Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Ahle Worscht-Spendenaktion erlöst 2371 Euro für die Hochwasseropfer

Prominente Hilfe. Mark Weinmeister, Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und Präsident Heinrich Gringel unterstützen die „Ahle Worscht-Spendenaktion“ der Fleischer-Innungen aus Nordhessen. V. l. n. r. Thomas Brand, Reinhold Schuhwirth, Stefan Völker, Heinrich Gringel, Mark Weinmeister, Johannes Bechtel und Rudi Döring.  Foto: Wolfgang ScholzKassel/Schwalm-Eder. Mit dem Verkauf von „Ahler Worscht“ haben die Fleischerei-Fachbetriebe 2.371 Euro für die Opfer der Hochwasserkatastrophe erlöst. Mehr als 350 Kilogramm „Ahle Worscht“ spendeten die Fleischerei-Fachgeschäfte, um sie für den guten Zwecke an die Hessentagbesucher zu verkaufen und zum Probieren anzubieten. Die Initiatoren, die nordhessischen Fleischer-Innungen Schwalm-Eder, Hersfeld-Rotenburg, Hofgeismar-Wolfhagen, Kassel sowie Werra-Meißner verkauften die „Ahle Worscht“ gemeinsam für den guten Zweck. mehr »


Fleischer spenden Ahle Worscht für Hochwasseropfer

fleischer130617

[ 19. Juni 2013; 16:00; ] Kassel/Schwalm-Eder. Mit dem Verkauf von „Ahler Worscht“ helfen die Fleischerei-Fachbetriebe den Hochwasseropfern in den bedrohten Gebieten. Die Betriebe spendeten die Würste, die am Mittwoch, dem 19. Juni, ab 16 Uhr auf dem Hessentag auf dem Scheidemannplatz vor der Handwerkskammer verkauft werden. Über 250 Kilogramm „Ahle Worscht“ soll dann für den guten Zweck über die Theke […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB