Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Linke: Ehrensold für alle Schlecker-Mitarbeiter

Melsungen. Unter dem Motto „Ehrensold für alle Schlecker-Mitarbeiter“ stand der Infostand der Linken am Samstag in der Bartenwetzerstadt. Viele Menschen seien stehengeblieben und hätten mit ihnen diskutiert, erklären die Linken. Die Passanten hätten sich empört gezeigt über die „Raffgier der Unternehmer, Politiker und Banken, während gleichzeitig die Schlecker Mitarbeiter in die Arbeitslosigkeit geschickt werden“. „Die Ankündigung des Insolvenzverwalters von Schlecker, 16.500 von 30.000 Mitarbeiter zu entlassen, ist ungeheuerlich. Die Mitarbeiter haben für die Familie Schlecker eines der größten Vermögen in Deutschland erarbeitet. Sie jetzt mit einem Fußtritt auf die Straße zu befördern, ist kaltschnäuzig und brutal“, erklärt Jochen Böhme-Gingold, Kreisvorsitzender der Linken. mehr »


DGB-Jugend informiert an Berufsschulen im Kreis

Schwalmstadt/Melsungen.  Ab dem 26. September macht die diesjährige Berufsschultour der DGB-Jugend in Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften ver.di, IG Metall  und GEW Halt an den Berufsschulen im Schwalm-Eder-Kreis. Am 26. September wird sie zum ersten Mal an den Beruflichen Schulen in Schwalmstadt, am 6. Oktober an der Radko-Stöckl-Schule in Melsungen mit einem Aktionsstand vertreten sein. An […]

mehr »


Krankenhaus Homberg – Schließung der stationären Abteilungen

DGB: Das ist Gesundheitsversorgung nach Kassenlage
Homberg. Der nordhessische DGB-Vorsitzende, Michael Rudolph, zeigte sich empört über die Schließung der stationären Abteilungen im Homberger Krankenhaus. Asklepios habe bei der Übernahme der Krankenhäuser versprochen, den Standort zu erhalten. „Das war eine bewusste Blendung, um den Privatisierungswillen in der Politik zu stärken“, sagte Michael Rudolph, „ich hoffe, dass den […]

mehr »


Über 3.500 demonstrierten für gerechte Löhne und starken Sozialstaat

Nordhessen. Über 3.500 Menschen haben am 1. Mai in Nordhessen für gute Arbeit, gerechte Löhne und einen starken Sozialstaat demonstriert. Die größte Kundgebung fand mit über 2.000 Menschen in Kassel statt. Weitere Kundgebungen gab es in Frankenberg, Borken, Melsungen, Lohfelden, Treysa, Phillippsthal und Eschwege.
„Schwarz-gelb belastet Kommunen und Geringverdiener“
Der stellvertretende Bundesvorsitzende der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), Frank […]

mehr »


DGB und ver.di: Logistikbranche muss auf Qualität achten

Kassel. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) und die vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) Nordhessen fordern die Sicherung von Arbeitsplätzen und Einkommen in der Logistikbranche. Für die künftige Entwicklung der Branche müsse mehr auf Qualität anstatt auf ruinösen Preiskampf auf der Basis der Lohnkosten gesetzt werden. Dies bedeute vor allem jetzt die Chancen der Qualifizierung während der Kurzarbeit zu […]

mehr »


Markus Schweinsberg neuer DGB-Vorsitzender

sek-dgb-kreisvorstand

Schwalm-Eder. Für gute und sichere Arbeitsplätze auch in Krisenzeiten will sich der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) im Schwalm-Eder-Kreis einsetzen. Das haben die 31 Delegierten des DGB am Montagabend in Homberg beschlossen. „Dazu gehört, dass anständige Löhne gezahlt werden“, sagte der nordhessische DGB-Vorsitzende Michael Rudolph. „Unser Wettbewerbsvorteil sind nicht Dumpinglöhne, sondern motivierte Mitarbeiter sowie Dienstleistungen und Produkte […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB