Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Melsungen gegen Flensburg: Gut gekämpft aber keine Punkte

Der achtfache Torschütze Torschützen Timo Kastening. Foto: Heinz Hartung
Der achtfache Torschütze Torschützen Timo Kastening. Foto: Heinz Hartung

Kassel/Melsungen. Wieder hielt die MT Melsungen gegen ein Top-3-Team mit, wieder wurde sie am Ende für ihr engagiertes Spiel nicht belohnt. Beim 30:32 (15:18) gegen die SG Flensburg-Handewitt ließen sich die Gastgeber nie abschütteln, kamen immer wieder zurück und verpassten es in den entscheidenden Momenten aber erneut, den Schritt zurück zum Unentschieden oder gar einer Führung zu machen. Dabei war gegen den Tabellenführer durchaus was möglich. In den entscheidenden Momenten präsentierte sich der Favorit dann jedoch nervenstärker und entführte beide Punkte aus der Kasseler Rothenbach-Halle. Während für die MT Kai Häfner und Timo Kastening je achtmal trafen, ragte bei der SG Hampus Wanne mit elf Toren heraus.

mehr »


MT kämpft tapfer, wird aber von Kiel ausgekontert

Kai Häfner, mit sieben Toren bester Melsunger Schütze. Foto: Alibek Käsler

Kassel/Melsungen. Knapp 40 Minuten kämpfte die MT Melsungen vor allem in der Defensive bärenstark gegen den THW Kiel, dann setzte sich aber doch der Favorit durch. Mit 32:26 (15:12) entführten die „Zebras“ beide Punkte aus der zuschauerlosen Kasseler Rothenbach-Halle und bleiben damit im Zweikampf um […]

mehr »


Stresstest für die MT: Erst Kiel, dann Flensburg-Handewitt

MT-Spieler Tobias Reichmann, der das Zebra-Trikot von 2009 bis 2012 trug. Foto: Alibek Käsler

Melsungen/Kassel. Dass eine Mannschaft innerhalb von 66 Stunden zwei Spiele zu absolvieren hat, ist in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga keine Seltenheit. In dieser coronabedingt turbulenten Saison ohnehin nicht. Da gibt es durchaus noch engere Taktungen. Wenn es dabei aber so kurz hintereinander […]

mehr »


Melsungen unterliegt in Magdeburg, war aber keinesfalls chancenlos

Felix Danner (7 Tore), der in Angriff und Abwehr einen souveränen Part ablieferte. Foto: Alibek Käsler

Felix Danner (7 Tore), der in Angriff und Abwehr einen souveränen Part ablieferte. Foto: Alibek Käsler

Magdeburg/Melsungen. Mit 27:31 (13:15) unterlag die MT Melsungen am 26. Spieltag der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga beim nach Minuspunkten Tabellendritten SC Magdeburg. Die MT erwischte den besseren Start und bestimmte in der ersten Viertelstunde das Spielgeschehen. Durch einen 3:0-Lauf der Gastgeber […]

mehr »


MT klärt drei Personalfragen

Finn Lemke in Wetzlar. Foto: Alibek Käsler

Melsungen. Gute Mitarbeiter sind bekanntermaßen das größte Kapital eines Unternehmens – das gilt erst recht im Profisport. Die MT Melsungen strebt für ihr Kader eine ausgewogene Balance zwischen Kontinuität und Erneuerung an, wie drei aktuelle Personalentscheidungen zeigen.

mehr »


Lemke und Reichmann sagen DHB-Lehrgang ab

Melsungen. Aus dem Trio der MT Melsungen, welches für die anstehenden Länderspiele der Nationalmannschaft in München und Japan nominiert war, ist ein Single geworden. Finn Lemke muss verletzungsbedingt passen, Tobias Reichmann aus privaten Gründen. Nun muss Julius Kühn die Fahne der Rotweissen allein hochhalten. Als Bundestrainer Christian Prokop am 22. Mai ein 20 Spieler umfassendes […]

mehr »


MT lässt zuhause nichts anbrennen – 27:16 gegen Lübbecke

Johannes Golla, Tobias Reichmann, Gabor Langhans, Felix Danner und Julius Kühn (v.l.). Foto: Heinz Hartung

Johannes Golla, Tobias Reichmann, Gabor Langhans, Felix Danner und Julius Kühn (v.l.). Foto: Heinz Hartung
Kassel/Melsungen. Bis auf Finn Lemke in Bestbesetzung angetreten, ließ die MT Melsungen beim 27:16 (14:6) gegen den TuS N-Lübbecke nichts anbrennen. Vor 4.115 Besuchern in der Kasseler Rothenbach-Halle konnten sich die Nordhessen auf eine ganz starke Leistung ihres Torhüters Nebojsa Simic […]

mehr »


MT ohne Fortune – 28:29-Niederlage in Göppingen

Tobias Reichmann war bester Torschütze auf Seiten der MT. Foto: Alibek Käsler

Tobias Reichmann war bester Torschütze auf Seiten der MT. Foto: Alibek Käsler
Göppingen/Melsungen. Das letzte Quäntchen Glück hat der MT gefehlt: Bei der 29:28- (14:11)-Niederlage am Donnerstagabend bei Frisch Auf Göppingen hatten die Nordhessen bei eigenem Ballbesitz 24 Sekunden vor Schluss noch die Chance auf den Ausgleich. Doch ein hartes Foul an Michael Müller (Schlag an […]

mehr »


MT verliert trotz Kühns Elf-Tore-Gala in Flensburg

Herausragender Schütze auf Seiten der MT war Julis Kühn mit elf Toren. Foto: Alibek Käsler

Herausragender Schütze auf Seiten der MT war Julis Kühn mit elf Toren. Foto: Alibek Käsler
Flensburg/Melsungen. Der Tabellensechste MT Melsungen zog am Donnerstagabend beim Vierten SG Flensburg-Handewitt mit 29:33 den Kürzeren. In diesem Match des 21. Spieltages der DKB Handball-Bundesliga war der Gast aber keineswegs chancenlos. In der mit 6.023 Zuschauern nicht ganz ausverkauften Flens-Arena heizte […]

mehr »


Kein Schönheitspreis: MT schlägt die Eulen

Die Zuschauer erlebten einen erneut glänzend aufgelegten Nebojsa Simic. Foto: Heinz Hartung

Die Zuschauer erlebten einen erneut glänzend aufgelegten Nebojsa Simic. Foto: Heinz Hartung
Kassel/Melsungen. Es war kein berauschendes Handballfest, aber am Ende standen zwei Punkte auf der Haben-Seite der MT Melsungen. Voran gegangen war ein glanzloser 25:19 (10:8)-Sieg gegen die Eulen Ludwigshafen vor 3.968 Zuschauern in der Kasseler Rothenbach-Halle. Der insbesondere vor dem Seitenwechsel zu einer sehr […]

mehr »


Zum Schluss noch ein Krimi: MT schlägt Magdeburg 29:27

Lasse Mikkelsen, der mit seinem Tor zum 29:27 endgültig die Weichen auf Sieg stellte. Foto: Heinz Hartung

Lasse Mikkelsen, der mit seinem Tor zum 29:27 endgültig die Weichen auf Sieg stellte. Foto: Heinz Hartung
Kassel/Melsungen. Auch im vierten Spiel in der DKB-Handball-Bundesliga in Folge blieb die MT Melsungen siegreich. Gegen den SC Magdeburg feierte sie einen schon sicher geglaubten, dann aber noch einmal ins Wackeln geratenen 29:27 (13:13)-Sieg vor 4.300 Zuschauern in der […]

mehr »


MT gewinnt 22:19 in Lübbecke – Neun Jaanimaa-Tore

Dener Jaanimaa, der mit neun Treffern beste Schützen des Spiels. Foto: Alibek Käsler

Dener Jaanimaa, der mit neun Treffern beste Schützen des Spiels. Foto: Alibek Käsler
Lübbecke/Melsungen. Die MT Melsungen löste die knifflige Auswärtsaufgabe in Ostwestfalen und gewann am Donnerstag beim TuS N-Lübbecke nach 12:11-Halbzeitführung mit 22:19. Die Vorentscheidung fiel bereits sieben Minuten vor Schluss, als Tobias Reichmann per Gegenstoß seine Rotweissen mit 21:15 nach vorn brachte. Die Show […]

mehr »


Genug getestet – die MT ist bereit!

Julius Kühn. Foto: Heinz Hartung

Julius Kühn. Foto: Heinz Hartung
Melsungen. Nur noch eine handvoll Trainingseinheiten sind zu absolvieren, ehe die MT Melsungen die Vorbereitungsphase abschliesst und in die Saison 2017/18 startet. Zunächst steht am Wochenende der DHB-Pokal auf dem Wettkampfplan. Nur vier Tage später wird es für das nordhessische Aushängeschild auch in der DKB Handball-Bundesliga ernst: Zum Aufgalopp müssen die […]

mehr »


MT siegt in Eschwege gegen Hüttenberg

MT-Neuzugang Tobias Reichmann. Foto: Alibek Käsler

MT-Neuzugang Tobias Reichmann. Foto: Alibek Käsler
Eschwege/Melsungen. Vor 750 Zuschauern in der ausverkauften Sporthalle des Eschweger Oberstufengymnasiums besiegte die MT Melsungen den TV Hüttenberg, Aufsteiger in die 1. Bundesliga, in einem Vorbereitungsspiel mit 37:27 (20:15). Beide Teams traten in Bestbesetzung an, lediglich Neuzugang Szymon Sicko, für den noch keine Spielgenehmigung vorlag, fehlte beim TVH.
Beide Mannschaften […]

mehr »


Gute Laune im vollbesetzten Schlossgarten

Die Neuzugänge standen bei der Teamvorstellung natürlich besonders im Fokus: Tobias Reichmann, Finn Lemke, Julius Kühn, Nebojsa Simic und Lasse Mikkelsen (v.l.). Foto: Hartung

Das neufomierte MT-Team präsentierte sich erstmals den Fans
Die Neuzugänge standen bei der Teamvorstellung natürlich besonders im Fokus: Tobias Reichmann, Finn Lemke, Julius Kühn, Nebojsa Simic und Lasse Mikkelsen (v.l.). Foto: Hartung
Melsungen. Der zweitdienstälteste Spieler der MT Melsungen brachte es am Freitagabend auf den Punkt: “Nächstes Jahr bekommen wir wohl ein Problem. Von Jahr zu Jahr […]

mehr »


MT landet Coup auf der Königsposition

Julius Kühn, hier noch als Gegner beim Heimspiel der MT im September gegen den VfL Gummersbach. Foto: Alibek Käsler

Handball-Bundesligist MT Melsungen legt personell noch einmal markant zu
Julius Kühn, hier noch als Gegner beim Heimspiel der MT im September gegen den VfL Gummersbach. Foto: Alibek Käsler
Melsungen. Nach den bereits bekannt gegebenen Neuverpflichtungen von Nebojsa Simic (Tor), Lasse Mikkelsen (Rückraum), Tobias Reichmann (Aussen) und Finn Lemke (Rückraum) landeten die Nordhessen mit Nationalspieler Julius Kühn nun […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB