Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

„Ortsbeirat kann nur mit dem Kopf schütteln“

Schwarzenbergs Ortsvorsteher Timo Riedemann. Foto: nh

Schwarzenbergs Ortsvorsteher Timo Riedemann. Foto: nh

Melsungen-Schwarzenberg. Ortsvorsteher Timo Riedemann bezeichnet die Aussage von FWG-Stadtrat Gille zur Bahnhofsanlage in Schwarzenberg als sehr fragwürdig. „Herr Gille scheint jede Investition im Stadtteil Schwarzenberg mit den Füßen zu treten. Vor zwei Jahren wollte er noch das Dorfgemeinschaftshaus im Ortsteil verkaufen lassen, weil dies niemand brauche. Weiter war er der Auffassung dass man das Baugebiet im Ort nicht umsetzen sollte, da die Idee des Ortsbeirates sowieso nicht funktioniere (mit der Vorfinanzierung der Ausbaukosten). Jetzt kommt er schon wieder mit einer aberwitzigen Idee um die Ecke.“ mehr »


Bahnhof Schwarzenberg: Gille stellt Sinn infrage

FWG-Stadtrat Martin Gille. Foto: nh

FWG-Stadtrat Martin Gille. Foto: nh
Melsungen. „Die Gesamtkosten der Bahnhofsanlage Schwarzenberg betragen zirka 1,6 Millionen Euro. Der Anteil der Stadt Melsungen beläuft sich auf rund 250.000 Euro. Die Anbindung Schwarzenbergs an die große weite Welt mittels einer Regiotram-Haltestelle ist für die Steuerzahler eine teure Angelegenheit“, sagt FWG-Stadtrat Martin Gille. Angesichts dieser enormen Kosten sei die ernsthafte […]

mehr »


440.000 Euro für „Drehscheibe“ in Homberg

Homberg. Mit rund 440.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Homberg beim Ausbau der Kasseler-, Ziegenhainer- und Wallstraße sowie beim Umbau der gemeinsamen Kreuzung „Drehscheibe“ zu einem Kreisverkehr. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am heutigen Montag in Wiesbaden mit. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf rund 1,6 Millionen Euro. Die Fahrbahnen […]

mehr »


GrimmHeimat NordHessen lädt zum 7. Radforum ein

[ 27. November 2017; ] Qualitätsmanagementsystem für Radwege wird entwickelt

Nordhessen. Welche Rolle spielt der Radverkehr für Einwohner und Gäste in der GrimmHeimat NordHessen? Welche Kriterien muss ein Radweg erfüllen, um für Alltags- und Freizeitnutzer attraktiv zu sein? Und wie kann sichergestellt werden, dass die Radwegeinfrastruktur in unserer Region dauerhaft und nachhaltig auf hohem Qualitätsniveau unterhalten wird? Diese Fragen stehen hinter […]

mehr »


Vollsperrungen zwischen Gilserberg-Moischeid und Gemünden

Schwalm-Eder. Die Straßenverkehrsbehörde des Landrats des Schwalm-Eder-Kreises teilt mit, dass die L 3155 zwischen Gilserberg-Moischeid und Gemünden im Zeitraum vom 13. bis 17. November 2017 aufgrund von Baumfällarbeiten mehrfach kurzzeitig für bis zu fünf Minuten gesperrt wird. Aufgrund der kurzen Dauer der Sperrungen wird keine Umleitungsstrecke ausgewiesen. (red)

mehr »


Zulassungsstelle in Homberg erweitert Öffnungszeiten

Landrat Winfried Becker. Foto: nh

Landrat Winfried Becker. Foto: nh
Homberg. Landrat Winfried Becker teilt mit, dass die Zulassungsstelle im Behördenzentrum in Homberg ihre Öffnungszeiten nachmittags erweitert. Ab sofort steht die Zulassungsstelle ihren Kunden zusätzlich am Montag- und Mittwochnachmittag zur Verfügung. Die Zulassungsstelle sei selbstverständlich bestrebt, alle Zulassungen zügig und bürgerfreundlich abzuwickeln. Um einen reibungslosen Geschäftsablauf zu gewährleisten, würden Zulassungsanträge montags […]

mehr »


Verlängerung der Vollsperrung der L 3148 in Verna

Verna. Die Straßenverkehrsbehörde des Landrats des Schwalm-Eder-Kreises teilt mit, dass die L 3148 in der Ortsdurchfahrt Verna bis zunächst zum 1. April 2018 aufgrund des Ausbaus der Frankfurter Straße in Fahrtrichtung Roppershain vollgesperrt bleibt. Im zweiten Bauabschnitt wird die Frankfurter Straße ab der Hausnummer 55 bis zur Einmündung des Röderweges saniert. Bis zur Baustelle ist […]

mehr »


SPD: Ungerechtigkeiten beim Schülerticket korrigieren

Borken. „Alle Schülerinnen und Schüler müssen von der Einführung des landesweiten Schülertickets profitieren“, so die Vorsitzenden der SPD-Kreistagsfraktion Günter Rudolph, MdL, und sein FWG-Kollege Willi Werner. Aus diesem Grund will die Koalition einen entsprechenden Antrag in den Kreistag einbringen. „Die Einführung des Schülertickets ist grundsätzlich positiv“, so Werner weiter, „aber die Landesregierung muss die bestehenden […]

mehr »


GL beantragt Fußgängerüberweg an Sporthalle

Lothar Kothe. Foto: nh

Lothar Kothe. Foto: nh
Malsfeld. Die Gemeinschaftsliste Hochland-Fuldatal hat für die nächste Sitzung der Gemeindevertretung Malsfeld einen Antrag für die Einrichtung eines Fußgängerüberweges im Bereich der Fuldatal-Sporthalle in Malsfeld, berichtete Fraktionsvorsitzender Lothar Kothe. Die Sporthalle dient neben dem Vereinssport unter anderem auch für den Sportunterricht an der Astrid-Lindgren-Schule in Malsfeld. Auf dem Weg zur Sporthalle müssen […]

mehr »


Bürgermeister kritisieren Zustand der Landesstraßen

Bürgermeister Heinrich Vesper (Willingshausen), Bürgermeister Klaus Wagner (Oberaula), Bürgermeister Andreas Schultheis (Schrecksbach), Bürgermeister Norbert Miltz (Ottrau) und Bürgermeister Klemens Olbrich (Neukirchen) (v.l.). Foto: nh

Bürgermeister Heinrich Vesper (Willingshausen), Bürgermeister Klaus Wagner (Oberaula), Bürgermeister Andreas Schultheis (Schrecksbach), Bürgermeister Norbert Miltz (Ottrau) und Bürgermeister Klemens Olbrich (Neukirchen) (v.l.). Foto: nh
Schwalm-Eder. In einem Schreiben an den Ministerpräsidenten Volker Bouffier kritisieren die fünf Bürgermeister aus dem südöstlichen Schwalm-Eder-Kreis den Zustand der in ihren Bereich vorhandenen Landesstraßen. In regelmäßigen Abständen hätten die Bürgermeister bisher […]

mehr »


Bürgerbus „d’Bus“ bewegt Homberg

Homberg. Der Bürgerbus der Kreisstadt ist organisatorisch als Abteilung ein Teil des Vereins „Bürger für Homberg e.V.“. Im August 2016 konnte auf Grundlage einer Förderung der Herbert-Quandt-Stiftung an den Verein ein gebrauchter Opel-Kleinbus bei einem Homberger Autohaus erworben werden. Seit 20. Oktober 2016 ist d‘ Bus als ergänzendes Mobilitätsangebot auf den Straßen der Kernstadt und […]

mehr »


Vollsperrung zwischen Neukirchen und Hauptschwenda

Neukirchen. Die Straßenverkehrsbehörde des Landrats des Schwalm-Eder-Kreises teilt mit, dass die L 3156 zwischen Neukirchen und Hauptschwenda ab dem 4. Oktober 2017 bis voraussichtlich 21. Oktober 2017 aufgrund von Baumfällarbeiten und der Durchforstung der Waldflächen vollgesperrt ist. Die Vollsperrung aus Fahrtrichtung Neukirchen beginnt hinter der Zufahrt zum ehemaligen Sanatorium („Im Erdmannshain“). Aus Fahrtrichtung Hauptschwenda wird […]

mehr »


Rudolph: Polizei bei Schwertransporten weiter entlasten

Günter Rudolph, MdL. Foto: Archiv/nh

Günter Rudolph, MdL. Foto: Archiv/nh
Schwalm-Eder. Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Günter Rudolph (Edermünde), hat weiteren Handlungsbedarf bei der Begleitung von Schwertransporten durch private Unternehmen angemahnt, um die Polizei endlich spürbar zu entlasten. In der Vergangenheit sei die Polizei in erheblichem Umfang durch die Begleitung von Großraum- und Schwertransporten gebunden gewesen. Alleine im […]

mehr »


Dr. Edgar Franke besuchte Gewerbegebiet Malsfeld-Ostheim

Foto: nh

Foto: nh
Malsfeld. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Edgar Franke besuchte zusammen mit Landrat Winfried Becker das Gewerbegebiet Malsfeld-Ostheim. Er ließ sich vom Verbandsvorsteher Bürgermeister Herbert Vaupel (Malsfeld), dem Vorsitzenden der Verbandsversammlung Volker Wagner (Melsungen) und Geschäftsführer Klaus Stiegel (Felsberg) über die Erfolgsgeschichte einer der ersten, auf der Grundlage interkommunaler Zusammenarbeit in Hessen ins Leben gerufenen Zweckverbände informieren.
Die […]

mehr »


CDU will sich Problemen kleiner Busunternehmen annehmen

Matthias Wettlaufer, Sprecher der CDU-Kreistagsfraktion. Foto: nh

Matthias Wettlaufer, Sprecher der CDU-Kreistagsfraktion. Foto: nh
Schwalm-Eder. Im südlichen Schwalm-Eder-Kreis haben mehrere regionale Busunternehmen ihre Linien im Schülerverkehr verloren. Den Unternehmen seien ihre Verträge nicht verlängert worden, obwohl diese zum Teil jahrzehntelang für den Landkreis tätig waren. Im Rahmen einer Zusammenkunft mit Vertretern der CDU-Kreistagsfraktion trugen sie ihre Kritik an der Vergabepraxis im Schwalm-Eder-Kreis vor. […]

mehr »


Verkehrsführung in Melsunger Schloßstraße ändert sich

Melsungen. Die Straßenverkehrsbehörde des Landrats des Schwalm-Eder-Kreises teilt mit, dass die Verkehrsführung an der „Sparkassenkreuzung“ in der Ortsdurchfahrt Melsungen aufgrund eines neuen Bauabschnittes geändert wird. Ab sofort ist die B 83 (Kasseler Straße) und die L 3147 (Schloßstraße) eine abknickende Vorfahrtstraße. Die Aus- und Einfahrt in die Kasseler Straße zum Amtsgericht und Finanzamt ist wieder […]

mehr »


© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com