Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Physiotherapeuten bestehen Staatsexamen

Die Absolventen (v. li.): Janina Mohr, Aylin Üfler, Elena Schnaudt, Lydia Wollitzer, Janis Schuldt, Sarah Ullrich, Kevin Metz, Sina Raabe, Lisa Marie Schlemmer, Kim Eigeland, Janina Römer, Yannik Grenzebach, Vanessa Käufer, Tabea Tryse, Jan-Eric Obernesser sowie Kurslehrerin Anja Schumann und Schulleiter Bertram Hahn. Foto: Asklepios

Die Absolventen (v. li.): Janina Mohr, Aylin Üfler, Elena Schnaudt, Lydia Wollitzer, Janis Schuldt, Sarah Ullrich, Kevin Metz, Sina Raabe, Lisa Marie Schlemmer, Kim Eigeland, Janina Römer, Yannik Grenzebach, Vanessa Käufer, Tabea Tryse, Jan-Eric Obernesser sowie Kurslehrerin Anja Schumann und Schulleiter Bertram Hahn. Foto: Asklepios

Melsungen / Schwalmstadt / Bad Wildungen. Mit Erfolg haben 15 Prüflinge am Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Nordhessen ihr Staatsexamen abgelegt und dürfen sich ab sofort „staatlich geprüfter Physiotherapeut“ beziehungsweise „staatlich geprüfte Physiotherapeutin“ nennen. Mit dem Zeugnis in der Hand wurden sie ins Berufsleben entlassen. mehr »


Malteser Kurs: Aktivierung von Senioren

Im Malteser Kurs „Aktivierung von Senioren“ am 10. und 11. November lernen MitarbeiterInnen aus der Altenpflege und pflegende Angehörige bewährte Beschäftigungsmöglichkeiten für Senioren kennen. Hintergrund ist eine Aktivierung der geistigen Aktivitäten der Hochbetagten, um einer Demenz entgegenzuarbeiten.

mehr »


Fritzlarer Feuerwehr schult neue Azubis

Die neuen Krankenpflegeschüler*innen des Fritzlarer Krankenhauses wurden von Stadtbrandinspektor Hartmut Hucke in den Bereich Sicherheit und Brandschutz eingewiesen. Foto: nh

Fritzlar. Am 1. Oktober 2018 starteten 15 Auszubildende ihre dreijährige Ausbildung zum / zur Gesundheits- und Krankenpfleger / in an der Krankenpflegeschule am Hospital zum Heiligen Geist.

mehr »


OPs bei 38% der vollstationären Patienten

Nicht immer helfen Tropfen. Ein gutes Drittel vollstationär behandelter Patienten muss operiert werden. Foto: Asklepios

Schwalm-Eder / Wiesbaden. Bei 38 % (7,1 Mio.) der 18,9 Millionen stationär in allgemeinen Krankenhäusern behandelten Patienten wurde eine Operation fällig. Gegenüber dem Vorjahr hat sich der Anteil nicht verändert.

mehr »


Neuigkeiten über Therapien bei Arthrose

Dr. med. Klaus Röde. Foto: Asklepios

[ 17. Oktober 2018; 18:00; ] Bad Wildungen. Über die Therapiemöglichkeiten bei Arthrose informiert Dr. med. Klaus Röde am Mittwoch, den 17. Oktober um 18 Uhr im großen Vortragssaal der Asklepios Fachklinik Fürstenhof.

mehr »


Lebensgefahr: Verengte Halsschlagader

Dr. med. Peter Dahl, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie. Foto: Asklepios

[ 15. Oktober 2018; 18:00; ] Schwalmstadt. Dr. med. Peter Dahl, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie, informiert am Montag, 15. Oktober, ab 18 Uhr über die Lebensgefahr durch Verengung der Halsschlagader.

mehr »


Mehr vom guten Leben

Dipl. Psychologin Michaela Wegener. Foto: Hephata

Schwalmstadt. Konzepte, Theorien und Praxisprojekte der Positiven Psychologie stehen beim Fachtag „Mehr vom guten Leben für Alle“ am 26. Oktober auf dem Campus der Hephata-Akademie auf dem Programm.

mehr »


16 weitere Absolventen bei Asklepios

Drei Jahre dauerte ihre Ausbildung – nun freuen sich 16 Gesundheits- und Krankenpflegeschüler des Asklepios Bildungszentrums über ihr bestandenes Examen. Foto: Asklepios | Michailidis

Bad Wildungen / Schwalmstadt / Melsungen. Auch die Schüler des zweiten Kurses am Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Nordhessen haben die staatliche Prüfung in der Gesundheits- und Krankenpflege bestanden.

mehr »


Fortbildung für Lebensretter

Freuten sich über die gelungene Veranstaltung (v.l.): Tobias Honacker (Oberarzt der ZNA Schwalmstadt), Patrick Müller-Nolte (Ärztlicher Leiter der ZNA Schwalmstadt), Sven Seeger (Trainer DST Seeger), Prof. Dr. med. Ralf Michael Muellenbach (Klinikdirektor Klinikum Kassel) und Dr. med. Andreas Hettel (Chefarzt der Anästhesie Klinikum Schwalmstadt). Foto: Asklepios

Schwalmstadt. Kürzlich fand das 4. Ziegenhainer Notfall-Symposium im Asklepios Klinikum statt. Mit rund 80 Teilnehmern und Ausstellern war es laut Veranstalter sehr gelungener Tag.

mehr »


Bildung am Puls der Zeit

Das Asklepios Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe Nordhessen hat mehr 30 Interessierten die neuen Fort- und Weiterbildungsangebote vorgestellt. Foto: Asklepios | Dietz

Region. Mehr als 30 Kooperationspartner und Gäste folgten der Vorstellung der neuen Fort- und Weiterbildungsangebote des Asklepios Bildungszentrums für Gesundheitsfachberufe.

mehr »


Ein Teil der Gesellschaft bleiben

Von links: Henning Pfannkuch (Pflegestützpunkt Schwalm-Eder), Erster Kreisbeigeordneter Jürgen Kaufmann, Dr. Jens Zemke (Vorsitzender der Alzheimer Gesellschaft Schwalm-Eder e.V.) und Lars Werner (Fachbereich Sozialverwaltung). Foto: nh

Schwalm-Eder. Am Weltalzheimer-Tag (21.09.2018) unter dem Motto „Demenz- Dabei und Mittendrin“ beteiligte sich der Landkreis mit Vorträgen und Aktionen.

mehr »


Für Senioren: Ganz einfach entspannen

Melsungen. „Ganz einfach Entspannen“ heißt ein Kurs, der am Montag, 01.Oktober, um 15.00 Uhr in der Wohnanlage „Am Schlossgarten“ im Vorderen Eisfeld 31 (Gemeinschaftsraum) beginnt. Er umfasst 6 Unterrichtseinheiten á 90 Minuten und wird von Birgit Schwalm geleitet.

mehr »


Alzheimer Gesellschaft lädt zum Tanztee

Dr. Jens Zemke. Foto: Asklepios

[ 22. September 2018; 15:00; ] Ziegenhain. „Demenz – Dabei und Mittendrin“ ist das diesjährige Motto des Weltalzheimer-Tages am 21.9.2018. Die Alzheimer Gesellschaft lädt unter anderem zum Tanztee ein.

mehr »


Malteser: Leben mit dem Vergessen

Fritzlar. Die Angehörigen merken es oft zuerst: Wenn Eltern oder Großeltern zunehmend stark vergesslich werden, wenn sie häufig Menschen in ihrem Umfeld verwechseln und immer mehr in ihrer eigenen Welt zu leben scheinen. Die Rede ist von Demenz.

mehr »


Brustkrebsrisiko steigt im Alter

Dr. Raghdan Baroudi, Onkologie-Palliativ. Foto: Asklepios | nh

Schwalmstadt. Das Mammakarzinom ist die häufigste Krebserkrankung. Dr. med. Raghdan Baroudi, Leiter Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, informiert am Montag, den 24. September 2018 ab 18.00 Uhr über dieses Thema.

mehr »


„Demenz – Dabei und Mittendrin“

Dr. Jens Zemke, Vorsitzender der Alzheimer-Gesellschaft Schwalm-Eder. Foto: Asklepios

Schwalm-Eder / Homberg. Der 21. September 2018 ist Weltalzheimer-Tag. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Demenz – Dabei und Mittendrin“.

mehr »


© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com