Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

GrimmHeimat befürwortet Tourismuskooperationen

Touristische Arbeitsgemeinschaften sichern Tourismusentwicklung – Frau Holle Land schafft Aufmerksamkeit

Foto: Regionalmanagement Nordhessen/Paavo Blåfield

Foto: Regionalmanagement Nordhessen/Paavo Blåfield

Nordhessen. Die GrimmHeimat NordHessen sieht die derzeitige Gründung Touristischer Arbeitsgemeinschaften in Nordhessen positiv. Die Gründung und Weiterentwicklung dieser Kooperationen hat derzeit in allen nordhessischen Landkreisen eine hohe Bedeutung. „Mit den Touristische Kooperationen gilt die GrimmHeimat NordHessen als Pilotregion im hessischen Tourismus und erfüllt als einzige Destination die Vorgaben des Tourismuspolitischen Handlungsrahmens des Landes Hessen“, erklärt Holger Schach, Geschäftsführer der Regionalmanagement Nordhessen GmbH. Das Regionalmanagement vermarktet die Region unter der touristischen Dachmarke GrimmHeimat NordHessen. mehr »


GrimmHeimat: Tourismuspreis zum dritten Mal verliehen

Foto: Regionalmanagement Nordhessen

Foto: Regionalmanagement Nordhessen
Nordhessen. Die Sieger des Tourismuspreises GrimmHeimat NordHessen stehen fest. Und das sind die vier Preisträger: die Theater-Stadtführungen in Frankenberg, die Kooperation der Burgen & Schlösser in der GrimmHeimat NordHessen, das Freizeitangebot EXITgameKassel mit dem Exit Game „Grimm’s – Rettet Schneewittchen“ sowie ein Sonderpreis für die GRIMMWELT Kassel. „Die Preisträger überzeugen durch kreative Ideen, […]

mehr »


Erfolgreicher Start für die GrimmHeimatCard

Erste Besucher erkunden die Region / Nachfrage weiter hoch
Nordhessen. Die GrimmHeimatCard ist erfolgreich in das Jahr gestartet. Die erste Freizeitkarte für Nordhessen hat bereits in den ersten Wochen des Jahres neue Besucher in die teilnehmenden Freizeiteinrichtungen gebracht. Auch der Verkauf der Karte in den mehr als 30 Verkaufsstellen läuft weiterhin gut.
Unter dem Motto „Entdecke […]

mehr »


Kontaktbörse für Unternehmen: 3. Nordhessisches Kooperationsforum

Quelle: Regionalmanagement Nordhessen

[ 28. Februar 2017; 14:00; ] [caption id="attachment_102856" align="alignleft" width="420"] Quelle: Regionalmanagement Nordhessen[/caption]

Nordhessen. Bereits zum dritten Mal organisiert das Regionalmanagement Nordhessen das Nordhessische Kooperationsforum: Im Kongress Palais in Kassel treffen sich am 28. Februar Unternehmensvertreter aus unterschiedlichsten Branchen, um in 20-minütigen Gesprächen Kontakte zu knüpfen, aus denen später idealerweise Kooperationen entstehen. Regionalmanager Holger Schach: „Wir wollen Unternehmen mit dieser Veranstaltung ermutigen, […]

mehr »


Mobilitätswirtschaft: Studie belegt regionale Bedeutung

76.300 Beschäftigte – 10.000 mehr als 2004
Nordhessen. Die Mobilitätswirtschaft war in den letzten zehn Jahren ein wesentlicher Treiber der wirtschaftlichen Entwicklung in Nordhessen. Das bestätigt die aktuelle Studie der SCI Verkehr GmbH, die im Auftrag der Regionalmanagement Nordhessen GmbH erstellt wurde. „Die Studie belegt, dass die Mobilitätswirtschaft eines unserer nordhessischen Kompetenzfelder und ein ganz […]

mehr »


1,25 Millionen Euro für ambulante Palliativversorgung

Nordhessen. Der Innovationsausschuss des Gemeinsamen Bundesausschusses (das oberste Beschlussgremium der Selbstverwaltung von Ärzten, Zahnärzten, Psychotherapeuten, Krankenhäusern und Krankenkassen in Deutschland) will für den ,Forschungsantrag „ELSAH – Evaluation der Spezialisierten Ambulanten Palliativversorgung am Beispiel von Hessen“, rund 1,25 Millionen Euro bereitstellen, um die Versorgung und Betreuung von Palliativpatienten zu untersuchen und letztlich zu optimieren. Partner dieses […]

mehr »


Wachstumsmarkt Gesundheit – so profitiert die Region

Katharina Kappelhoff (Projekt „landarzt werden“), Georg von Meibom (EAM), Dr. Bernadette Tillmanns-Estorf (B. Braun Melsungen), Martin Ködding (Klinikum Bad Hersfeld-Gruppe), Holger Schach (Regionalmanagement Nordhessen), Stefan David (Orthopädische Klinik Hess.-Lichtenau), Benno Legler (WifOR Berlin), Tino Truppel (Hübner), Marie-Luise Cardell (Hessischer Rundfunk) und Simone Schubert-Jaworski (medicalnetworks) (v.l.). Foto: Harry Soremski/nh

Katharina Kappelhoff (Projekt „landarzt werden“), Georg von Meibom (EAM), Dr. Bernadette Tillmanns-Estorf (B. Braun Melsungen), Martin Ködding (Klinikum Bad Hersfeld-Gruppe), Holger Schach (Regionalmanagement Nordhessen), Stefan David (Orthopädische Klinik Hess.-Lichtenau), Benno Legler (WifOR Berlin), Tino Truppel (Hübner), Marie-Luise Cardell (Hessischer Rundfunk) und Simone Schubert-Jaworski (medicalnetworks) (v.l.). Foto: Harry Soremski/nh
Kassel. Am gestrigen Abend hat in den Räumlichkeiten […]

mehr »


Energiewende: Was in Zukunft wichtig wird

[ 7. Oktober 2016; 8. Oktober 2016; ] SMA Solar Technology, Regionalmanagement Nordhessen und das Netzwerk Energieblogger laden zum Austausch

Nordhessen. Den Austausch über die Zukunft der Energiewende zu fördern, haben sich Regionalmanagement Nordhessen, SMA Solar Technology und das Netzwerk Energieblogger auf die Fahnen geschrieben. Gemeinsam laden sie alle Interessierten für Freitag, 7. Oktober, und Samstag, 8. Oktober, zum Barcamp Renewables ein. Etwa 130 […]

mehr »


Brexit: Chancen auch für Nordhessen

Eric Menges (Geschäftsführer FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region), Klaus Repp (Aufsichtsratsvorsitzender Regionalmanagement Mittelhessen GmbH), Jens Ihle (Geschäftsführer Regionalmanagement Mittelhessen GmbH), Heinrich Gringel (Aufsichtsratsvorsitzender Regionalmanagement Nordhessen GmbH), Dr. Rainer Waldschmidt (Geschäftsführer Hessen Trade & Invest GmbH), Holger Schach (Geschäftsführer Regionalmanagement Nordhessen GmbH) und Rainer Dippel (Leiter strategische Verbandsarbeit und Nachhaltigkeit Viessmann Werke) (v.l.). Foto: Regionalmanagement Nordhessen/Tilman Lochmüller

Eric Menges (Geschäftsführer FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region), Klaus Repp (Aufsichtsratsvorsitzender Regionalmanagement Mittelhessen GmbH), Jens Ihle (Geschäftsführer Regionalmanagement Mittelhessen GmbH), Heinrich Gringel (Aufsichtsratsvorsitzender Regionalmanagement Nordhessen GmbH), Dr. Rainer Waldschmidt (Geschäftsführer Hessen Trade & Invest GmbH), Holger Schach (Geschäftsführer Regionalmanagement Nordhessen GmbH) und Rainer Dippel (Leiter strategische Verbandsarbeit und Nachhaltigkeit Viessmann Werke) (v.l.). Foto: […]

mehr »


FREE-Abschlusskonferenz: Partner ziehen positive Bilanz

Projektleiter Manuel Krieg (Regionalmanagement Nordhessen), Regionalmanager Holger Schach, Staatssekretär Rainer Bomba (Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur) und der Vorstand der Kasseler Verkehrsgesellschaft und Städtische Werke Dr. Thorsten Ebert (v.l.). Foto: nh

Projektleiter Manuel Krieg (Regionalmanagement Nordhessen), Regionalmanager Holger Schach, Staatssekretär Rainer Bomba (Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur) und der Vorstand der Kasseler Verkehrsgesellschaft und Städtische Werke Dr. Thorsten Ebert (v.l.). Foto: nh
Nordhessen. Positive Bilanz für das Forschungsprojekt FREE, das die Integration von Elektrofahrzeugen und Pedelecs in das öffentliche Verkehrsangebot zum Ziel hat: 14 E-Pkw wurden in […]

mehr »


„Kasseler Gesundheitstage“ werden „Gesundheitstage Nordhessen“

Wissenschaftlicher Leiter Prof. Dr. Hansjörg Melchior, Projektleiterin Bettina Ungewickel und Regionalmanagement-Geschäftsführer Holger Schach. Foto: Ralph-Michael Krum

Es ist nicht nur eine Namensänderung, sondern gleichsam auch eine deutliche Positionierung: Die „Kasseler Gesundheitstage“, die inzwischen weit über Nordhessen hinaus bekannt sind und jährlich von rund 10.000 Besuchern aus der Region und den angrenzenden Bundesländern besucht werden, heißen künftig „Gesundheitstage Nordhessen“. Das hat der Aufsichtsrat der Regionalmanagement Nordhessen GmbH gestern beschlossen.
Am 18. und 19. […]

mehr »


Wirtschaftsförderer besiegeln neue Kooperation

Holger Schach, Regionalmanagement Nordhessen; Jens Ihle, Regionalmanagement Mittelhessen; Dr. Reiner Waldschmidt, Hessen Trade & Invest und Eric Menges, FrankfurtRheinMain (v.l.). Foto: nh

Kassel. Im Jahr 2014 haben sich 144 Unternehmen aus aller Welt neu in Hessen angesiedelt oder bestehende Investitionen erweitert. Wie in den vergangenen Jahren lag Hessen damit in der Spitzengruppe der Bundesländer bei der Gewinnung internationaler Investoren. Um diesen Spitzenplatz halten zu können, haben die regionalen hessischen Wirtschaftsförderungen FrankfurtRheinMain GmbH, Regionalmanagement Mittelhessen GmbH und Regionalmanagement […]

mehr »


Nordhessen präsentiert sich vor hochkarätigen Investoren

München/Nordhessen. Es gibt wohl kaum einen besseren Rahmen, um sich hochkarätigen internationalen Investoren, Projektentwicklern und Immobilien-Profis zu präsentieren: Zur Expo Real, der weltweit größten internationalen Fachmesse für Gewerbeimmobilien, werden auch in diesem Jahr vom 5. bis 7. Oktober wieder mehr als 36.000 Besucher aus über 70 Ländern nach München kommen – darunter über 1.000 Medienvertreter […]

mehr »


Tourismus in Nordhessen im Aufwind

Mehr Gäste, mehr Übernachtungen: Branche verzeichnet Plus für erstes Halbjahr
Kassel. Immer mehr Gäste entdecken die GrimmHeimat NordHessen als Reiseziel. Das belegen die jüngsten Zahlen des Statistischen Landesamtes. „Der Trend ist eindeutig: Für die heimische Tourismusbranche geht es weiter aufwärts“, freut sich Holger Schach, Geschäftsführer der Regionalmanagement Nordhessen GmbH. Die Zahlen im Einzelnen: Rund 1,14 Millionen […]

mehr »


Burgen und Schlösser beschließen Zusammenarbeit

Arno Gattschau, Schloss Spangenberg; Bürgermeister Volker Steinmetz, Felsberg; Silvana Gattschau, Schloss Spangenberg; Christian Pelikan, Schloss Rothestein; Dorothea Goerke, Tannenburg;  Reinhard Schneider, Brandenburg; Cornelia Ziegler, Museumslandschaft Hessen-Kassel; Moritz Freund, Regionalmanagement Nordhessen; Stefan Ley, Tannenburg;  Ute Schulte, Regionalmanagement Nordhessen; Markus Exner, Regionalmanagement Nordhessen; Ulrike Remmers, Regionalmanagement Nordhessen;  Peter Zimmer, FUTOUR – Tourismusberatung; Maren Matthes., Kultursommer NordHessen; Dagmar Mehles, Residenzschloss Bad Arolsen;  Andreas Engelhoven, Schloss Waldeck; Nicola Uphoff-Watschong, KlosterLippoldsberg; Angelika Sarnowitsch, Residenzschloss Bad Arolsen und  Nicole Demmer, Jugendburg Ludwigstein (v.l.). Foto: nh

Kooperation gegründet: 15 Burgen und Schlösser vermarkten sich  künftig gemeinsam  
Kassel. Die Schlösser und Burgen in der GrimmHeimat NordHessen haben eine enge Zusammenarbeit vereinbart. „Wir wollen das touristische Potential unserer Burgen und Schlösser stärker ausschöpfen. Das geht nur gemeinsam“, sagt Holger Schach, Geschäftsführer der Regionalmanagement Nordhessen GmbH. Das Ziel der neu gegründeten Kooperation: Touristen sollen […]

mehr »


GrimmHeimat: Markus Exner neuer Projektleiter

Markus Exner. Foto: Regionalmanagement Nordhessen

Ziel: Bekanntheit der Dachmarke weiter steigern
Kassel. Markus Exner übernimmt ab sofort die Projektleitung der GrimmHeimat NordHessen. Er ist dafür verantwortlich, die Bekanntheit der Dachmarke in Nordhessen zu erhöhen. Exners Aufgabe wird es vor allem sein, gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Kunst und Kultur Projekte zu entwickeln, die die Themenwelt der Brüder Grimm über den […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB