Startseite

Ihre Werbung hier!

SEK-News ist die unabhängige Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis. Täglich neu und kostenlos.

Abgeordnete fordern Lärmschutz an A 49

Die Ästhetik einer Lrämschutzwand gefällt nicht jedem, ihre Wirkung ist jedoch unbestritten. Foto: Wallstrand | Pixabay
Die Ästhetik einer Lrämschutzwand gefällt nicht jedem, ihre Wirkung ist jedoch unbestritten. Foto: Wallstrand | Pixabay

Region. Mit einem offenen Brief zum Thema Lärmschutz an der A49 wenden sich heute die SPD-Abgeordneten Dr. Edgar Franke, Regine Müller und Günter Rudolph sowie Landrat Winfried Becker an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer.

mehr »


Siebert fordert harte Linie gegen Abseiler

Bernd Siebert, MdB. Foto: CDU

Region. Er-neut seilen sich Demon-stranten von Autobahn-brücken an der A3, A5, A661 ab und verur-sachen ein Verkehrschaos in der Rhein-Main-Region. Der heimische CDU-Abgeordnete Bernd Siebert plädiert für harte Reaktionen.

mehr »


JU: Mehrheit will den Weiterbau

Vor dem Hintergrund der jüngsten Demonstrationen spricht sich die Junge Union Schwalmstadt erneut für die Fertigstellung der A 49 aus. Foto: nh

Neuental. Nachdem am vorigen Sonn-tag abermals Demon-stranten den Weiterbau der A49 blockierten, haben sich Vertreter der Jungen Union Schwalmstadt die Situation in Neuental näher angeschaut.

mehr »


Siebert fordert Fertigstellung

Bernd Siebert (CDU) fordert den zügigen Weiterbau der Autobahn 49. Montage: seknews.de

Region. Der Bundes-tagsabge-ordnete und Be-zirksvorsitz-ende der CDU in Nordhessen, Bernd Siebert MdB (Gudensberg), steht weiterhin fest zur A 49 und fordert die Fertigstellung dieser Fernstraße.

mehr »


Kein Rückhalt für Autobahn-Gegner

FDP-Delegation zu Besuch auf der A49 Baustelle (v.li.): Manfred Emde, Landtagsabgeordnete Wiebke Knell, Eduard Husung, Bundestagsabgeordneter Matthias Nölke, Jorias Bach, Bundestagsabgeordneter Oliver Luksic und Kai Knöpper. Foto: FPD | nh

Region. Nachdem vorigen Samstag eine Fahrrad-demo auf der A49 stattfand und auch für kom-menden Samstag eine Sperrung der A49 dafür geplant ist, reagieren die Freien Demokraten im Schwalm-Eder-Kreis mit Unverständnis.

mehr »


Klares Ja zur A 49 von den Christdemokraten

Von links: Horst Falk, Dirk Bamberger, Claudia Ravensburg, Michael Ruhl, Dietmar Krist, Dr. Jens Mischak und Mark Weinmeister. Foto: CDU | nh

Schwalm-Eder. Ein klares Bekennt-nis für den Weiter-bau der A 49 haben verschiedene CDU-Landes- und Kommunalpolitiker aus der Region bei einem Baustellenbesuch der im Bau befindlichen A 49 bei Schwalmstadt abgegeben.

mehr »


ABC-Schützen wieder im Straßenverkehr!

Am ersten Schultag sind die ABC-Schützen noch an ihren Schultüten zu erkennen. Doch auch später sind die Kleinen noch besonders schutzbedürftige Verkehrsanfänger. Deshalb: Runter vom Gas! Foto: nh

Region. Kommenden Montag sind in Hessen die Sommer-ferien zu Ende. Noch genügend Zeit, auch die künftigen ABC-Schützen im Hinblick auf die so wichtige Verkehrssicherheit zu stärken.

mehr »


Union verschafft sich A49-Lagebild

Von links: Bernd Siebert (MdB), Fraktionsvorsitzender Reinhard Otto (CDU) und CDU-Kreisvorsitzender Mark Weinmeister. Montage: gsk

Region. Die A49 ist der Tage wieder in aller Munde. Plan-feststel-lung besteht, auf dem Gerichtsweg ist alles ausgeurteilt und die CDU Schwalm-Eder sieht der Zukunft der neuen Lebensader von Kassel bis nach Homberg (Ohm) mit Freude entgegen.

mehr »


Nahmobilität zu Fuß und per Fahrrad

Wie ist es um den Radverkehr in und um Gilserberg bestellt? Eine fachgerecht erhobene Analyse soll Klarheit schaffen. Foto: Free-Photos | Pixabay

Gilserberg. Mit 16.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Gemeinde Gilserberg bei ihrer Fuß- und Radwegenetzanalyse. Das teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir in Wiesbaden mit.

mehr »


Machbarkeitsstudie für besseres Radeln

Die Fraktion der Bündnisgrünen im Melsunger Stadtparlament hat auf einer gemeinschaftlichen Erkundungsradtour Initiativen für eine verbesserte Verkehrsinfrastruktur für Radfahrer und Fußgänger angekündigt. Foto: Manfred Schaake

Melsungen. Für besse-res und sich-eres Radfah-ren in Mel-sungen und den Stadtteilen fordern die Grünen im Stadtparlament eine so genannte Machbarkeitsstudie für den kommunalen Radverkehr.

mehr »


Sperrabschnitt wird ab morgen verlagert

Skizze der überörtlichen Umleitung. Repro: Schwalm-Eder-Kreis

Homberg. Im Zuge des 2. Bau-abschnitts und der Voll-sperrung der Ziegen-hainer und Kasseler Straße teilt die Straßenverkehrsbehörde des Schwalm-Eder-Kreises mit, dass das Sperrfeld im Bereich des neuen Einkaufszentrums verändert wird.

mehr »


City bis Herbst von zwei Seiten gesperrt

Grafik: Patricia Jacobi

Homberg. Die Kanal-, Wasser- und Straßen-bauarbei-ten im Bereich der Kasseler Straße beginnen am Montag, 13. Juli 2020.

mehr »


Mehr Radfahren ist klimafreundlicher

Zu einer klimafreundlichen Mobilität gehört ein deutlich zunehmender Radverkehr, sagen die Grünen. Foto: nh

[ 3. Juli 2020; 15:00; 15:00; 15:00; ] Melsung-en. Am Freitag, 03. Juli, sind alle inte-ressierten Melsunger*-innen eingeladen, über klima-freundliche Mobilität und Radwege zu diskutieren.

mehr »


Grüne Jugend hält fest am Baustopp

Die Grüne Jugend Schwalm-Eder plädiert weiterhin für den Baustopp der A 49. Im Vorstand: Dominika Filipczak, Shkodran Jonuzi, Annemarie Möller, Christoph Sippel. Archivbild 2019: nh / Fotomontage: Schmidtkunz

Schwalm-Eder. Kommen-den Montag, 29.06.2020, debattiert der Kreistag zum wieder-holten Male über den Weiter-bau der Bundesautobahn 49. Die Grüne Jugend beantragt weiterhin den Baustopp.

mehr »


A 49: CDU begrüßt Klageabweisung

Von links: Bernd Siebert (MdB), Fraktionsvorsitzender Reinhard Otto (CDU) und CDU-Kreisvorsitzender Mark Weinmeister. Montage: gsk

Schwalm-Eder. Mit großer Freude hat die Spitze der CDU Schwalm-Eder – Kreisvorsitz-ender Mark Weinmeister, Reinhard Otto und Bernd Siebert – die Abweisung der Klage des BUND gegen den Weiterbau der A49 aufgenommen.

mehr »


Radwegeverbindung soll verbessert werden

Die Bürgermeister Pinhard (li.) und Vesper (re.) beraten sich vor Ort mit ihren Planern über den Radwegeausbau. Foto: nh

Schwalm-Eder. In einem gemein-samen kommunalen Projekt bauen Schwalmstadt und Willingshausen den bestehenden Wirtschaftsweg über die Igelsheide an der L3145 zu einem Radweg aus.

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB