Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Rohloffcup: Zweimal Sandrock vorn

Jana Sandrock und ihr Bruder Joshua lieferten beim Rohloffcup absolut überzeugende Leistungen ab. Fotos: nh | Montage: SEK-News

Baunatal. Beim vierten Lauf zum Rohloffcup in Hertingshausen trumpften diesmal die jüngsten Radsportler der MT Melsungen stark auf. Allen voran Jana Sandrock (U13 weiblich) und ihr Bruder Joshua (U17 männlich).

mehr »


MT-Fahrerinnen sind schnellstes Damenteam

Göttingen. Der Startschuss zur Tour d’Energie fiel voriges Wochenende nach zwei Jahren Corona-Pause. Über 3.000 Teilnehmende standen am Start. Zehntausende standen an der Strecke und feuerten die RadlerInnen an.

mehr »


Holzhauer im ersten Rennen erfolgreich

Bad Bramstedt. Beim ersten Rennen der Senioren 2 in der neuen Radsportsaison zeigte sich Mirco Holzhauer vom Regio-Team der MT Melsungen vom Start weg in guter Verfassung.

mehr »


MT bei Eliterennen unter den Top-Ten

Melsungen. Dass sie in der Spitze bei den Rennen der Klassen CT und Elite-Amateure in Deutschland vorn mithalten können, zeigten die Radsportler des Regio-Teams der MT Melsungen am Wochenende in Kiel, Düsseldorf und Bornheim/Pfalz.

mehr »


Zwei Rennen, zwei Siege fürs Regio Team

Dortmund/Melle. Zwei Rennen an einem Tag, das muteten sich die Radsportler des Regio Teams der MT Melsungen Axel Hauschke und Hans Hutschenreuter zu.

mehr »


Rohloff-Cup endet mit Sieg für Völker

Von links: Christian Herr, MT Melsungen; Ben Völker, ZG Kassel; Erik Danner, Radteam Danner. Foto: nh

Region. Mit dem 8. Rennen zum Rohloff-Cup der ZG Kassel endet die Saison 2021. Damit war im Corona-geprägten Sportjahr Nordhessen einer der Hot-Spots für viele Lizenzfahrer aus dem gesamten Bundesgebiet.

mehr »


Erfolgreiche Fahrer am Kitzbüheler Horn

Gerhard Brauner beim Bergzeitfahren am Kitzbüheler Horn. Foto: MT Melsungen

Melsungen. Die drei MT-Radsportler Gerhard Brauner, Jana Bühn und Christian Plession waren am vergangenen Wochenende bei unterschiedlichen Rennen im Einsatz.

mehr »


Doppelter Bahnsieg für Vitus Obermann

MT-Radsportler an der Spitze auf der Bahn in Göttingen (v.re.): Falk Hepprich, Vitus Obermann, Eiko Berlitz. Foto: Merle Obermann

Göttingen. Eine klasse Teamvorstellung lieferten die Radsportler des Regio Teams der MT Melsungen in der vergangenen Woche auf der Göttinger Radrennbahn ab.

mehr »


Zwei Regio-Fahrer sind DM-qualifiziert

Roman Kuntschik (Foto) hat sich neben Christian Herr für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert. Foto: Kristina Keilmann

Chemnitz. Gleich beim ersten Qualifikationslauf für die deutsche Kriteriumsmeisterschaften haben sich mit Roman Kuntschik (Elite-Amateure) und Christian Herr (Amateure) zwei Radsportler des Regio Teams der MT Melsungen für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert.

mehr »


Kein Heimsieg im 2. Rohloff-Cup-Rennen

Kassel. Waren Hans Hutschenreuter von der MT Melsungen bei den Senioren 2 und Karol Cebula von der Zweirad-Gemeinschaft Kassel bei der U17 im ersten Rennen noch erfolgreich, so wurden sie an diesem Mittwochabend auf die Plätze verwiesen.

mehr »


Radsportler ziehen Saison-Bilanz

Top-Ergebnis des regio Teams der MT Melsungen in der Saison 2020: Philipp Sohn – hier vorn – gewinnt sensationell das Profirennen der RSG Hannover. Foto: MT Melsungen

Melsung-en. Nach einer sehr ungewöhn-lichen Radsport-saison 2020 fällt die Bilanz des Regio Teams der MT Melsungen naturgemäß etwas dürftiger aus, als es sich die Radsportler und ihr Teamleiter Dieter Vaupel gewünscht hätten.

mehr »


Erstes offizielles Post- Corona Rennen

Vitus Obermann konnte beim Rennen in Refrath Akzente setzen. Foto: Merle Obermann

Refrath. Beim ersten bundes-offenen Radrennen nach der corona-bedingten Pause standen mit Vitus Obermann und Leonid Berlitz auch zwei Starter des Regio Teams der MT Melsungen am Start.

mehr »


Starker Rennauftakt fürs MT Regio Team

Die MT Rennsportler vom Regio Team haben einen sehr zufriedenstellenden Saisonauftakt absolviert. Foto: Merle Obermann

Göttingen/ Baunatal. Endlich rol-len sie wie-der, die Rä-der der heimi-schen Radsportler des Regio Teams der MT Melsungen. Bei Einladungsrennen mit begrenzter Teilnehmerzahl konnten sie erstmalig in dieser Saison wieder ihre Stärke beweisen.

mehr »


Traum erfüllt: Vom Atlantik zum Mittelmeer

Glücksgefühle auf dem Gipfel. Einer der 22 Pässe über die Pyrenäen ist wieder geschafft. Hier der 1709 m hohe Col d’Aubisque, der auch immer wieder zum Programm der Tour de France gehört. Foto: MT Melsungen

Melsungen. Einen Traum erfüllten sich Stephan Warlich (Felsberg) und Dieter Vaupel (Gudensberg) vergangene Woche: Die Jedermann-Radsportler der MT Melsungen nahmen an einer Sieben-Etappen-Fahrt mit dem Rennrad teil.

mehr »


Keine Bergzeit in der Liebenbachstadt

Bilder wie dieses von Max Feger – im September 2019 unterwegs auf der 5,1 km-Streckemit 210 Höhenmetern von Obermelsungen nach Elfershausen – wird es 2020 nicht geben. Das Bergzeitfahren ist abgesagt. Foto: Jürgen Schormann

Melsung-en. Nachdem die Ver-antwortlich-en der MT-Radsportab-teilung immer noch Hoffnung hatten, ist nun klar: Das für den 12. September geplante Bergzeitfahren muss abgesagt werden – wie so viele Sportereignisse zuvor.

mehr »


Trainer Wex ist weg vom MT-Radsport

Kein einfacher Start: Zwei junge Radsportler Jan Alter und Till Steuber, erschienen im Frühjahr 2014 zum ersten Training, das Roland Wex (re.) gemeinsam mit Dieter Vaupel (li.) durchführte. Foto: MT-Radsport

Melsungen. „Er war der Motor des Schüler- und Jugendrad-sports der MT Melsung-en. Ohne ihn, ohne sein Engage-ment würde es heute keine Schüler- & Jugendabteilung der Radsport-abteilung geben“, sagt Dr. Dieter Vaupel.

mehr »


© 2006-2022 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB