Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Rudolph: Grüne leben in eigener Welt

Der Annahme- und Wartebereich im Impfzentrum. Foto: Julian Klagholz | Kreisverwaltung Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Mit massivem Unverständnis reagierte der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Günter Rudolph auf Äußerungen der Grünen zum Impfzentrum in Fritzlar.

mehr »


Jusos geschlossen gegen Rassismus

Teilnehmer*innen der Unterbezirkskonferenz 2020 der Jusos Schwalm-Eder (v.li.): Lea Beckmann, Saskia Schulze, Timo Beckmann, Elias Beyer, Tevin Ron Pettis, Charlotte Rebmann, Jan-Christian Fey, Florian Geißer, Celine Bornmann, Christoph Fasshauer, Greta Saiz, Jan-Hendrik Schmidt, Laura Brüchle, Florian Reichhold, Leopold Bott, Jan-Michel Thöne und Patrick Bätz. Foto: nh

Fritzlar. Im Hardehäu-ser Hof trafen sich die Jusos Schwalm-Eder zur Unterbe-zirkskonferenz, die wegen der Geschehnisse in Hanau vor allem im Zeichen des antifaschistischen Engagements stand.

mehr »


Zukunft des ländlichen Raums

SPD Kreistagsfraktion Zukunft ländlicher Raum 20062018

Dr. Martin Gräfe (FES), Sören Link (AKGG), Ljubica Nikolic (Uni Göttingen), Andrea Soboth, Günter Rudolph und Jürgen Kaufmann (v.li.) regten Diskussionen über den ländlichen Raum an. Foto: nh
Felsberg. Aufgrund der demografischen Entwicklung steht der ländliche Raum vor großen Herausforderungen. Dieses Thema bewegte offensichtlich zahlreiche Menschen bei einer von der Friedrich-Ebert-Stiftung in Felsberg-Böddiger organisierten Podiumsdiskussion mit […]

mehr »


SPD/FWG-Koalition: Landesregierung muss endlich Baurecht für die A 49 schaffen

Schwalm-Eder. „Wir fordern die Hessische Landesregierung auf, endlich die planerischen Voraussetzungen für den Weiterbau der A 49 bis zum Anschluss an die A 5 zu schaffen und einen bestandskräftigen Planfeststellungsbeschluss vorzulegen“, so die Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion Günter Rudolph, MdL, und sein FWG-Kollege Willi Werner. Aus diesem Grund will die Koalition einen entsprechenden Antrag in den […]

mehr »


Monika Vaupel zur stellvertretenden SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzenden gewählt

monika-vaupel140326

SPD-Kreistagsfraktion fordert Rücknahme des „Knebelerlass“
Schwalm-Eder. Die SPD-Kreistagsfraktion hat in ihrer letzten Sitzung die schulpolitische Sprecherin Monika Vaupel aus Melsungen einstimmig zur Nachfolgerin des im Dezember letzten Jahres verstorbenen Bernd Kördel zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzende gewählt. Sie gehört seit 2001 dem Kreistag an.  In ihrer Sitzung forderte die Fraktion weiterhin die Rücknahme des „Knebelerlass für hessische Kommunen“ […]

mehr »


SPD: Landkreise sollen E.ON-Mitte zurückkaufen

Felsberg. Für die Ausübung des Vorkaufsrechts durch den Schwalm-Eder-Kreis in Höhe des doppelten derzeitigen Anteils an der E.ON-Mitte AG hat sich der SPD-Ortsverein Felsberg in seiner Jahreshauptversammlung am Samstag ausgesprochen und plädiert dafür, die mit dem dieser Tage angekündigten Verkauf des Energieversorgers verbundene Chance „zur regionalen Wertschöpfung“ nicht ungenutzt verstreichen zu lassen.
Einverstanden wären die Mitglieder […]

mehr »


Rudolph: Kritik an Plänen zur Abfallentsorgung

guenter-rudolph

Schwalm-Eder. Die SPD-Kreistagsfraktion kritisiert vehement die in den Koalitionsverhandlungen von CDU/CSU und FDP angedachte Besteuerung von Kommunalen Unternehmen, wie zum Beispiel des Eigenbetriebs Abfallentsorgung des Landkreises Kassel. „Die geplante Einführung einer Umsatzsteuerpflicht wird zwangsläufig zu einer Verteuerung der Hausmüllentsorgung um 19 Prozent führen, ohne dass damit eine Leistungsverbesserung erzielt wird“, so Günter Rudolph, Vorsitzender der […]

mehr »


Rudolph: Arbeitslosen- und Sozialhilfe nicht trennen

guenter-rudolph

Schwalm-Eder. “Die Job-Center, und insbesondere die Arbeitsförderung Schwalm-Eder leisten hervorragende Arbeit und dürfen deshalb nicht in Frage gestellt werden”, erklärt der Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Günter Rudolph angesichts der jüngsten Ankündigung der schwarz-gelben Bundesregierung, Arbeitslosen- und Sozialhilfe wieder zu trennen.  “Es sei abenteuerlich, dass CDU und FDP zunächst den gangbaren Weg zur Sicherung der […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB