Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Tagungsband für die Stadtbücherei

Michael Spork übergab den Tagungsband über Hans Staden der Leiterin der Homberger Stadtbücherei, Ute Bipper-Rölke. Foto: Uwe Dittmer
Michael Spork übergab den Tagungsband über Hans Staden der Leiterin der Homberger Stadtbücherei, Ute Bipper-Rölke. Foto: Uwe Dittmer

Homberg. Michael Spork vom Förderkreis Hans Staden übergab ein besonderes Buch an die Leiterin der Homberger Stadtbücherei. Es
handelt sich um den Tagungsband »Hans Staden«.

mehr »


Hans Stadens Werk, Zeit und Wirkung

Bucherscheinung im Cuvillier-Verlag, 2019, Titelseite. Foto: Jürgen Schulz-Grobert

[ 8. September 2019; 15:00; ] Homberg. Im Cuvillier Verlag Göttin-gen ist jetzt der Tagungs-band »Hans Staden – Sein Werk, seine Zeit, seine Wirkung« erschienen. Offiziell vorgestellt wird der Band am 8. September.

mehr »


Öffentliche Fachtagung zu Leben und Wirken Hans Stadens

Quelle: Stadt Homberg

[ 8. September 2017; 15:00; 9. September 2017; 09:00; ] [caption id="attachment_108479" align="alignleft" width="210"] Quelle: Stadt Homberg[/caption]

Homberg. Als Hans Staden zwischen 1520 und 1525 in Homberg das Licht der Welt erblickt, befindet sich diese in einem so gründlichen Wandlungsprozess, dass spätere Historiker von dem Beginn der Neuzeit sprechen werden. Buchstäblich mit Händen zu greifen ist dieser Epochenwandel gerade auch in der Geburtsstadt Hans Stadens: Homberg. […]

mehr »


Hans Staden: Buchpräsentation am 1. Juli in Homberg

Hans Staden: Buchpräsentation am 1. Juli in Homberg. Foto: nh

[ 1. Juli 2015; 17:00; 17:00; ] Homberg. Gemeinsam veranstalten die Reformationsstadt Homberg (Efze) und der „Förderverein Haus der Reformation Homberg Efze e. V.“ die Präsentation einer ebenso aktuellen wie für Homberg bedeutsamen Neuerscheinung. Es geht um das Buch „Der errettete Beter. Hans Stadens ‚Wahrhaftige Historia’ (1557) als protestantische Erbauungserzählung und Beispiel lebensbezogener Lutherrezeption“ von Dr. Uwe Schäfer. Am 1. Juli 2015 […]

mehr »


Verleihung des 1. Homberger Literaturpreises

Hans Staden

[ 30. Mai 2015; 22:00 bis 22:30. 22:00 bis 22:30. ] Homberg. Zu seinem 25-jährigen Jubiläum lobt der Homberger Kulturring e.V. den 1. Homberger Literaturpreis „Hans Staden reloaded“ aus. Die Gewinner werden am 30. Mai 2015, ab 22 Uhr gekürt. Hans Staden, Hombergs großer Sohn, reiste im 15. Jahrhundert nach Brasilien und schrieb seine Erlebnisse auf. Die „Wahrhaftige Historia“ wurde damals ein Bestseller. Hans Stadens Erfahrungen […]

mehr »


Entdeckertage: Homberg macht mit

firedevils140707

[ 12. Juli 2014; 22:00; 22:00; 13. Juli 2014; 22:00; 22:00; ] Homberg. Am 12. und 13. Juli finden die „Entdeckertage“ in Nordhessen statt. Auch die Stadt Homberg beteiligt sich hieran. Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 22 Uhr am Rondell unter dem Rathaus. Der Eintritt ist frei. Nicht jede Stadt hat einen berühmten Reiseschriftsteller. Homberg schon. Deshalb soll in einer Lesung an ihn erinnert werden. Hans […]

mehr »


Mediengeschichtliche Präsentation zur Wahrhaftigen Historia

[ 27. Mai 2011; 14:30 bis 16:30. ] Homberg. Am Beispiel der „Wahrhaftigen Historia“ des um 1520 in Homberg geborenen Reiseschriftstellers Hans Staden lassen sich zwei Medienrevolutionen gut vergleichend präsentieren: der Buchdruck und das Internet. Landrat Frank-Martin Neupärtl begrüßt es, dass das Medienzentrum diese Zusammenhänge dokumentiert und Unterrichtsmedien über Hans Staden vorstellt. Zur Eröffnung der Ausstellung präsentieren Schüler der Homberger Theodor-Heuss-Schule am Freitag, […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB