Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

CDU steht weiterhin fest zur A49

Ausschnitt einer Google-Kartografie mit der Lücke der A49 zwischen Neuental im Norden und Stadtallendorf im Süden. Der rote Marker kennzeichnet die Lage des Frankenhainer Tunnels. Screenshot: SEK-News
Ausschnitt einer Google-Kartografie mit der Lücke der A49 zwischen Neuental im Nordosten und Stadtallendorf im Südwesten. Der rote Marker kennzeichnet die Lage des Frankenhainer Tunnels. Screenshot: SEK-News

Region. Mit Unverständnis hat die CDU Schwalm-Eder den Versuch der Bundestagsabgeordneten Bettina Hoffmann MdB aus Niedenstein (Bündnis’90/Die Grünen) aufgenommen, das regionale Infrastrukturprojekt der A49 erneut zu torpedieren.

mehr »


K29 eine Woche länger vollgesperrt

Skizze zur Umleitungsregelung. Repro: nh

Malsfeld. Die Bauarbei-ten an der K 29 zwischen dem Beiseförth (Höhe „Grüneismühle“) und Abzweig zur K 30 (Höhe „Rote Mühle“) dauern länger. Die Straße bleibt bis zum 13. Dezember gesperrt.

mehr »


FDP bleibt dabei: A49 zügig fertigstellen!

Wiebke Knell, MdL. Foto: FDP

Schwalm-stadt/ Neuen-tal. Und wieder scheiden sich die Geister. Nachdem die Bündnisgrüne Dr. Bettina Hoffmann den Ausbaustopp der A49 gefordert hat, gibt die FDP Abgeordnete Wiebke Knell kontra.

mehr »


„Unwirtschaftlich und unvernünftig“

Ausschnitt einer Google-Kartografie mit der Lücke der A49 zwischen Neuental im Norden und Stadtallendorf im Süden. Der rote Marker kennzeichnet die Lage des Frankenhainer Tunnels. Screenshot: SEK-News

Schwalm-stadt. Das Festhalten am Lücken-schluss der A49 hält B90/Die Grünen für von mangelnder Wirt-schaftlichkeit und klima-politischer Unvernunft gekennzeichnet. Es fordert erneut den Ausbaustopp.

mehr »


Dorf-Straßenbau verzögert sich

Symbolfoto: Karl-Heinz Gutmann | Pixabay

Wallen-stein. Die Gehwege erhalten eine rote Pflasterung. Die Bushaltestelle bekommt ein neues Wartehäuschen. Gleichzeitig nimmt die Gemeinde Knüllwald Arbeiten am Kanal vor.

mehr »


Der Bürgerbus nimmt Fahrt auf

Waldemar Doll, Artur Lang, Bürgermeister Klemens Olbrich, Bruno Koch, Gerd Emde (verdeckt), Herbert Backes, Gisbert Göbel, Marion Lang (im Bus), Ordnungsamtsleiterin Beate Glänzer und Irene Weishaar (v.li.). Foto: nh

Neukirch-en. Noch in dieser Woche nimmt der Bürgerbus der Stadt Neukirchen, gefördert aus Mitteln des Landes Hessen, seinen Betrieb auf.

mehr »


Ein Dutzend Züge im Fernverkehr

Bürgermeister Claus Steinmetz (li.) und Landrat Winfried Becker am Bahnhof in Wabern. Foto: nh

Wabern. Ab dem Fahr-planwechsel am 15. Dezember 2019 erhält Wabern zwei zusätzliche Fernver-kehrshalte. Zukünftig bedienen 12 Fernverkehrszüge täglich den modernisierten und barrierefrei ausgebauten Bahnhof.

mehr »


K 106-Sperrung: Bäume werden gefällt

Aus Sicherheitsgründen muss während der Baumfällarbeiten die Straße voll gesperrt werden. Foto: Wolfgang Claussen | Pixabay

Willings-hausen. Wegen Baumfäll-arbeiten muss die K 106 entlang der Kreisstraße K 106 zwischen Willingshausen und Neustadt am Donnerstag für einige Stunden voll gesperrt werden.

mehr »


K 126: Umfangreiche Straßenreparaturen

Umleitungsplan K 126. Kartografie: Hessen Mobil

Niedergren-zebach/ Schön-born. Hessen Mobil saniert im Auftrag des Schwalm-Eder-Kreises Schadstellen in der Fahrbahn der K 126 zwischen Niedergrenzebach und Schönborn.

mehr »


25.000 Euro für den Nahmobilitäts-Check

Für eine effizientere Vernetzung von Rad- und Fußwegen bekommt Fritzlar einen Landeszuschuss. Foto: Tania Dimas | Pixabay

Fritzlar. Mit rund 20.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Fritzlar beim Ausbau ihres Rad- und Fußverkehrs mithilfe eines Nahmobilitäts-Checks.

mehr »


Bindeweg ab Montag voll gesperrt

Der Homberger Bindeweg wird im Zuge der Bauarbeiten für die Drehscheibe für einige Zeit voll gesperrt. Foto: Schmidtkunz

Homberg. Die Bauar-beiten an der Drehscheibe laufen auf Hochtouren. Da die Gründungs-arbeiten noch in diesem Jahr abgeschlossen werden, erhöht sich die Kapazität auf der Baustelle.

mehr »


Fünf Tage ohne Bahnübergang

Der Bahnübergang von Röhrenfurth bleibt zwischen dem 15. und 19. November wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Foto: Gerald Schmidtkunz

Röhren-furth. Die Straßenver-kehrsbehör-de des Landrats teilt mit, dass der Bahnübergang, Straße „Unterdorf“, vom 15.11.2019 (7:30 Uhr) bis 19.11.2019 (22:00 Uhr) voll gesperrt ist.

mehr »


Neuer Asphalt: K 30 ab morgen gesperrt

Umleitungsplan K 30 Berndshausen. Skizze: Hessen Mobil

Bernds-hausen. Hessen Mobil erneuert im Auftrag des Schwalm-Eder-Kreises die Kreisstraße K 30 zwischen dem nördlichen Ortsausgang von Berndshausen und dem Abzweig zur L 3428.

mehr »


K 131 bekommt neue Fahrbahndecke

Aufbringen einer Fahrbahndecke. Symbolfoto: Мирослав М. | Pixabay

Morschen/ Malsfeld. Hessen Mobil erneuert im Auftrag des Schwalm-Eder-Kreises die Fahrbahn der Kreisstraße 131 zwischen Beiseförth und Binsförth auf einer Länge von 1,75 km.

mehr »


Unfallschwerpunkt soll erforscht werden

Der Unfallschwerpunkt »Elfershäuser Kreuz« war mit großen Stop-Schildern und rot-weißen Randbefestigungen bislang nicht in den Griff zu bekommen. Jetzt soll eine Straßensperrung zum Erfolg führen. Foto: Gerald Schmidtkunz

Elfershausen. Der Schwalm-Eder-Kreis teilt mit, dass das unfallträchtige Elfershäuser Kreuz ab morgen, 17.10.2019, zur Erforschung des Unfallgeschehens zum Teil gesperrt wird.

mehr »


Wenn’s mal wieder länger dauert …

Lageplan mit Umleitungsstrecken. Repro: nh

Büchen-werra. Die Vollsperrung für die Brückenbauarbeiten dauern ein klein wenig länger als irrtümlich berichtet: Etwa ein Jahr länger!

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB