Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Meerschweinchen aus Keller gerettet

Weil ihr Besitzer ins Krankenhaus musste, gerieten 27 Meerschweinchen in Lebensgefahr. Die Guxhagener Katenhilfe musste einschreiten. Foto: nh
Weil ihr Besitzer ins Krankenhaus musste, gerieten 27 Meerschweinchen in Lebensgefahr. Die Guxhagener Katenhilfe musste einschreiten. Foto: nh

Guxhagen. Nach einem telefonischen Hinweis rettete die Guxhagener Katzenhilfe 27 Meerschweinchen aus einem Keller. Der Besitzer lag im Krankenhaus und konnte sich nicht mehr um seine Tiere kümmern.

mehr »


Wegen Baumschnitt aus dem Nest gefallen

Sabine Leo und ein kleiner Helfer bei der Bergung der Jungvögel. Foto: nh

Ellenberg. Ein Hilfe-ruf von be-sorgten Bür-gern über den Fund von zwei Taubenküken ging Mittwochabend bei der Guxhagener Katzenhilfe ein. Zu diesem Zeitpunkt wussten die Tierschützer laut Johanna Büchling noch nicht, wie sie sich um Vögel kümmern sollen.

mehr »


Katze Lilli zog es ins Altenheim

Katze Lilli im Altenheim. Foto: Guxhagener Katzenhilfe

Katze Lilli im Altenheim. Foto: Guxhagener Katzenhilfe
Guxhagen. „Als wir einen Anruf von Sonja Wassmann aus dem AWO Altenzentrum Homberg erhielten, konnten wir uns nicht richtig vorstellen, was eine Katze im Altenheim sollte“, so Johanna Büchling von der Guxhagener Katzenhilfe. „Und dann erzählte uns die stellvertretende Pflegedienstleiterin Sonja Wassmann eine rührende Geschichte.“
Bereits seit einiger Zeit sei […]

mehr »


Katzenhilfe: Kleiner Chip – große Wirkung

So sieht er aus, der reiskorngroße Chip zur Registrierung von Katzen. Foto: Guxhagener Katzenhilfe

So sieht er aus, der reiskorngroße Chip zur Registrierung von Katzen. Foto: Guxhagener Katzenhilfe
Guxhagen. Als erste deutsche Stadt hatte Paderborn bereits 2008 die Kastrations- und Kennzeichnungspflicht im Rahmen einer entsprechenden Verordnung über die Gefahrenabwehrverordnung eingeführt. Immer mehr Gemeinden und Städte folgen diesem Beispiel. Mittlerweile haben weit über 500 Städte und Gemeinden im gesamten Bundesgebiet entsprechende […]

mehr »


Katzenhilfe traf sich zur Jahreshauptversammlung

Edermünde-Grifte. Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Guxhagener Katzenhilfe e.V. fand am 9. Oktober im Gasthaus “Zur Linde” in Edermünde-Grifte statt. Auf der Tagesordnung standen neben den Berichten des Vorstandes auch die Wahl eines neuen Vorstandes und die Satzungsänderung. Zum ersten Vorsitzenden wurde erneut Dieter Büchling gewählt, den zweiten Vorsitz nimmt zukünftig Dirk Naumann wahr. Schatzmeisterin wurde […]

mehr »


Schornsteinfeger rettete Katzenbaby

katzenbaby-emmi141103

Guxhagen. So etwas passiert auch Tierschützern und Katzenliebhabern. Was war passiert? Klein Emmi irrte in der Pflegeanstalt von Merxshausen herum und versteckte sich vor den Menschen. Eine planmäßige Versorgung mit Futter und Wasser war durch die Patienten nicht gegeben. So war es verständlich, dass man sich entschloss das Katzenbaby an die Guxhagener Katzenhilfe abzugeben. Seit  […]

mehr »


Katzenhilfe Guxhagen wählt neuen Vorstand

Guxhagen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Guxhagener Katzenhilfe e. V. wurde ein neuer Vorstand gewählt. Die Mitglieder wählten, jeweils einstimmig, als ersten Vorsitzenden Dieter Büchling und als zweite Vorsitzende Jutta Dippel. Schatzmeisterin wurde Brigitte Vaupel, Pressewartin  Johanna Büchling und Schriftführer Norbert Hesse. Als Rechnungsprüfer wurden Dr. Claudia Schnur und Denise Berneburg gewählt.
Dieter Büchling berichtete, […]

mehr »


Tierschützer retten Katze vor sicherem Tod

Guxhagen. Hilfe suchend wandte sich eine aufgeregte Guxhagener Bürgerin an die Katzenhilfe und bat um Hilfe. Was war geschehen? Auf einen Grundstück im Ortskern von Guxhagen war eine Katze in einen etwa 2,50 Meter tiefen ummauerten Lichtschacht gefallen. Das Tier, das längere Zeit versucht hat, sich selbst aus der misslichen Lage zu befreien, war entkräftet. Nur […]

mehr »


Hilfe für Hündin Kula in Sicht

Guxhagen. Für die behinderte Hündin Kula (wir berichteten) scheint ein Licht am Ende des Leidenstunnels. In der ersten Mai-Hälfte wird Kula in der tierärztlichen Klinik von Duisburg vorgestellt. Der Kontakt kam über die Kasseler Tierklinik im Stadtteil Bettenhausen zustande. Die Meinung über zu treffende Maßnahmen ging von Goldimplantation bis hin zur Hüft-OP. Da die Duisburger […]

mehr »


Neues Vereinsauto für die Guxhagener Katzenhilfe

Guxhagen. Es weihnachtete sehr bei der Guxhagener Katzenhilfe. In der Vorweihnachtswoche wurde der Betriebskostenzuschuss durch den Kooperationspartner „aktion tier“ aus Berlin um ein weiteres Halbjahr verlängert. Und in der Weihnachtswoche erhielt Johanna Büchling aus den Händen von Regionalbetreuer John-F. Pyka für ihren Verein ein weiteres Weihnachtsgeschenk, mit dem im Verein keiner gerechnet hat. Nach 58.703 […]

mehr »


Zehn Jahre Guxhagener Katzenhilfe

Guxhagen. Am 10. Oktober wurde die Guxhagener Katzenhilfe von sieben Personen gegründet, von denen heute noch fünf  für den Verein tätig sind. Bei Kuchen, Salat und Bratwurst wurden alte Erinnerungen, Erlebnisse, Begebenheiten und Geschichten aufgelebt. Bevor jedoch richtig gefeiert wurde, musste noch die Jahreshauptversammlung abgehalten werden, die durch die erste  Vorsitzende Johanna Büchling eröffnet wurde. […]

mehr »


1.750 Kastrationen für die Guxhagener Katzenhilfe

Melsungen/Guxhagen. Wenn das weiße Vereinsauto von der Guxhagener Katzenhilfe vor der Tierarztpraxis von Regina Korthaus in Melsungen steht, dann ist meistens wieder Kastrationszeit angesagt. Dann werden die eingefangenen, frei lebenden Katzen und Kater kastriert. Dabei setzt der Guxhagener Verein auf drei Schwerpunktprogramme: ganzjährige Kastration von Katzen und Katern durch die Guxhagener Katzenhilfe, jährliche Kastrationsaktion im […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB