Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

NGG zieht Bilanz: Mindestlohn hilft Geringverdienern

Andreas Kampmann. Foto: nhSchwalm-Eder. Die Einführung des gesetzlichen Mindestlohns zum Jahresbeginn hat die Situation der Beschäftigten im Niedriglohnsektor deutlich verbessert. So lautet eine erste Bilanz der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) in Nord- und Mittelhessen nach sechs Monaten Mindestlohn. „Besonders die in der Regel schlecht entlohnten Tätigkeiten in der Gastronomiebranche sind durch das Gesetz aufgewertet worden“, sagte der Geschäftsführer der NGG Nord- und Mittelhessen, Andreas Kampmann. Die Mitarbeiter von Hotels- und Gaststätten, Restaurants und Imbissbetrieben hätten bislang häufig für weniger als sechs Euro pro Stunde gearbeitet. „Das ist jetzt nicht mehr legal, und das ist auch gut so“, sagte Kampmann. mehr »


AG SPD 60 plus: Stellungnahme zur Einführung einer Lebensleistungsrente

Homberg. „Es ist geradezu diskriminierend, wenn eine Bundesministerin 10 bis 15 Euro Erhöhung der Grundsicherung nach 40 Jahren versicherungspflichtigen Jahren als angemessene Lebensleistungsrente betrachtet“, sagte der Vorsitzende der AG SPD 60 plus Hessen Nord , Siegfried Richter. „Unabhängig davon, aus welchem Etat die Betroffenen ihre Altersversorgung bekommen, diese „Almosen“ führen doch nur zu einer Zementierung […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB