Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

IHK-Sprechtag mit dem Steuerberater

Zu einem kostenlosen Beratungsgespräch mit dem Steuerberater lädt die IHK Kassel-Marburg ein. Foto: rawpixel | unsplash

Zu einem kostenlosen Beratungsgespräch mit dem Steuerberater lädt die IHK Kassel-Marburg ein. Foto: rawpixel | unsplash

Kassel. Kostenlose Gespräche mit einem Steuerberater aus dem Raum Kassel bietet die IHK am Dienstag, 22. Januar, an. Das Angebot richtet sich an Existenzgründer und Käufer, die eine interne oder externe Unternehmensnachfolge planen. Eine Anmeldung zu den knapp einstündigen Beratungen ist erforderlich. mehr »


Gratis Sprechtag: Unternehmensnachfolge

[ 23. Januar 2019; 08:00; ]
Nordhessen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg lädt für Mittwoch, 23. Januar, von 8 bis 16 Uhr zu einem kostenlosen Sprechtag zur Unternehmensnachfolge für Käufer ein. Dieser findet im Haus der Wirtschaft an der Kurfürstenstraße 9 in Kassel statt.

mehr »


Gratis IHK-Beratung für Unternehmer

IHK Nachfolgeberaterin Uta Wudonig hat Tipps, die bares Geld wert sind. Foto: ihk

[ 16. Januar 2019; 08:00; ] Kassel. Zur Vorbereitung auf die Unternehmensnachfolge und zur Vermeidung typischer Fehler lädt die IHK potenzielle Verkäufer für den 16. Januar, von 8 bis 16 Uhr ins Haus der Wirtschaft ein.

mehr »


Firma neu gründen oder kaufen?

Schwalm-Eder / Kassel. Viele Firmeninhaber stehen auf dem Weg zu einer geordneten Nachfolgeregelung vor einem Problem: Es mangelt an adäquatem Nachwuchs aus den eigenen Reihen. Daher ist es notwendig, Kontakte zu qualifizierten Käufern aufzunehmen. Auch potenzielle Existenzgründer favorisieren immer öfter den Erwerb eines bestehenden, gut eingeführten Unternehmens statt einer Neugründung.
Zusammenführung von Anbieter und Nachfrager
Unter […]

mehr »


Unternehmensnachfolge für Verkäufer

[ 18. Juli 2018; 08:00; ] Schwalm-Eder. Unternehmer, die sich zur Ruhe setzen und aus dem eigenen Betrieb ausscheiden möchten, wissen oftmals nicht, wie sie vorgehen sollen. Der Sprechtag Unternehmensnachfolge für Verkäufer, der am Mittwoch, 18. Juli, von 8 bis 16 Uhr, in der IHK Kassel-Marburg, Kurfürstenstraße 9, in Kassel stattfindet, bietet eine erste Orientierung in der Vorbereitung der Unternehmensnachfolge.

Neben […]

mehr »


IHK Regionalpartner der Online-Börse www.nexxt-change.org

Carsten Heustock. Foto: nh

Senior-Chefs und Gründer können kostenlos Angebote und Gesuche einstellen
Kassel. Viele Firmeninhaber stehen auf dem Weg zu einer geordneten Nachfolgeregelung vor einem Problem: Es mangelt an adäquatem Nachwuchs aus den eigenen Reihen. Daher ist es notwendig, Kontakte zu qualifizierten Käufern aufzunehmen. Auch potenzielle Existenzgründer favorisieren immer öfter den Erwerb eines bestehenden, gut eingeführten Unternehmens statt einer […]

mehr »


Mit dem eigenen Betrieb nicht bei null anfangen

[ 3. September 2015; 16:30 bis 18:00. ] Homberg. Den eigenen Betrieb zu gründen ist nach wie vor für viele junge Handwerkerinnen und Handwerker Ziel ihrer Karriereplanung. Wer sich auf den Weg in die Selbständigkeit begibt, muss aber nicht zwangsläufig bei null anfangen. Denn in den nächsten Jahren werden viele Betriebsinhaber in Nord-, Ost- und Mittelhessen ihre Unternehmensnachfolge aus Altersgründen regeln. Hier ergeben […]

mehr »


Klaus Wagner lädt zum Wirtschaftsstammtisch ein

[ 25. April 2013; 19:30; ] Oberaula. Bereits zum dritten Wirtschaftsstammtisch der Gemeinde Oberaula lädt Bürgermeister Klaus Wagner alle Gewerbetreibenden aus Oberaula und der gesamten Knüllregion herzlich ein. Am Donnerstag, 25. April, um 19.30 Uhr im Hotel „Zum Stern“ soll es unter anderem um das Schwerpunktthema Unternehmensnachfolge gehen. Als kompetenter Referent dabei sein wird Andreas Fischer, Leiter des Servicecenters Schwalm-Eder der IHK Kassel-Marburg. Bürgermeister […]

mehr »


Unternehmensnachfolge: Beratungen kräftig gestiegen

Kassel. Das Interesse an Beratungen zur Unternehmensnachfolge ist im IHK-Bezirk kräftig gestiegen. Während 2009 noch 41 interessierte Käufer aus Nordhessen und dem Altkreis Marburg die Kammer wegen des Themas aufsuchten, meldeten sich im vergangenen Jahr 59. „Die Übernahme eines bestehenden Unternehmens bietet viele Vorteile“, erklärt Carsten Heustock, stellvertretender Geschäftsbereichsleiter Standortpolitik, Unternehmensförderung und International. „Es existieren […]

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com