Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Kleine Köche in großer Küche

Bela, Nala und Ben Luca belegen kleine Pizzen mit ihren Lieblingszutaten (v.li.). Foto: Hephata
Bela, Nala und Ben Luca belegen kleine Pizzen mit ihren Lieblingszutaten (v.li.). Foto: Hephata

Ziegenhain. Gemüse schnippeln, Pizzateig kneten, Kräuterquark anrühren: Bei der Zubereitung des Mittagsessens für die Kindergartengruppe gibt es viel zu tun. Elf Kinder der Kindertagesstätte am Steinweg in Ziegenhain gingen jetzt der Frage nach „Wo kommt unser Mittagessen eigentliche her?“ und halfen einen Vormittag lang in der Ausbildungsküche der Hephata-Berufshilfe mit.

mehr »


Führungen durchs Naturlehrgebiet

Nutzgarten, Streuobstwiese, Bienenstand: Im Naturlehrgebiet in Treysa gibt es viel zu entdecken. Mia Sophy und ihr Vater Patrick Otto haben gestaunt, wie voll die Tomatensträucher im Gemüsebeet hängen. Foto: Hephata

Treysa. Die Hephata-Berufshilfe beteiligt sich mit einem Tag der offenen Tür für Schüler und Familien am Tag der Nachhaltigkeit, 6. September.

mehr »


Gratis-Kurs in Selbstverteidigung

Treysa. Mit „Stärke zeigen“ ist ein kostenloser Selbstverteidigungskurs für Jugendliche im Alter zwischen zwölf und 26 Jahren überschrieben, den die Hephata-Berufshilfe ab Donnerstag, 16.08.2018, anbietet. Der Kurs ist auf zwölf Teilnehmer beschränkt, eine Anmeldung ist erforderlich.

mehr »


Tipps und Tricks zum Thema Baumschnitt

Jörg Haffke gibt den rund 30 Teilnehmenden des Kurses im Treysaer Naturlehrgebiet Tipps zum Thema Baumschnitt. Foto: nh

Kursangebot im Treysaer Naturlehrgebiet stößt trotz eisiger Kälte auf große Resonanz
Jörg Haffke gibt den rund 30 Teilnehmenden des Kurses im Treysaer Naturlehrgebiet Tipps zum Thema Baumschnitt. Foto: nh
Schwalmstadt. Trotz nächtlichem Schneefall und Temperaturen um den Gefrierpunkt kamen am Samstag, 3. März, rund 30 interessierte Menschen im Naturlehrgebiet Treysa zusammen, um unter fachlicher Anleitung das Schneiden […]

mehr »


Kostenloser Baumschnittkurs

Im Naturlehrgebiet Treysa findet der kostenlose Baumschnittkurs statt. Foto: Hephata

[ 3. März 2018; 14:00 bis 16:00. ] Schwalmstadt. Der Winter neigt sich dem Ende zu und an vielen Bäumen sind bereits die ersten Knospen zu sehen – höchste Zeit, sich an den nötigen Frühjahrsschnitt zu machen. Was es dabei zu beachten gilt und wie der perfekte Schnitt aussieht, das können Interessierte am Samstag, 3. März, im Naturlehrgebiet in Treysa lernen.

mehr »


Bau, Gestaltung und Spiel von Cajons

Jugendliche aus Schwalmstadt und Umgebung können bei der Cajon-Werkstatt der Hephata-Jugendhilfe lernen, ein eigenes Trommelinstrument zu bauen. Foto: nh

Jugendliche aus Schwalmstadt und Umgebung können bei der Cajon-Werkstatt der Hephata-Jugendhilfe lernen, ein eigenes Trommelinstrument zu bauen. Foto: nh
Schwalmstadt. Die Cajon-Werkstatt findet ab Montag, 6. November, im Rahmen des Projekts „Jugend stärken im Quartier“ statt, das von der Berufshilfe Hephatas umsetzt wird. In dem kostenlosen Workshop geht es um die fachkundig begleitete Herstellung eines Musikinstrumentes.
Die […]

mehr »


Gottesdienst für das Handwerk

Stolz präsentieren die Konfirmanden ihre gefräste Lutherrose vor der Hephata-Holzwerkstatt in Treysa. Foto: nh

Konfirmanden arbeiten in Hephata-Holzwerkstatt mit
Stolz präsentieren die Konfirmanden ihre gefräste Lutherrose vor der Hephata-Holzwerkstatt in Treysa. Foto: nh
Schwalmstadt. 15 junge Konfirmanden drängen sich um die riesige CNC-Fräse, während Tischlermeister Berthold Schmerer die letzten Einstellungen vornimmt. Dann geht es los: langsam und präzise frisst sich die Fräse in das Holz. Trotz ihrer Größe kann sie filigrane […]

mehr »


Gelegenheiten zum Arbeiten und Lernen

Annette Helfers, Berufshilfe Hephata, (rechts) bei der Arbeit mit Flüchtlingen im Treysaer Naturlehrgebiet. Foto: nh

Annette Helfers, Berufshilfe Hephata, (rechts) bei der Arbeit mit Flüchtlingen im Treysaer Naturlehrgebiet. Foto: nh
Schwalmstadt/Borken. „Wir tragen mit dem Angebot dazu bei, dass das ,Wir Schaffen das‘ wirklich passiert.“ Das Angebot, das Diplom-Pädagoge Lothar Eberhardt meint, sind Arbeitsgelegenheiten für Flüchtlinge. Diese bietet die Hephata-Berufshilfe seit Mitte April in Treysa und bei Borken an. Die Arbeitsgelegenheiten […]

mehr »


Hephata-Berufshilfe startet Sprachunterricht

Neues Angebot für Flüchtlinge in Schwalmstadt-Treysa
Schwalmstadt-Treysa. Arabisch, Englisch, Urdu, Tigrinya – im Besprechungsraum der Hephata-Berufshilfe schwirren an diesem Montag Satzfetzen aus ganz unterschiedlichen Weltregionen durcheinander. Als Renate Wischnewski den Raum betritt, kehrt sofort Ruhe ein und mehr als 25 Augenpaare richten sich gespannt auf sie. Nach einem kurzen Blick in die Runde wendet sich die […]

mehr »


Berufshilfe will Projekt IdA fortsetzen

hephata141030

120 Teilnehmer bei überregionaler Fachtagung in Marburg
Schwalmstadt-Treysa. Unter dem Motto „Potenziale transnationaler Mobilität“ fand kürzlich eine gemeinsame überregionale Fachtagung von sechs IdA-Projektträgern aus Hessen, Thüringen und dem südlichen Niedersachsen in Marburg an der Lahn statt. Insgesamt nahmen 120 Personen aus Deutschland und dem europäischen Ausland teil. Vertreten war hierbei auch die Hephata-Berufshilfe mit „Mobilität, Integration […]

mehr »


Apfelfest lockt zur Alten Mühle Gombeth

[ 11. Oktober 2014; 11:00; 11:00; ] Buntes Programm für Kinder und Erwachsene startet am 11. Oktober 2014 um 11 Uhr

Borken-Gombeth. Lecker, gesund und regional: Nur drei von vielen weiteren positiven Attributen des Safts, der beim Apfelfest am Samstag, 11. Oktober 2014, ab 11 Uhr in der und rund um die Alte Mühle Gombeth ausgeschenkt und sogar auch live vor Ort gekeltert […]

mehr »


Regine Müller zu Besuch in der Hephata-Berufshilfe

Schwalmstadt-Treysa. Regine Müller, Mitglied des Hessischen Landtages, besuchte kürzlich die Berufshilfe Hephata in Schwalmstadt-Treysa. Neben einem Gespräch mit dem Hephata-Vorstand und dem Leiter der Berufshilfe stand auch ein Rundgang durch die Ausbildungsstätten der Berufshilfe in den Bereichen Holz und Hauswirtschaft an. „Dies ist ein Bereich, der in besonderer Weise der öffentlichen Aufmerksamkeit bedarf. Denn aufgrund […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB