Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Kreis bezieht auch in Zukunft Erdgas bei E.ON

Schwalm-Eder. Energie, egal ob Strom, Holzpellets, Heizöl oder Ergas, ist nach dem Vergabegesetz wie jede x-beliebige Ware anzusehen. Deshalb muss die öffentliche Hand den Einkauf dieser Waren ausschreiben, wenn es einen Angebotsmarkt für die jeweilige Ware gibt. Beim Stromeinkauf ist dies seit langem vorhanden, so Landrat Frank-Martin Neupärtl in einer Pressemitteilung, jedoch beim Erdgasmarkt waren bisher die unterschiedlichen Gasqualitäten und eine hohe Anzahl an Marktgebieten das Hemmnis für den Wettbewerb. Erst durch die Bundesnetzagentur wurde die Anzahl der Marktgebiete von 19 im Jahr 2006 auf zwei verbleibende Marktgebiete reduziert, so dass jetzt die Durchleitung des Erdgases besser geregelt ist. Dadurch ist es möglich, auch von einem anderen Gasversorger in unterschiedlichen Netzgebieten mit Erdgas beliefert zu werden. mehr »


Infoveranstaltung der naturkraft-region

Schwarzenborn. „Wie können wir die Energieversorgung unserer Region zukunftsfähig gestalten?“ Das war die zentrale Frage einer Informationsveranstaltung der naturkraft-region, die in der gut besuchten Kulturhalle in Schwarzenborn stattfand. Im Landkreis Hersfeld-Rotenburg stammen heute bereits zwölf Prozent und im Schwalm-Eder-Kreis elf Prozent des Stroms aus erneuerbaren Energien. Kommunen, die ihren Strombedarf zu 100 Prozent selbst aus […]

mehr »


Dieter Posch fordert forcierten Ausbau des Stromnetzes

Hessen. Der Wechsel zu alternativen Energien erfordert nach Auffassung des Hessischen Wirtschaftsministers Dieter Posch den forcierten Ausbau des deutschen Stromnetzes. „Auch alternative Energie fließt nicht ohne Leitung. Daher suche ich den Konsens dafür, dass wir Hindernisse dabei ausräumen. Wir müssen Genehmigungsverfahren vereinfachen, wir müssen prüfen, ob und wie Stromleitungen möglichst entlang von Bahnlinien und Autobahnen […]

mehr »


Energie: Felsberg und Wolfhagen vernetzen sich

[ 22. März 2011; 19:00; ] Felsberg. Die Gemeindenützliche Genossenschaft Felsberg (GeGeFe) lädt für Dienstag, 22. März, 19 Uhr, zu einem Informationsabend in die Drei-Burgen-Schule ein. Themen des Abends sind unter anderem die Kooperation der Energieversorgung mit ÖKO-Strom, die Beteiligung von Bürgern an Photovoltaikanlagen, die Planung und Nutzung intelligenter Netze (DeENet) – Modellprojekt Felsberg sowie sonstige lokale Aktionsbereiche der GeGeFe.

Die GeGeFe  […]

mehr »


Stromanbieterwechsel: Querdenker informieren

[ 22. Januar 2011; 10:00 bis 12:00. ] Fritzlar. Atomausstieg selber machen – dazu reicht ein Formular und eine Unterschrift. Es geht problemlos, doch mancher ist dennoch unsicher und zögert. Was ist wenn…? Darüber kann gesprochen werden. Am Samstag, 22. Januar,  helfen die Fritzlarer Querdenker zwischen 10 und 12 Uhr an einem Informationstand auf dem Fritzlarer Marktplatz weiter und gehen auf alle Fragen […]

mehr »


Weinmeister übergibt Bescheid in Höhe von 100.000 Euro an Biogas Homberg GmbH & Co. KG

Homberg. Hessens Energiestaatssekretär Mark Weinmeister hat am Samstag in Homberg einen Förderbescheid in Höhe von 100.000 Euro an die Biogas Homberg GmbH & Co. KG übergeben. Die Biogas Homberg GmbH & Co. KG ist ein Zusammenschluss der Städtischen Werke Kassel, des Maschinenrings Schwalm-Eder und Rohstoff liefernder Landwirte. Mit dem Bescheid wird eine Biogasanlage gefördert, bei […]

mehr »


„Muss ja alles laufen!“

40-jähriges Betriebsjubiläum in der Hephata-Diakonie in Schwalmstadt
Schwalmstadt-Treysa. Die Familie Ebner gehört zu Hephata. Vater in Hephata, Mutter in Hephata, Jürgen Ebner, geboren in Hephata, jetzt 40-jähriges Betriebsjubiläum in der Betriebstechnik. Gleichzeitig steht Jürgen Ebener für die vielen Menschen hier, die nie auffallen, die aber dafür sorgen, dass alles funktioniert. Im Juli feierte er ein besonderes […]

mehr »


Fraunhofer IWES und Regionalmanagement kooperieren

Auf dem Weg zur Kompetenzregion Elektromobilität

Nordhessen. Das Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES und das Regionalmanagement Nordhessen werden ab sofort im Rahmen einer offiziellen Kooperation gemeinsam daran arbeiten, Nordhessen zur Modell- und Kompetenzregion Elektromobilität zu entwickeln. Eine entsprechende Vereinbarung wurde jetzt von IWES-Leiter Prof. Dr.-Ing. Jürgen Schmid und Regionalmanager Holger Schach unterzeichnet. Ihr Ziel: […]

mehr »


Zukunft der kommunalen Stromnetze

Fritzlar. „Die Übernahme des Stromnetzes durch eine Kommune kann eine Chance sein, sich auf  Dauer eine Einkommensquelle zu schaffen, die vor allem für größere Kommunen interessant sein dürfte“, so der CDU-Kreisvorsitzende Bernd Siebert als Fazit der Info-Veranstaltung im Fritzlarer Soldatenheim. Hochrangige Teilnehmer, die sowohl auf dem Podium als auch im Publikum saßen, diskutierten lebhaft über […]

mehr »


Grundschule Neuental – Kinder entdecken die Elektrizität

Neuental. Wie funktioniert das mit dem Licht? Weshalb wird eine Glühlampe heiß, wenn sie brennt? Kann man Strom auch in Tüten kaufen? Besonders für Kinder ist die Sache mit der Elektrizität schwer zu verstehen. Deshalb hält E.ON Mitte für Grundschulen ein anschauliches Konzept bereit, das unter anderem diese Fragen beantwortet. Das Paket führt auf spielerische […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB