Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Pop- und Gospelprojektchor zu Hephata-Festtagen

Schwalmstadt. Singen kann jeder! Doch in Gemeinschaft macht es noch mehr Spaß als alleine. Wer Lust hat zu singen, kann beim Gospelprojektchor zu den Hephata-Festtagen mitmachen. Die Proben finden an drei Abenden statt, am 22. und 29. August und am 5. September, jeweils von 19 bis 20.30 Uhr, im Kirchsaal der Hephata-Kirche. mehr »


Generationenchor: Neues Projekt der Hephata-Kantorei

Schwalmstadt-Treysa. „Jeder hat eine Stimme“ – unter diesem Motto lädt Hephata-Kantorin Tabea Fuhr an den Samstagen im März zum Projektchor in die Hephata-Kirche. Der Chor, in dem Kinder ab drei Jahren und Erwachsene mit einander singen können, egal, ob mit Gesangserfahrung oder nicht, probt für die Begleitung des Familien-Gottesdienstes in der Hephata-Kirche am 1. April. „Ein […]

mehr »


Hephata-Kantorei singt am 24. und am 25. November

[ 25. November 2011; 17:00; 24. November 2012; 19:00; ] Guxhagen/Schwalmstadt-Treysa.  Die Hephata-Kantorei singt am Samstag, 24. November, ab 19 Uhr in der Klosterkirche Guxhagen/Breitenau und am Sonntag, 25. November, ab 17 Uhr in der Stadtkirche Treysa.Auf dem Programm steht zum einen die „Messe de Requiem“ – ursprünglich eine Gottesdienstform zum Gedenken der Verstorbenen – des französischen Komponisten Gabriel Fauré. Im Gegensatz zu vielen anderen […]

mehr »


dienstagsbistro lädt zum Vortrag am 20. November ein

[ 20. November 2012; 19:00; ] Schwalmstadt-Treysa. Hephata-Kantorin Tabea Fuhr hält im „dienstagsbistro“ am Dienstag, 20. November, ab 19 Uhr einen Vortrag über die Komponisten Leos Janácek und Gabriel Fauré. Der Vortrag gibt Einblicke in Leben und Werk des tschechischen Komponisten Leos Janácek und des französischen Komponisten Gabriel Fauré. Im Mittelpunkt stehen zwei Werke – Janaceks „Vater unser“ und Faures „Messe […]

mehr »


Hephata: Johannes Fuhr neuer Leiter des Zentralbereiches Öffentlichkeitsarbeit

Schwalmstadt-Treysa. Die Liebe zum Schreiben entdeckte Johannes Fuhr früh. Bereits in der Grundschule gab er eine Schülerzeitung heraus. Seit dem 16. Juni ist er der neue Zentralbereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit. Mit der Liebe zum Schreiben, aber auch mit vielen anderen Aufgaben. Mit dem „Schülerkurier“ fing alles an. „Mein Berufsziel war mir eigentlich sehr früh klar“, sagt der […]

mehr »


Projektchor Festtage: Proben starten am 17. August

[ 17. August 2012; 19:00; ] Schwalmstadt-Treysa. Bereits zum dritten Mal lädt Hephata-Kantorin Tabea Fuhr nach den Sommerferien zu einem Projektchor ein. Ziel des Projektes ist es, den Gottesdienst zu den Hephata-Festtagen am Sonntag, 9. September, gemeinsam mit einer Band musikalisch mit zu gestalten. Die Proben finden an drei Abenden statt, am 17. August, 24. August und 7. September jeweils von […]

mehr »


Nacht der offenen Kirchen am 9. März

[ 9. März 2012; 18:00 bis 23:00. ] Schwalmstadt-Treysa. Die „Nacht der Kirchen“ findet am Freitag, 9. März, zwischen 18 und 23 Uhr statt. Die Hephata-Gemeinde beteiligt sich in diesem Jahr zum ersten Mal an der Aktion unter dem Motto: „Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen“. Die Aktion wird für Treysa von der […]

mehr »


Barocke Musik zum Ewigkeitssonntag am 19. November

[ 19. November 2011; 18:30; ] Schwalmstadt-Treysa. Barocke Werke für Trompete und Orgel stehen am Samstag, 19. November, ab 18.30 Uhr in der Hephata-Kirche auf dem Programm der Musik zum Wochenschluss. Landesposaunenwart Ulrich Rebmann (Trompete) und Hephata-Kantorin Tabea Fuhr (Orgel) spielen Werke von Jeremiah Clark, Tommaso Albinoni und Giuseppe Torelli, desweiteren Choralbearbeitungen von Georg Böhm und die berühmte Bearbeitung über „Wachet […]

mehr »


Orgelmärchen lockte 170 Zuhörer in die Hephata-Kirche

Schwalmstadt-Treysa. Jeder kann was, auch wenn er sich mal hässlich fühlt“, mit diesen Worten schloss Lutz Richter, Pfarrer der Hephata-Klinik, am vergangenen Dienstagmorgen das Orgelmärchen „Der kleine hässliche Vogel“ in der Hephata-Kirche. Gemeinsam mit Hephata-Kantorin Tabea Fuhr hatte er das musikalische Märchen 170 Kindern und Erwachsenen zu Gehör gebracht. Der Eintritt war frei. Eingeladen waren […]

mehr »


Kita-Hephata: St. Martins-Fest am 11. November

[ 11. November 2010; 17:30; ] Schwalmstadt-Treysa. Lichter, Lieder, Lagerfeuer – die Integrative Kindertagesstätte Hephata, Am Alten Feld 10, Treysa, lädt für Donnerstag, 11. November, ab 17.30 Uhr zum Laternenumzug ein. Alle ehemaligen und aktuellen Kindergartenkinder sowie alle anderen Laternen begeisterten Kinder mit ihren Familien treffen sich am Donnerstag, 11. November, um 17.30 Uhr im Garten der Kindertagesstätte. Der St. Martins-Umzug […]

mehr »


Schrei zum Himmel

Integratives Musik-Theater-Projekt von Hephata und Treysaer Gemeinde
Schwalmstadt-Treysa. Die Kirchenmusik der Hephata Diakonie und die Evangelische Jugend Franz von Roques in Schwalmstadt veranstalten an drei Abenden im November ein Integratives Musik-Theater-Projekt. Dieses ist für Jugendliche ab 13 Jahren geeignet. Die Anmeldefrist läuft bis Anfang November. Mit Stimme, Musik und Bewegung werden die Jugendlichen um Hephata-Kantorin […]

mehr »


Evangelisches Posaunenwerk zu Gast in Hephata

[ 9. Oktober 2010; 18:30; ] Schwalmstadt-Treysa. Die Bläsergruppe des Evangelischen Posaunenwerks von Kurhessen und Waldeck ist am Samstag, 9. Oktober, zu Gast in der Hephata Kirche. In der Musik zum Wochenschluss ab 18.30 Uhr spielt die Gruppe unter der Leitung von Landesposaunewart Ulrich Rebmann romantische und moderne Bläsermusik. Auf dem Programm steht unter anderem eine Bearbeitung der „Reformationssymphonie“ von Felix […]

mehr »


Beschäftigte legten Arbeit nieder

Rund 600 Frauen und Männer feierten am Lindenplatz das Werkstattfest
Schwalmstadt-Treysa. Beschäftigte der Hephata Werkstätten in Treysa feierten Ende Mai ihr Werkstattfest am Lindenplatz. An diesem Tag sollte nicht gearbeitet werden, er stand für rund 600 Beschäftigte ganz unter dem Motto: Miteinander feiern, Spaß haben, kreativ sein, oder einfach nur genießen und ausruhen. Das Fest wurde […]

mehr »


Musikalisches Märchen in der Hephata-Kirche

Rund 80 Zuhörer kamen zu „Peter und der Wolf“
Schwalmstadt-Treysa. „Der Wolf trinkt einfach viel Wasser, dann kann die Ente wieder raus schwimmen“, so endete am vergangenen Samstagabend in der Hephata-Kirche das musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ von Sergei Prokofjew. Das Ende stammte jedoch nicht aus der Feder des sowjetischen Künstlers. Eine junge Zuhörerin hatte […]

mehr »


Traumlandschaft im Gottesdienst

[ 27. November 2009; 18:00; ] Text, Musik und Licht – Integratives Projekt für Jugendliche

Schwalmstadt-Treysa. Ein integratives Musik-Theaterprojekt der evangelischen Jugend Treysa und Hephata Diakonie findet am 11., 18. und 25. November, jeweils von 17 bis 19 Uhr,  in der Stadtkirche in Treysa statt. Mitmachen können Jugendliche ab 13 Jahren. Treysaer Konfirmanden können dabei auch Punkte für ihre Konfirmationszeit sammeln. Das […]

mehr »


Musik-Theater-Projekt: Licht, Traum und Klang

[ 11. November 2009; 17:00 bis 19:00. 18. November 2009; 17:00 bis 19:00. 25. November 2009; 17:00 bis 19:00. 27. November 2009; 18:00; ] Schwalmstadt-Treysa. Ein integratives Gemeinschaftsprojekt der evangelischen Jugend Treysa und Hephata Diakonie für Jugendliche findet am 11., 18. und 25. November, jeweils von 17 bis 19 Uhr  in der Stadtkirche in Treysa statt. Teilnehmen können Jugendliche ab 13 Jahren oder Konfirmanden.  Das Theaterprojekt widmet sich dem Thema „Träume“. Texte, Musik und Licht werden eine gemütliche Traumlandschaft […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB