Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Aktionsgemeinschaft Agrarwende Nordhessen in Gründung

Gemeinsam etwas zum Guten verändern

Der Vorstand des neugegründeten Vereins: Andreas Grede (BI-Chattengau gegen Massentierhaltung), Verena Krack (Greenpeace Kassel), Susanne Deibele (Mitglieder der Albert Schweitzer Stiftung) und Michael Heder (BI ProWaldeck) (v.l.). Foto: Dickhaut

Der Vorstand des neugegründeten Vereins: Andreas Grede (BI-Chattengau gegen Massentierhaltung), Verena Krack (Greenpeace Kassel), Susanne Deibele (Mitglieder der Albert Schweitzer Stiftung) und Michael Heder (BI ProWaldeck) (v.l.). Foto: Dickhaut

Kassel/Waldeck/Seigertshausen/Jesberg. Auch in Nordhessen nehme die sogenannte Intensivtierhaltung – also sehr viele Nutztiere auf sehr wenig Raum – noch zu. Der Gudensberger Geflügelschlachthof werbe bei Landwirten, neue Mastanlagen zu bauen, erkärt die „Aktionsgemeinschaft Agrafwende Nordhessen“ (AGA). Seit Jahren regt sich dagegen Widerstand in der Bevölkerung. Mehrere Bürgerinitiativen und andere Organisationen haben sich jetzt zur AGA zusammengeschlossen und wollen so ihrem Anliegen mehr Gewicht geben: Nicht auf Masse, sondern auf Qualität solle die Landwirtschaft setzen. Erstmals präsentierte man sich am Sonntag mit einem Stand beim Tag der Erde in Kassel. mehr »


Bereitschaft zum Dialog

Foto: nh

Bürgerinformationsveranstaltung in der Kellerwaldhalle
Foto: nh
Jesberg. Die Bürgerinitiative Pro Jesberg lud am vergangenen Donnerstag zu einem Informationsabend über die geplante Hähnchenmastanlage oberhalb des Jesberger Schlossbergs in die Kellerwaldhalle ein. Gut 200 interessierte Bürger nahmen an der Veranstaltung teil. Zu Beginn sollte der Bauherr zusammen mit seinem Sohn den geplanten Stall der Öffentlichkeit vorstellen. Nach Angabe […]

mehr »


Bürger wehren sich gegen Hähnchenmastanlage in Jesberg

[ 28. Dezember 2017; 19:30; ] Jesberg. Es rumort in der Kellerwald-Gemeinde. Seit bekannt ist, dass ein Landwirt einen Bauantrag für eine Hähnchenmastanlage gestellt hat, sind viele Bürger verärgert. Nun hat sich die „Bürgerinitiative Pro Jesberg“ gegründet. Mit dabei sind auch einige Ortsbeiräte. Die geplante Anlage soll 29.900 Tiere aufnehmen. Dies, so Tobias Paschke, Ortsbeirat und eines der BI-Mitglieder, wolle man […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB