Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Vollsperrung zwischen Neukirchen und Hauptschwenda

Neukirchen. Die Straßenverkehrsbehörde des Landrats des Schwalm-Eder-Kreises teilt mit, dass die L 3156 zwischen Neukirchen und Hauptschwenda ab dem 4. Oktober 2017 bis voraussichtlich 21. Oktober 2017 aufgrund von Baumfällarbeiten und der Durchforstung der Waldflächen vollgesperrt ist. Die Vollsperrung aus Fahrtrichtung Neukirchen beginnt hinter der Zufahrt zum ehemaligen Sanatorium („Im Erdmannshain“). Aus Fahrtrichtung Hauptschwenda wird direkt ab dem Abzweig der L 3156 in Richtung Neukirchen gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert und wird über die L 3161 – Richtung Olberode – B 454 – Asterode (und umgekehrt) geführt. (red)


Rudolph: Polizei bei Schwertransporten weiter entlasten

Günter Rudolph, MdL. Foto: Archiv/nh

Günter Rudolph, MdL. Foto: Archiv/nh
Schwalm-Eder. Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Günter Rudolph (Edermünde), hat weiteren Handlungsbedarf bei der Begleitung von Schwertransporten durch private Unternehmen angemahnt, um die Polizei endlich spürbar zu entlasten. In der Vergangenheit sei die Polizei in erheblichem Umfang durch die Begleitung von Großraum- und Schwertransporten gebunden gewesen. Alleine im […]

mehr »


Dr. Edgar Franke besuchte Gewerbegebiet Malsfeld-Ostheim

Foto: nh

Foto: nh
Malsfeld. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Edgar Franke besuchte zusammen mit Landrat Winfried Becker das Gewerbegebiet Malsfeld-Ostheim. Er ließ sich vom Verbandsvorsteher Bürgermeister Herbert Vaupel (Malsfeld), dem Vorsitzenden der Verbandsversammlung Volker Wagner (Melsungen) und Geschäftsführer Klaus Stiegel (Felsberg) über die Erfolgsgeschichte einer der ersten, auf der Grundlage interkommunaler Zusammenarbeit in Hessen ins Leben gerufenen Zweckverbände informieren.
Die […]

mehr »


CDU will sich Problemen kleiner Busunternehmen annehmen

Matthias Wettlaufer, Sprecher der CDU-Kreistagsfraktion. Foto: nh

Matthias Wettlaufer, Sprecher der CDU-Kreistagsfraktion. Foto: nh
Schwalm-Eder. Im südlichen Schwalm-Eder-Kreis haben mehrere regionale Busunternehmen ihre Linien im Schülerverkehr verloren. Den Unternehmen seien ihre Verträge nicht verlängert worden, obwohl diese zum Teil jahrzehntelang für den Landkreis tätig waren. Im Rahmen einer Zusammenkunft mit Vertretern der CDU-Kreistagsfraktion trugen sie ihre Kritik an der Vergabepraxis im Schwalm-Eder-Kreis vor. […]

mehr »


Verkehrsführung in Melsunger Schloßstraße ändert sich

Melsungen. Die Straßenverkehrsbehörde des Landrats des Schwalm-Eder-Kreises teilt mit, dass die Verkehrsführung an der „Sparkassenkreuzung“ in der Ortsdurchfahrt Melsungen aufgrund eines neuen Bauabschnittes geändert wird. Ab sofort ist die B 83 (Kasseler Straße) und die L 3147 (Schloßstraße) eine abknickende Vorfahrtstraße. Die Aus- und Einfahrt in die Kasseler Straße zum Amtsgericht und Finanzamt ist wieder […]

mehr »


„Bürgerbus ist vorbildliches Projekt“

Minister Al-Wazir besucht Homberg
Homberg. Als vorbildlich hat Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir das Bürgerbus-Projekt in Homberg bezeichnet. Der ehrenamtlich betriebene Fahrdienst verkehrt seit Oktober 2016 in der Kernstadt und ihren 22 Stadtteilen. „In vielen ländlichen Regionen ist es schlicht weder finanziell möglich, noch ökologisch sinnvoll, den klassischen Bus in jeden Ortsteil fahren zu lassen. […]

mehr »


Zulassungsstelle am Freitag geschlossen

Homberg. Wegen einer Umstellung an der EDV-Anlage muss die Zulassungsstelle des Schwalm-Eder-Kreises im Behördenzentrum in der Hans-Scholl-Straße Nr. 1, Homberg, am Freitag, 25. August 201,7 geschlossen bleiben. Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis für die Schließung und freut sich, danach wieder voll arbeitsfähig für die Bürger da zu sein. (red)

mehr »


CDU begrüßt Start des Schülertickets

Mark Weinmeister und Bernd Siebert (v.l.). Foto: nh

Mark Weinmeister und Bernd Siebert (v.l.). Foto: nh
Schwalm-Eder. „Ein guter Tag für Hessen“, erklärten der CDU-Kreisvorsitzende Bernd Siebert, MdB, und der Kreistagsfraktionsvorsitzende Mark Weinmeister zum gestrigen Start des Hessischen Schülertickets. Es ist ab sofort gültig und ermöglicht es Schülern für einen Euro pro Tag die öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Hessen nutzen zu können. „Das Schülerticket […]

mehr »


Mathias Wagner: Vorfahrt für Jesberg fördert Lebensqualität

Fraktionsvorsitzender auf „Grün wirkt“-Sommertour
Jesberg. „Der Verein ,Vorfahrt für Jesberg‘ verbindet den Einsatz für eine lebendige Gemeinschaft in der Kommune mit Angeboten für eine umweltfreundliche und erschwingliche Mobilität und damit für mehr Lebensqualität“, sagte Mathias Wagner, Vorsitzender der Landtagsfraktion der Grünen, am Montag bei einem Besuch des Vereins in Jesberg. „Gerade im ländlichen Raum ist ein […]

mehr »


Deutsche Märchenstraße wird Elektromobil

Nicht nur Rotkäppchen freut sich über das neue Fahrzeug. Foto: nh

Nicht nur Rotkäppchen freut sich über das neue Fahrzeug. Foto: nh
Schwalmstadt. Das Rotkäppchenland stellt den BMW i3 als erstes E-CarSharing Fahrzeug der Touristikregion zur Verfügung. Es ist ab sofort ist er buchbar in Schwalmstadt-Ziegenhain. Das schicke E-Mobil wurde im Rahmen des Projektes „Elektromobilität entlang Deutschen Märchenstraße“ mit Unterstützung des Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr […]

mehr »


SPD/FWG-Koalition: Landesregierung muss endlich Baurecht für die A 49 schaffen

Schwalm-Eder. „Wir fordern die Hessische Landesregierung auf, endlich die planerischen Voraussetzungen für den Weiterbau der A 49 bis zum Anschluss an die A 5 zu schaffen und einen bestandskräftigen Planfeststellungsbeschluss vorzulegen“, so die Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion Günter Rudolph, MdL, und sein FWG-Kollege Willi Werner. Aus diesem Grund will die Koalition einen entsprechenden Antrag in den […]

mehr »


Ortsdurchfahrt von Felsberg-Altenburg wird saniert

Felsberg. Die Kreisstraße K 145 wird aufgrund des schlechten baulichen Zustands auf einer Gesamtlänge von rund 700 Metern grundhaft erneuert. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung mit weitestgehender Aufrechterhaltung des Anliegerverkehrs. Der Baubeginn ist für den 15. August 2017 vorgesehen. Geplantes Bauende ist der 15. Dezember 2017. Die Umleitungsstrecke wird entsprechend ausgeschildert.
Für die Baumaßnahme investiert der […]

mehr »


Radweg zwischen Kerstenhausen und Kleinenglis eröffnet

Borken. Der neue Radweg entlang der Bundesstraße 3 zwischen den Borkener Stadtteilen Kerstenhausen und Kleinenglis ist offiziell eröffnet. „Wir trennen Rad- und Autoverkehr und steigern damit die Verkehrssicherheit für Fahrradtouristen und für Einheimische, die Entspannung und Erholung am Badesee Stockelache suchen“, sagte Verkehrsstaatssekretär Mathias Samson am heutigen Mittwoch.
Der rund zwei Kilometer lange asphaltierte Weg schließt […]

mehr »


Mittel für Bau der A49 vollständig freigegeben

Dr. Edgar Franke. Foto: nh

Dr. Edgar Franke. Foto: nh
Schwalm-Eder. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat für den Lückenschluss der A 49 zwischen Schwalmstadt und der Anschlussstelle der A 5 bei Gemünden Mittel in Höhe von 1,1 Milliarden Euro für die weitere Projektlaufzeit freigegeben. „Das ist eine historische Entscheidung – und absolut richtig“, sagt SPD-Bundestagsabgeordneter Dr. Edgar Franke aus Gudensberg. […]

mehr »


1,1 Milliarden Euro zur Fertigstellung der A 49

Bernd Siebert, Alexander Dobrindt und Thomas Viesehon. Foto: nh

Bernd Siebert, Alexander Dobrindt und Thomas Viesehon. Foto: nh
Schwalm-Eder. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner heutigen Sitzung die Finanzierung für den Lückenschluss der A 49 zwischen Schwalmstadt und der Anschlussstelle A 5 bei Gemünden in Höhe von 1,1 Milliarden Euro für die kommenden 30 Jahre (Projektlaufzeit) freigegeben. Dies teilten die vier CDU-Bundestagsabgeordneten Helge […]

mehr »


Vollsperrung der K 105 zwischen Wiera und Momberg

Wiera/Momberg. Die Straßenverkehrsbehörde des Landrats des Schwalm-Eder-Kreises teilt mit, dass die K 105 zwischen Wiera und Momberg vom 3. bis voraussichtlich 22. Juli 2017 wegen Arbeiten am Bahnübergang vollgesperrt ist. Die K 105 ist aus beiden Fahrtrichtungen bis zum Bahnübergang für Anlieger befahrbar. Die Umleitung ist ausgeschildert und wird über den angrenzenden Landkreis Marburg-Biedenkopf durch […]

mehr »


© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com