Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Alltagshelden mit Respekt & Toleranz

Vertreterinnen und Vertreter der 5. Schulklassen im Schwalm-Eder-Kreis, die mit dem Respekt- und Toleranzpass zu Alltagshelden ausgebildet wurden. Foto: nh
Vertreterinnen und Vertreter der 5. Schulklassen im Schwalm-Eder-Kreis, die mit dem Respekt- und Toleranzpass zu Alltagshelden ausgebildet wurden. Foto: nh

Schwalm-Eder. In diesem Schuljahr haben sich 42 Schulklassen aus 14 verschiedenen Schulen zum Respekt- & Toleranzpass des Schwalm-Eder-Kreises angemeldet. Ein neuer Rekord – damit nehmen weit über 800 Schülerinnen und Schüler und über 40% der Schulen der Sekundarstufe I in diesem Schuljahr an dem Projekt des Schwalm-Eder-Kreises teil.

mehr »


„Knerwel net rum – mach mal was!“

Team »gud so«: Ann-Kathrin Bühn, Jugendbildungsreferentin Julia Grunewald-Discher und Johanna  Meißner. Foto: nh

[ 15. Februar 2019; 15:30; 15:30; ] Wabern. Für den 15.Februar sind ab 15.30 Uhr junge Leute zwischen 12 und 27 Jahren in den Bahnhof zu Austausch und Diskussion eingeladen. Es soll mit dem Projekt »gud so«, für mehr Toleranz aktiv einzutreten, weitergehen.

mehr »


Alltagshelden an der Schule

Die frisch ausgebildeten Alltagsheldinnen und Alltagshelden haben sich ihre „Respekt- und Toleranzpässe“ verdient. Foto: nh

Die frisch ausgebildeten Alltagsheldinnen und Alltagshelden haben sich ihre „Respekt- und Toleranzpässe“ verdient. Foto: nh
Schwalm-Eder. 25 Schulklassen erhielten kürzlich in einer kleinen Feierstunde den Respekt- und Toleranzpass des Schwalm-Eder-Kreises. 25 Schulklassen aus 9 verschiedenen Schulen, und damit über 500 Schülerinnen und Schüler, nahmen in diesem Schuljahr an dem Projekt teil. Seit 2011 bietet das Jugendbildungswerk des […]

mehr »


Hessen-Löwe für Projekt Gewalt geht nicht!

Thomas Werner – Projektleiter "Gewalt geht nicht!", Landrat Winfried Becker und Landrätin Kirsten Fründt – Landkreis Marburg-Biedenkopf und Vorsitzende der SGK Hessen (v.l.). Foto: nh

Thomas Werner – Projektleiter „Gewalt geht nicht!“, Landrat Winfried Becker und Landrätin Kirsten Fründt – Landkreis Marburg-Biedenkopf und Vorsitzende der SGK Hessen (v.l.). Foto: nh
Schwalm-Eder. Das Projekt „Gewalt geht nicht!“ des Schwalm-Eder-Kreises wurde bei der Landesdelegiertenkonferenz der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik e.V. (SGK Hessen) in Langgöns mit dem „Hessen-Löwe“ ausgezeichnet. Die SGK Hessen versteht sich […]

mehr »


Schule ohne Rassismus-Schulen tauschten Erfahrungen aus

Foto: nh

Foto: nh
Schwalm-Eder. Auch in diesem Jahr hatte das Projekt „Gewalt geht nicht!“ gemeinsam mit dem Mobilen Beratungsteam Hessen zum jährlichen Erfahrungsaustausch aller im Schwalm-Eder-Kreis anerkannten „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ (SOR-SMC) Schulen eingeladen. Neben dem moderierten Erfahrungsaustausch wurde zum Thema „Nationalsozialismus – Erinnerungskultur“ informiert sowie überlegt, wie das Thema durch engagierte Schülerinnen und […]

mehr »


Demokratiekonferenz im Schwalm-Eder-Kreis

[ 24. November 2017; 15:00 bis 19:00. ] Schwalm-Eder. Im Rahmen seiner Projekte „Gewalt geht nicht!“ und „Demokratie leben!“ veranstaltet der Schwalm-Eder-Kreis auch in diesem Jahre eine Demokratiekonferenz. Sie findet am Freitag, 24. November, in der Zeit von 15 bis 19 Uhr in der Dr.-Georg-August-Zinn-Schule in Gudensberg statt. Wie Landrat Becker mitteilt, lautet das Thema der diesjährigen Konferenz „Demokratie – in Gefahr?! Quo […]

mehr »


Öffentliche Verwaltungen über Reichsbürger informiert

Tom Werner, Helge von Horn und Landrat Winfried Becker (v.l.). Foto: nh

Tom Werner, Helge von Horn und Landrat Winfried Becker (v.l.). Foto: nh
Schwalm-Eder. Landrat Winfried Becker hat kürzlich zu einer Informationsveranstaltung der sogenannten Reichsbürger in das Behördenzentrum der Kreisverwaltung in Homberg eingeladen. Teilnehmer waren Mitarbeiter der Ordnungsämter der Städte und Gemeinden aus dem Schwalm-Eder-Kreis sowie Kollegen aus der Kreisverwaltung. Die Veranstaltung stieß auf großes Interesse. Über […]

mehr »


Demokratiekonferenz im Schwalm-Eder-Kreis

Ausschnitt aus dem Flyer zur Demokratiekonferenz. Quelle: Schwalm-Eder-Kreis

[ 11. November 2016; 15:00 bis 19:00. ] [caption id="attachment_100820" align="alignleft" width="345"] Ausschnitt aus dem Flyer zur Demokratiekonferenz. Quelle: Schwalm-Eder-Kreis[/caption]

Schwalm-Eder. Der Schwalm-Eder-Kreis lädt durch das Projekt „Gewalt geht nicht!“ im Rahmen der Bundesförderung im Programm „Demokratie leben!“ zu seiner jährlichen Demokratiekonferenz ein und bittet alle Projektteilnehmer, Projektträger, Kooperationspartner, Interessierte und Freunde am 11. November 2016 von 15 bis 19 Uhr in die Gesamtschule […]

mehr »


FC Homberg wirbt für Kampagne Gewalt geht nicht

fc-homberg140410

Homberg. Der FC Homberg 1924 e. V. geht weiterhin aktiv gegen ausländerfeindliche Tendenzen in unserer Gesellschaft vor und nimmt nun auch an der Kampagne des Schwalm-Eder-Kreises „Gewalt geht nicht!“ teil. „Gewalt geht nicht!“ ist eine klare Aussage und ein deutliches Bekenntnis für ein friedliches, tolerantes und demokratisches Miteinander im Schwalm-Eder-Kreis. Das kreiseigene Projekt versteht sich […]

mehr »


Viertes Netzwerkkonferenz für Toleranz und Demokratie

[ 29. November 2013; 16:00 bis 20:00. 16:00 bis 20:00. ] Willingshausen-Steinatal. Am 29. November lädt der Schwalm-Eder-Kreis von 16 bis 20 Uhr zu seiner vierten Netzwerkkonferenz für Toleranz und Demokratie in die Melanchthon-Schule nach Willingshausen-Steinatal ein. Die Überschrift der diesjährigen Konferenz lautet „Einmischen erwünscht“ und richtet sich gleichermaßen an engagierte Erwachsene, wie Jugendliche aus dem Landkreis. „Wir wollen in diesem Jahr verstärkt engagierte Jugendliche in […]

mehr »


Schule ohne Rassismus: Zweitägiges Seminar in Hülsa

Homberg-Hülsa. Vom 14. bis zum 15. November steht erneut der jährliche Erfahrungsaustausch der „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ Schulen aus dem Schwalm-Eder-Kreis an. Das Projekt „Gewalt geht nicht!“ lädt wieder alle direkt engagierten, aber auch interessierten Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer zu einem zweitägigen Seminar in das Assa-von Kram-Haus nach Homberg-Hülsa ein. „Das […]

mehr »


Toleranzpass an 24 Schulklassen vergeben

toleranzpass130724

Homberg. Der Schwalm-Eder-Kreis hat mit seinem Projekt „Gewalt geht nicht!“  in einer kleinen Feierstunde in der Erich-Kästner-Schule inHomberg vor den Sommerferien den Respekt- und Toleranzpass an 24 Schulklassen der Jahrgangsstufe 5. aus dem Landkreis vergeben. Zu Beginn des Schuljahres waren alle 5. Klassen im Schwalm-Eder-Kreis aufgerufen, sich an diesem bereits zum zweiten Mal veranstalteten Projekt […]

mehr »


Schulen trafen sich zum Erfahrungsaustausch

Schwalm-Eder. Am 24. und 26. Juni haben sich die im Bundesprojekt SoR-SmC engagierten und anerkannten Schulen aus dem Schwalm-Eder-Kreis zu einem regionalen Erfahrungsaustausch getroffen. Seitens des kreiseigenen Projektes „“Gewalt geht nicht!“ wird dieses Engagement unterstützt und gefördert. Die im Schwalm-Eder-Kreis anerkannten SoR-SmC Schulen werden seit einigen Jahren vom Projekt „Gewalt geht nicht!“ unterstützt und in […]

mehr »


Wir für Demokratie: Jugendpflegen beteiligten sich an Aktionstag

schwalmstadt130417a

Schwalmstadt. Im Rahmen der bundesweiten Aktion „Wir für Demokratie – Tag und Nacht der Toleranz“ beteiligten sich kommunale Jugendpflegen aus dem Schwalm-Eder-Kreis mit einer Spiel- und Diskussionsveranstaltung für 25 Kinder und Jugendliche der Kommunen Neukirchen, Schrecksbach, Schwalmstadt, Willingshausen und Wabern. Der 16. April wurde dabei als zentrales Datum als auch gemeinsame Plattform im Vorfeld des […]

mehr »


Internationale Wochen gegen Rassismus

Aktionsbündnis im Schwalm-Eder-Kreis
Schwalm-Eder. Ob „Suppen aus aller Welt“, „Die Reise nach Jerusalem“, ein „Jugendkickerturnier“, verschiedene Filmabende oder ein Vortrag in der Gedenkstätte Trutzhain, dem Aktionsbündnis im Landkreis ist es erneut gelungen ein attraktives und vielfältiges Aktionsprogramm, anlässlich der „Internationalen Wochen gegen Rassismus“, vom 11. bis zum 24. März auf die Beine zu stellen. Auf Einladung des […]

mehr »


Toleranz und Demokratie werden weiter gefördert

Familienministerium unterstützt Engagement im Landkreis bereits im dritten Jahr
Schwalm-Eder. Der Schwalm-Eder-Kreis wird auch im dritten Jahr mit Mitteln aus dem Bundesprogramm TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN gefördert. Der Bewilligungsbescheid ist pünktlich zum Jahresbeginn in der Kreisverwaltung eingegangen. Die Vorbereitungen für die erneute Förderung einzelner Projekte laufen bereits auf Hochtouren. Wie auch in den letzten beiden […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB