Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Bildröhre geplatzt: Dachgeschosswohnung brannte

Schwalmstadt-Ziegenhain. Am Samstag, 27.  September 2014, kam es kurz vor 11 Uhr in der Wiederholdstraße in  Ziegenhain zu einem Wohnungsbrand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienfachwerkhauses. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde durch den Brand niemand verletzt. An den Löscharbeiten waren die  Feuerwehren aus Ziegenhain und  Treysa mit 39 Einsatzkräften  beteiligt. Beamte der Regionalen Kriminalinspektion Homberg hatten am noch am Samstag die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. Die Ermittlungen erbrachten keine Hinweise auf den Verdacht einer Brandstiftung. Nach dem Stand der Ermittlungen kann ein technischer Defekt als Brandursache nicht ausgeschlossen werden. Die Bewohner der Dachgeschosswohnung hatten berichtet, dass plötzlich Rauch aus dem  Fernsehgerät drang. Sie hatten in der Folge sofort die Feuerwehr verständigt und die Wohnung verlassen. Das Feuer breitete sich auf  Teile der Wohnungseinrichtung aus. mehr »


Schornsteinbrand breitete sich zum Wohnungsbrand aus

Felsberg.  Ein in Brand geratener Schornstein führte am ersten Weihnachtsfeiertag gegen 16.50 Uhr zur Alarmierung der Felsberger Feuerwehr. Die Flammen schlugen beim Eintreffen der Einsatzkräfte in der Landgraf-Heinrich-Straße bereits aus dem Balkonbereich des Hauses. Vermutlich entzündete sich Russ im Abgasrohr eines Holzofens, das hinter einem Wandschrank auf dem Balkon verlief. Der Brand griff auf die […]

mehr »


Wohnungsbrand wurde durch Zigarettenglut ausgelöst

Melsungen. In den frühen Morgenstunden des 7. März kam es in der Straße Huberg in Melsungen zu einem Wohnungsbrand in einem  Mehrfamilienhaus. Der 36-jährige Bewohner konnte nur noch tot aus der Wohnung geborgen werden (wir berichteten). Beamte der Regionalen Kriminalinspektion Homberg hatten noch am Brandtag die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Im Wohnzimmer war die Couchgarnitur […]

mehr »


70.000 Euro Sachschaden nach Wohnungsbrand

Malsfeld. 70.000 Euro Sachschaden entstanden vergangene Nacht bei einem Wohnungsbrand in der Melsunger Straße. Heute Morgen um 2.26 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Melsunger Straße 1 gerufen. In einem zweistöckigen Haus mit vier Wohnungen brannte es in einer Wohnung im ersten Obergeschoss. Das  Schlafzimmer der betroffenen Wohnung brannte aus, der […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB