Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Wertvolle Exponate für die Bildung

Wertvolle Buchschätze für die ständige Ausstellung spenden (v.li.): Peter Braun, Cornelia Paulus und Alwin Altrichter. Das Haus der Reformation sagt: Herzlichen Dank. Foto: Uwe Dittmer
Wertvolle Buchschätze für die ständige Ausstellung spenden (v.li.): Peter Braun, Cornelia Paulus und Alwin Altrichter. Das Haus der Reformation sagt: Herzlichen Dank. Foto: Uwe Dittmer

Homberg. Die ständige Ausstellung des Hauses der Reformation ist jetzt um einige wertvolle Buchexponate reicher. Alwin Altrichter, Cornelia Paulus und Peter Braun spendeten dem außerschulischen Lernort im Haus der Reformation bedeutende Zeitzeugen in Buchform.

mehr »


Musik zum Wochenschluss geht weiter

Das Musiker-Ehepaar Grebe spielt »Die Musik des Winters« in der Hephata-Kirche zu Treysa. Foto: nh

[ 23. Februar 2019; 18:30; ] Treysa. Die Reihe »Musik zum Wochenschluss« der Hephata-Kirchenmusik startet am Samstag, 23. Februar, in die neue Saison. Das Konzert geben Kantorin Dorothea Grebe (Saxofon) und ihr Mann Achim Grebe (Orgel) ab 18:30 Uhr in der Hephata-Kirche.

mehr »


50% Mosch: Böhmische Blasmusik und Tanz

Die Trachtenkapelle Elters/Rhön bietet alelin mit Blasmusik und Tanz schon die Hälfte Mosch. Foto: nh

[ 24. Februar 2019; 14:30; 14:30; ] Melsungen. Freunde der böhmischen Blasmusik sollen am Sonntag, 24. Februar, ab 14.30 Uhr (Einlass ab 13.45 Uhr) auf ihre Kosten kommen, wenn die Trachtenkapelle Elters/Rhön in der Stadthalle auftritt.

mehr »


Irische Tänze und Musik ohne Playback

»CELTIC RHYTHMS direct from ireland« heißt das Programm am 20. Februar. Foto: Wolfgang Bäumler

[ 20. Februar 2019; 19:00; ] Melsungen. »Celtic Rhythms direct from Ireland« wird am 20.02.2019 ab 20.00 Uhr in der Stadthalle Melsungen geboten. Noch sind Tickets für die »Best Irish Dance Show & Live Music« zum Preis von 36 Euro erhältlich.

mehr »


„Knerwel net rum – mach mal was!“

Team »gud so«: Ann-Kathrin Bühn, Jugendbildungsreferentin Julia Grunewald-Discher und Johanna  Meißner. Foto: nh

[ 15. Februar 2019; 15:30; 15:30; ] Wabern. Für den 15.Februar sind ab 15.30 Uhr junge Leute zwischen 12 und 27 Jahren in den Bahnhof zu Austausch und Diskussion eingeladen. Es soll mit dem Projekt »gud so«, für mehr Toleranz aktiv einzutreten, weitergehen.

mehr »


„Nu fanget nit an zu krischen“

Der Männergesang Gleichen lädt zum Mundartnachmittag ins Gudensberger Bürgerhaus ein. Foto: nh

[ 10. Februar 2019; 14:00; ] Gudensberg. Am Sonntag, 10. Februar, findet ab 14 Uhr im Bürgerhaus der diesjährige Mundartnachmittag des Männergesangvereins Gleichen mit Frauenchor Rosenklang statt. „Nu fanget nit an zu krischen“ ist das Programm.

mehr »


»Vom Lehrerseminar zur August Vilmar-Schule«

Der erste Abiturjahrgang der AVS 1929 (sitzend v.li.): Heinrich Friedrichs, Annemarie Nieding, Willi Schröder; (stehend v.li.): Otto Kehl, Walter Weidner, Alfred Metz, Erich Kaiser, Hans Rudolph, Karl Lambrecht. Quelle: BTHS-Schulmuseum | Archiv: Oskar Breiding, Homberg

Homberg. In diesem Jahr jährt sich zum 100. Mal der Beginn der Republik von Weimar, die politisch, gesellschaftlich und wirtschaftlich turbulente Zeiten erlebte. Auch im Lokalen ging es turbulent zu. Das galt auch für das Bildungssystem in Homberg/Efze.

mehr »


„Alles ist außer Kontrolle“

Dem gut gelaunten Ensemble gelang ein amüsantes Fegefeuer der Peinlichkeiten. Foto: nh

Homberg. Über 400 Zuschauer sahen am Donnerstag »Bella Figura« von Yasmina Reza. Die Beziehungskomödie von Doris Kunstmann (Mutter Yvonne), Julia Hansen (Andrea), Heio von Stetten (Boris), Nina Damaschke (Francoise) und Boris Jacoby (Eric) war fabelhaft inszeniert.

mehr »


Aus Südamerika: »Cantos y Danzas«

Ming Wang und Boris Tesic. Foto: nh

[ 3. Februar 2019; 18:00; ] Gudensberg. Das Duo Ming Wang (Querflöte) und Boris Tesic (Gitarre) entführt sein Publikum am Sonntag, 3. Februar, ab 18 Uhr in die Musikwelten Südamerikas – dorthin, wo der Tango dominiert und von Liebe und Leidenschaft erzählt wird.

mehr »


Good Spell – Gute Nachricht

„Reverend Gregory M. Kelly & the Best of Harlem Gospel“. Foto: nh

[ 30. Januar 2019; 20:00; ] Ziegenhain. Es träumt wohl jeder mal davon, einmal im Leben in New York gewesen zu sein. Ein wenig New York kommt nun in die Schwalm: Reverend Gregory M. Kelly & the Best of Harlem Gospel gastieren am Mittwoch, 30. Januar, ab 20 Uhr in der Schlosskirche.

mehr »


„Gedenken ist Auftrag und Verpflichtung“

Schwalm-Eder. Der 27. Januar ist Gedenktag der Befreiung des KZ Auschwitz. Mehr als 1,5 Millionen Männer, Frauen und Kinder wurden dort von Nazis umgebracht. Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee die verbliebenen Gefangenen.

mehr »


Konzert-Genuss fürs SOS-Kinderdorf

Stehende Ovationen gab es beim Konzert vor drei Jahren für das Heeresmusikkorps. Jetzt hofft die Stadt Borken erneut auf viele Gäste beim Benefizkonzert am 26. Februar 2019. Foto: no | nh

[ 26. Februar 2019; 19:30; ] Borken. Ein Musikgenuss der besonderen Art wartet auf die Besucher am 26. Februar 2019. Dann gastiert um 19:30 Uhr im Hotel am Stadtpark – Bürgerhaus der Stadt Borken das Heeresmusikkorps Kassel zu einem Benefizkonzert.

mehr »


Eisiges Abenteuer und Streetball-Party

»SMALLFOOT – Ein eisigartiges Abenteuer« wird am 1. Februar im Zeugniskino geboten . Bild: nh

[ 1. Februar 2019; 10:00; ] Schwalmstadt. Es dauert nicht lange, da gibt es im neuen Jahr die ersten Termine. Am 01. Februar 2019 findet wie bereits gewohnt das Zeugniskino am Vormittag statt, und am frühen Nachmittag lockt die Streetball-Party in die City.

mehr »


Wunderbare Filme im Stadthallen-Kino

Szene aus Astrid. Foto: nh

[ 24. Januar 2019; 16:00; ] Melsungen. Zwei wunderbare Filme kommen am 24. Januar ins Kino in der Stadthalle: Tabaluga der Film und Astrid, ein Film, der das Leben der Kinderbuchautorin Lindgren beleuchtet.

mehr »


Kultur pur: Zeitungen, Konzerte, Bücher

Titelausschnitt: HSL

Wiesbaden. Wie wird Kultur in Deutschland genutzt, welche Unterschiede gibt es zwischen den Ländern? Wer arbeitet in Kulturberufen? Derlei Fragen beantwortet die Broschüre „Kulturindikatoren auf einen Blick“, die Statistik Hessen aktuell vorstellt.

mehr »


Homologie: Unterricht mal »Anders«

Mit vielen Beispielen belegte Malte Anders seine Thesen. Foto: Dr. Weskamp

Homberg. Mit seinem Programm »Homologie« trat der Frankfurter Kabarettist Malte Anders (35) vergangenen Donnerstag in der BTHS auf. Dabei ging es um Ausgrenzung, Homosexualität, Diskriminierung und das Anders-Sein.

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com