Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

CDU begrüßt Start des Schülertickets

Mark Weinmeister und Bernd Siebert (v.l.). Foto: nh

Mark Weinmeister und Bernd Siebert (v.l.). Foto: nh

Schwalm-Eder. „Ein guter Tag für Hessen“, erklärten der CDU-Kreisvorsitzende Bernd Siebert, MdB, und der Kreistagsfraktionsvorsitzende Mark Weinmeister zum gestrigen Start des Hessischen Schülertickets. Es ist ab sofort gültig und ermöglicht es Schülern für einen Euro pro Tag die öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Hessen nutzen zu können. „Das Schülerticket ist ein hervorragendes Angebot für insgesamt 220.000 Berechtigte, die es beantragen können. Dazu gehören nicht nur Schülerinnen und Schüler sondern auch Auszubildende“, so Mark Weinmeister, Europastaatssekretär und Vorsitzender der CDU-Fraktion im Kreistag Schwalm-Eder. mehr »


Mathias Wagner: Vorfahrt für Jesberg fördert Lebensqualität

Fraktionsvorsitzender auf „Grün wirkt“-Sommertour
Jesberg. „Der Verein ,Vorfahrt für Jesberg‘ verbindet den Einsatz für eine lebendige Gemeinschaft in der Kommune mit Angeboten für eine umweltfreundliche und erschwingliche Mobilität und damit für mehr Lebensqualität“, sagte Mathias Wagner, Vorsitzender der Landtagsfraktion der Grünen, am Montag bei einem Besuch des Vereins in Jesberg. „Gerade im ländlichen Raum ist ein […]

mehr »


Deutsche Märchenstraße wird Elektromobil

Nicht nur Rotkäppchen freut sich über das neue Fahrzeug. Foto: nh

Nicht nur Rotkäppchen freut sich über das neue Fahrzeug. Foto: nh
Schwalmstadt. Das Rotkäppchenland stellt den BMW i3 als erstes E-CarSharing Fahrzeug der Touristikregion zur Verfügung. Es ist ab sofort ist er buchbar in Schwalmstadt-Ziegenhain. Das schicke E-Mobil wurde im Rahmen des Projektes „Elektromobilität entlang Deutschen Märchenstraße“ mit Unterstützung des Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr […]

mehr »


SPD/FWG-Koalition: Landesregierung muss endlich Baurecht für die A 49 schaffen

Schwalm-Eder. „Wir fordern die Hessische Landesregierung auf, endlich die planerischen Voraussetzungen für den Weiterbau der A 49 bis zum Anschluss an die A 5 zu schaffen und einen bestandskräftigen Planfeststellungsbeschluss vorzulegen“, so die Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion Günter Rudolph, MdL, und sein FWG-Kollege Willi Werner. Aus diesem Grund will die Koalition einen entsprechenden Antrag in den […]

mehr »


Ortsdurchfahrt von Felsberg-Altenburg wird saniert

Felsberg. Die Kreisstraße K 145 wird aufgrund des schlechten baulichen Zustands auf einer Gesamtlänge von rund 700 Metern grundhaft erneuert. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung mit weitestgehender Aufrechterhaltung des Anliegerverkehrs. Der Baubeginn ist für den 15. August 2017 vorgesehen. Geplantes Bauende ist der 15. Dezember 2017. Die Umleitungsstrecke wird entsprechend ausgeschildert.
Für die Baumaßnahme investiert der […]

mehr »


Radweg zwischen Kerstenhausen und Kleinenglis eröffnet

Borken. Der neue Radweg entlang der Bundesstraße 3 zwischen den Borkener Stadtteilen Kerstenhausen und Kleinenglis ist offiziell eröffnet. „Wir trennen Rad- und Autoverkehr und steigern damit die Verkehrssicherheit für Fahrradtouristen und für Einheimische, die Entspannung und Erholung am Badesee Stockelache suchen“, sagte Verkehrsstaatssekretär Mathias Samson am heutigen Mittwoch.
Der rund zwei Kilometer lange asphaltierte Weg schließt […]

mehr »


Mittel für Bau der A49 vollständig freigegeben

Dr. Edgar Franke. Foto: nh

Dr. Edgar Franke. Foto: nh
Schwalm-Eder. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat für den Lückenschluss der A 49 zwischen Schwalmstadt und der Anschlussstelle der A 5 bei Gemünden Mittel in Höhe von 1,1 Milliarden Euro für die weitere Projektlaufzeit freigegeben. „Das ist eine historische Entscheidung – und absolut richtig“, sagt SPD-Bundestagsabgeordneter Dr. Edgar Franke aus Gudensberg. […]

mehr »


1,1 Milliarden Euro zur Fertigstellung der A 49

Bernd Siebert, Alexander Dobrindt und Thomas Viesehon. Foto: nh

Bernd Siebert, Alexander Dobrindt und Thomas Viesehon. Foto: nh
Schwalm-Eder. Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner heutigen Sitzung die Finanzierung für den Lückenschluss der A 49 zwischen Schwalmstadt und der Anschlussstelle A 5 bei Gemünden in Höhe von 1,1 Milliarden Euro für die kommenden 30 Jahre (Projektlaufzeit) freigegeben. Dies teilten die vier CDU-Bundestagsabgeordneten Helge […]

mehr »


Vollsperrung der K 105 zwischen Wiera und Momberg

Wiera/Momberg. Die Straßenverkehrsbehörde des Landrats des Schwalm-Eder-Kreises teilt mit, dass die K 105 zwischen Wiera und Momberg vom 3. bis voraussichtlich 22. Juli 2017 wegen Arbeiten am Bahnübergang vollgesperrt ist. Die K 105 ist aus beiden Fahrtrichtungen bis zum Bahnübergang für Anlieger befahrbar. Die Umleitung ist ausgeschildert und wird über den angrenzenden Landkreis Marburg-Biedenkopf durch […]

mehr »


Ortsbeiräte von Schwarzenberg und Röhrenfurth treffen sich

[ 4. Juli 2017; 19:00; ] Schwarzenberg/Röhrenfurth. Zu einer gemeinsamen öffentlichen Ortsbeiratssitzung laden die Ortsvorsteher Timo Riedemann (Schwarzenberg) und Michael Wagner (Röhrenfurth) für Dienstag, den 4. Juli 2017, 19 Uhr, zum Parkplatz „Hexenbaumkurve“ an die B83 ein. Auf der Tagesordnung steht die Besichtigung der möglichen Fahrradwegverbindung zwischen den beiden Melsunger Stadtteilen und das weitere Vorgehen zur möglichen Realisierung. (bs)

mehr »


Brücke „Urbachstraße“ für Verkehr freigegeben

Bauamtsleiter Michael Slabon, Dipl. Ing. Reiner Wiegand, Stadtrat Jürgen Lepper, Bürgermeister Klemens Olbrich, Ortsvorsteher Peter Jöckel, Stadträtin Rosalie Bock, Stadtrat Helmut Reich und Karl-Heinz Dickel (Fa. Bätz) (v.l.): Foto: nh

Bauamtsleiter Michael Slabon, Dipl. Ing. Reiner Wiegand, Stadtrat Jürgen Lepper, Bürgermeister Klemens Olbrich, Ortsvorsteher Peter Jöckel, Stadträtin Rosalie Bock, Stadtrat Helmut Reich und Karl-Heinz Dickel (Fa. Bätz) (v.l.): Foto: nh
Neukirchen. Nach etwa einem Dreivierteljahr Bauzeit wurde am vergangenen Freitag, dem 2. Juni 2017, die von Grund auf erneuerte Urbachbrücke in der Urbachstraße in der Kernstadt […]

mehr »


Freie Demokraten feiern den Weiterbau der A 49

Foto: Reinhold Hocke

Foto: Reinhold Hocke
Neuental. Nach über 20 Jahren Stillstand sind vor kurzem die Arbeiten für den Weiterbau der A 49 bei Neuental wieder aufgenommen worden. Endlich – so findet die FDP – und nahm die Bauarbeiten zum Anlass, auf die Bedeutung dieser Infrastrukturmaßnahme für Nordhessen mit einem „Liberalen Spatenstich“ hinzuweisen. Der Einladung der FDP Schwalm-Eder, die […]

mehr »


Schülerticket Hessen: Vorverkauf startet

Schulklasse mit dem coolsten Video gewinnt Klassenfahrt zum Hessenpark    
Hessen. Der Vorverkauf für das Schülerticket Hessen startet. Ab heute kann das Ticket zum Jahrespreis von 365 Euro an allen ÖPNV-Verkaufsstellen mit dem eTicket-Symbol gekauft werden. Mit dem neuen Angebot können Schüler sowie Auszubildende erstmals für einen Euro am Tag in ganz Hessen mit Bahnen […]

mehr »


Zukunftsfähige Mobilität im Gespräch

Foto: Stadt Homberg

[ 12. Juni 2017; 18:30; ] Homberg. Im Rahmen der Erstellung des Verkehrsentwicklungsplans für die Altstadt der Stadt Homberg findet am 12. Juni 2017 in der Stadthalle eine Veranstaltung unter dem Motto „zukunftsfähige Mobilität im Gespräch“ statt. Verschiedene Vorträge und Infostände laden ab 18.30 Uhr dazu ein, über die Verkehrssituation in Homberg und über eine zukunftsfähige Mobilität im Rahmen globaler Klimaveränderung […]

mehr »


FWG-Kreistagsfraktion: E-Mobilität weiter fördern

Foto: nh

Foto: nh
Schwalm-Eder. Die FWG-Kreistagsfraktion hat die EAM-Schnelladestation am Lohfeldener Rüssel besichtigt und die Voraussetzungen für den regionalen Ausbau der E-Mobilität diskutiert. Die FWG-Fraktion ist der Auffassung, dass wenn die deutsche Autoindustrie bei der E-Mobilität nicht den Anschluss verlieren will, von ihrer Seite deutlich mehr (und dies kurzfristig) für die Weiterentwicklung sowohl der Antriebs- wie der […]

mehr »


Grüne: Netz der Erdgas- und Stromtankstellen ausbauen

Jörg Warlich. Foto: Archiv/nh

Jörg Warlich. Foto: Archiv/nh
Schwalm-Eder. Kreistagsabgeordneter Jörg Warlich (Grüne) und seit 2008 Eigentümer eines Erdgasfahrzeugs: „Der vor Jahren auf Bundesebene versprochene Erdgastankstellenausbau läuft nur sehr schleppend.“ Warlich weiter: „Ich fühle mich an die Zeit der schleppenden Einführung des bleifreien Benzins und der Katalysatortechnik erinnert. Hier bestätigt sich auch, dass der Ausbau der Erdgas- und Elektromobilität nur […]

mehr »


© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen