Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die kostenlose und unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

FDP: Gemeinsam für einen besseren ÖPNV

Schwalm-Eder. „Es ehrt mich, dass die FWG von einer Ära Posch spricht, aber die Stellungnahme der FWG strotzt vor Falschmeldungen“, erklärt Dieter Posch zur Stellungnahme der FWG zum Thema ÖPNV, das die FDP mit dem Interview mit Posch in der Presse angestoßen hat.  Posch berichtigt: „Das erste ÖPNV-Gesetz in Hessen, das die Grundlagen für den heutigen ÖPNV geschaffen hat, stammt aus der Regierungszeit von rot-grün im Jahre 1996. Das zweite aus dem Jahre 2005 und die letzte Änderung aus dem Jahr 2012. Zu keiner Zeit war ich verantwortlicher Minister. Abgesehen davon scheint die FWG zu übersehen, dass das ÖPNV-Gesetz vom Hessischen Landtag beschlossen und nicht ex cathedra vom Minister verfügt wird.“ mehr »


FDP Neukirchen stellt Liste zur Kommunalwahl auf

„Lasst es uns anpacken!“ ist das Motto der FDP für den Wahlkampf. Zum Anpacken bereit sind unter anderem (v.l.): Carsten Klee, Oliver Zimmermann, Wiebke Reich, Helmut Reich, Helmuth Weidemeyer, Margit Stein, Christoph Eichler, FDP-Kreisvorsitzender Nils Weigand, Klaus Sauer und Frank Mausehund. Foto: nh

Neukirchen. Mit insgesamt 17 Personen bewirbt sich die FDP in Neukirchen bei der Kommunalwahl am 6. März 2016. In einer Mitgliederversammlung wurde der bisherige Fraktionsvorsitzende Helmut Reich zum Spitzenkandidaten für die Wahl zur Stadtverordnetenversammlung gewählt, gefolgt von den Stadtverordneten Carsten Klee und Wiebke Reich. Auf den weiteren Plätzen bewerben sich Christoph Eichler, Oliver Zimmermann, Maria […]

mehr »


FDP: Mitfahr- und Taxi-Service statt leerer Busse

Schwalm-Eder. Aufgrund einer Initiative der FDP-Fraktionsvorsitzenden Wiebke Reich, dem Kreisvor-sitzenden Nils Weigand und dem langjährigen Hessischen Verkehrsminister Dieter Posch hat der Landesparteitag ein Initiative zur Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs im ländlichen Raum beschlossen. In einem ersten Schritt solle erreicht werden, dass der öffentliche Personennahverkehr im ländlichen Raum für die „Generation 60 plus“ verbessert werde.
Derzeit seien […]

mehr »


FDP: Zuwanderung steuern – Integration verbessern

Nils Weigand. Foto: nh

Schwalm-Eder. Die Freien Demokraten Schwalm-Eder halten die aktuelle Flüchtlingssituation für eine der dringlichsten Fragen im politischen Leben, da sämtliche Ebenen von der Bundespolitik bis zur Gemeinde vor Ort betroffen seien. Zu begrüßen sei das ehrenamtliche Engagement in den Gemeinden. „Ohne die riesige Hilfsbereitschaft vor Ort wären die Probleme weitaus größer“, stellt Nils Weigand, Kreisvorsitzender der […]

mehr »


FDP macht sich für Jäger stark

FDP-Fraktionsvorsitzende Wiebke Reich. Foto: Archiv/nh

Schwalm-Eder. Die FDP Schwalm-Eder hat für die Kreistagssitzung am 7. Dezember einen Resolutionsantrag eingebracht, der sich gegen die geplante Änderung der hessischen Jagdverordnung durch die schwarz-grüne Landesregierung wendet. Die hessische Landesregierung plant auf dem Verordnungswege eine umfassende Änderung der rechtlichen Grundlagen für die Jagd in Hessen, obwohl das Jagdgesetz erst in der letzten Legislaturperiode in […]

mehr »


FDP fordert schnellen Weiterbau der A 49

Schwalm-Eder. Die FDP Kreistagsfraktion hat zur nächsten Kreistagssitzung einen erneuten Antrag zum Weiterbau der A 49 eingebracht. Die FDP begrüßt darin das Engagement zum Weiterbau der A 49. Durch die Bereitstellung weiterer Mittel könnten die bereits begonnenen Arbeiten für den jetzigen Bauabschnitt fortgesetzt werden. Fraktionsvorsitzende Wiebke Reich erklärt: „Mit unserem Antrag möchten wir erreichen, dass […]

mehr »


FDP im Dialog mit der Kreishandwerkerschaft

Liberale Kreis-Politiker sprachen mit der Kreishandwerkerschaft: v.l. Armin Jordt, Geschäftsführung Kreishandwerkerschaft, FDP-Fraktionsgeschäftsführer Georg Albert, FDP-Fraktionsvorsitzende Wiebke Reich, Kreishandwerksmeister Frank Dittmar, Dr. Ortwin Sprenger (FDP-Fraktion) und Nils Weigand, Kreisvorsitzender der FDP Schwalm-Eder. Foto: nh

Schwalm-Eder. Die FDP-Kreistagsfraktion hat sich mit Kreishandwerksmeister Frank Dittmar sowie Wolfgang Scholz und Armin Jordt aus der Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft getroffen, um sich über die Chancen und Herausforderungen des Handwerks auszutauschen. In einer angeregten Diskussion, in der man sich in vielen Punkten einig war, wurden Themen wie Fachkräftemangel, Berufsorientierung, die zunehmende Bürokratisierung und auch die […]

mehr »


FDP Schwalm-Eder ehrt langjährige Mitglieder

Für ihre Treue zur FDP wurden (v.l.) Horst Rothhämel, Dr. Ulrike Schnell, Ulrich Manthei Rosemarie Strate, Karsten Rommel und Wolfgang Falk geehrt. FDP-Generalsekretärin Nicola Beer (blaue Jacke), Kreisvorsitzender Nils Weigand (oben rechts) und Fraktionsvorsitzende Wiebke Reich (unten rechts)  ehrten die Parteifreundinnen und Parteifreunde. Foto: Reinhold Hocke

Morschen. Ein freudiger Anlass war es, den die FDP Schwalm-Eder kürzlich feiern konnte.  Die Kreis-Liberalen trafen sich am Sonntag, 15. November, in der Poststation „Zum alten Forsthaus“ in Morschen zu einer Feierstunde, um langjährige Parteimitglieder zu ehren. Sechs Liberale wurden für 25, 40 oder 50 Jahre Mitgliedschaft in der FDP mit Theodor-Heuss-Medaillen und Urkunden ausgezeichnet. […]

mehr »


FDP entsetzt über Koalition

Nils Weigand. Foto: nh

Schwalm-Eder. Die FDP Schwalm-Eder und die FDP-Kreistagsfraktion sehen sich aufgrund der aktuellen politischen Situation und der Berichterstattung der HNA zu den Plänen der Koalition in ihrer Haltung bestätigt, den Posten des Ersten Kreisbeigeordneten erst nach der Kommunalwahl im März zu besetzen. So habe es die FDP direkt nach der Landratswahl gefordert und auch im Kreistag […]

mehr »


Sommer, Sonne, gute Stimmung: FDP feierte Sommerfest

Dr. Stefan Ruppert, Vorsitzender FDP Hessen; Nils Weigand, Vorsitzender FDP Schwalm-Eder; Eduard Husung, FDP Neuental. Foto: Reinhold Hocke

Bischhausen. Bei herrlichem Wetter feierte die FDP Schwalm-Eder gemeinsam mit dem FDP-Ortsverband Neuental ihr traditionelles Familien-Sommerfest. Über 100 Personen waren der Einladung der Freien Demokraten gefolgt, darunter auch der Landesvorstand der hessischen FDP. Bei Gegrilltem, Kaffee und Kuchen führten die Gäste lockere Gespräche in angenehmer Atmosphäre auf dem Gelände des Dorfgemeinschaftshauses in Bischhausen. Neben einer […]

mehr »


Weiterbau der A 49: Freude bei der FDP

Schwalm-Eder. Die FDP Schwalm-Eder freut sich über die Ankündigung zur Finanzierung des Weiterbaus der A 49. „Das ist eine sehr gute Nachricht für die Menschen in unserer Region“, erklärt der FDP-Kreisvorsitzende Nils Weigand. „Viele Persönlichkeiten aus Nordhessen haben sich in den letzten Jahrzehnten für einen Weiterbau dieser Autobahn eingesetzt, darunter an  herausragender Stelle der ehemalige […]

mehr »


Landratswahl: FDP gibt keine Wahlempfehlung ab

FDP-Kreisvorsitzender Nils Weigand. Foto: Archiv/nh

Schwalm-Eder. Die FDP Schwalm-Eder hat sich im Rahmen einer Kreisvorstandssitzung dazu entschieden, keine Wahlempfehlung für einen Kandidaten zur Landratswahl am 29. März 2015 abzugeben. Kreisvorsitzender Nils Weigand sagt: „Wir verzichten auf eine Wahlempfehlung, weil wir glauben, dass die Wählerinnen und Wähler selbständig und mündig genug sind und niemanden brauchen, der ihnen sagt, wo sie ihr […]

mehr »


Optimismus und gute Laune beim FDP-Neujahrsempfang

fdp150120

Melsungen. Optimismus und gute Laune kennzeichneten den Neujahrsempfang des FDP- Stadtverbandes Melsungen.  „Man kann gewinnen und man kann verlieren – und im Leben wird beides passieren. Aber was ich nicht akzeptieren kann, ist aufgeben“, so Bettina Stark-Watzinger, die stellvertretende Vorsitzende im Landesvorstand der FDP. Die Gastreferentin aus Wiesbaden engagiert sich seit dem Neustart der hessischen […]

mehr »


FDP: Hessen zwingt Kommunen zu Steuererhöhungen

FDP-Kreisvorsitzender Nils Weigand. Foto: Archiv/nh

Schwalm-Eder. Die FDP-Kreistagsfraktion fordert die Landesregierung auf, die finanzielle Eigenverantwortung bei der Ausgestaltung des künftigen kommunalen Finanzausgleichs umfassend zu berücksichtigen. Ein entsprechender Antrag wurde zur nächsten Kreistagssitzung eingebracht. „Finanziell erfolgreiche Städte werden durch die geplante Solidarabgabe erheblich benachteiligt. Das darf so nicht hingenommen werden“, findet der FDP-Kreisvorsitzende Nils Weigand. Letztlich treibe der neue Erlass die […]

mehr »


FDP: Straßensanierung dringend notwendig

FDP-Fraktionsvorsitzende Wiebke Reich. Foto: Archiv/nh

Schwalm-Eder. Die FDP-Kreistagsfraktion nahm die Berichterstattung in der Presse zum Zustand der L 3220 und 3426 zum Anlass, einen Ortstermin an den Straßen im Rahmen einer Fraktionssitzung durchzuführen. „Unsere Fraktion ist über den schlechten Zustand der Straßen erschrocken“, sagt Fraktionsvorsitzende Wiebke Reich. Die Sorgen der Verkehrsteilnehmer und Anwohner sollten ernst genommen werden. „Die FDP-Fraktion wird […]

mehr »


FDP: Existenz der Sportvereine in Gefahr

wiebke-reich140424

Reform des Kommunalen Finanzausgleichs
Schwalm-Eder. Der FDP-Kreisverband Schwalm-Eder kritisiert die aktuellen Planungen des Hessischen Innenminister Peter Beuth (CDU), die Förderung von Sportvereinen und Sportstätten durch die Kommunen aufs Spiel zu setzen. Betroffen wären Entschädigungen für Übungsleiter, die Nutzung von Sportstätten, Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche oder die Anschaffung von Sportgeräten. Im Rahmen der aktuell geplanten […]

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB