Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Musikalisches Märchen in der Hephata-Kirche

Schwalmstadt-Treysa. „Peter und der Wolf“ – eine musikalische Märchenstunde für Jung und Alt findet am Samstag, 31. August, ab 18.30 Uhr in der Hephata-Kirche statt. Für Schulklassen und Kindergruppen gib es am Montag, 2. September, ab 10.30 Uhr eine zweite Aufführung. Die Konzertdauer beträgt zirka 50 Minuten und der Eintritt ist frei. „Peter und der Wolf“ ist nach wie vor eines der beliebtesten Werke für kleine und große Ohren. Prokofjews sinfonisches Märchen für Kinder entstand 1936 und erzählt die Geschichte des Waisenjungen Peter, der mit seinem Großvater in einem Haus am Waldrand lebt. Eines Tages lässt Peter die Gartentür offen und es beginnt ein Abenteuer mit Großvater, Jäger, Katze, Ente, Vogel und Wolf. Am Ende überlistet Peter den Wolf und alle zusammen transportieren ihn samt der quakenden Ente im Magen, die er lebendig verschluckt hat, in den Zoo. mehr »


Musikalische Tiergeschichte in der Hephata-Kirche

[ 8. März 2013; 10:30; ] Schwalmstadt-Treysa. Der Iltis gehört zur Familie der Wölfe. Doch warum frisst er Eier und was hat das alles mit seinem Gestank zu tun? Die Hephata-Kantorei versucht eine Klärung am 8. März. „Der stinkende Iltis“ oder „Wie der Iltis zu seinem Gestank kam“ ist eine Geschichte der Indios für Sprecher, Fagott und Orgel. Die Textbearbeitung und die […]

mehr »


Musikalisches Märchen in der Hephata-Kirche

Rund 80 Zuhörer kamen zu „Peter und der Wolf“
Schwalmstadt-Treysa. „Der Wolf trinkt einfach viel Wasser, dann kann die Ente wieder raus schwimmen“, so endete am vergangenen Samstagabend in der Hephata-Kirche das musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ von Sergei Prokofjew. Das Ende stammte jedoch nicht aus der Feder des sowjetischen Künstlers. Eine junge Zuhörerin hatte […]

mehr »


Peter und der Wolf – Musikalische Märchenstunde

[ 12. Juni 2010; 18:30; ] Schwalmstadt-Treysa. „Eines Morgens öffnete Peter die Gartentür und ging hinaus auf die große grüne Wiese…“ Das ist der Beginn eines russischen Märchens von Sergej Prokofjew, der einen Auftrag vom Moskauer Kindertheater bekam, ein musikalisches Märchen zu schreiben. Entstanden ist ein unvergessliches Märchen mit sehr illustrativer Musik, das am 12. Juni in der Hephata-Kirche zu hören […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB