Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Gesellschaft für Sicherheitspolitik: neuer Name, neuer Vorstand

Der neue GSP-Vorstand: Helmut Kretschmer (Beisitzer), Wolfgang Schott (Beisitzer) Dr. Günther Weber (2. stellv. Sektionsleiter), Hans-Joachim Feih (Beisitzer), Reinhold Hocke (Sektionsleiter), Dr. Andreas Schott (Schriftführer), Margaritha Feih (Schatzmeisterin), Christian Henze (1.stellv. Sektionsleiter) und Georg Albert (Beisitzer) (v.l.). Foto: nhSchwalm-Eder/Fritzlar. Während sich die Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik (GfW) in der Vergangenheit vorwiegend mit wehr- und verteidigungspolitischen Themen befasste, sieht ihre Nachfolgerin, die Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP), ihre Aufgabe in der Vermittlung von Fragen, die weit über die Zuständigkeiten des Verteidigungsministeriums hinausgehen. Sicherheitspolitik wird heute ressortübergreifend gestaltet. Ohne Verteidigungsfragen und damit die Bundeswehr zu vernachlässigen sieht die GSP ihre Aufgaben in der Beschäftigung mit und der Vermittlung von allen den Staat und die Gesellschaft betreffenden Fragen der Sicherheit. Viele der nahezu 500 Mitglieder der örtlichen GSP gehörten bislang zur Sektion Fritzlar. Mit der Namenserweiterung zu Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP) e.V. Sektion Fritzlar – Schwalm-Eder will die Gesellschaft über diesen einzig verbliebenen Bundeswehrstandort hinaus im gesamten Schwalm-Eder Kreis erkennbar bleiben. mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB