Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Linke: Asyl ist ein Menschenrecht

Homberg. In der Kreisstadt sollen 400 Flüchtlinge aus Syrien im ehemaligen Kreiskrankenhaus untergebracht werden. Das Regierungspräsidium in Gießen hat den Schwalm-Eder-Kreis angewiesen, eine so genannte „Erstaufnahmestelle“ einzurichten. Die Linke appelliert an die Homberger, Toleranz gegenüber den Flüchtlingen zu zeigen. mehr »


Abonnieren Sie SEK-News per E-Mail

Schwalm-Eder. Nutzen Sie unseren kostenlosen Service und holen Sie sich SEK-News im E-Mail-Abo. Übermittelt durch unseren Partner Feedburner erhalten Sie so täglich die neuesten Nachrichten aus dem Schwalm-Eder-Kreis auf Ihr E-Mail-Konto. Um diesen Dienst nutzen zu können, melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse in dem Feld „SEK-News per Mail“ (unterhalb des Terminkalenders) an. Der Service […]

mehr »


Bürgersprechstunde mit Landrat Frank-Martin Neupärtl

Fritzlar. Die nächste Bürgersprechstunde von Landrat Frank-Martin Neupärtl wird am Mittwoch, 20. Juni, von 16 bis 18 Uhr in Fritzlar, Dr.-Jestädt-Platz 5, stattfinden. Bei den regelmäßigen Terminen in Fritzlar, Homberg, Melsungen und Schwalmstadt haben zahlreiche Bürgerinnen und Bürger mit dem Landrat ihre Fragen, Anregungen und Probleme im Zusammenhang mit den Dienststellen der Kreisverwaltung besprochen. „Es […]

mehr »


Frauenhaus wird weiterhin unterstützt

Schwalm-Eder. Das Frauenhaus in Homberg wird bereit seit über 15 Jahren vom AWO-Kreisverband Schwalm-Eder e.V. betrieben. Am1.8.1996 übernahm die Arbeiterwohlfahrt die Trägerschaft für das Frauenhaus im Schwalm-Eder-Kreis. Dazu gehört auch eine Beratungs- und Interventionsstelle. Hier erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit Behörden wie Polizei und Jugendamt. Das Frauenhaus nimmt jede von Gewalt bedrohte oder betroffene Frau […]

mehr »


Leserbrief: Kleine Behördenfahrschule für Feuerwehr

VIER Herzen schlagen in meiner Brust: Im Hauptberuf Polizeibeamter und ausgebildeter Fahrlehrer sowie ehrenamtlich Feuerwehrmann und Stadtverordneter – schlimmer kann es in dieser Frage nicht kommen! Aber: Neben all den hier mehrheitlich richtig dargestellten Fragestellungen aus dem Straßenverkehrsrecht überwiegen auch bei mir die Sicherheitsbedenken – kommunale Haushaltssatzung hin oder her. Denn die zentrale Frage, die […]

mehr »


Grüne: „Baurecht ändern! – Schluss mit der Massentierhaltung“

Niedenstein. „Eine Änderung des Baurechts muss Gemeinden endlich Mitsprache beim Bau von Mastställen sichern und damit den Bauboom von Tierfabriken stoppen“, so der Grünen-Kreistagsabgeordnete Jörg Warlich. Eine Welle von Anträgen für neue Großmastanlagen schwappe über das Land. Bundesweit seien 900 Mastställe für 36 Millionen Masthühner sowie viele weitere Großanlagen für Mastputen und Legehennen geplant, beantragt […]

mehr »


Fünf Gruppen aus dem Kreis beim Hessentagsfestzug in Wetzlar

Schwalm-Eder. Vor kurzem hat der Kreisausschuss beschlossen, dass fünf Gruppen aus dem Schwalm-Eder-Kreis am 10. Juni beim Hessentagsfestzug in Wetzlar teilnehmen können. Landrat Frank-Martin Neupärtl teilt mit, dass damit die Bewerbungen des Musikzuges vom TSV Malsfeld, der Schwälmer Tanz- und Trachtengruppe Loshausen, der Volkstanzgruppe Besse, des Katholischen Carnevals-Vereins Homberg und der Showtanzgruppe „Dance Devils“ Mel­sungen […]

mehr »


Neue Krankenkasse DAK-Gesundheit startet

Schwalm-Eder. Am 1. Januar 2012 geht im Schwalm-Eder-Kreis die DAK-Gesundheit an den Start. Die neue Krankenkasse hat nach der Fusion der bisherigen DAK mit der BKK Gesundheit und der BKK Axel Springer bundesweit 6,6 Millionen Versicherte, davon rund 26.000  im  Schwalm-Eder-Kreis. „Wir bieten weiter unseren bewährten Service, der durch neue Angebote noch besser wird“, sagt […]

mehr »


DAK rät Schülern: Jetzt um Ausbildungsplatz kümmern

Wilfried Knoll: Perspektiven bei Krankenkassen sind gut
Schwalm-Eder. Endspurt an Schulen im Schwalm-Eder-Kreis: Viele junge Leute bereiten sich zurzeit auf ihren Abschluss vor, um im kommenden Sommer  ins Berufsleben zu starten. DAK-Chef Wilfried Knoll rät, sich trotz der anstehenden Klausuren und Arbeiten rechtzeitig um einen Ausbildungsplatz zu kümmern: „Krankenkassen bieten hervorragende Perspektiven und sehr vielfältige Ausbildungsberufe […]

mehr »


Linke: Duldete Landrat Neupärtl Schrottbusse?

Schwalm-Eder. Ob Landrat Frank-Martin Neupärtl Schrottbusse im Landkreis duldete, fragt Kreistagsabgeordneter Jochen  Böhme-Gingold von den Linken. Vor mehr zweieinhalb Jahren habe die Linke bereits im Kreistag gefordert, dass im Schwalm-Eder-Kreis regelmäßig und unangekündigt von der Polizei Schulbus-Kontrollen durchgeführt werden. Damals konterte Neupärtl: „Im Schwalm-Eder-Kreis werden seit längerem unangemeldete Kontrollen der Schulbusse durchgeführt, der Antrag der […]

mehr »


Landkreis bezieht weiter nur Ökostrom

Schwalm-Eder. Der Schwalm-Eder-Kreis bezieht für die Schulen, Verwaltungsgebäude und Freizeiteinrichtungen des Kreises auch in den Jahren 2012 und 2013 ausschließlich nur Ökostrom. Der „Grüne Strom“ kommt dabei aus zwei Quellen,  von der LichtBlick AG Hamburg und von der Mainova AG Frankfurt. Dass der Strom von zwei Stromversorgern bezogen wird, hat eine gemeinsam mit vier weiteren […]

mehr »


Polizei klärt Brand- und Betrugsserie: Verdächtige in Haft

Schwalm-Eder. Eine Serie von Brandstiftungen und Betrugsdelikten zum Nachteil von Versicherungen mit einem Gesamtschaden mehr als eine Million Euro konnte die Kriminalpolizei Homberg in dieser Woche klären. Für drei Tatverdächtige im Alter von 47, 48 und 54 Jahren wurde Untersuchungshaft angeordnet, ein weiterer Tatverdächtiger im Alter von 17 Jahren wurde nach den polizeilichen Maßnahmen seiner […]

mehr »


Schwalm-Eder-Kreis fördert Sportvereine

Schwalm-Eder. Wie Landrat und Sportdezernent Frank-Martin Neupärtl mitteilt, hat der Kreisausschuss die Förderung von neun Baumaß­nahmen der Sport­vereine beschlossen und dafür Kreisbeihilfen von insgesamt knapp 36.000 Euro zur Verfügung gestellt.  Dabei werden gut 40 Prozent der Fördergelder für Renovierungen, Sanierungen und Instandsetzung der Sportanlagen oder der Funktionsgebäude der Sportvereine eingesetzt. So  erneuern die Schützengilde Melsungen […]

mehr »


Infostand der Piraten in der Fritzlarer Altstadt

[ 15. Oktober 2011; 08:00; ] Fritzlar. Die Piraten werden am Samstag, 15.Oktober, in der Zeit von 8 bis 13 Uhr interessierte Bürgerinnen und Bürger in der Fritzlarer Fußgängerzone (Kasseler Straße/Ecke Martinsgasse) mit einem Infostand über die Piratenpartei und ihre politischen Schwerpunkte informieren. Als Gesprächspartner zu kommunalen Fragen wird der Kasseler Stadtverordnete der Piratenpartei, Jörg-Peter Bayer, zu Verfügung stehen. „Wir freuen […]

mehr »


DAK-Gesundheitsreport für den Schwalm-Eder-Kreis

Bad Zwesten. Der Krankenstand im Schwalm-Eder-Kreis ist 2010 unverändert geblieben. Die Ausfalltage aufgrund von Erkrankungen lagen mit 3,7 Prozent über dem Landesdurchschnitt. Damit waren in der Region an jedem Tag des Jahres von 1.000 DAK-versicherten Arbeitnehmern 37 krankgeschrieben. Den niedrigsten Krankenstand in Hessen verzeichnet die Stadt Frankfurt mit 2,8 Prozent. Den höchsten Wert hatte der […]

mehr »


17. Kabarett-Wettbewerb: Kartenvorverkauf beginnt

[ 31. Oktober 2011; 19:30; 2. November 2011; 19:30; 7. November 2011; 19:30; ] Melsungen. Die Stadt Melsungen veranstaltet in diesem Jahr bereits zum 17. Mal einen Kabarett-Wettbewerb. Aus einer Vielzahl von  Bewerbungen wählte eine Fachjury sechs Endrundenteilnehmer aus, die ihr Programm an den drei Wettbewerbstagen jeweils ab 19.30 Uhr in der Melsunger Kulturfabrik präsentieren. Neben den drei Hauptpreisen (2.500 Euro, 2.000 Euro und 1.500 Euro) wird auch in […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB