Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Zaunelemente gestohlen

Schwalmstadt-Treysa. Zaunelemente mit Abdeckungen im Wert von 300 Euro entwendeten unbekannte Täter zwischen dem 15. und dem 19. April 2017 von einem Grundstück im Rahmgässchen. Die Täter schraubten die Edelstahlabdeckungen der Zaunpfosten ab und entwendeten anschließend zwei Gartenzaunelemente sowie drei Edelstahlabdeckungen. Bei den Zaunelementen handelt es sich um anthrazitfarbene Gitterstabmatten in den Maßen 2,5 x 0,8 Meter Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt unter Telefon (06691) 9430. (ots)


Einbruch in Wohnhaus, Pfarrbüro und Stadtkirche

Schwalmstadt-Treysa. Bargeld und mehrere Computer erbeuteten unbekannte Täter bei am 6. Oktober zwischen 1.30 und 7.25 Uhr, einem Einbruch in ein Wohnhaus “Am Angel” und nachfolgenden aus dem Pfarrbüro und der  Stadtkirche. Die Täter brachen die Terrassentür des Wohnhauses auf und gelangten anschließend in den Wohnbereich. Hier entwendeten sie zwei Tablet-Computer, eine Kamera, ein Geldbörse […]

mehr »


Frauen in der Reformation

[ 13. Oktober 2015; 19:00; 19:00; ] Vortrag im „dienstagsbistro“ der Diakonischen Gemeinschaft Hephata

Schwalmstadt-Treysa. Martin Luther, Philipp Melanchthon, Martin Bucer, Ulrich Zwingli, Johannes Calvin – namhafte Menschen der Reformationszeit, gestandene Männer, deren Bilder und Werk vielen Menschen ein Begriff sind. Wer aber kennt beispielsweise Wibrandis Rosenblatt, Elisabeth Bucer, Katharina Jonas oder Elisabeth von Calenberg?

Dass Frauen in der Zeit der Reformation eine […]

mehr »


Tasche mit 30 Euro Münzgeld gestohlen

Schwalmstadt-Treysa. Eine Tasche mit 30 Euro Münzgeld entwendeten unbekannte Täter zwischen Donnerstag, 1. Oktober, 16 Uhr, und Freitag, 2. Oktober, 12 Uhr, bei einem Wohnhauseinbruch in der Klostergasse. Die brachen ein Fenster auf und stiegen anschließend in das Haus ein. Im Haus entwendeten sie die Tasche mit Münzgeld. Der angerichtete Sachschaden beträgt 300 Euro Hinweise […]

mehr »


Einbrecher stehlen Fernseher und Spielkonsolen

Schwalmstadt-Treysa. Einen Fernseher, zwei Spielkonsolen und 40 Spiele entwendeten unbekannte Täter zwischen Freitag, 25. September 2015, 16 Uhr, und Montag, 28. September 2015, 13 Uhr, bei einem Einbruch in die die Räume eines Kulturvereins im Walkmühlenweg. Die Täter brachen eine Nebeneingangstür auf und gelangten anschließend in die Vereinsräume. Hier entwendeten sie einen 40-Zoll Fernseher der  […]

mehr »


Segen für drei Diakoninnen und zwei Diakone

Grund zum Feiern: Vorsteher Pfarrer Maik Dietrich-Gibhardt, Dr. Bianca Reith, Anna-Madeleine Petri, Benedikt Weber, Bischof Prof. Dr. Martin Hein, Andreas Pieh, Corinna Schramm und Referentin Diakonin Kathrin Rühl (v.l.). Foto: Björn Keding

Festgottesdienst mit Bischof Prof. Dr. Martin Hein in der Hephata-Kirche
Schwalmstadt-Treysa. In einem Festgottesdienst in der Hephata-Kirche segnete Bischof Hein mit Assistenz von Hephata-Vorstand Pfarrer Maik Dietrich-Gibhardt, Vorsteher der Diakonischen Gemeinschaft Hephata, und Diakonin Kathrin Rühl, Referentin der Diakonischen Gemeinschaft Hephata, am vergangenen Sonntag drei Frauen und zwei Männer in das Diakonen-Amt ein.
Die fünf Eingesegneten hatten […]

mehr »


Kicken für die Integration

Edmooh Shdrawi, Shevian Khalaf, Bashaen Abbs, Angeson Ghebrekisdan, Thomas Ylmane (hinten v.l.) sowie Robel Ghirmai, Alkalay Saddam und Mohammad Halawi (vorne v.l.). Foto: nh

140 Teilnehmer beim Fußballturnier der Hephata-Jugendhilfe
Schwalmstadt-Treysa. Sie kommen aus verschiedenen Ländern der Welt, in Deutschland versuchen sie einen Neustart – und spielen Fußball. Am Freitagnachmittag fand das traditionelle Fußballturnier der Hephata-Jugendhilfe in Schwalmstadt-Treysa statt. In diesem Jahr stand im Treysaer Schwalmstadion vor allem die Integration von Flüchtlingen im Fokus. 15 Mannschaften mit 140 Sportlerinnen […]

mehr »


Altenpflegehilfe-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

15 Frauen und Männer haben kürzlich erfolgreich die Prüfung der Altenpflegehilfe-Ausbildung an der Hephata-Akademie für soziale Berufe abgelegt. Foto: nh

Schwalmstadt-Treysa. Ein Jahr Ausbildung liegt hinter den 15 Frauen und Männern, die Mitte September an der Hephata-Akademie für soziale Berufe ihre Altenpflegehilfe-Ausbildung abschließen konnten. Insgesamt haben sie 700 Stunden theoretischer und mehr als 900 Stunden praktischer Ausbildung in der stationären und ambulanten Pflege absolviert. Nach erfolgreich bestandener Ausbildung und Ablegen der praktischen, schriftlichen und mündlichen […]

mehr »


Kicken für die Integration

[ 25. September 2015; 14:00; 14:00; ] Fußball-Turnier der Hephata-Jugendhilfe am 25. September

Schwalmstadt-Treysa. Kicken für die Integration, das haben die Fußballerinnen und Fußballer, die am kommenden Freitag, 25. September 2015, ab 14 Uhr beim Turnier der Hephata-Jugendhilfe im Treysaer Schwalmstadion auflaufen, im Sinn und in den Beinen. Insgesamt nehmen 13 Jugendlichen-Teams und eine Mitarbeiter-Mannschaft der Hephata-Jugendhilfe sowie eine Gast-Mannschaft des Arbeitskreises für […]

mehr »


Änderungsschneiderei eröffnet in Treysa

Sarhan Ahmad. Foto: nh

Schwalmstadt-Treysa. Sarhan Ahmad ist Syrer und bereits in 2009 nach Schwalmstadt gekommen. Nun will
sich der gelernte Schneider der dieses Handwerk von der Pike auf gelernt hat mit einer Änderungsschneiderei  ab dem 1. Oktober 2015 in der Wagnergasse 33 in Schwalmstadt-Treysa selbstständig machen. Er freut sich darauf, diesen Beruf wieder ausüben zu können und hofft auf […]

mehr »


Vokalensemble CASA zu Gast in der Hephata-Kirche

[ 3. Oktober 2015; 18:30; 18:30; ] Schwalmstadt-Treysa. Das Vokalensemble CASA gestaltet am Samstag, 3. Oktober 2015, ab 18.30 Uhr die „Musik zum Wochenschluss“ in der Hephata-Kirche. CASA, alias Cornelia Fiebig (Sopran), Alexander Drüsedau (Bass), Stefanie Drüsedau (Alt) und Andreas Fiebig (Tenor), präsentieren ihr neues Programm „Vokalmusik vom Keller bis zum Dach “. Dahinter verbirgt sich ein abwechslungsreiches Programm mit geistlicher Musik […]

mehr »


Europa Union lädt zu Seminaren ein

Oberaula/Treysa. „Auf vielen Politikfeldern besteht dringender Handlungsbedarf für die EU,“ sagt Marianne Hühn (Oberaula), stellvertretende Landesvorsitzende der überparteilichen Europa Union in Hessen und Vorsitzende im Kreisverband Schwalm-Eder. Die Menschen erwarteten von den EU-Organen überzeugende Antworten auf die drängenden Probleme und wollten das Gespräch mit den gewählten Abgeordneten. Deshalb sei es gut, dass der Bundes- bzw. […]

mehr »


CDU Schwalmstadt besucht Heynmöller-Kleidung

CDU Schwalmstadt besucht Heynmöller-Kleidung in Treysa. Foto: nh

Schwalmstadt-Treysa. Die Wiedereröffnung des Hauptgeschäftes der Heynmöller-Kleidung und die zusätzliche Neueröffnung einer Filiale in der Bahnhofstraße in Treysa nahmen Vorstand und Fraktion der CDU Schwalmstadt zum Anlass, um am Freitag, 11. September 2015, das bekannte Modehaus zu besuchen. Empfangen wurden sie von Jörg Diehl, dem geschäftsführenden Gesellschafter der Firma. Nach einer kurzen Begrüßung führte Jörg […]

mehr »


Vereinsheim-Einbrecher erbeuten sieben Euro

Schwalmstadt-Treysa. Sieben Euro Bargeld erbeuteten unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Vereinsheim im Schützengässchen zwischen Freitag, 11. September 2015, 17.30 Uhr, und Samstag, 12. September 2015, 7 Uhr. Die Täter brachen gewaltsam die Eingangstür mit Türrahmen heraus und gelangten anschließend in die Vereinsräume. Sie durchsuchten Schränke und Schubladen und entwendeten die vorgefundenen sieben Euro […]

mehr »


Kantorei sucht Sängerinnen und Sänger

Festliches Adventskonzert der Hephata-Kantorei am 5. Dezember
Schwalmstadt-Treysa. Das „Festliche Adventskonzert“ der Hephata-Kantorei findet am Samstag, 5. Dezember, ab 18.30 Uhr in der Stadtkirche in Treysa statt. Aufgeführt werden Chor- und Instrumentalwerke europäischer Komponisten. Hephata-Kantorin Dorothea Grebe sucht dafür noch erfahrene Chorsängerinnen und -sänger in allen Stimmlagen. Die Proben finden ab sofort dienstags zwischen 19.30 und […]

mehr »


Olaf Henning: „Menschen sind nicht behindert, sie werden behindert“

Olaf Henning. Foto: nh

[ 13. September 2015; 16:00; 16:00; ] Schlagerstar gibt am Sonntag, 13. September, ein Konzert bei den Hephata-Festtagen

Schwalmstadt-Treysa. Sein größter Hit „Cowboy und Indianer“ wird ebenso wenig fehlen wie die besten Titel seines aktuellen Albums: Der Schlagersänger Olaf Henning gastiert am Wochenende in Schwalmstadt. Sein Konzert innerhalb des Programms der Hephata-Festtage startet am Sonntag, 13. September, um 16 Uhr. Im Anschluss daran […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB