Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Tarifrunde der Kunststoff Industrie Hessen ohne Ergebnis

Gewerkschaft fordert 5,5 Prozent – Arbeitgeber legen kein Angebot vor

Hessen. Der Auftakt für die über 18.000 Beschäftigten in der Kunststoff verarbeitenden Industrie in Hessen ist nach Angaben der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) am 6. Mai ohne konkretes Angebot der Arbeitgeberseite zu Ende gegangen und auf den 20. Mai vertagt worden. Die Industriegewerkschaft IG BCE fordert für ihre Gewerkschaftsmitglieder in den Betrieben eine Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 5,5 Prozent bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Für eine gesicherte Ausbildung wird zusätzlich eine Verbesserung bei der Übernahme gefordert. Zusätzlich will man eine Weiterentwicklung des Tarifvertrages „Zukunft durch Ausbildung“. In der Kunststoff verarbeitenden Industrie werden ca. 70 Prozent der Ausgebildeten erst einmal befristet übernommen. „Das kann so nicht weitergehen. Die jungen Leute brauchen faire und tragfähige Perspektiven“, so Verhandlungsführerin Astrid Rasner. mehr »


Tarifrunde der Kunststoff Industrie Hessen beginnt

Hessen. Die Tarifrunde für die über 18.000 Beschäftigten in der Kunststoff verarbeitenden Industrie Hessen wurde mit einem Forderungsschreiben an die Arbeitgeberseite eröffnet. Darin fordert die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) für ihre Gewerkschaftsmitglieder in den Betrieben eine Erhöhung der Entgelte und Ausbildungsvergütungen um 5,5 Prozent bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Für eine gesicherte […]

mehr »


Weber: Ideologie statt Vernunft im Arbeitgeberlager

IG BCE Landesvorsitzender kritisiert Chemiearbeitgeber scharf
Hessen. Normalerweise geht es eher konfliktarm zu in der Chemischen Industrie. Arbeitgeber und die Gewerkschaft IG BCE sind stolz auf die seit vielen Jahren gepflegte Kultur der Sozialpartnerschaft. Auch Tarifrunden sind meist ruhig und vom sachlichen Dialog der Beteiligten geprägt. Das scheint sich gerade gründlich zu ändern, denn in der […]

mehr »


Chemie Tarifverhandlung in Hessen ohne Ergebnis

Gewerkschaft fordert 5,5 Prozent – Arbeitgeber legen kein Angebot vor
Hessen/Bad Homburg. Die erste Verhandlungsrunde für die zirka 93.000 Beschäftigten der chemischen Industrie in Hessen wurde am 5. Dezember in Bad Homburg ergebnislos vertagt. Die IG BCE forderte angesichts der guten Wirtschaftslage eine Erhöhung der Einkommen um 5,5 Prozent. Die Arbeitgeber lehnten dies ab, legten aber […]

mehr »


Biermann: Banken sollen Kurzarbeitsfonds finanzieren

Nordhessen. Zur Bewältigung der Wirtschafts- und Finanzkrise ist es nach Auffassung der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) notwendig, dass die Bundesregierung den Betrieben die Kurzarbeit bis Ende des Jahres 2011 gestattet und die Banken sich an den Kosten zu beteiligen. Das sagte das geschäftsführende Vorstandsmitglied der IG BCE, Egbert Biermann, beim traditionellen Neujahrestreffen seiner […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB