Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Gastgewerbe im Juli mit leichten realen Umsatzverlusten

Beschäftigung mit drei Prozent im Plus

Hessen. Der Umsatz im hessischen Gastgewerbe nahm im Juli 2012 preisbereinigt um 0,5 Prozent gegenüber Juli 2011 ab. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, nahm der Umsatz in nominaler Rechnung um 1,3 Prozent zu. Im Vergleich zum Juni 2012 nahm der reale Umsatz im Juli dieses Jahres saison- und kalenderbereinigt um 1,9 Prozent ab. Das Beherbergungsgewerbe verzeichnete im Juli 2012 einen Umsatzanstieg von real knapp einem Prozent und nominal ein Plus von knapp zwei Prozent gegenüber Juli 2011. Der reale Umsatz der Gastronomie ging um gut ein Prozent zurück, nominal lag das Umsatzplus bei gut einem Prozent. mehr »


Gastgewerbe im Februar 2012 mit Umsatzplus

Gastronomie schnitt besser als Beherbergungsgewerbe ab
Hessen. Der Umsatz im hessischen Gastgewerbe nahm im Februar 2012 preisbereinigt um 1,0 Prozent gegenüber Februar 2011 zu. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, betrug das nominale Umsatzplus 2,8 Prozent. Im Vergleich zum Januar 2012 stieg der reale Umsatz saison- und kalenderbereinigt um 0,5 Prozent. Das Beherbergungsgewerbe verzeichnete im Februar […]

mehr »


Nordhessische Tourismusbranche entdeckt das Web 2.0

Gudensberg. Mehr als 100 Gäste informierten sich auf dem Jahrestreffen Tourismus über Trends und Entwicklungen im Gastgewerbe. Zum alljährlichen Branchentreff für die Gastgeber sowie die Tourismusverantwortlichen der Städte, Regionen und Kreise hatten die IHK Kassel und das Regionalmanagement Nordhessen gemeinsam in die Stadthalle und zur märchenhaften Freilichtbühne in Gudensberg eingeladen. Web 2.0 und Social Media […]

mehr »


Gaststätten bleiben im Minus

Hessen. Nach ersten Ergebnissen für das erste Halbjahr 2010 stiegen die Umsätze im hessischen Gastgewerbe, verglichen mit dem gleichen Zeitraum des Vorjahres 2009, nominal um fast drei Prozent. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, war dies nach Ausschaltung der Preisveränderungen real ein geringfügiges Minus. Damit hat sich die negative Entwicklung im hessischen Gastgewerbe deutlich abgeschwächt. […]

mehr »


Dem hessischen Gastgewerbe geht es schlecht

Hessen. Nach ersten Ergebnissen für die Monate Januar bis September 2009 sanken die Umsätze im hessischen Gastgewerbe, verglichen mit dem gleichen Zeitraum des Jahres 2008, nominal um vier Prozent. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, war dies nach Ausschaltung der Preisveränderungen real sogar ein Minus von gut sechs Prozent. Damit hat sich die negative Entwicklung […]

mehr »


Zahl der Erwerbstätigen leicht gestiegen

Hessen. Im zweiten Quartal dieses Jahres hatten über 3,1 Millionen Erwerbstätige ihren Arbeitsplatz in Hessen, knapp 3700 Personen oder 0,1 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Wie das Hessische Statistische Landesamt nach vorläufigen Berechnungen mitteilt, war der Beschäftigungsaufbau deutlich schwächer als in den Vorquartalen: Im zweiten Quartal 2008 wurde noch ein Zuwachs von 1,2 und im […]

mehr »


Gastgewerbe steckt tief im Minus

Hessen. Nach den Ergebnissen für das Jahr 2008 blieben die nominalen Umsätze im hessischen Gastgewerbe um gut zwei Prozent unter dem des Jahres 2007. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, war dies nach Ausschaltung der Preisveränderungen real sogar ein Minus von knapp fünf Prozent. Im Beherbergungsgewerbe gingen die Umsätze im Jahresvergleich nominal um annähernd zwei […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB