Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Grüne Schwalm-Eder laden zur Lesung ein

Freitag, 27. November, 19 Uhr, Museum der Schwalm

Ute Scheub. Foto: nhSchwalmstadt-Ziegenhain. Endliche Ressourcen und der bewusste Umgang mit ihnen, die Fokussierung auf das Gemeinwohl sind Fragen, die von den Grünen im Schwalm-Eder immer wieder thematisiert werden. Themen, die Autorin Ute Scheub auch in ihrem Buch Glücksökonomie zur Sprache bringt. Viele Menschen auf der ganzen Welt verspüren keine Lust mehr auf Konkurrenz, Einzelkämpfertum, Hierarchie, Ausbeutung und Ressourcenzerstörung. Sie haben sich aufgemacht, einen neuen Weg zwischen Markt und Staat zu gehen, haben Betriebe, Projekte und Initiativen begründet, die nicht mehr auf Geldlogik, sondern auf Glückslogik basieren. mehr »


Grüne entwickeln Kommunalwahlprogramm 2016

Grüne entwickeln Kommunalwahlprogramm 2016. Foto: nh

Wabern. Mit einer möglichst breiten Beteiligung möchten Bündnis 90 /Die Grünen Schwalm-Eder ihr Programm zur Kommunalwahl 2016 entwickeln und damit einen Grundstein für zukünftige Grüne Politik im Schwalm-Eder Kreis legen. Sie hatten daher zu einer offenen Programmdiskussion nach Wabern eingeladen. Gemeinsam wurden in lockerer Atmosphäre Anregungen und Ideen zu den Handlungsfeldern Bildung und Betreuung, Landwirtschaft […]

mehr »


Grüne gratulieren den Wählern und Frank Grunewald

Wilma El-Cherid (Stadtverordnete, Grüne), Hans-Georg Roda (Stadtrat, Grüne),  Frank Grunewald (zukünftiger Bürgermeister, parteilos) und Jörg Warlich (Fraktionsvorsitzender, Grüne) (v.l.). Foto: nh

Niedenstein. Bündnis 90/Die Grünen in Niedenstein gratulieren den Wählern in Niedenstein zur guten Wahlbeteiligung (65,90 Prozent). Fraktionsvorsitzender Jörg Warlich (Grüne) gratulierte Frank Grunewald (64,30 Prozent) am Wahlabend zur erfolgreichen Bürgermeisterwahl. Bündnis 90/Die Grünen haben im Wahlkampf auf inhaltliche Themen gesetzt und gemeinsame Schnittmengen gefunden. Die gelte es auszubauen. „Wir sind an einer sachlichen, konstruktiven und […]

mehr »


Grüne: „Unsere Geduld ist zu Ende“

Foto: nh

Bauleitplanung für landwirtschaftliche Betriebe in Metze
Niedenstein-Metze. Mit einem von der Stadt Niedenstein beauftragten Gutachten des TÜV Hessen aus dem Jahre 2010 wurde nachgewiesen, dass in über 80 Prozent der bewohnten Gebiete des Stadtteils Metze eine Geruchsbelästigung von mehr als 20 Prozent der Jahresstunden auftritt. Im historischen Dorfgebiet wurden teilweise Belästigungen von über 50 bis 65 […]

mehr »


Grüne trafen sich zum Neujahrsempfang in Wabern

Grüne trafen sich zum Neujahrsempfang in Wabern. Foto: nh

Wabern. Zum diesjährigen Neujahrsempfang hatten die Grünen Schwalm-Eder am 18. Februar 2015 nach Wabern in den Kulturbahnhof geladen. Viele Gäste aus Ehrenamt, Bürgerinitiativen, Politik und Wirtschaft und natürlich Grüne Mitgliederinnen und Mitglieder sind gekommen. „Wir freuen uns über so viel Zuspruch und neue Impulse“, so Hermann Häusling (Fraktionsvorsitzender). Erwartet wurde die Hessische Umweltministerin Priska Hinz, […]

mehr »


Ravensburg und May: Finanzierung der Schulsozialarbeit durch Land dauerhaft gesichert

Schwalm-Eder. Die beiden Landtagsabgeordneten Claudia Ravensburg (CDU) und Daniel May (GRÜNE) widersprechen der Darstellung, das Land wolle bei der Schulsozialarbeit kürzen.  „Wir haben die persönliche Zusage von Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz, dass das Land sich auch in Zukunft an der Finanzierung beteiligen  wird. Daher sehen wir die Zukunft der Schulsozialarbeit gesichert“, so die beiden […]

mehr »


Grünen-Politiker bei IHK-Veranstaltung

buetikoefer141023

[ 30. Oktober 2014; 18:00; ] Industrie im Wettbewerb: Reinhard Bütikofer ist prominenter Gastredner

Kassel. Der Ko-Vorsitzende der Europäischen Grünen Partei, Reinhard Bütikofer, ist prominenter Gastredner bei der kostenlosen Informationsveranstaltung „Industrie im Wettbewerb: Gutes sichern, Neues wagen“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg am Donnerstag, 30. Oktober 2014. Einlass ist ab 18 Uhr. Sie findet bei der RGM ExpertSite GmbH im Kasseler […]

mehr »


Anton Hofreiter zu Besuch bei SMA

Niestetal. Anton Hofreiter, Vorsitzender der Grünen-Bundestagsfraktion, besuchte gestern die SMA Solar Technology AG (SMA) in Niestetal. Hofreiter sprach mit SMA Vorstandssprecher Pierre-Pascal Urbon über die Auswirkungen der von der Bundesregierung geplanten Änderungen am Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG) auf die deutsche Solarbranche und den Wirtschaftsstandort Deutschland. Beide waren sich einig, dass für eine nachhaltige und kostengünstige Energieversorgung […]

mehr »


Martin Häusling informiert über europäische Agrarpolitik

[ 8. Mai 2014; 19:00; ] Edermünde-Holzhausen. Die grünen Kreisverbände Schwalm-Eder und Kassel-Land laden am 8. Mai um 19 Uhr in das DGH Edermünde-Holzhausen ein. Martin Häusling MdEP, Biolandwirt aus Nordhessen und hessischer Spitzenkandidat für die Europawahl informiert über die Europäische Agrarpolitik und deren Auswirkungen auf Mensch, Tier und Umwelt.  Die EU-Agrarreform und deren Subventionen unterstützen in erster Linie Monokulturen und […]

mehr »


Rudolph zum Weiterbau der A 49: CDU muss umgehend Farbe bekennen

Schwalm-Eder. „Die CDU muss umgehend zum Thema Weiterbau der A 49 Farbe bekennen. Die Menschen an der B3 und B 254 haben ein Recht zu erfahren, ob die dringend notwendige Entlastung nun zu den Akten gelegt wird “, so der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Günter Rudolph, MdL. Das die Grünen aus ideologischen Gründen gegen einen Weiterbau […]

mehr »


Grüne laden zur Aktion Teller statt Tonne ein

gruene130918

[ 21. September 2013; 09:00; ] Kassel. Für Samstag, 21. September, laden die Grünen ab 9 Uhr zur Aktion „Teller statt Tonne“ vor der Markthalle Kassel ein. Der niederländische Aktionskünstler und Politaktivist Wam Kat wird mit seiner Fläming Kitchen eine Suppe aus  Lebensmitteln kochen, die sonst weggeworfen worden wären. Mit der Aktion möchten die Grünen auf die hohe Lebensmittelverschwendung und die […]

mehr »


Grüne: Energiewende forcieren nicht blockieren

gruene130912

Schwalm-Eder. Rebacca Harms, Fraktionsvorsitzende der Grünen Europafraktion (MdEP), besuchte zusammen mit ihrem Parlamentskollegen Martin Häusling den Schwalm-Eder-Kreis. Sie hatten ein volles Programm: sie trafen  Landwirte zum Gespräch, besuchten die Obermühle in Bad Zwesten, wirkten an lokalen Straßenaktionen mit bevor sie in einer Talkrunde in der Alten Pfarrei in Niederurff zum Thema Energiewende mit anderen Gästen […]

mehr »


Grüne: Rote Karte für Fracking in Hessen und anderswo

gruene-fracking130902

Kassel. „Fracking“, das heißt: Jede Menge Chemikalien, Millionen Liter Süßwasser und Quarzsand werden in den Boden gepumpt, um über künstliche Risse Erdgas aus tiefen Gesteinsschichten zu lösen. Zu welchen Schäden Fracking bei Mensch und Natur führt weiß keiner genau, was Schwarz/Gelb in Bund und Land aber nicht davon abhalte, diese Risikotechnologie klar zu verbieten.  Landesweit […]

mehr »


Grüne Sondierungsgespräche im Gange

Schwalm-Eder. Auf Initiative der Grünen habe bisher ein Sondierungsgespräch mit der SPD stattgefunden, erklären die Grünen Schwalm-Eder in einer Pressemitteilung. Gestärkt durch das gute Wahlergebnis der Grünen sei eine sichere Rot-Grüne Mehrheit möglich und deren Bildung zu erwarten gewesen. Frühzeitig habe sich allerdings Landrat Neupärtl, ohne das Gespräch mit den Grünen zu suchen, auf eine […]

mehr »


Kommunalwahlen in Hessen am 27. März

17 Parteien treten zu den Kreis- und Gemeindewahlen an
Hessen. Die Parteienlandschaft der diesjährigen Kommunalwahlen am 27. März ist ähnlich vielfältig wie vor fünf Jahren. Nach den Feststellungen des Hessischen Statistischen Landesamtes treten insgesamt 17 Parteien sowie 550 Wählergruppen zu den Kreis- und Gemeindewahlen an. Dagegen hatten sich zur vorangegangenen Kommunalwahl am 26. März 2006 insgesamt […]

mehr »


Grüne: Mehr Transparenz bei kommunalen Bauvorhaben

Melsungen. Die Grünen möchten die Bürger nach eigenem Bekunden offener über geplante und im Bau befindliche Bauprojekte informieren. Laut einer Pressemitteilungen haben sie es sich zum Ziel gesetzt, neue Bauprojekte transparenter zu gestalten und sie nach ökologischen Grundsätzen, unter Berücksichtigung des Kosten-Nutzen-Faktors auszurichten. Dabei, so die Grünen, sollte sich auch an langfristigen städtebaulichen Zielen orientiert […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB