Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Euro-Krise: Zukunftsszenarien für den Mittelstand

Diskussionsveranstaltung des Netzwerks Mittelstand der IHK

Kassel. Die Lösungswege aus der Schulden- und Eurokrise sind hoch umstritten. Ob Rettungsschirm, Eurobonds oder Schuldenschnitt: Das Netzwerk Mittelstand der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel sucht am Mittwoch, 2. November, in der Diskussionsveranstaltung „Euro-Krise und Mittelstand – Wege in die Zukunft“ ab 17 Uhr nach Antworten auf die dringendsten Fragen. Die Veranstaltung ist kostenfrei.  Zum Auftakt beschäftigt sich Prof. Dr. Wolfgang Wiegard, ehemaliger Vorsitzender der fünf Wirtschaftsweisen, mit der Frage, ob der Euro in der Schuldenkrise noch zu retten ist. Anschließend diskutieren Björn Sänger (FDP, Mitglied im Finanzausschuss des Bundestages) sowie die beiden Unternehmer Dr. Friedrich von Waitz (von Waitzische Beteiligungen GmbH) und Jochen Prawitt (Kirix Vermögensverwaltung AG) über die Folgen der Schuldenkrise für den Mittelstand. Alwin Altrichter und Berthold Theuffel-Werhahn, beide sind Sprecher des Netzwerks Mittelstand, moderieren die Veranstaltung.       mehr »


Unternehmersprechtag für Innovationsförderung 2011

Innovationsexperten beraten am 15. September kostenlos
Kassel. Zu einem Unternehmersprechtag für Innovationsförderung lädt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel ein. Experten der IHK Innovationsberatung Hessen, des Enterprise Europe Network Hessen, des Technologietransfernetzwerks Hessen der Hessenagentur und der WIBank beantworten Fragen zu Fördervoraussetzungen und Finanzierungen, helfen bei der Suche nach Kooperationspartnern und informieren über Vermarktungsmöglichkeiten und Schutzrechte.  […]

mehr »


9. Ausbildungsbörse Schwalm-Eder: Jetzt anmelden

Schwalm-Eder. Die Anmeldung von Ausbildungsbetrieben zur 9. Ausbildungsbörse Schwalm-Eder ist ab sofort möglich. Dies gibt Landrat Frank-Martin Neupärtl bekannt und ruft gleichzeitig dazu auf, diese Möglichkeit zu nutzen, um die Aufmerksamkeit der Fachkräfte von morgen auf das eigene Unternehmen zu lenken. Die Ausbildungsbörse findet in diesem Jahr am 17. September im Hotel am Stadtpark/Bürgerhaus in […]

mehr »


Neue Ziele machen OloV-Schwalm-Eder noch sichtbarer

Schwalm-Eder. Deutlich sichtbarer soll die Zusammenarbeit der Olov-Partner im Schwalm-Eder-Kreis nach außen werden. Um die unterschiedlichen Zielgruppen Schüler/Eltern, Schule/Lehrer und die Betriebe besser zu erreichen, wurden im Rahmen der Tagung der OloV-Steuerungsgruppe im Übergangsbüro Schule-Beruf in Melsungen, die neuen Flyer sowie das Roll-Up vorgestellt. Die Flyer sollen den jeweiligen Zielgruppen Informationen und Orientierung beim Thema […]

mehr »


IHK-Themenreihe „Statistik auf den Punkt“

Fakten über das Verkehrsgewerbe
Kassel. In der Themenreihe „Statistik auf den Punkt“ hat die IHK Kassel eine weitere statistische Zusammenfassung erstellt: Sie befasst sich mit dem nordhessischen Verkehrsgewerbe. In der Studie „Verkehrswirtschaft in Nordhessen 2010“ wird ausführlich erläutert, wie sich die Branche in Nordhessen und dem Altkreis Marburg darstellt. Zur Verkehrswirtschaft zählen nicht nur die Transport- […]

mehr »


Runder Tisch zum Verkehrslärm an der B3 und B252: Statement der IHK Kassel

Kassel. „Wir begrüßen den Konsens, der am Runden Tisch zum Verkehrslärm an der B3 und B252 gefunden wurde“, sagt Ulrich Spengler, der stellvertretende Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel. Ausgenommen vom Durchfahrtsverbot für Lastwagen von über 3,5 Tonnen von 22 bis 6 Uhr sind die regionalen Be- und Entlader aus den Kreisen. „Schließlich sind […]

mehr »


Existenzgründer als Unternehmensnachfolger

[ 25. August 2010; 19:00 bis 23:00. ] Kostenlose Beratung am 25. August, 19 bis 23 Uhr, Kasseler Sparkasse

Kassel. Jahr für Jahr suchen bundesweit Tausende von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) einen Unternehmensnachfolger. Das kann die Chance für Existenzgründer sein, die kein neues Unternehmen gründen, sondern eine bereits bestehende Firma übernehmen und weiterführen wollen. Über Nachfolge- und Unternehmensbörsen, über vertragliche Varianten, gesetzliche Verpflichtungen […]

mehr »


„Pioniere gesucht“: DIHK-Gründerreport 2010

Gründungsinteresse steigt auch im IHK-Bezirk
Kassel. Kräftig steigendes Gründingsinteresse, bedingt vor allem durch drohende Erwerbslosigkeit: So lautet das Fazit des DIHK-Gründerreports 2010 „Pioniere gesucht“. 2009 führten die IHKs bundesweit 14 Prozent mehr Gespräche mit Existenzgründern als im Vorjahr, insgesamt 363.501. Im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel fiel der Zuwachs etwas geringer aus. An […]

mehr »


Stellungnahme der IHK Kassel zur Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts

Kassel. Die Industrie- und Handelskammer Kassel hat in einer ersten Reaktion auf die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zur Frage der wirtschaftspolitischen Interessenvertretung von IHKs ein positives Fazit gezogen. Nach den Äußerungen des Bundesverwaltungsgerichts dürfen sich die IHKs zu allen Themen äußern, „bei denen es um nachvollziehbare Auswirkungen auf die gewerbliche Wirtschaft in ihrem Bezirk geht“. Das […]

mehr »


IHK-Aktionstag zur Berufsorientierung

Besonders gefragt: Offene Stellen in der Region und alternative Berufsbilder
Kassel. Auf der Suche nach freien Ausbildungsplätzen und dem passenden Traumiob haben viele Jugendliche aus ganz Nordhessen gestern zum Telefonhörer gegriffen: Sie waren eingeladen, sich beim Tag der Ausbildungschance der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel telefonisch über ihre beruflichen Perspektiven, die Anforderungen der Betriebe und Bewerbungsverfahren […]

mehr »


Offene Lehrstellen und Schulabgänger zusammenbringen

[ 21. Juni 2010; 08:30 bis 16:00. ] Aktion der IHK Kassel zum Tag der Ausbildung am 21. Juni

Kassel. Die Zeit verrinnt, der Ausbildungsstart rückt näher – doch nicht jeder Schulabgänger hat bisher einen Ausbildungsplatz. Auch manche Unternehmen suchen noch händeringend passende Bewerber. Am Tag der Ausbildungschance am Montag, 21. Juni, möchte die Industrie- und Handelskammer Kassel beide Seiten zusammenbringen. Jugendliche können sich […]

mehr »


Offene Lehrstellen und Schulabgänger zusammenbringen

Kassel. Die Zeit verrinnt, der Ausbildungsstart rückt näher – doch nicht jeder Schulabgänger hat bisher einen Ausbildungsplatz. Auch manche Unternehmen suchen noch händeringend passende Bewerber. Die Industrie- und Handelskammer Kassel möchte Abhilfe schaffen und startet heute eine vierwöchige Kampagne, um ausbildungsfähige und  -willige Jugendliche mit interessierten Betrieben zusammenzubringen. Diese Aktion gipfelt in den Tag der […]

mehr »


Positiver Konjunkturtrend in Nordhessen bestätigt

Interview mit Thomas Rudolff, Geschäftsführer Kommunikation der IHK Kassel
Kassel. Die aktuelle Konjunkturumfrage (Basis 350 Unternehmen) bestätigt die Tendenzen und Erwartungen der Jahresanfangsumfrage. Der IHK-Klimaindex (gewichteter Faktor aus gegenwärtiger Lage und zukünftiger Entwicklung) verbesserte sich insgesamt über alle Branchen hinweg erneut. Der Klimaindex stieg von 102,1 Punkten auf 108,1 Punkte. Der verantwortliche Geschäftsführer der IHK Kassel, […]

mehr »


Zukunftsfest? – Demografie-Rechner hilft bei der Analyse

Kostenloses Online-Instrument für Unternehmen auf www.ihk-kassel.de
Kassel. Die Zahl junger Menschen nimmt ab, die der Älteren zu: eine Gefahr für Unternehmen, zum Beispiel beim Anwerben von Auszubildenden und dem Sichern von Fachkräften. Der neue Demografie-Rechner 2.0 unter www.ihk-kassel.de hilft Firmenchefs einzuschätzen, ob ihr Betrieb fit für den demografischen Wandel ist. Das Online-Instrument analysiert ein Unternehmen aus […]

mehr »


IHK – Thementag Finanzierung

[ 6. Mai 2010; 14:30 bis 16:30. ] Kassel. Mit dem Schwerpunkt Unternehmensfinanzierung befasst sich eine bundesweite IHK-Aktion zum Jahresthema „Stark für den Aufschwung: Finanzierung, Innovation, Märkte“ am Donnerstag, 6. Mai. Das Thema lautet: „Liquiditätsplanung optimieren – Wie stelle ich meine Finanzierung auf gesunde Beine?“ Rainer Bong, Fördermittelberater der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen, befasst sich von 14.30 bis 15.30 Uhr im Sitzungssaal der […]

mehr »


A 44: Klage gegen Bau eines Teilstücks abgewiesen

IHK begrüßt Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichtes
Kassel. „Ein weiterer wichtiger Baustein zur Entfaltung der nordhessischen Standortqualität und damit zur Wettbewerbsfähigkeit hat sich glücklich gefügt“, wertet Ulrich Spengler, verkehrspolitischer Sprecher der Industrie- und Handelskammer Kassel, das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig zum Bau des A 44-Abschnitts von Hessisch-Lichtenau/Ost bis Hasselbach. Das Bundesverwaltungsgericht hat am heutigen Morgen die Klage […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB