Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Mit digitalem RWF zum papierlosen Büro

Stadtkassenleiter Thomas Wagner mit Katharina Engelbrecht, Leiterin des Fachbereichs Finanzen, und Finanzmitarbeiterin Annika Kuhl sehen sich die grafische Benutzeroberfläche des Rechnungsworkflows an. Foto: nh
Stadtkassenleiter Thomas Wagner mit Katharina Engelbrecht, Leiterin des Fachbereichs Finanzen, und Finanzmitarbeiterin Annika Kuhl sehen sich die grafische Benutzeroberfläche des Rechnungsworkflows an. Foto: nh

Gudensberg. Die Stadtverwaltung setzt seit Jahresbeginn einen papierlosen „Rechnungsworkflow“ (RWF) ein. Damit geht die Verwaltung einen wichtigen Schritt zur Digitalisierung der Arbeitsprozesse.

mehr »


Marian Knauff stellt sich den Bürgern

Marian Knauff. Foto: nh

Neukirch-en. Am 3. Mai haben die Bürger die Wahl, wer für die kommenden sechs Jahre auf dem Chefses-sel im Rathaus sitzen soll. Amtsinhaber, Klemens Olbrich wird nicht mehr auf dem Wahlzettel stehen.

mehr »


Stadtverwaltung: Eingeschränktes Serviceangebot anlässlich Kommunalwahl

Melsungen. Durch die Tätigkeit der Auszählwahlvorstände stehen am Montag, 28. März, weite Teile der Stadtverwaltung – einschließlich Bürgerbüro – für den Kundenservice nicht zur Verfügung. Das Standesamt ist von dieser Einschränkung nicht betroffen und kann telefonisch unter (05661) 708-106 erreicht oder persönlich im Rathaus, Zimmer 27, aufgesucht werden. Der Notdienst der Stadtwerke Melsungen ist unter […]

mehr »


Wagner: Kein fahrlässiger Umgang mit der Feuerwehr

Melsungen. In seiner Haushaltsrede warf der CDU-Fraktionsvorsitzende Bernhard Lanzenberger der Stadtverwaltung vor, dass der Finanzansatz für die Feuerwehr in Melsungen im Haushalt 2011 nicht für die Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben ausreichend sei. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Volker Wagner entgegnete, dass die Feuerwehr immer das Notwendige bekommen hat und nannte neben den Investitionen für die Drehleiter von 570.000 […]

mehr »


Geänderte Öffnungszeiten der Stadtverwaltung

Melsungen. Die Dienststellen der Stadtverwaltung Melsungen sind in der Zeit vom 21. bis 23. Dezember und vom 28. bis 30. Dezember zu den üblichen Zeiten geöffnet. Am 24. und 31. Dezember sowie am 2. Januar 2010 ist die Stadtverwaltung geschlossen. In dringenden Personenstandsangelegenheiten ist das Standesamt Melsungen am 24. und  31. Dezember jeweils in der […]

mehr »


Schüler informierten sich über die Stadtverwaltung

klemens-olbrich

Neukirchen. Zwei Schüler der Klasse 7b der Melanchthonschule Steinatal, Maximilian Naß und Daniel Steinbrecher, informierten sich bei Bürgermeister Klemens Olbrich ebenso wie kurz zuvor ihre Schulfreundinnen und Schulfreunde der Parallelklasse 7a über die Aufgaben und Funktionsweise eines Stadtparlaments. Die beiden Jungen aus dem Neukirchener Stadtteil Seigertshausen hatten verschiedene Fragen an den Bürgermeister vorbereitet. Sie erkundigten […]

mehr »


Schüler informierten sich über die Stadtverwaltung

neukirchen-schueler-stadtverwaltung

Neukirchen. Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a der Melanchthonschule Steinatal informierten sich bei Bürgermeister Klemens Olbrich über die Aufgaben, Funktionsweise eines Stadtparlaments und die Verantwortlichkeiten der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Neukirchen. So wurde unter anderem herausgearbeitet, dass die 31 Stadtverordneten der Stadt Neukirchen das oberste Organ der Stadt darstellen. Außerdem erläuterte […]

mehr »


Stadtverwaltung Borken ändert Öffnungszeiten

Borken. Im April diesen Jahres hatte die Stadtverwaltung die Öffnungszeiten des Rathauses an jedem Donnerstag um eine Stunde bis 19 Uhr verlängert. Die erweiterte Öffnungszeit wurde jedoch von den Bürgerinnen und Bürgern der Großgemeinde nicht angenommen. Damit wurden die gesetzten Erwartungen in diesem Testzeitraum über sechs Monate nicht erfüllt. Der Magistrat der Stadt Borken hat […]

mehr »


Borkener Rathaus verlängert Öffnungszeiten

Borken. Eine Verwaltung wird heute nicht allein an ihrer Sacharbeit und Kompetenz gemessen. Die viel zitierte Bürgerfreundlichkeit ist dabei zu einem wichtigen Maßstab geworden. Vor diesem Hintergrund weitet die Stadtverwaltung Borken mit Beginn des Monats April ihre Öffnungs- und Sprechzeiten an jedem Donnerstag bis 19 Uhr aus. Ein Stück Verbesserung des Serviceangebotes zur Inanspruchnahme der […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB