Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Einbrüche in Bad Zwestener Wohnhäuser

Bad Zwesten. Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Donnerstag zwei Einbrüche in Wohnhäuser in Bad Zwesten. Der oder die Täter hatten es offensichtlich ausschließlich auf Bargeld abgesehen. Sie erbeuteten in einem Fall 150 Euro und im anderen Fall 200 Euro. Die Tatorte befanden sich in der Straße „Zum Traisberg“ und in der Wildunger Straße. Das Geld befand sich jeweils in Geldbörsen, die in der Wohnung offen abgelegt waren beziehungsweise aus abgestellten Taschen genommen wurden.

Wie die Täter in die Häuser gelangt sind, ist bislang nicht eindeutig gesichert. Es wird in diesem Zusammenhang dringend darauf hingewiesen, Haustüren/Kellertüren immer zu verriegeln und nicht nur ins Schloss zu ziehen. Fenster, insbesondere im Erdgeschoss, sollten bei Abwesenheit oder zur Nacht nicht gekippt bleiben, sondern verschlossen werden.

Weitere Tipps unter www.polizei-beratung.de oder bei der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle. Hinweise bitte an die Polizei in Fritzlar, Telefon (05622) 99660.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com