Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

GL-Fraktion: Probleme wachsen mit Kita-Anbau

Lothar Kothe. Foto: nh

Lothar Kothe. Foto: nh

Malsfeld. Das Angebot der bereitgestellten Kita-Plätze in der Gemeinde Malsfeld gehört zweifelsfrei zu den besten im Schwalm-Eder-Kreis. Das wurde auch in der Vergangenheit von allen politisch verantwortlichen Gruppen in der Gemeinde so beschlossen und getragen. mehr »


Schwalm-Eder-Kreis fördert Bürgerbusse

Auch in der Gemeinde Malsfeld fährt ein Bürgerbus, der nun über die neue Förderrichtlinie des Schwalm-Eder-Kreises unterstützt werden kann. BGM Herbert Vaupel hat angekündigt einen entsprechenden Antrag auf Förderung zu stellen. Von links: Wilfried Sommer (ehrenamtlicher Fahrer), Lothar Kothe (Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt, Energie und Landwirtschaft im SEK), Landrat Winfried Becker und Bürgermeister Herbert Vaupel. Foto: nh

Neue Förderrichtlinie tritt rückwirkend in Kraft
Auch in der Gemeinde Malsfeld fährt ein Bürgerbus, der nun über die neue Förderrichtlinie des Schwalm-Eder-Kreises unterstützt werden kann. BGM Herbert Vaupel hat angekündigt einen entsprechenden Antrag auf Förderung zu stellen. Von links: Wilfried Sommer (ehrenamtlicher Fahrer), Lothar Kothe (Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt, Energie und Landwirtschaft im SEK), Landrat […]

mehr »


GL beantragt Fußgängerüberweg an Sporthalle

Lothar Kothe. Foto: nh

Lothar Kothe. Foto: nh
Malsfeld. Die Gemeinschaftsliste Hochland-Fuldatal hat für die nächste Sitzung der Gemeindevertretung Malsfeld einen Antrag für die Einrichtung eines Fußgängerüberweges im Bereich der Fuldatal-Sporthalle in Malsfeld, berichtete Fraktionsvorsitzender Lothar Kothe. Die Sporthalle dient neben dem Vereinssport unter anderem auch für den Sportunterricht an der Astrid-Lindgren-Schule in Malsfeld. Auf dem Weg zur Sporthalle müssen […]

mehr »


FWG: Ausbreitung des Riesenbärenklaus eindämmen!

Lothar Kothe und Dietmar Groß zeigen die Ausmaße, die Bärenklau annehmen kann. Foto: nh

Lothar Kothe und Dietmar Groß zeigen die Ausmaße, die Bärenklau annehmen kann. Foto: nh
Schwalm-Eder. Auf vielen nicht bewirtschafteten Standorten entlang von Flüssen, Bächen, Gräben und Wegen zeigt sich derzeit der Riesenbärenklau in Blüte. zum Beispiel an der Efze bei Homberg und an seinen Zuläufen. Diese Pflanze ist vor mehr als hundert Jahren als Zierpflanze aus […]

mehr »


Aufpassen beim neuen Gentechnikgesetz!

FWG appelliert an die Bundestagsabgeordneten Siebert und Dr. Franke
Schwalm-Eder. Der Bundestag berät und beschließt Anfang des Jahres eine Neufassung des Gentechnikgesetzes. Nach Auffassung der Freien Wähler muss der Entwurf der Bundesregierung  im Gesetzgebungsverfahren nachgebessert werden, wenn langfristig eine gentechnikfreie Land- und Lebensmittelwirtschaft gewährleistet werden soll. „Immer mehr Milchbauern, aber auch Hühnerhalter und Schweinemäster verzichten auf […]

mehr »


GL-Malsfeld zur Erweiterung des Gewerbegebietes

Lothar Kothe. Foto: nh

Malsfeld-Beiseförth. GL-Fraktionsvorsitzender Lothar Kothe erklärt zum Vorentwurf des Bebauungsplanes auf Erweiterung des Gewerbegebietes in Beiseförth: „Für die GL handelt es sich hier um einem Abwägungsprozess, wenn in umittelbarer Nähe zur Wohnbebauung das Gewerbegebiet ausgedehnt werden soll.“ Aus Sicht der Gemeinschaftsliste sprechen die zu erwarteten Steuereinnahmen, erhaltene und neu zu schaffende Arbeitsplätze und die weitere Entwicklungsmöglichkeit […]

mehr »


Firma Sartorius in Guxhagen besichtigt

Guxhagen. Die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft, Mobilität, Bürgerbeteiligung und Demografischer Wandel des Schwalm-Eder-Kreises hatten vor kurzem Gelegenheit, sich im Rahmen einer Betriebsbesichtigung über die Entstehung und Entwicklung des Unternehmens Sartorius am Standort in Guxhagen zu unterrichten. Bei der Firma Sartorius handelt es sich um einen Betrieb der Pharmaindustrie. In dem Betrieb sind rund 250, […]

mehr »


Spielapparatesteuer: GL will nicht verzichten

Malsfeld. Zuerst einmal sei es positiv zu vermerken, zu vermerken, dass der gemeindliche Haushaltsentwurf entgegen der ersten Vorlage ein positives Vorzeichen hat und einen Überschuss im Ergebnishaushalt vorsieht, erklärte Gemeindevertreter Edgar Janassek für die Gemeinschaftsliste. Die Gründe für diese Wendung lägen auf verschiedenen Ebenen, zum Teil jedoch auch an einigen noch eingearbeiteten Sparbeiträgen. Die Gemeinschaftsliste […]

mehr »


Kothe: Gemeinschaftsliste gegen Grundsteuererhöhungen

Lothar Kothe. Foto: nh

Malsfeld. Die Gemeinschaftsliste Hochland-Fuldatal spricht sich klar gegen eine erneute Erhöhung von Grundsteuern in der Gemeinde Malsfeld aus. Fraktionsvorsitzender Lothar Kothe erklärte hierzu: „Die Grundsteuern A und B wurden erst vor 2 Jahren von 290 auf 320 Punkte erhöht.“ Dies waren damals zehn Prozent mehr Belastung für die Bürger. Die jetzt geplante Erhöhung von 320 […]

mehr »


Hucke bleibt Vorsitzender der GL Malsfeld

Edgar und Ilona Janassek, Gerda Hörold (Kassenprüferin), Bernd Grünhaupt, Lothar Kothe, Rolf Götzmann, Isolde Schewitz, Clarissa Beisecker, Winfried Hucke und Dr. Johannes Heyn (v.l.). Foto: nh

Malsfeld. In der Jahreshauptversammlung der Gemeinschaftsliste Hochland-Fuldatal am 21. November 2014 erhielt der Vorstand die Bestätigung seiner guten Gemeindearbeit. Die Wahlen erfolgten auf jedem Posten einstimmig. Lediglich die Funktion des Schriftführers wurde neu besetzt. Diese wird nun von Isolde Schewitz aus Malsfeld wahrgenommen. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender Winfried Hucke, Vertreter […]

mehr »


GL erarbeitet Richtlinien zur Förderung von Wohnraum

lothar-kothe

Malsfeld. Die Gemeindevertretung Malsfeld hat in der letzten Sitzung vor der Sommerpause einen Antrag der Gemeinschaftsliste angenommen, eine Förderung von Wohnraum in neu erworbenen Altbauten zu beschließen. Deshalb wurden die Fraktionen aufgefordert entsprechende Vorschläge zur Ausgestaltung solcher Förderrichtlinien zu machen. Hierzu hat die Gemeinschaftsliste Richtlinien erarbeitet und an die gemeindlichen Gremien weiter geleitet. Wie Fraktionsvorsitzender […]

mehr »


GL kritisiert Verwirrspiel um Trassenalternativen für SuedLink

Malsfeld. Die Gemeinschaftsliste Hochland-Fuldatal spricht von einem gezielten Verwirrspiel des Netzbetreibers TenneT. Dieser hatte kürzlich eine Vielzahl von neuen Trassenalternativen für die geplante Höchstspannungsverbindung „SuedLink“ ins Spiel gebracht. Einer der neuen möglichen Trassenverläufe durchschneidet  jetzt, von Felsberg kommend, auch das Gebiet der Gemeinde Malsfeld in den Gemarkungen Mosheim-Ostheim-Sipperhausen. Eine andere Variante orientiert sich am Verlauf […]

mehr »


Freie Wähler zu SuedLink: Pläne überdenken

Schwalm-Eder. Zu Recht rührt sich Widerstand entlang der geplanten 650 Kilometer langen Gleichstromtrasse, finden die Freien Wähler. Viele betroffene Bürger entlang der vorgesehenen Trasse im Schwalm-Eder-Kreis haben sich bereits in Bürgerinitiativen zusammen geschlossen und befürchten negative Auswirkungen auf Gesundheit und Lebensqualität. Die Trasse mit einer geplanten Übertragungskapazität von bis zu 4 GV (entspricht der Übertragungsleistung […]

mehr »


Wirtschaftsausschuss zu Gast bei Firma Freudenberg

wirtschaftsausschuss140917

Schwalmstadt. Vor kurzem besuchten die Mitglieder des Kreistagsausschusses für Wirtschaft, Mobilität, Bürgerbeteiligung und demographischer Wandel sowie Mitglieder des Kreisausschusses und Mitarbeiter der Kreisverwaltung die Firma Freudenberg in Schwalmstadt. Neben einer umfangreichen Tagesordnung zur Vorbereitung auf die nächste Kreistagssitzung wollten die Kreispolitiker einen bedeutenden regionalen Industriebetrieb besichtigen und sich über Fragen des demographischen Wandels und der […]

mehr »


Freie Wähler: Keine Verschiebung der Straßenbauprojekte

Schwalm-Eder. Die Neuordnung der Straßenbauprojekte durch den hessischen Verkehrsminister bedeutet für den Schwalm-Eder-Kreis, dass in 2014 drei von fünf der ursprünglich geplanten Straßenbaumaßnahmen in das Jahr 2015 verschoben werden. Damit werden von den ursprünglich geplanten 7,3 Millionen Euro voraussichtlich nur 1,3 Millionen Euro verbaut werden. Lediglich die Erneuerung einer Hangstützwand entlang der L3224 bei Homberg/Efze […]

mehr »


Freie Wähler erwarten Aufwind bei der Europawahl

Schwalm-Eder. Die Freien Wähler im Schwalm-Eder-Kreis erwarten nach dem Aus der Drei-Prozent-Hürde bei der Europawahl im Mai einen deutlichen Wählerzulauf. „Viele Wähler haben bislang ja immer taktisch gewählt und die kleinen Parteien gemieden“, sagte der wirtschaftspolitische Sprecher der Freien Wähler Lothar Kothe (Malsfeld). „Jetzt kann man tatsächlich die Partei wählen, von deren Programm man wirklich […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB