Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Metallbauer überzeugen mit starken Prüfungsergebnissen

Schwalm-Eder. Die Metall-Innung Schwalm-Eder würdigte auf ihrer Gesellenfreisprechungsfeier junge Gesellen, die eine außergewöhnlich starke Leistung bei der vorgezogenen Prüfung zeigten. „Das war noch nie dagewesen“, kommentierte Obermeister Frank Pfau (Treysa) die Besonderheit. Die Berufe im Metallhandwerk werden in dreieinhalb Jahren erlernt und enden traditionell im Winter. Doch Johannes Schwalm, Neukirchen-Christerode (Ausbildungsbetrieb: Hans Rothe, Neukirchen-Christerode), Christian Walter, Neukirchen (Roland Köllner, Neukirchen) und Markus Wagener, Malsfeld (Metallbau Schmidt GmbH, Malsfeld-Ostheim) waren so stark, dass sie die Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzten. Mit 91, 90 und 85 von 100 möglichen Punkten erreichten die drei trotz verkürzter Lehrzeit ein hervorragendes Ergebnis. “Wenn man die Komplexität der Prüfungsaufgabe berücksichtigt, wird erst die wirkliche Qualität der drei Prüflinge erkennbar”, sagte Gesellenprüfungsausschussvorsitzender Herbert Rauthe (Freudenthal). mehr »


Berufschancen: Jugendwerkstatt bietet Auslandspraktika

Felsberg. Zur Verbesserung der Arbeitsmarktchancen von Menschen mit Handicaps bietet die Jugendwerkstatt Felsberg e. V. begleitete vierwöchige Auslandspraktika in Frankreich und Polen an. Eine qualifizierte sprachliche und sozialpädagogische Betreuung seitens des Bildungsträgers wird während der Praktika gewährleistet. Um eine optimale Betreuung sicherzustellen, arbeiten und reisen die Teilnehmer in Kleingruppen von sechs bis acht Personen. In […]

mehr »


Kreis fördert Kompetenzagentur

Schwalm-Eder. Seit Mitte 2007 arbeiten die Jugendberufshilfe Hephata, die Jugendwerkstatt Felsberg und der Starthilfe Ausbildungsverbund Schwalm-Eder in dem Projekt „Kompetenzagentur Schwalm-Eder-Kreis“ zusammen. Die Kompetenzagentur unterstützt und berät Jugendliche, bei denen sich die berufliche Eingliederung besonders schwierig gestaltet. Wie Landrat Frank-Martin Neupärtl gegenüber der Presse mitteilt, fördert der Schwalm-Eder-Kreis das Projekt im laufenden Jahr mit insgesamt […]

mehr »


naturkraft-region schult Energiefüchse

Neukirchen. Eine Schulung in der Steinwaldschule in Neukirchen, die von der naturkraft-region veranstaltet und von der Jugendwerkstatt Felsberg durchgeführt wurde, brachte 13 neue Energiefüchse hervor. Inzwischen unterstützen fast 80 Energiefüchse die naturkraft-region und informieren zu Energieeinsparung und dem Einsatz von erneuerbaren Energien. An vier Samstagvormittagen haben sich die Teilnehmer mit Fragen der Gebäudedämmung, den Möglichkeiten […]

mehr »


Träger der Ausbildungs- und Arbeitsloseninitiativen werden vom Landkreis unterstützt

Schwalm-Eder. Die Träger der Ausbildungs- und Arbeitsloseninitiativen werden auch 2011 wieder unterstützt. Landrat Frank-Martin Neupärtl teilt mit,  dass der Kreisausschuss beschlossen habe, einen Betrag von insgesamt 76.000 Euro zur Verfügung zu stellen. Seit vielen Jahren arbeiten die vier Träger Jugendwerkstatt Felsberg, Starthilfe Ausbildungsverbund, Hessisches Diakoniezentrum Hephata und Starthilfe e. V. Homberg-Mörshausen erfolgreich mit dem Schwalm-Eder-Kreis […]

mehr »


naturkraft-region: Schulung zum Energiefuchs

[ 4. Oktober 2011; 18:30; ] Neukirchen. Die Themen Klimaschutz, erneuerbare Energien und Energieeffizienz sind zurzeit in aller Munde. Meist bleibt jedoch offen, wie jeder Einzelne von uns die dargebotenen Möglichkeiten für sich nutzen kann. Die naturkraft-region bietet jetzt eine Schulung an, die mit dem Zertifikat zum „Energiefuchs“ abschließt. An vier Samstagvormittagen vermitteln Energieberater, Schornsteinfeger und Handwerker aus der Region sowie […]

mehr »


Schon über 60 Energiefüchse in der naturkraft-region

Schwalm-Eder. 13 neue Energiefüchse brachte die Schulung im Themenpark „Kohle Energie“ des Bergbaumuseums Borken hervor, die von der naturkraft-region in Kooperation mit der LEADER-Region Schwalm-Aue veranstaltet und von der Jugendwerkstatt Felsberg durchgeführt wurde. Inzwischen gibt es über 60 Energiefüchse in der naturkraft-region. An vier Samstagvormittagen haben sich die Teilnehmer mit Fragen der Gebäudedämmung, den Möglichkeiten […]

mehr »


Landkreis unterstützt Jugendwerkstatt

Felsberg. “Auch in den Jahren 2011 und 2012 wird der Schwalm-Eder-Kreis die Jugendwerkstatt Felsberg bei der Umsetzung des praxisorientierten Einstiegs in die Berufswahl unterstützen”, teilt Landrat Frank-Martin Neupärtl mit. An dem Projekt nehmen Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Melsungen, der Elsa-Brändström-Schule Homberg, der Odenberg-Schule Gudensberg, der Fuldatal-Schule Melsungen, der Ohetalschule Verna, der Burgsitzschule Spangenberg, der […]

mehr »


naturkraft-region: Schulung zum Energiefuchs

[ 2. Februar 2012; 18:30; ] Borken. Die Themen Klimaschutz, erneuerbare Energien und Energieeffizienz sind zurzeit in aller Munde. Meist bleibt jedoch offen, wie jeder Einzelne von uns die dargebotenen Möglichkeiten für sich nutzen kann. Die naturkraft-region bietet jetzt in Kooperation mit der LEADER-Region Schwalm-Aue eine Schulung an, die mit dem Zertifikat zum “Energiefuchs” abschließt. An vier Samstagvormittagen vermitteln Energieberater, Schornsteinfeger […]

mehr »


Landesmittel für Arbeitsmaßnahmen

Felsberg. Die Hessische Landesregierung fördert die Qualifizierung und Beschäftigung junger Menschen im Schwalm-Eder-Kreis. Die Jugendwerkstatt Felsberg erhält für diese Maßnahme direkt über die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen einen Betrag in Höhe von 335.000 Euro. Gefördert werden Jugendliche und junge Erwachsene im Alter zwischen 14 und 27 Jahren, die eine besondere Unterstützung bei der beruflichen Qualifizierung […]

mehr »


Kreisausschuss fördert Ausbildung in Jugendwerkstatt

Felsberg. Landrat Frank-Martin Neupärtl teilt mit, dass der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises der Jugendwerkstatt Felsberg e.V. einen Zuschuss von 10.000 Euro bewilligt hat. Der Zuschuss werde für fünf außerbetriebliche Ausbildungsplätze gewährt, die von der Jugendwerkstatt 2010 im Rahmen des Landesprogramms „Ausbildung in der Migration“ angeboten würden. Seit 1996 unterstützt der Kreisausschuss damit die Bereitstellung von Ausbildungsplätzen […]

mehr »


Kreis unterstützt Kompetenzagentur

Schwalm-Eder. Seit Mitte 2007 arbeiten die Jugendberufshilfe Hephata, die Jugendwerkstatt Felsberg und der Starthilfe-Ausbildungsverbund Schwalm-Eder in dem Projekt „Kompetenzagentur Schwalm-Eder-Kreis“ zusammen. Die Kompetenzagentur bietet jungen Menschen mit besonderen Schwierigkeiten beim Übergang von der Schule in den Beruf dezentral Beratung und Unterstützung an. Die Hilfe reicht von der Analyse des eigenen Kompetenzprofils bis hin zu passgenauen […]

mehr »


Das Netzwerk wird dichter

Fachtagung von Beratungsstellen im Kreis legte Ziele fest
Schwalmstadt-Treysa. Der Kompetenzagentur-Verbund Schwalm-Eder-Kreis und die Netzwerkservicestelle Berufliche Bildung Hessen veranstalteten Anfang November eine gemeinsame Fachtagung. Unter dem Motto: „Gemeinsam beraten – Netzwerke optimieren“ kamen im Hephata-Kirchsaal 40 Mitarbeitende aus verschiedenen Beratungsstellen des Kreises zusammen. Sie erarbeiteten unter anderem drei Ziele, um die Zusammenarbeit zu intensivieren.
Die Kompetenzagentur des […]

mehr »


Arbeitsloseninitiativen werden weiter unterstützt

Schwalm-Eder. Trotz der angespannten Haushaltssituation des Schwalm-Eder-Kreises werden die Träger der Arbeitsloseninitiativen im Kreis auch 2010 wieder finanziell unterstützt. Landrat Frank-Martin Neupärtl teilt mit, dass der Kreisausschuss beschlossen hat, einen Betrag von insgesamt 76.000 Euro zur Verfügung zu stellen. Seit vielen Jahren arbeiten die vier Träger (Jugendwerkstatt Felsberg, Starthilfe Ausbildungsverbund, Hessisches Diakoniezentrum Hephata und Starthilfe […]

mehr »


Jugendwerkstatt erhält Ausbildungszuschuss

neupaertl1[1]

Felsberg. Der Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises hat der Jugendwerkstatt Felsberg e.V. einen Zuschuss von 10.000 Euro bewilligt, gab Landrat Frank-Martin Neupärtl bekannt. Der Zuschuss werde für fünf Ausbildungsplätze gewährt, welche die Jugendwerkstatt 2009 über das Landesprogramm „Ausbildung in der Migration“ geschaffen hat. Der Kreisausschuss unterstützt damit seit 1996 die Bereitstellung von Ausbildungsplätzen für benachteiligte Jugendliche beziehungsweise […]

mehr »


Berufswahl: Kreis unterstützt praxisorientierten Einstieg

neupaertl

Schwalm-Eder. Landrat Frank-Martin Neupärtl teilt mit, dass der Schwalm-Eder-Kreis das Projekt “Praxisorientierter Einstieg in die Berufswahl” der Jugendwerkstatt Felsberg mit einem Betrag von 9.000 Euro in den Jahren 2009 und 2010 fördern wird. An dem Projekt beteiligen sich die Gesamtschule Melsungen, die Gesamtschule Gudensberg und die Förderschulen für Lernhilfe in Gudensberg und Homberg. “Mit den […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB