Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Drei Tage Musik und Unterhaltung

Das Programm der 20. Hephata-Festtage vom 7. bis 9. September im Überblick

Schwalmstadt-Treysa. Ein Jubiläum steht an: 20 Jahre Hephata-Festtage gilt es in diesem Jahr zu feiern. Da versteht es sich fast von selbst, dass das Programm mit ein paar Überraschungen aufwartet. Hier kommen die Höhepunkte im Überblick. Erstmalig starten die Festtage in diesem Jahr mit einem Programmpunkt bereits am Freitagabend. Unter dem Motto „Blitzlichter“ treten am Freitag, 7. September, ab 19.30 Uhr, vier Laien-Theatergruppe der Region im großen Festzelt an der Hephata-Gärtnerei auf: „Monay-Witrin“, das Ensemble der Hephata-Akademie für soziale Berufe, „Black Box“ der Behindertenhilfe Hephata, die Theatergruppe des Gesangsvereins Schwalmstadt-Allendorf und die Schauspieler der „Trutzhainer Bühne“. Der Eintritt kostet an der Abendkasse vier Euro pro Person. mehr »


Hephata-Festtage wegen Unwetter frühzeitig beendet

Schwalmstadt-Treysa. Tolles Programm, schönes Wetter, gute Stimmung, viele Besucher – die 19. Hephata-Festtage waren rundum gelungen. Bis Sonntagnachmittag 15 Uhr. Kurz vor dem Auftritt der diesjährigen Schirmherrin Nicki zog ein schweres Unwetter mit Sturmböen und Starkregen über Schwalmstadt. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte wurden sowohl die Hephata-Festtage frühzeitig beendet als auch das Abschlusskonzert abgesagt. […]

mehr »


Ein Tag zum Feiern

Konfirmation am 13. Juni in der Hephata-Kirche
Schwalmstadt-Treysa. Der Tag begann mit Sonneschein, das konnte nur ein gutes Zeichen sein. Denn am Sonntag, 13. Juni, feierten Mareike Mergard, Michael Lang, Patrick Sauer und Marcel Messerer ihre Konfirmation in der Hephata-Kirche. Die vier Jugendlichen waren zuvor ein Jahr lang gemeinsam in den Konfirmandenunterricht gegangen, der von Pfarrer […]

mehr »


Hephata-Kirche – Gottesdienst in Gebärdensprache

[ 16. Mai 2010; 10:00; ] Schwalmstadt-Treysa. Gehörlos – und dann? Menschen, die taub und stumm sind, gibt es auf der ganzen Welt, auch in Schwalmstadt. In Kirchengemeinden werden selten Angebote gemacht, die ihren Bedürfnissen entgegen kommen. Am kommenden Sonntag, 16. Mai, ist das anders. Dann wird in der Hephata-Kirche ein Gottesdienst gefeiert, der von Pfarrer Johannes Altmann gestaltet und von […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB