Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

DGB will Folgen von Steuersenkungen sichtbar machen

Nordhessen. Der DGB Nordhessen befürchtet eine Welle von Leistungskürzungen und Gebührenerhöhungen in Landkreisen, Städten und Gemeinden. Grund dafür sei in erster Linie die Steuer- und Haushaltspolitik der Bundes- und Landesregierung. „Die Kommunen stehen nach Jahren von Steuersenkungen und Kürzungen mit dem Rücken zur Wand“, sagte Michael Rudolph, Vorsitzender des DGB Nordhessen. Jeder fehlende Euro müsse jetzt eingespart oder durch Gebühren zurückgeholt werden. Um dies sichtbar zu machen, haben die nordhessischen DGB Orts- und Kreisverbände beschlossen, eine Liste mit den Auswirkungen der Steuer- und Sparpolitik in den Kommunen zu erstellen. mehr »


DGB-Hessen gegen Umverteilung zu Gunsten Besserverdienender

Borken. „Was als Finanzkrise begann, hat sich zu einer Wirtschaftskrise entwickelt. Den Bankern wurde der Hintern gerettet, gerne habe sie unsere Steuergelder genommen und bedienen sich inzwischen wieder, als ob nichts gewesen wäre, bei Bonuszahlungen“, kritisierte DGB-Hessen-Chef Stefan Körzell heute in einer Rede vor dem Seniorenarbeitskreis Schwalm-Eder im Bürgerhaus Großenenglis.
„Der Wirtschaft droht dagegen eine Kreditklemme, […]

mehr »


DGB sieht sozialen Zusammenhalt bedroht

michael-rudolph

Nordhessen. Wegen der von Bundestag und Bundesrat im Rahmen des „Wachstumsbeschleunigungsgestzes“ verabschiedeten Steuersenkungen werden den nordhessischen Landkreisen und Kommunen in den nächsten vier Jahren insgesamt rund 60 Millionen Euro fehlen. Das hat der DGB Nordhessen ausgerechnet. Das ist mehr als die jährlichen Steuereinnahmen des Werra-Meißner-Kreises in den vergangenen Jahren.
Kommunen finanziell unter Druck
„Zu dieser hohen Summe […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB