Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

18-Jähriger schwer verletzt aufgefunden

Seigertshausen. In der Nacht zu Sonntag, 1. April, fanden Verkehrsteilnehmer in Seigertshausen an der Hauptstraße in der Nähe der Kirche eine Person am Fahrbahnrand liegend vor. Die Person war offensichtlich verletzt. Die Verkehrsteilnehmer verständigten einen Rettungswagen und warteten das Eintreffen der Sanitäter ab. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei der Person um einen 18-jährigen Mann aus der Großgemeinde Willingshausen. Der junge Mann war ansprechbar, konnte sich aber nicht erinnern, was passiert war. Der 18-Jährige wurde zunächst ins Krankenhaus nach Ziegenhain verbracht, wegen seiner Verletzungen dann aber in eine Spezialklinik für Kieferchirurgie verlegt. Er hatte schwere Verletzungen im Kieferbereich sowie Prellungen an einer Körperseite erlitten. Lebensgefahr bestand nicht. mehr »


47-Jähriger durch Schüsse schwer verletzt

Flüchtiger Tatverdächtiger schoss sich bei bevorstehender Festnahme in den Kopf; Polizei findet Leichnam einer weiblichen Person im Kofferraum des Tatverdächtigen
Söhrewald-Wellerode/Albshausen. Mit Schussverletzungen musste heute Nacht ein 47 Jahre alter Mann aus Söhrewald-Wellerode in ein Kasseler Krankenhaus  eingeliefert werden. Um kurz nach 4 Uhr früh war die Leitstelle der  Kasseler Polizei von einem Anwohner in Wellerode […]

mehr »


Zwei Verletzte nach Angriff am Rande der Sonnenwendfeier

Frielendorf. Am Samstagabend kam es gegen 22.10 Uhr am Silbersee zu einem  Angriff auf eine Gruppe von vier Personen. Zwei der angegriffenen Männer erlitten dabei Verletzungen in Form von Prellungen und Schürfwunden. Ein Mann wurde wegen des Verdachts auf einen Kieferbruch ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Die Männer warenzu Fuß auf dem Nachhauseweg von der […]

mehr »


Polizei verhindert Massenschlägerei

Felsberg-Gensungen. In der Nacht zu Sonntag wurden in Felsberg fünf Personen, darunter eine Polizeibeamtin und ein Polizeibeamter verletzt, als die Polizei  zu einer bevorstehenden Massenschlägerei zu Hilfe gerufen wurde (wir berichteten). Gegen 1 Uhr waren bei der Polizeistation Melsungen fast zeitgleich zwei Notrufe eingegangen, dass es in Felsberg gleich zu einer Massenschlägerei kommen werde. Der […]

mehr »


Aquaplaning: Pkw überschlug sich auf der A 49

Fritzlar/Gudensberg. Bei einem Verkehrsunfall auf der A 49 Marburg – Kassel wurde am Sonntagnachmittag eine 19 Jahre alte Frau aus Kassel leicht verletzt. Sie war nach dem Unfall zunächst ins Krankenhaus nach Fritzlar gebracht wurden, konnte aber nach ambulanter Behandlung nach Hause entlassen werden. Der 21 Jahre alte Fahrer des Pkw sowie eine 61 Jahre […]

mehr »


Pkw überschlug sich – Zwei Schwerverletzte

Fahrzeug geriet nach Aquaplaning außer Kontrolle
Baunatal/Edermünde. Ein 28 Jahre alter Autofahrer aus Edermünde war zusammen mit seiner 27 Jahre alten Beifahrerin am Donnerstag, 5. August, um 14 Uhr auf der A 49 in Richtung Kassel unterwegs. Etwa 200 Meter hinter der Abfahrt Baunatal-Mitte geriet das Fahrzeug vermutlich nach Aquaplaning außer Kontrolle und kam nach […]

mehr »


Pkw überschlug sich – Zwei Schwerverletzte

Homberg/Wabern-Hebel. Am Samstag, 19. Juni, 12.58 Uhr, befuhr eine 54-Jährige Frau aus Langensendelbach (Bayern) mit ihrem Pkw BMW die B 254 zwischen  Homberg und Wabern. Kurz hinter der Abzweigung nach Berge kam sie aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Sie fuhr zirka 30 Meter auf dem unbefestigten Seitenstreifen, kollidierte dann mit dem […]

mehr »


50-Jähriger vor Haustür zusammengeschlagen

Fritzlar-Geismar. Am Dienstagabend, 8. Juni, 22.10 Uhr, wurde ein 50-Jähriger Mann von zwei unbekannten Männern an seiner Haustür in Geismar  zusammengeschlagen. Er erlitt dadurch mehrere Prellungen sowie eine starke Schwellung im Gesicht und musste im Krankenhaus mehrfach behandelt werden. Die Täter ließen von dem Mann ab, da dieser laut um Hilfe schrie. Zur Tatzeit hatten […]

mehr »


Rettungssanitäter bei Einsatz verletzt

Treysa. In der Nacht zu Mittwoch, 24. Februar , kurz vor 1 Uhr, wurde ein 42-jähriger Rettungssanitäter bei einem Einsatz in Treysa durch Schläge gegen den Kopf verletzt. Die Besatzung des Rettungswagens hatte einen Funkstreifenwagen der Polizei hinzu gebeten, weil es an der Einsatzstelle Probleme gegeben hatte. Vor Ort konnte folgender Sachverhalt ermittelt werden: Ein […]

mehr »


Schlägerei vor Diskothek – Drei Verletzte

Treysa. In der Nacht zu Sonntag kam es gegen 4.30 Uhr zu Körperverletzungen vor einer Diskothek in der Friedrich-Ebert-Straße in Treysa. Eine 21-jährige Frau und zwei Männer im Alter von 25 Jahren wurden zum Teil schwer verletzt. Die 21-jährige wurde stationär in ein Krankenhaus aufgenommen. Die beiden Männer wurden ambulant behandelt. Eine Angestellte der Diskothek […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB