Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Radsportler ziehen Saison-Bilanz

Top-Ergebnis des regio Teams der MT Melsungen in der Saison 2020: Philipp Sohn – hier vorn – gewinnt sensationell das Profirennen der RSG Hannover. Foto: MT Melsungen
Top-Ergebnis des Regio Teams der MT Melsungen in der Saison 2020: Philipp Sohn – hier vorn – gewinnt sensationell das Profirennen der RSG Hannover. Foto: MT Melsungen

Melsungen. Nach einer sehr ungewöhnlichen Radsportsaison 2020 fällt die Bilanz des Regio Teams der MT Melsungen naturgemäß etwas dürftiger aus, als es sich die Radsportler und ihr Teamleiter Dieter Vaupel gewünscht hätten.

mehr »


Erstes offizielles Post- Corona Rennen

Vitus Obermann konnte beim Rennen in Refrath Akzente setzen. Foto: Merle Obermann

Refrath. Beim ersten bundes-offenen Radrennen nach der corona-bedingten Pause standen mit Vitus Obermann und Leonid Berlitz auch zwei Starter des Regio Teams der MT Melsungen am Start.

mehr »


Starker Rennauftakt fürs MT Regio Team

Die MT Rennsportler vom Regio Team haben einen sehr zufriedenstellenden Saisonauftakt absolviert. Foto: Merle Obermann

Göttingen/ Baunatal. Endlich rol-len sie wie-der, die Rä-der der heimi-schen Radsportler des Regio Teams der MT Melsungen. Bei Einladungsrennen mit begrenzter Teilnehmerzahl konnten sie erstmalig in dieser Saison wieder ihre Stärke beweisen.

mehr »


Traum erfüllt: Vom Atlantik zum Mittelmeer

Glücksgefühle auf dem Gipfel. Einer der 22 Pässe über die Pyrenäen ist wieder geschafft. Hier der 1709 m hohe Col d’Aubisque, der auch immer wieder zum Programm der Tour de France gehört. Foto: MT Melsungen

Melsungen. Einen Traum erfüllten sich Stephan Warlich (Felsberg) und Dieter Vaupel (Gudensberg) vergangene Woche: Die Jedermann-Radsportler der MT Melsungen nahmen an einer Sieben-Etappen-Fahrt mit dem Rennrad teil.

mehr »


Keine Bergzeit in der Liebenbachstadt

Bilder wie dieses von Max Feger – im September 2019 unterwegs auf der 5,1 km-Streckemit 210 Höhenmetern von Obermelsungen nach Elfershausen – wird es 2020 nicht geben. Das Bergzeitfahren ist abgesagt. Foto: Jürgen Schormann

Melsung-en. Nachdem die Ver-antwortlich-en der MT-Radsportab-teilung immer noch Hoffnung hatten, ist nun klar: Das für den 12. September geplante Bergzeitfahren muss abgesagt werden – wie so viele Sportereignisse zuvor.

mehr »


Trainer Wex ist weg vom MT-Radsport

Kein einfacher Start: Zwei junge Radsportler Jan Alter und Till Steuber, erschienen im Frühjahr 2014 zum ersten Training, das Roland Wex (re.) gemeinsam mit Dieter Vaupel (li.) durchführte. Foto: MT-Radsport

Melsungen. „Er war der Motor des Schüler- und Jugendrad-sports der MT Melsung-en. Ohne ihn, ohne sein Engage-ment würde es heute keine Schüler- & Jugendabteilung der Radsport-abteilung geben“, sagt Dr. Dieter Vaupel.

mehr »


Jana Bühn – Radsport mit Leidenschaft

Jana Bühn trotzt den Bergen mit Kampfkraft und Zähigkeit. Foto: nh

Melsung-en. Einen Neu-zugang in den Reihen ihrer Fahrer-innen meldet die Melsunger Turngemeinde. Die 20-jährige Jana Bühn aus Fuldabrück fährt in der kommenden Saison für den MT Radsport.

mehr »


Winterbahnrennen im MT-Trikot

Im Trikot der MT Melsungen unterwegs auf der Rennbahn in Frankfurt/Oder. Foto: nh

Frankfurt/ Oder. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte startete ein Radsportler der MT-Melsungen in Frankfurt/Oder bei einem Bahnradrennen.

mehr »


Zwei mal Podium für die ZG Kassel

Jasmin Corso ist im Cyclocross die schnellste Frau Nordhessens. Foto: nh

Bann. Bei den Hessischen Meister-schaften im Cyclocross im Rheinland-Pfälzischen Bann zeigten die Fahrerinnen und Fahrer der Zweirad-Gemeinschaft Kassel ihre Klasse.

mehr »


MT-Radsportler mit MTB-Erfolgen

Im Jahr 2019 besonders erfolgreich: Julian Hippmann (Landeskader/Sieger 3-Etappen-Fahrt), Foto: Herbert Margraf

Zierenberg. Beim Mountainbike-Rennen »Rund um Zierenberg« waren einige Radsportler der MT Melsungen am Start, die zum Teil mit sehr guten Leistungen aufwarten konnten.

mehr »


Dreiländergiro übers Stilfser Joch

Dieter Vaupel auf dem Weg zur Passhöhe des Stilfser Jochs. Eine der 48 Kehren ist wieder geschafft. Foto: sportograf

Melsungen. Einer besonderen Heraus- forderung stellten sich die fünf Jedermann-Radsportler Sebastian Stöhr, Mario Knierim, Wolfram Bick, Jens Schneider und Dieter Vaupel am vergangenen Wochenende.

mehr »


Dennis Zülch in Buchenau Dritter

Dennis Zülch beim Rennen der RSG Buchenau an der Spitze des Feldes. Foto: Frank Beutel

Region. Am Wochenende waren die Radsportler des Regio Teams der MT Melsungen bei mehreren Rennen im Einsatz und konnten dabei weiter Erfolge erzielen. Eine tolle Leistung brachte Dennis Zülch im Rennen der Amateure bei der RSG Buchenau.

mehr »


Start zum Rohloff-Cup 2019

Der Rohloff-Cup bietet in der Saison 2019 insgesamt 20 Straßenrennen. Foto: nh

Kassel. Im 14. Jahr seines Bestehens ist der Rohloff-Cup weit über die Grenzen der Region hinaus beliebt. Die Zweirad-Gemeinschaft Kassel ermittelt auch dieses Jahr an 20 Rennabenden – immer mittwochs – die besten Straßenfahrer.

mehr »


Gemeinsam fahren – genießen – ankommen

Tolle Resonanz im vergangenen Jahr im vergangenen Jahr: Fast 70 Radsportler aus ganz Nordhessen nahmen an dem Saisoneröffnungsevent in Melsungen teil, hier unterwegs bei Morschen. Foto: nh

Melsungen. Der Winter ist vorbei, das geliebte Rennrad kann endlich auf Strecke. Dazu motivieren wollten die Radsportler der MT Melsungen unter dem Motto »Runter vom Sofa, drauf aufs Rennrad!«

mehr »


Junge Radsportler ziehen Erfolgsbilanz

Das Radsport-Schüler- und Jugendteam der MT Melsungen mit Trainern und Betreuern. Ganz rechts der »Motor des Erfolges« Roland Wex. Foto: nh

Melsungen. Die Schüler- und Jugendgruppe zog in der vergangenen Woche bei einem Treffen mit Eltern, Schülern und Betreuern eine Bilanz für die abgelaufene Saison 2018. Zum Erfolg trug das Trainerteam um Roland Wex entscheidend bei.

mehr »


Radsport: 5. Platz für Ex-Profi Hauschke

Axel Hauschke. Foto: Christiane Laabs | nh

Axel Hauschke. Foto: Christiane Laabs | nh
Melsungen. Bei den in Sachsen ausgetragenen Deutschen Meisterschaften im Straßenrennen der Senioren landete Axel Hauschke vom Regio Team der MT Melsungen auf Platz fünf. Im vergangenen Jahr war der amtierende Hessenmeister an gleicher Stelle Neunter geworden. Insgesamt 80 Starter gingen auf den Kurs mit sieben Runden über insgesamt 120 Kilometer. […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB