Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Stadtparlament Borken beschließt neue Abwassersatzung

bernd-zuschlag131117Borken. Dienstag, 12. November, haben die Abgeordneten des Stadtparlamentes Borken in öffentlicher Sitzung die zur Zeit noch gültige Entwässerungssatzung ab dem 1. Januar 2014 außer Kraft gesetzt und ein neues verbindliches Regelwerk folgen lassen. Das bisherige Abwasser wird zukünftig unterteilt in Schmutzwasser und Niederschlagswasser. Die Abrechnung des Schmutzwassers erfolgt nach bisherigem Frischwasserverbrauchsprinzip, also jener Menge, die der private oder gewerbliche Verbraucher den kommunalen Leitungen für eigene Zwecke entnimmt. Für das neue Niederschlagswasser gelten der bebaute Teil des Grundstücks (hauptsächlich Dächer) sowie die der Umlage unterworfenen versiegelten abflusswirksamen Flächen (Hof, Garten- und Gehwege) als weitere Berechnungsgrundlage. Voraussetzung ist, dass darauf abfließendes Regenwasser in vollem Umfang oder auch nur teilweise in die öffentliche Kanalisation mündet. mehr »


CDU informiert über gesplittete Abwassergebühr

Schwalm-Eder. Die CDU Schwalm-Eder informierte Mandats- und Funktionsträger aus dem gesamten Schwalm-Eder-Kreis über das Thema „Gesplittete Abwassergebühr“, welches in nächster Zeit alle Kommunen beschäftigen wird. Als sachkundiger Experte führte Roland Seel, ehemaliger Bürgermeister der Stadt Schwalbach, in die Thematik ein. Aufgrund einer Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes Kassel sind alle hessischen Kommunen gezwungen, den Bemessungsmaßstab für die […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB