Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Gehölz an der L3158 wird geschnitten

Ottrau. Aufgrund von Gehölzpflegearbeiten wird die Landesstraße 3158 zwischen Kleinropperhausen und Bahnhof Ottrau am Montag und Dienstag, 10.12. und 11.12., an beiden Tagen jeweils in der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr gesperrt. Eine Umleitung über Ottrau ist ausgeschildert. Hessen Mobil bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die aus Sicherheitsgründen notwendigen verkehrlichen Einschränkungen. Mehr unter: www.mobil.hessen.de und unter www.verkehrsservice.hessen.de. (red)


Hessen unterstützt kommunalen Straßenbau

Symbolbild: Hessen Mobil

Schwalm-Eder. Der Kreisvorsitzende der CDU Schwalm-Eder Mark Weinmeister begrüßt das abermalige Engagement des Landes bei der Sanierung kommunaler Infrastruktur.

mehr »


Vielleicht schmutzig, aber befahrbar

Neuental. Nicht erst im kommenden März, sondern schon ab morgen wird die L 3385 wieder für den Verkehr frei gegeben. Aus Anlass der Bauarbeiten im Mittelabschnitt der A 49 bei Neuental-Schlierbach war die Straße zwischen Elnrode-Strang und Schlierbach seit Ende Februar 2017 gesperrt.

mehr »


L 3161 – Sperrung wegen Gehölzpflege

Olberode / Christerode. Aufgrund von Gehölzpflegearbeiten muss die Landesstraße 3161 zwischen Oberaula-Olberode und Neukirchen-Christerode von Dienstag bis Freitag, 4.12.2018 bis 07.12.2018, täglich in der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 18:00 Uhr gesperrt werden.

mehr »


K 29 – Fahrbahn wird instand gesetzt

Knüllwald / Malsfeld. Ab morgen, 3. Dezember, bis voraussichtlich zum 6. Dezember kommt es in der kommenden Woche zu Verkehrsbehinderungen aufgrund von Vollsperrungen der Kreisstraße 29 in Malsfelder Gemarkung.

mehr »


Kfz-Innung: Wo bleiben Politik & Hersteller?

Die Kfz Betriebe im Landkreis sind sauer! Politik und Hersteller müssten in der Dieselfrage endlich in die Pflicht genommen werden. Foto: Kreishandwerkerschaft

Schwalm-Eder. „Wir sehen die Hersteller und die Politik in der Pflicht. Beide agieren auf Kosten der Autofahrer und der Steuerzahler“, schimpft Alexander Schmalz, Obermeister der Kfz-Innung Ziegenhain.

mehr »


Nahverkehr: Hessen prüft Seniorenticket

Schwalm-Eder / Wiesbaden. Hessens Generation 65+ soll künftig für 365 Euro im Jahr landesweit Bus und Bahn fahren können. Für dieses Seniorenticket will das Land heute in der Aufsichtsratssitzung des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) einen Prüfantrag anstoßen.

mehr »


Landkreis setzt auf Elektromobilität

Holger Semmelroth von der EnergieNetz-Mitte, Tobias Rimpau, Fachbereich Energie und Klimaschutz des Schwalm-Eder-Kreises, E-Fahrzeug-Nutzer Kirsten Löwer  und Helmut Mutschler, Dezernent für Energie und Klimaschutz (v.li.). Foto: nh

Schwalm-Eder. Im Rahmen des Projekts Elektromobilität Nordhessen wird derzeit untersucht, wie in den nordhessischen Kreisen Elektromobilität gefördert werden kann.

mehr »


Jetzt mitmachen: 8. Fahrradklima-Test

Die Räder sollen sich in Stadt und Umland ungehindert drehen. Darum ruft Melsungen zur Teilnahme am 8. Fahrradklima-Test auf. Der Fragebogen dazu ist in nur zehn Minuten ausgefüllt. Foto: Schmidtkunz

Melsungen. Die Fahrradverkehrssituation in Stadt und Umland können die Melsunger jetzt wieder selbst bewerten. Aufgerufen ist zur Teilnahme am achten bundesweiten „Fahrradklima-Test“.

mehr »


Neuer Bauabschnitt: Vollsperrung der K 26

Mardorf. Die Straßenverkehrsbehörde des Landrats des Schwalm-Eder-Kreises teilt mit, dass die K 26 zwischen der Zufahrt nach Mardorf und dem Anschluss zur B 254 in dem Zeitraum vom 12.11.2018 bis voraussichtlich 21.12.2018 voll gesperrt ist.

mehr »


Hessen auf Rädern – 60 Prozent pendeln

Schwalm-Eder / Wiesbaden. In Hessen pendelten im Jahr 2015 knapp 60 Prozent der Erwerbstätigen oder 1,829 Millionen Hessinnen und Hessen aus ihrer Wohngemeinde zu ihrem Arbeitsort. Gut 20 Prozent der hessischen Erwerbstätigen pendelten über die Grenze ihrer Wohngemeinde.

mehr »


Blinklichter warnen vor Wildwechsel

Achtung Wildwechsel! Weil farbige Reflektoren keine Sicherheit bieten, werden nun Blinklichter an die bisherigen Schildern montiert. Foto: Polizei

Homberg. Ein Pilotprojekt zur Minderung der kontinuierlich steigenden Zahl von Wildunfällen haben die Polizeidirektion Homberg und die Straßenverkehrsbehörde des Schwalm-Eder-Kreises gestartet.

mehr »


A 49-Auffahrt eine Woche früher frei

Fritzlar. Nachdem die Wiederöffnung der Auffahrt für den 6. November 2018 vorgesehen war, ist es nunmehr möglich, die Auffahrt bereits am 30. Oktober und damit eine Woche früher als zunächst geplant, wieder für den Verkehr freizugeben.

mehr »


95.000 Euro Zuschuss für Radweg

Tarek Al-Wazir, Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung Hessen. Foto: HMWEVL

Kirchhof. Mit rund 95.000 Euro unterstützt das Land Hessen die Stadt Melsungen beim Ausbau eines Radwegs. Dies teilte Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am heutigen Freitag in Wiesbaden mit.

mehr »


Freizeit jetzt buchen: Sylt & Königssee

Für den Sommer auf Sylt im kreiseignen Ferienhaus muss man sich frühzeitig anmelden. Der Urlaub zwischen Dünen, Strand und Meer ist sehr beliebt: Foto: SEK

Schwalm-Eder. Ab dem 29. Oktober sind Anmeldungen für die Familienfreizeiten 2019 in den Jugend- und Freizeiteinrichtungen des Schwalm-Eder-Kreises möglich.

mehr »


Wirtschaftswege wieder freigegeben

Das Flatterband wird zerschnibbelt, die Wirtschaftswege sind damit wieder für landwirtschaftlichen Verkehr, für Radfahrer und Fußgänger freigegeben. Foto: nh

Willingshausen. Die Erneuerung der Wirtschaftswege in den Gemarkungen Ransbach, Leimbach und Wasenberg ist abgeschlossen. Heute wurde das rot-weiße Sperrband symbolisch durchtrennt, damit die Bewirtschaftung wieder anläuft.

mehr »


© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com