Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Hilfe, wenn’s für Jugendliche schwer wird

Die Schule überstanden – und dann? Wer nicht weiter weiß, bekommt im Bundesprogramm »Jugend stärken im Quartier« Beratung und Hilfe. Foto: unsplash

Die Schule überstanden – und dann? Wer nicht weiter weiß, bekommt im Bundesprogramm »Jugend stärken im Quartier« Beratung und Hilfe. Foto: nh | unsplash

Schwalm-Eder. Im Rahmen des Bundesprogramms »Jugend stärken im Quartier« bietet der Schwalm-Eder-Kreis seit 2015 Beratung und Hilfe für Jugendliche und junge Erwachsene, die den Übergang von der Schule in den Beruf nicht alleine und ohne zusätzliche Unterstützung meistern können. mehr »


Bau, Gestaltung und Spiel von Cajons

Jugendliche aus Schwalmstadt und Umgebung können bei der Cajon-Werkstatt der Hephata-Jugendhilfe lernen, ein eigenes Trommelinstrument zu bauen. Foto: nh

Jugendliche aus Schwalmstadt und Umgebung können bei der Cajon-Werkstatt der Hephata-Jugendhilfe lernen, ein eigenes Trommelinstrument zu bauen. Foto: nh
Schwalmstadt. Die Cajon-Werkstatt findet ab Montag, 6. November, im Rahmen des Projekts „Jugend stärken im Quartier“ statt, das von der Berufshilfe Hephatas umsetzt wird. In dem kostenlosen Workshop geht es um die fachkundig begleitete Herstellung eines Musikinstrumentes.
Die […]

mehr »


Hilfe für Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen

Das Programm „Jugend stärken im Quartier (JustiQ)“ unterstützt junge Menschen im Alter von 12 bis 27 Jahren. Die Hephata Diakonie betreut das JustiQ-Projekt in Schwalmstadt-Treysa. Foto: nh

Das Programm „Jugend stärken im Quartier (JustiQ)“ unterstützt junge Menschen im Alter von 12 bis 27 Jahren. Die Hephata Diakonie betreut das JustiQ-Projekt in Schwalmstadt-Treysa. Foto: nh
Schwalm-Eder. Patrick (Name von der Redaktion geändert) hat harte Zeiten erlebt: „Ich weiß wie es ist, mehrere Tage lang nichts zu essen und kein Geld zu haben. Das fühlt […]

mehr »


Schwalm-Eder-Kreis beim ESF–Programm dabei

Schwalm-Eder. Einer Mitteilung des Ersten Kreisbeigeordneten Winfried Becker zufolge kann der Schwalm-Eder-Kreis darauf hoffen, nach einem jetzt erfolgreich abgeschlossenen Interessenbekundungsverfahren unter den bundesweit 200 Kommunen, die in das neue ESF (Europäischer Sozialfonds)-Programm „Jugend stärken im Quartier“ aufgenommen werden. Mit diesem Programm sollen junge Menschen im Alter von zwölf bis 26 Jahren bei der beruflichen Integration […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB