Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Schaub: Nordhessen als stabiler Faktor in der SPD

manfred-schaub130911Kassel. “Die Ergebnisse von Bundestagswahl und Landtagswahl in Hessen zeigen einmal mehr, auf welch festem Fundament die nordhessische SPD steht”, so Manfred Schaub, Vorsitzender des SPD-Bezirks Hessen Nord. Er dankte Peer Steinbrück und Thorsten Schäfer-Gümbel sowie seiner in den vergangenen Wochen aufopferungsvoll kämpfenden nordhessischen Partei für einen überragenden Wahlkampf. Insbesondere strich Schaub heraus, dass die SPD in Hessen im Wahlkampf stetig aufgeholt habe und die hessische SPD bei der Bundestagswahl deutlich über dem Bundesdurchschnitt liege.  Dazu, so der Bezirksvorsitzende trägt auch der Wahlausgang in Nordhessen bei. Angesichts der Ausgangslage seien überwiegend gute bis sehr gute Ergebnisse für die SPD erzielt worden. Fast allerorten konnte die SPD sowohl bei der Bundestags- als auch bei der Landtagswahl Zugewinne verbuchen. mehr »


Jusos mit dem Bus unterwegs im Schwalm-Eder-Kreis

jusos130913

[ 18. September 2013; 10:00; 21. September 2013; 09:30; ] Schwalm-Eder. Die Jungsozialisten (Jusos) in der SPD Schwalm-Eder sind unterwegs im Kreis. Sie werben für eine gerechtere Politik in Hessen und Deutschland. „Nicht nur hat nun die Kampagne von unserem Kanzlerkandidat Peer Steinbrück nach dem erfolgreichen TV-Duell Fahrt aufgenommen, auch wir Jusos sind unterwegs auf der Überholspur“, erklärt Sebastian Vogt, stellvertretender Vorsitzender der Jusos im […]

mehr »


Nordhessische SPD-Delegierte in Hannover

Hannover/Nordhessen. „Das war ein großartiger Vertrauensbeweis für den Mann, der im nächsten Jahr Bundeskanzler wird“, sagte Manfred Schaub. Mit diesem Urteil stand der Vorsitzende des SPD-Bezirks Hessen-Nord beim Sonderparteitag der SPD in Berlin nicht alleine da. Auch die 27 Delegierten aus Nordhessen zogen ein ähnliches Resümee, als Peer Steinbrück nach einer fulminanten Rede mit überwältigenden […]

mehr »


A 49: Kleine Schritte führen auch zum Ziel

klufmoeller_2006

Schwalm-Eder. Als kleinkariert hat der FDP-Fraktionsvorsitzende Peter Klufmöller die Kritik von Bürger­meister Wilhelm Kröll bezeichnet, der die Ankündigung des Hessischen Verkehrsministers Dieter Posch zum Weiterbau der A 49 als Wahlkampfmanöver bezeichnet hat. Wenn aus finanziellen Restmitteln schon die Vorbereitungsarbeiten für den Weiterbau der A 49 vorgenommen werden könnten, dann solle dies jetzt auch geschehen und […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB