Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Landwirtschaft und Naturschutz vereinen

Bewahrung der Schöpfung geht alle an: Dekanin Sabine Tümmler und Pfarrer Dierk Glitzenhirn begrüßen Umweltstaatssekretär Oliver Conz (Mitte) zur Diskussionsrunde im Martin-Luther-Haus. Foto: Uli Köster

Von ULI KOESTER – Fritzlar. Im vergangenen Herbst unterschrieben Vertreter des Landes Hessen, des Hessischen Bauernverbandes sowie die mehrerer hessischer Umwelt- und Naturschutzverbände die „Kooperationsvereinbarung Landwirtschaft und Naturschutz in Hessen“.

mehr »


Winterwanderung zum Biolandwirt

Schwalmstadt. Für kommenden Sonntag lädt der BUND Schwalm Eder Süd zur Winterwanderung mit Besichtigung des Biohofes „Aßmanns Hof“ ein. Unterwegs erfahren die Teilnehmer:innen Wissenswertes über die biologische Landwirtschaft.

mehr »


Mitmachen bei WAPFL, Teilhabe ermöglichen

Die Honigbiene: Ohne sie läuft (fast) nichts. Foto: Markus Neumann

Frielendorf. In einem gesonderten Beitrag beschäftigt sich Autor Markus Neumann vom Oikos Sozialzentrum mit Fragen des Naturschutzes. Nachfolgend stellt er ein viel versprechendes Projekt vor: „WAPFEL“.

mehr »


Dr. Gitta Langer übernimmt Vorsitz des Naturschutzbeirates

Schwalm-Eder. Der Naturschutzbeirat beim Kreisausschuss des Schwalm-Eder-Kreises wählte in seiner kon­stituierenden Sitzung am 19. August Dr. Gitta Langer, Bad Zwesten, zu seiner Vor­sitzenden. Ihr Stellvertreter ist Heinrich Kern aus Felsberg. Seit Bestehen des Naturschutzbeirates übernimmt erstmalig eine Frau den Vorsitz dieses Gremiums. Dr. Gitta Langer, 1965 in Bad Wildungen geboren, studierte in Tübingen Biologie mit […]

mehr »


Verdienstorden an Andreas Gründel überreicht

Staatssekretär Mark Weinmeister würdigt Engagement
Altmorschen. Den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland hat Hessens Umweltstaatssekretär Mark Weinmeister am Montag an Andreas Gründel in Morschen-Altmorschen überreicht. „Andreas Gründel hat sich in der Kommunalpolitik, im Naturschutz und im kulturellen Bereich über viele Jahre eingesetzt“, betonte Weinmeister bei der Überreichung. Der Staatssekretär würdigte sein kommunalpolitsches Engagement in der Gemeinde Morschen. […]

mehr »


Naturliebhaber, Jäger und Heger

Werner Wittich erhielt Ehrenbrief des Landes Hessen
Homberg. Im Rahmen einer Feierstunde am Montag, 15. Februar, wurde dem ehemaligen Büroleiter der Stadt Borken, Werner Wittich, der Ehrenbrief des Landes Hessen überreicht. Landrat Frank-Martin Neupärtl lobte den ideellen Einsatz und bezeichnete das freiwillige, unentgeltliche Engagement als unverzichtbar. „Die Demokratie lebt vom Ehrenamt!“ In seiner Laudatio bezeichnete Landrat […]

mehr »


Offenlandartenprogramm der Naturlandstiftung Hessen

Schwalm-Eder. Der Verein der Naturlandstiftung Hessen – Kreisverband Schwalm-Eder – erhält jährlich 20 Prozent des Jagdsteueraufkommens vom Kreisausschuss des Schwalm Eder-Kreises, um damit Naturschutzmaßnahmen zu finanzieren. Ein wesentlicher Bestandteil der Förderung ist die Umsetzung des Offenlandartenprogrammes auf Kreisebene. Ziel der Naturlandstiftung ist es, dass sich kreisweit noch mehr Teilnehmer finden, um mit die­sen Aussaaten einen […]

mehr »


Kreis fördert Naturschutzverbände

winfried-becker

Schwalm-Eder. Naturschutzarbeit ist ohne die Hilfe von ehrenamtlichen Helfern nicht möglich. Viele Menschen im Kreis engagieren sich in den anerkannten Naturschutzverbänden, führen Schulungen durch, halten Vorträge oder pflegen Naturschutzflächen und Biotope. In Würdigung dieser Bemühungen um den Natur- und Artenschutz unterstützt der Kreisausschuss des Schwalm-Eder–Kreises auch in diesem Jahr die Kreisverbände mit einer Förderung in […]

mehr »


Bürgersprechstunde mit Landrat Neupärtl

neupaertl1[1]

[ 3. Dezember 2009; 16:00 bis 18:00. ] Homberg. Die nächste Bürgersprechstunde von Landrat Frank-Martin Neupärtl wird in Homberg stattfinden, und zwar am Donnerstag, 3. Dezember, 16 bis 18 Uhr, Kreisverwaltung.  Bei den bisherigen Treffen haben zahlreiche Bürgerinnen und Bürger mit dem Landrat ihre Fragen, Anregungen und Probleme im Zusammenhang mit den Dienststellen der Kreisverwaltung besprochen.  Schwerpunkte waren Bau-, Naturschutz- und Denkmalangelegenheiten sowie […]

mehr »


© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB