Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 15. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

NVV-Konzept: „Jedes Dorf, jede Stunde“

Wohin geht die Reise für den Nahverkehr im ländlichen Raum? Foto: Marie Sjödin | Pixabay
Wohin geht die Reise für den Nahverkehr im ländlichen Raum? Foto: Marie Sjödin | Pixabay

Kassel. Die stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende im Landtag, Wiebke Knell, sowie der Vorsitzende der FDP Kassel, Matthias Nölke, haben den Nordhessischen Verkehrsverbund (NVV) besucht.

mehr »


Nachhaltigkeit made in Falkenberg

Zu Gast bei der SHIFT GmbH (v.li.): Oliver Stirböck und Wiebke Knell mit den Betriebsinhabern Carsten und Samuel Waldeck. Foto: nh

Wabern. Die FDP-Abgeordnete Wiebke Knell hat mit dem digitalpolitischen Sprecher der FDP, Oliver Stirböck, die SHIFT GmbH besucht. Die Brüder Carsten und Samuel Waldeck stellten den Politikern die Shift GmbH vor.

mehr »


FDP bleibt dabei: A49 zügig fertigstellen!

Wiebke Knell, MdL. Foto: FDP

Schwalm-stadt/ Neuen-tal. Und wieder scheiden sich die Geister. Nachdem die Bündnisgrüne Dr. Bettina Hoffmann den Ausbaustopp der A49 gefordert hat, gibt die FDP Abgeordnete Wiebke Knell kontra.

mehr »


FDP: Klage vor dem Staatsgerichtshof

Waschbären und Füchse könnten laut FDP im Landtag ganzjährig bejagt werden. Foto: James De Mers | Pixabay

Wiesba-den. „Auf diesem Termin ruhen die Hoffnungen vieler Jäger“, sagt Wiebke Knell, jagdpolitische Sprecherin der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag.

mehr »


Land bremst Energie aus Wasserkraft ab

Dr. Helge Beyer, Wiebke Knell, Marion Schardt-Sauer und Dr. Ronald Steinhoff (v.li.) im Weilburger Wasserkraftwerk. Foto: FDP

Weilburg. Die FDP-Umweltsprecherin, Wiebke Knell (MdL), besuchte jüngst die Wasserkraftanlage von Dr. Helge Beyer. Dabei stellte sie fest: Schwarz-Grün behindert den erneuerbaren Energiesektor nachhaltig.

mehr »


Waldzustand: Trockenheit und viele Käfer

FDP-Landtagsabgeordnete Wiebke Knell beim Besuch im Revier Spangenberg mit Produktionsleiter Steffen Wildmann (li.) und Forstamtsleiterin Petra Westphal (re.). Foto: Knell | Forstamt

Melsungen. Die liberale Wiebke Knell (MdL) hat das Forstamt Melsungen besucht, um sich bei Forstamtsleiterin Petra Westphal aus erster Hand über die Lage des heimischen Waldes zu informieren.

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB