Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Olmesnarren erstürmten das Borkener Rathaus

Borken. Die Geschichtsschreiber können auch in der 51. Session des Borkener Carneval Club (BCC) vermerken: Der Rathaussturm am Rosenmontag durch die Narren vom Olmesstrand war erneut erfolgreich! Doch die Taktik der Rathausverteidiger überraschte die anstürmende Narrenschar. Auf Mauer, Netze und Rettungsschirme hatte man verzichtet, doch dafür nahm Bürgermeister Bernd Heßler den erbeuteten Rammbock des BCC zur Gegenwehr. Unterstützung leistete Büroleiter Jürgen Meyer mit seinem Hoppeditz. Doch alle Mühen halfen nichts. Der Narrensturm fegte mit Borken-Helau und mit Pauken und Trompeten der Borkener Bläser ins Machtzentrum der Stadtverwaltung. Bürgermeister und Büroleiter kapitulierten. Die Jecken des BCC nahmen Foyer und Empore in Beschlag, während Sitzungspräsident Egon Schmidt verkündete: „Das Rathaus wurde gestürmt und ist besetzt!“ mehr »


Närrischer Sturmlauf erobert Borkener Rathaus

Borken. Mit der Rathausstürmung am Rosenmontag steuerte die Karnevalsession 2010/2011 auf ihren Höhepunkt und Abschluss zu. Mit geballter Macht trat der Borkener Carneval Club im Jubiläumsjahr gegen die Verteidiger der Verwaltung an. Der närrische Sturmlauf bei wahrem Kaiserwetter war nicht aufzuhalten. Zwar hatte Bürgermeister Bernd Heßler Verstärkung durch Oberst Lothar Krass von der Bundeswehr aus […]

mehr »


Mit Pauken und Trompeten

Rathaus hielt dem Narrensturm nicht Stand
Borken. Die Großbaustelle Borkener Rathaus nahm am Rosenmontag den Kampf gegen die Narrenschar des BCC mutig auf. Die Rathausstürmung sollte mittels eilig errichtetem Bauzaun und hungrigem Löwen auf der Stadtfahne abgewehrt werden. Schneeschieber, Besen und ein unbändiger Nichtgewinnerwille, stellten sich als ungeeignete Abwehrmittel heraus. Gegen Attacke, Konfettikanone, Borken-Helau und närrischer […]

mehr »


BCC-Narren erstürmten das Rathaus

bcc-rathaus1

Borken. Ungemütliche Temperaturen begleiteten die Borkener Narrenschar am Rosenmontag beim Rathaussturm. Erbarmen zeigte die Verwaltungsmannschaft mit einem Plakat am Eingang: „Auf Grund der Witterung ist das Rathaus für den BCC heute durchgehend geöffnet!“ Ein erstes Kapitulationsangebot? Doch das wollten und haben die BCC-Jecken der fünften Jahreszeit eh nicht angenommen. Mit Marschmusik, Gardemädchen, Rammbock und Konfettikanone […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB