Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Gewerbesteuereinnahmen stabil auf hohem Niveau

Hessen. Die Gewerbesteuereinnahmen (einschließlich Gewerbesteuerumlage) der hessischen Gemeinden stiegen in den ersten drei Quartalen 2015 gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum um 1,6 Prozent und erreichten einen Stand von knapp 3,5 Milliarden Euro. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, ging ein beträchtlicher Teil dieser Summe (40,6 Prozent) auf die Stadt Frankfurt zurück, die allein Gewerbesteuereinnahmen von über 1,4 Milliarden Euro erzielte. mehr »


Gewerbesteuereinnahmen der Gemeinden stabil

Hessen. Mit knapp 2,25 Milliarden Euro lagen die Gewerbesteuereinnahmen (vor Abzug der Gewerbesteuerumlage) der hessischen Gemeinden im ersten Halbjahr 2015 nur knapp unter dem im ersten Halbjahr 2014 erreichten Spitzenwert (minus 3,0 Prozent) und um 5,2 Prozent über dem Ergebnis aus dem zweiten Halbjahr 2014. Wie das Hessische Statistische Landesamt weiter mitteilt setzte sich damit […]

mehr »


Gewerbesteuer: Hervorragende Zwischenbilanz

Hessen. In den ersten drei Quartalen 2014 erreichten die Gewerbesteuereinnahmen der hessischen Kommunen (vor Abzug der Gewerbesteuerumlage) mit mehr als 3,4 Milliarden Euro einen neuen Höchststand. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, waren das 370 Millionen Euro oder 12,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Nach Angaben der Statistiker lagen die Gewerbesteuereinnahmen im dritten Quartal […]

mehr »


Gewerbesteuereinnahmen auf Allzeithoch katapultiert

Hessen. Im ersten Halbjahr 2014 erreichten die Brutto-Gewerbesteuereinnahmen der hessischen Kommunen mit mehr als 2,3 Milliarden Euro den höchsten je in einem Halbjahr gemessenen Stand. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, waren das 393 Millionen Euro oder 20,5 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2013. Die Statistiker weisen jedoch darauf hin, dass dieses Spitzenergebnis vor […]

mehr »


Gewerbesteuereinnahmen: Starker Start ins Jahr 2014

Hessen. Die hessischen Gemeinden erzielten im ersten Quartal 2014 Gewerbesteuervorauszahlungen von insgesamt 1059 Millionen Euro. Das sind 2,3 Prozent weniger als im Vorquartal, aber 6,0 Prozent mehr als im ersten Quartal 2013. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, überschritten die Gewerbesteuereinnahmen damit erstmals seit dem Boomjahr 2008 die Milliardengrenze für ein erstes Quartal und stellen […]

mehr »


Gewerbesteuereinnahmen liegen bei 4,1 Milliarden Euro

Hessen. Die Gewerbesteuereinnahmen der hessischen Gemeinden stabilisierten sich 2013 mit fast 4,140 Millionen Euro brutto auf hohem Niveau. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, ist zwar ein leichter Rückgang um 51 Millionen (minus 1,2 Prozent) gegenüber 2012 zu konstatieren, dieser ist jedoch wesentlich auf temporäre Einnahmeeinbrüche der kreisfreien Städte Darmstadt und Frankfurt in der ersten […]

mehr »


Starker Zuwachs der Gewerbesteuereinnahmen

Hessen. Nach den Ergebnissen des dritten Quartals scheint der sich mit den Halbjahresdaten anbahnende Einbruch bei den Gewerbesteuereinnahmen der hessischen Gemeinden überwunden. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, lagen die Brutto-Gewerbesteuereinnahmen in der Summe der ersten drei Quartale 2013 mit 3,05 Milliarden Euro zwar immer noch um 2,7 Prozent unter denen des Vorjahreszeitraums, jedoch übertraf […]

mehr »


Gewerbesteuereinnahmen um acht Prozent gesunken

Hessen. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteilt, beliefen sich die Brutto-Gewerbesteuereinnahmen im ersten Halbjahr 2013 insgesamt auf 1,9 Milliarden Euro, was einem Rückgang  gegenüber dem besonders starken Vorjahreszeitraum um 166,5 Millionen Euro bzw. 8,0 Prozent entspricht. Während das erste Quartal noch vergleichsweise gut abschnitt, lag das zweite Quartal 2013 mit 921 Millionen Euro um 7,8 […]

mehr »


Gewerbesteuereinnahmen weiter auf hohem Niveau

Hessen. Trotz eines Rückgangs um fast 180 Millionen Euro gegenüber dem extrem starken zweiten Quartal 2012 erreichten die Gewerbesteuereinnahmen (brutto) der hessischen Gemeinden im dritten Quartal mit fast 1050 Millionen Euro den dritthöchsten Wert, der jemals in Hessen in einem dritten Quartal gemessen wurde. Lediglich die Ergebnisse der Boomjahre 2007 und 2008 lagen hier noch […]

mehr »


Gewerbesteuereinnahmen: Zenit scheint überschritten

Hessen. Auch wenn die hessischen Gemeinden im dritten Quartal 2011 mit annähernd 929 Millionen Euro fast 58 Millionen (plus 6,6 Prozent) mehr eingenommen haben als im Vorquartal: Der Zenit scheint überschritten. Wie das Hessische Statistische Landesamt berichtet, liegt das Ergebnis für das dritte Quartal 2011 um 1,8 Prozent unter dem des Vorjahresquartals und sogar um […]

mehr »


Gewerbesteuer in Hessen: Aus dem Tal, aber noch nicht auf alter Höhe

Hessen. Jetzt ist es amtlich: Der wirtschaftliche Aufschwung ist auch in den Kassen der hessischen Kommunen angekommen. Nach Mitteilung des Hessischen Statistischen Landsamtes brachte die sich bereits im Verlauf des Jahres 2010 abzeichnende Erholung der Gewerbesteuereinnahmen für das Gesamtjahr 2010 einen Anstieg gegenüber 2009 um rund 470 Millionen Euro oder 14,8 Prozent auf mehr als […]

mehr »


Gewerbesteuereinnahmen zuletzt um 40 Prozent gestiegen

Hessen. Nach Mitteilung des Hessischen Statistischen Landesamtes hat sich der seit mehr als einem Jahr zu beobachtende dramatische Abwärtstrend bei den Gewerbesteuereinnahmen im vierten Quartal 2009 eindrucksvoll gewendet. Mit knapp 920 Millionen Euro (brutto) nahmen die hessischen Kommunen fast 265 Millionen Euro beziehungsweise 40,3 Prozent mehr an Gewerbesteuern ein als im Vorquartal und übertrafen damit […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB