Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Wie denkt unser Hirn – Wie lernen wir?

Vortrag des Hirnforschers Dr. Klaus von Wangenheim

Hirnforscher Dr. Klaus von Wangenheim. Foto: nhAlheim-Licherode. Der Frankfurter Hirnforscher Dr.Klaus von Wangenheim hielt einen spannenden und informativen Vortrag zu aktuellen Erkenntnissen über die Funktion des menschlichen Gehirns und den Fragen des Lernens. Im Pavillon des Umweltbildungszentrums Licherode, lauschten rund 35 interessierte Zuhörer, dem auf Einladung von Wolfgang Ellenberger aus Frankfurt angereisten von Wangenheim. Der ehemalige Biologielehrer, der selber Lehrer ausbildete und mit Ellenberger jahrelang in einer hochkarätigen Arbeitsgruppe am hessischen Curriculum zum Biologieunterricht federführend mitwirkte, hat eine spezielle eigene Bildungsbiographie. mehr »


Wie finde ich das Glück?

[ 26. November 2014; 19:00; 19:00; ] Ein philosophischer Abend im Umweltbildungszentrum Licherode

Alheim-Licherode. Glücklich sein wollen alle, zum Thema Glück hat jede(r) Erfahrungen. Glück ist das Thema, zu dem Wolfgang Ellenberger und Johannes Lutz im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur am Ende der Straße“ für Mittwoch, 26. November 2014, 19 Uhr, in den Pavillon des Umweltbildungszentrum Licherode einladen. Philosophische Vorkenntnisse müssen die Teilnehmer(innen) […]

mehr »


Umweltbildungszentrum Licherode: Ahmed Al Samarraie neuer Geschäftsführer

Alheim-Licherode. Das Umweltbildungszentrum Licherode bekommt einen neuen Geschäftsführer. Der langjährige Leiter und Mitbegründer des Projekts Klaus Adamaschek zieht sich nach über 20 Jahren aus persönlichen Gründen aus der Geschäftsführung zurück. Als Nachfolger hat der Vorstand des Trägervereins nun seinen bisherigen Ersten Vorsitzenden Ahmed Al Samarraie ernannt. Er wird die Leitung des bundesweit anerkannten Zentrums bereits […]

mehr »


Zehn neue Senior-Umwelttrainer ausgezeichnet

Alheim-Licherode. Zwölf ältere Menschen aus den Landkreisen Hersfeld-Rotenburg und Schwalm-Eder hatten sich vor gut einem halben Jahr aufgemacht, um zu erlernen, wie sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen erfolgreich an Kinder und Jugendliche weitergeben können. Zehn von ihnen wurden nun im Licheröder Tagungspavillon mit dem offiziellen Zertifikat „Senior-Umwelttrainer“ ausgezeichnet; im Rahmen eines Modellversuches werden die […]

mehr »


Seniortrainer bei Bundeswettbewerb ausgezeichnet

Alheim-Licherode. Das Umweltbildungszentrum Licherode e. V. hat für sein Ausbildungsprogramm zum „Senior-Umwelttrainer“ die Auszeichnung als „Ausgewählter Ort 2012“ im Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ erhalten. Am Umweltbildungszentrum in Nordhessen werden Menschen, die nicht mehr aktiv im Berufsleben stehen, zu sogenannten „Senior-Umwelttrainern“ ausgebildet. Anschließend geben sie ihr Wissen in Projektwochen oder Arbeitsgruppen über Themen […]

mehr »


Das gute Gefühl gebraucht zu werden

Infoabend zum neuen Seniortrainer-Lehrgang
Alheim-Licherode. Am 29. März beginnt am Umweltbildungszentrum Licherode ein neuer Ausbildungslehrgang zum Senior-Umwelttrainer. In den nächsten Monaten werden dann wieder zwölf bis 15 ältere Menschen der Region fit gemacht, ihr wichtiges Erfahrungswissen an Kindergärten und Schulen weiterzugeben. Bei einem Infonachmittag wurden nun Konzept und Inhalte des neuen Lehrgangs vorgestellt, einige Plätze sind […]

mehr »


Seniortrainer in der Naturkraft Region

Noch freie Plätze beim neuen Lehrgang im Umweltbildungszentrum Licherode

Licherode. „Wir können den Kindern wichtiges Wissen und Erfahrungen aus erster Hand vermitteln, und wir erhalten dafür die Bestätigung, dass wir auch im Alter noch gebraucht werden,“ so beschrieb Seniortrainer Harald Wersich seine Arbeit an Schulen und Kindergärten der Region. Der Energieexperte aus Felsberg ist einer von […]

mehr »


Neue Broschüre gibt Schulen Tipps zur Umweltbildung

broschuere-licherode

Licherode. Wie kann man Umweltbildung im Schulalltag verankern? Welche Themen bieten sich für Umweltklassenfahrten an? Wie kann man ein gesundes und regionales Essen an Schulen pädagogisch fördern? Diesen und vielen weiteren Fragen geht die Informationsbroschüre „Licherode – Praktische Schritte zu einer ganzheitlichen Umweltbildung“  nach, die das Umweltbildungszentrum Licherode anlässlich der Halbzeit der UN-Weltdekade „Bildung für […]

mehr »


© 2006-2021 SEK-News • Powered by WordPress & Web, PR & Marketing• Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS)Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB