Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

GSP: Dr. Volker Bauersachs referierte über Bundeswehr-Standort Fritzlar

Oberst a.D. Hans-Joachim Feih (Ehren-Sektionsleiter der GSP e.V. Sektion Fritzlar – Schwalm-Eder), Georg Albert (Ehrenvorstandsmitglied der GSP e.V. Sektion Fritzlar – Schwalm-Eder) und Sektionsleiter Reinhold Hocke (v.l.). Foto: nh

Oberst a.D. Hans-Joachim Feih (Ehren-Sektionsleiter der GSP e.V. Sektion Fritzlar – Schwalm-Eder), Georg Albert (Ehrenvorstandsmitglied der GSP e.V. Sektion Fritzlar – Schwalm-Eder) und Sektionsleiter Reinhold Hocke (v.l.). Foto: nh

Fritzlar. Der Regimentskommandeur des Kampfhubschrauber Regiments 36, Oberst Dr. Volker Bauersachs, erläuterte vor der Mitgliederversammlung der Gesellschaft für Sicherheitspolitik in Fritzlar die Entwicklung seines Spezialverbandes. Mit Zahlen und Hintergrundinformationen zeichnete der Referent ein eindrucksvolles Bild der Herausforderungen der Aufstellung des Regiments in Fritzlar, das in der Bundeswehr einmalig ist. Lediglich die französischen, die spanischen und die australischen Streitkräfte setzen den Kampfhubschrauber „Tiger“ ein. Bauersachs sprach über den befristeten Einsatz einiger Tiger des Fritzlarer Regiments in Mali, der kürzlich vom Bundestag gebilligt wurde. mehr »


Gesellschaft für Sicherheitspolitik: neuer Name, neuer Vorstand

Der neue GSP-Vorstand: Helmut Kretschmer (Beisitzer), Wolfgang Schott (Beisitzer) Dr. Günther Weber (2. stellv. Sektionsleiter), Hans-Joachim Feih (Beisitzer), Reinhold Hocke (Sektionsleiter), Dr. Andreas Schott (Schriftführer), Margaritha Feih (Schatzmeisterin), Christian Henze (1.stellv. Sektionsleiter) und Georg Albert (Beisitzer) (v.l.). Foto: nh

Schwalm-Eder/Fritzlar. Während sich die Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik (GfW) in der Vergangenheit vorwiegend mit wehr- und verteidigungspolitischen Themen befasste, sieht ihre Nachfolgerin, die Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP), ihre Aufgabe in der Vermittlung von Fragen, die weit über die Zuständigkeiten des Verteidigungsministeriums hinausgehen. Sicherheitspolitik wird heute ressortübergreifend gestaltet. Ohne Verteidigungsfragen und damit die Bundeswehr zu […]

mehr »


Prof. Dr. phil. Thomas Jäger referierte über organisierte Kriminalität

rho140223

Fritzlar-Ungedanken. „Jede Gesellschaft hat die Organisierte Kriminalität, die sie verdient,“ referierte Prof. Dr. phil. Thomas Jäger. Organisierte Kriminalität sei ein Problem aller Gesellschaften, wenn auch in unterschiedlichem Maß. Im gut gefüllten Saal des Hotels am Büraberg in  Fritzlar-Ungedanken erläuterte der Kölner Politikwissenschaftler und Inhaber des Lehrstuhls für internationale Politik und Außenpolitik an der Universität Köln […]

mehr »


„Kommunalsenioren“ zum Gelöbnis in Sondershausen

Sondershausen/Schwalm-Eder. Auf Einladung des Kreises Sondershausen und des Raketenartilleriebataillons 132 nahmen am Gelöbnis der Rekruten als Gäste aus dem Schwalm-Eder-Kreis Oberst a. D. Hans Joachim Feih, Kreisbeigeordneter a. D. Hans Henning Kurz, Kreisbeigeordneter a. D. Georg Albert und Landtagsabgeordneter a. D. Karl Mihm teil. Das Gelöbnis fand 650 Meter unter Sondershausen in einem Kalibergwerk statt, […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB