Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Freisprüche – 13 neue Metall-Handwerker

13 Metallbauer wurden von der Metall-Innung Schwalm-Eder in Schwalmstadt feierlich freigesprochen. Pfrüfungsbester war André Haasmann (4.v.li.). Foto: Kreishandwerkerschaft
13 Metallbauer wurden von der Metall-Innung Schwalm-Eder in Schwalmstadt feierlich freigesprochen. Pfrüfungsbester war Andre Haasmann (4.v.li.). Foto: Kreishandwerkerschaft

Treysa. In einer Feierstunde in der Stadtsparkasse Schwalmstadt in Treysa überreichte die Metall-Innung Schwalm-Eder 13 Metallbauern ihren Gesellenbrief.

mehr »


25 Jahre Stahl- und Metallbau Brassel

Metallbaumeister Thomas Brassel erhielt die Jubiläumsurkunde für das 25-jährige Betriebsjubiläum von Jürgen Altenhof, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder. Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Sein 25-jähriges Betriebsjubiläum feierte der Homberger Metallbauermeister Thomas Brassel. Der Stahl- und Metallbaubetrieb hat sich als Spezialist für Schmiede- und Schlosserarbeiten bundesweit einen Namen gemacht.

mehr »


Metallbauer freigesprochen – Nils Rzitka Prüfungsbester

Die Metall-Innung Schwalm-Eder feierte ihre neuen Gesellen und sprach sie nach handwerklichen Brauch „frei“.  Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder.

Die Metall-Innung Schwalm-Eder feierte ihre neuen Gesellen und sprach sie nach handwerklichen Brauch „frei“.Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder.
Schwalm-Eder. 15 Metallbauer wurden von der Metall-Innung Schwalm-Eder in einer Feierstunde im Dienstleistungszentrum der Kreissparkasse Schwalm-Eder freigesprochen. Vor zahlreichen Gästen würdigte Obermeister Frank Pfau (Treysa) die guten Ausbildungsleistungen, die sich auch im Prüfungsergebnis niederschlagen. Mit guten Leistungen sei die Leistungsdichte […]

mehr »


Christian Stahl Prüfungsbester bei den Metallbauern

Strahlende Gesichter: 15 Metallbauer feierten mit über 60 Gästen ihren Berufsabschluss im Sparkassendienstleistungszentrum in Homberg. Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder

Gesellenbriefe und Lob für Berufsnachwuchs
Strahlende Gesichter: 15 Metallbauer feierten mit über 60 Gästen ihren Berufsabschluss im Sparkassendienstleistungszentrum in Homberg. Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder
Schwalm-Eder. In einer Feierstunde im Dienstleistungszentrum der Kreissparkasse Schwalm-Eder in Homberg überreichte die Metall-Innung Schwalm-Eder 15 Metallbauern ihren Gesellenbrief. Vor mehr als 60 Gästen würdigte Obermeister Frank Pfau (Treysa) die guten Ausbildungsleistungen und beglückwünschte […]

mehr »


Metallbauer sprechen neue Gesellen frei

metallbauer140219

Homberg. Mit lobenden Worten sprach Obermeister Frank Pfau, Obermeister der Metall-Innung Schwalm-Eder, 18 neue Metallbauer auf der Gesellenfreisprechungsfeier im Dienstleistungszentrum der Kreissparkasse Schwalm-Eder in Homberg frei. In seiner Ansprache ging Pfau auf die Entwicklung der Ausbildung im Metallhandwerk ein. „Die Ausbildung bleibt eine Herausforderung für jeden Auszubildenden und jeden Ausbilder. Nur durch das ernsthafte Bemühen […]

mehr »


Metallbauer überzeugen mit starken Prüfungsergebnissen

Schwalm-Eder. Die Metall-Innung Schwalm-Eder würdigte auf ihrer Gesellenfreisprechungsfeier junge Gesellen, die eine außergewöhnlich starke Leistung bei der vorgezogenen Prüfung zeigten. „Das war noch nie dagewesen“, kommentierte Obermeister Frank Pfau (Treysa) die Besonderheit. Die Berufe im Metallhandwerk werden in dreieinhalb Jahren erlernt und enden traditionell im Winter. Doch Johannes Schwalm, Neukirchen-Christerode (Ausbildungsbetrieb: Hans Rothe, Neukirchen-Christerode), Christian […]

mehr »


Metall-Handwerk: Gute Auftragslage, trübe Aussichten?

Schwalm-Eder. Viele metallverarbeitenden Betriebe im Schwalm-Eder-Kreis schauen auf ein sehr gutes Jahr 2011 zurück und sehen auch im laufenden Jahr eine gute Geschäftsentwicklung, sagte Obermeister Frank Pfau (Treysa) auf der Jahreshauptversammlung der Metall-Innung Schwalm-Eder. Trotz der guten Rahmendaten sei aber eine Abschwächung der Nachfrage festzustellen. Ob diese Abschwächung anhalten werde, könne noch nicht abgeschätzt werden, […]

mehr »


Fünfmal Gold für Metaller aus dem Schwalm-Eder-Kreis

Schwalm-Eder. In einem Festakt würdigte die Metall-Innung Schwalm-Eder die Verdienste von fünf Innungsmitglieder, die das Bild des Metall-Handwerks im Schwalm-Eder-Kreis seit Jahrzehnten prägten. Vor über 50 Gästen im Landgasthof Wiegand in Freudenthal würdigte Obermeister Frank Pfau (Treysa) das besondere Engagement von Roland Köllner (Neukirchen), Gerhard Bax (Trockenerfurth), Herbert Anders (Fritzlar), Gerhard Auel (Unshausen) und Hans […]

mehr »


Frank Pfau neuer Obermeister der Metall-Innung

Schwalm-Eder. Metallbauermeister Frank Pfau ist neuer Obermeister der Metall-Innung Schwalm-Eder. Die Mitglieder wählten den Treysaer einstimmig zum Nachfolger von Gerhard Bax (Trockenerfurth), der nicht mehr kandidierte und zum Ehrenobermeister gewählt wurde. Dieter Schönhut (Homberg) und Hans-Georg Schneider (Willingshausen) wurden zu stellvertretenden Obermeistern gewählt. Neue Lehrlingswartin wurde Eva Fröhlich (Schönborn). Bestätigt wurden Schriftführer Wilhelm Hahn (Zella), […]

mehr »


Für bürgerschaftliches Engagement ausgezeichnet

Gerhard Bax erhielt den Ehrenbrief des Landes Hessen
Borken/Homberg. Zu einer Feierstunde hatte Landrat Frank-Martin Neupärtl am Mittwoch, 30. März, in das Landratsamt des Schwalm-Eder-Kreises nach Homberg eingeladen. Das bürgerschaftliche Engagement von Frauen und Männern aus dem Landkreis wurde mit der Verleihung des Ehrenbriefes des Landes Hessen gewürdigt. Zu den geehrten Personen gehörte auch Gerhard Bax, […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB