Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Hephata Diakonie eröffnet „Haus im Burggarten“

hephata-breitenbach150209Breitenbach/Schwalmstadt. Mit Mitte 50 ins Seniorenheim? Das kann nicht gut sein. Deshalb hat die Hephata Diakonie ein Konzept entwickelt, das Menschen, die in recht jungen Jahren pflegebedürftig werden, eine sinnvolle Perspektive bietet. Im osthessischen Breitenbach am Herzberg ist ein neues Zuhause für 36 Menschen entstanden, die neben einer seelischen Behinderung, einer chronisch psychischen Erkrankung und/oder einer Abhängigkeitserkrankung zudem einen Pflegebedarf haben. Am heutigen Montag, 9. Februar, ist das Haus offiziell eröffnet worden. mehr »


Arbeit macht Inklusion

hephata130218

Zielvereinbarung zwischen Hephata und dem Landeswohlfahrtsverband
Schwalmstadt-Treysa. Menschen mit Behinderungen ein selbstständiges und gleichberechtigtes Leben zu ermöglichen, sind wesentliche Ziele der Hephata Diakonie. Dazu gehört auch eine Arbeitsstelle. Im Zuge einer neuen Zielvereinbarung mit dem Landeswohlfahrtsverband Hessen (LWV) verdoppelt Hephata seine betreuten Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Die Zielvereinbarung ist seit Januar 2013 […]

mehr »


Kurt Dörrbeck feiert Hephata-Jubiläum

Schwalmstadt-Treysa. Durch die Hephata Diakonie kam er vor 25 Jahren von der Großstadt ins Dorf: Im November 1987 wechselte Kurt Dörrbeck vom Gesundheitsamt in Berlin-Kreuzberg in das Herzberghaus nach Breitenbach bei Bad Hersfeld. Bis heute hat der Sozialarbeiter und Sozialpädagoge dort sein Büro, in einem Nachbarort ist er mit seiner Familie heimisch geworden. Zum Hephata-Jubiläum erhielt […]

mehr »


Hephata: Bio ist nicht gleich Bio

[ 30. September 2012; ] Jesberg. Vergnügt grunzend wälzt sich eine Sau im Außengelände ihres Stalls im frischen Stroh, munter gackernd laufen die Hühner über die Wiese und pieken hier und dort nach Futter. Es gibt sie wirklich, die konsequent artgerechte Tierhaltung auf dem Bio-Bauernhof. Zum Beispiel auf dem Hofgut Richerode in Jesberg, das von der Hephata Diakonie bewirtschaftet wird. […]

mehr »


Sozialpsychiatrie Hephata feiert 25-jähriges Bestehen

[ 11. Mai 2012; 10:00 bis 18:30. 12. Mai 2012; 10:30 bis 16:30. ] Fritzlar/Schwalmstadt-Treysa. Die Sozialpsychiatrie Hephatas feiert im Mai ihr 25-jähriges Bestehen. Mit zwei öffentlichen und einer Veranstaltung mit geladenen Gästen begeht der Teilbereich der Sozialen Rehabilitation das Jubiläum. „Wir sind eigentlich die Selben geblieben“, sagt Herbert Richter. Er war bei den Anfängen der Sozialpsychiatrie Hephatas im Jahr 1986 dabei. Damals, im Oktober, entstand das erste Wohnhaus […]

mehr »


Kurt Dörrbeck neuer Chef der Sozialen Reha bei Hephata

Schwalmstadt. Kurt Dörrbeck (58) ist ab 1. Februar 2012 neuer Geschäftsbereichsleiter der Sozialen Rehabilitation. Der Sozialarbeiter und Sozialpädagoge ist damit Nachfolger von Hartmut Meyer. Dörrbeck hatte zuvor bereits 15 Jahre die Funktion des stellvertretenden Geschäftsbereichsleiters in der Sozialen Rehabilitation. Nach dem Ausscheiden von Meyer führte er ab Oktober 2011 den Geschäftsbereich kommissarisch. Dörrbeck arbeitet seit […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB