Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Notbetreuung in den Osterferien sicher

Der Landkreis meldet Aktuelles zur Corona-Pandemie und -Krise. Foto: nh
Der Landkreis meldet Aktuelles zur Corona-Pandemie und -Krise. Foto: nh

Schwalm-Eder. Im Landkreis wird die Notbetreuung in Kindertagesstätten sowie den Schulen für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 auch in den Osterferien sichergestellt. Hierauf haben sich das Land Hessen, die Landkreise sowie die Kommunen geeinigt. Das Land Hessen wird einen Kostenausgleich für die entstehenden finanziellen Belastungen zahlen.

mehr »


Jugend organisiert kreisweite Nachbarschaftshilfe

Quelle: Jugend hilft Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Seit heute gibt es im Landkreis Hilfe für Risiko-gruppen: Das kreisweite Projekt „Jugend hilft Schwalm-Eder“ hat sich formiert, um im zwischenmenschlichen Miteinander die Corona-Krise zu überstehen.

mehr »


Steinmetz: Die Leute befolgen die Regeln

Die wegen der Corona-Pandemie herrschenden Einschränkungen werden laut Bürgermeister in Felsberg mit Einsicht von den Bürger*innen getragen. Fotomontage: gsk

Felsberg. Noch gibt es in der Co-rona-Krise keine Ent-warnung, auch wenn sich laut RKI die Zahl der Neuinfektionen abschwächt. Bürgermeister Volker Steinmetz spricht seinen Einwohnern Mut zu.

mehr »


Leitungswasser kann getrunken werden

Im Zuge der Coronakrise wurden die zuständigen Mitarbeiter im Bereich Wasser und Abwasser in Schichten eingeteilt, sodass eine mögliche Infektionskette vermieden werden kann. Ein Teil derer, die in Schwalmstadt das Trinkwasser aufbereiten sind (v.li.) Jürgen Nette, Eric Ziemann und Tobias Biskamp (Leiter Wasser und Abwasser). Foto: Stadt Schwalmstadt | Seeger

Schwalm-stadt. Die Zahl der am Coro-navirus Erkrankten im Kreis steigt weiter. Darüber informierten Landrat Winfried Becker und Erster Kreisbei-geordneter Jürgen Kaufmann am Donnerstag in einer Pressemitteilung.

mehr »


Leichtathleten stellen Trainingsbetrieb ein

Vivian Groppe und Luis André, die beiden erfolgreichen Nachwuchsathleten der MT Melsungen. Foto: nh

Melsungen. Aufgrund der aktu-ellen In-fektions-gefahr mit dem Coronavirus empfahl der Hessische Leichtathletik-Verband seinen Mitglieds-vereinen, den kompletten Wettkampfbetrieb zunächst bis zum 17. April 2020 einzustellen.

mehr »


Neue Verfügungen wegen Corona-Krise

Mit neuen Verfügungen regelt der Landkreis den Infektionsschutz. Foto: Gerd Altmann | Pixabay

Schwalm-Eder. Mit neuen All-gemeinver-fügungen regelt der Landkreis die Abläufe und den Infektions-schutz im Einzelhandel sowie die Bestimmungen für Trauerfeiern und Beerdigungen.

mehr »


Das Malbuch gegen die öde Corona-Krise

Das Titelbild des Malbuches der Ehring GmbH mit Zeichnungen von Any de Grab. Foto: nh

Homberg. Aufgrund der Corona-krise sind deutsch-landweit bis nach dem Osterferien Schulen und Kindergärten geschlossen. Allen Kindern bietet Ehring Markenmöbel jetzt eine Alternative zur Langeweile.

mehr »


Strenge Kontrollen der Corona-Verordnungen

Wegen der Corona-Pandemie gelten zahlreiche strenge Anordnungen der Behörden und Rathäuser. Schwalmstadts Bürgermeister Pinhard hat verschärfte Kontrollen angekündigt. Fotomontage: Schmidtkunz

Schwalmstadt. Corona-Partys, Grillfeste und Zusammenkünfte in öffentlichen Anlagen: Viele Menschen scheinen den Ernst der Lage in Zeiten des Coronavirus noch nicht erkannt zu haben. Jetzt wird durchgegriffen.

mehr »


Appell der Kliniken: Bleiben Sie zuhause!

Einen freundlichen, aber bestimmten Appell richtet das Gesundheitsteam des Hospitals zum Heiligen Geist an die Menschheit: #STAYATHOME – Bleiben Sie Zuhause! Foto: nh

Region. Die Corona-Pandemie führt die Gesell-schaft immer weiter in die Überlastung. Damit der wichtige Gesund-heitssektor jetzt nicht lahmgelegt wird, richten Klinik-Belegschaften Appelle an die Bevölkerung: Bleiben Sie zuhause!

mehr »


Behörde mahnt: Die Regeln einhalten!

Der Landkreis meldet Aktuelles zur Corona-Pandemie und -Krise. Foto: nh

Region. Land-rat Winfried Becker und Erster Kreisbei-geordneter Jürgen Kaufmann fordern erneut, die angeordneten Regelungen einzuhalten. Sie kündigen strenge Kontrollen seitens der Ordnungsbehörden an.

mehr »


Veranstaltungen ab 100 Gäste verboten

Im Zuge einer Allgemeinverfügung hat der Schwalm-Eder-Kreis am Samstag sämtliche Versammlungen mit mehr als 100 Personen verboten. Foto: nh

Schwalm-Eder. Seit gestern gilt im gesamten Landkreis ein Verbot für alle Veranstaltungen mit über 100 Personen. Der Landrat und sein Vize haben nach Rücksprache mit den Bürgermeistern diese neue Allgemeinverfügung erlassen.

mehr »


Zahlreiche Absagen wegen der Pandemie

Kinosäle, Stadien, Schwimmbäder – zahlreiche Veranstaltungsorte sind aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen, publikumsintensive Termine abgesagt worden. Foto. nh

Schwalm-Eder. Die Corona-Pandemie geht mit weiteren Infektionen auch im hiesigen Landkreis einher. Aus Sicherheitsgründen wurde eine ganze Reihe von Veranstaltungen abgesagt. Es sind so viele, dass nachfolgend nur die Schlagzeilen gelistet werden.

mehr »


Weitere Fälle von Corona-Infektionen

Der Landkreis meldet Aktuelles zur Corona-Pandemie und -Krise. Foto: nh

Schwalm-Eder. Beim Gesund-heitsamt sind inzwischen sechs positiv getestete Menschen aus dem Schwalm-Eder-Kreis erfasst. Der Landkreis schließt ab sofort die kreiseigenen Sporthallen und das Europabad in Schwalmstadt. Ebenso stellt die VHS Schwalm-Eder ihre Kure ein.

mehr »


Ostermarkt fällt aus wegen Corona-Virus

Der Ostermarkt im Bürgerhaus wurde wegen Corona abgesagt. Montage: gsk

Gudens-berg. Der für das kommende Wochenende (14./15. März) geplante Ostermarkt im Bürgerhaus findet wegen möglicher Infektionsgefahren durch das Corona-Virus nicht statt.

mehr »


Erste Infizierte unter Quarantäne gestellt

Das Corona-Virus ist in Nordhessen angekommen. Bis zum Abend meldeten Hersfeld-Rotenburg sechs und Schwalm-Eder drei Infizierte. Hessenweit sind es zur Stunde 93 Fälle von Corona-Erkrankungen. Grafik: Gerd Altmann | Pixabay

Region. Im Schwalm-Eder-Kreis wurden heute die ersten Fälle von Infektionen mit dem Coronavirus bestätigt. Es handelt sich um drei Männer im Alter von 32, 47 und 54 Jahren.

mehr »


Landkreis bekommt eigenes Testzentrum

Die Gesundheitsbehörde des Schwalm-Eder-Kreises kann in Kürze Personen selbst auf den Corona-Erreger in einem eigenen Testzentrum prüfen. Montage: gsk

Homberg. Der Schwalm-Eder-Kreis bekommt ein eigenes Testzentrum für Abstriche, um Personen bei Verdacht auf Coronaviren medizinisch gesichert untersuchen zu können.

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB