Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Verletzungen der Seele heilen

Psychotherapeutenverfahren: So nennt sich das therapeutische Angebot, das von Rüdiger Zimmer (psychologischer Psychotherapeut) an der Hephata-Klinik in Schwalmstadt-Treysa angeboten wird.  Foto: Hephata
Psychotherapeutenverfahren: So nennt sich das therapeutische Angebot, das von Rüdiger Zimmer (psychologischer Psychotherapeut) an der Hephata-Klinik in Schwalmstadt-Treysa angeboten wird. Foto: Hephata

Treysa. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung bietet an der Hephata-Klinik neuerdings ambulante Psychotherapieverfahren in Zusammenarbeit mit dem Therapeuten Rüdiger Zimmer an an.

mehr »


Dance-Contest: Gewinnt ESC-Star als Lehrer!

Wenn ESC-Sänger Luca Hänni euer Musik- & Sportlehrer werden soll, macht mit beim DAK Dance Contest. Foto: dak

Fritzlar. »Fack ju Göthe« war gestern – wer einen coolen Lehrertausch will, bewirbt sich um Luca Hänni. Der Schweizer singt beim ESC in Israel, ist Juror beim DAK-Dance-Contest und kann als Musik- & Sportlehrer gewonnen werden.

mehr »


Klinik für die Region – aller Ehren wert

Hephata-Vorstände Klaus Dieter Horchem und Maik Dietrich-Gibhardt, Prof. Dr. Edgar Franke, Hephata-Vorstand Judith Hoffmann und Dr. Bernd Schade (v.li.). Foto: Hephata

Treysa. Grund zum Feiern gab es in der Hephata-Kirche gleich zweimal: 118 Jahre Hephata Diakonie und 50 Jahre Hephata-Klinik. Rund 100 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kirche, Diakonie und Vereinen waren zum Jahresempfang gekommen.

mehr »


DAK-Hotline: Hilfe beim Fasten

Fasten muss nicht immer nur die schlanke Linie betreffen. Auch Abstinenz von Alkohol, Nikotin und sogar vom Internet wird immer beliebter. Foto: silviarita | pixabay

[ 14. März 2019; 08:00; ] Fritzlar. Fasten liegt im Trend: Immer mehr Deutsche halten es für gesundheitlich sinnvoll. Das zeigt eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag der DAK-Gesundheit. Vor allem unter jungen Menschen ist der bewusste Verzicht weit verbreitet.

mehr »


Hilfe zur Selbsthilfe aus Kuchen und Waffeln

Spendenübergabe: Gisela Tirpitz von der Selbsthilfe und Claudia Thiel (li.) vom gleichnamigen Sanitätshaus. Foto: nh

Fritzlar. Der Erlös aus der Adventsaktion 2018 auf dem Winterhof wurde von Claudia Thiel an die Frauen-SH nach Krebs übergeben. Am Kuchen- & Waffelverkauf waren das Sanitätshauses Thiel sowie die Frauen-SH und die LiLy-Belles beteiligt.

mehr »


Kreis fördert innovatives Praxisprojekt

Dr. med. Philipp Klapsing und Vizelandrat Jürgen Kaufmann bei der Übergabe des Bewilligungsbescheids in den Praxisräumen der Praxis Klapsing in Wabern. Foto: nh

Wabern. Vizelandrat Jürgen Kaufmann überbrachte einen Bewilligungsbescheid zur Förderung für das geplante Gesundheitszentrum in Wabern an den Initiator und Investor Dr. Philipp Klapsing.

mehr »


Eine Berührung sagt mehr als viele Worte

Täglich kommt es in der Pflege zu Berührungen. Foto: Hephata

Treysa. Zur Fachtagung Pflege lädt die Diakonie für Dienstag, 26. März, von 9 bis 16 Uhr in die Hephata-Kirche ein. Anmeldungen sind laut heutiger Pressemitteilung noch möglich.

mehr »


Das künstliche Schultergelenk

Dr. Karol Stiebler, Chefarzt Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie. Foto: Klein

[ 11. März 2019; 18:00; ] Schwalmstadt. Jedes Jahr bekommen tausende Menschen in Deutschland ein künstliches Gelenk, eine sogenannte Endoprothese. Chefarzt Dr. (H) Karol Stiebler informiert am Montag, 11. März, ab18 Uhr über das künstliche Schultergelenk.

mehr »


Unter neuen Kollegen – Pimpfe in der Klinik

So spanndend der Besuch für die Kinder, so lehrreich war er auch für die Erzieherinnen und das Klinikpersonal. Foto: Asklepios

Melsungen. Die Vorschulkinder aus dem Kindergarten am Kutschengraben erlebten einen spannenden Vormittag im Asklepios Klinikum. Mit dem Besuch sollte den Kindern der Krankenhausalltag vorgestellt werden.

mehr »


Endoprothetik: Ersatz von Schulter, Hüfte & Knie

Dr. med. Mohamed Masmoudi. Foto: Asklepios

[ 13. März 2019; 18:00; ] Melsungen. Über künstlichen Gelenkersatz informiert Chefarzt Dr. med. Mohamed Masmoudi in seinem Vortrag in der Gesundheitsakademie am Mittwoch, 13. März, ab 18 Uhr im »Tagungsraum Vitos« des Asklepios Klinikums.

mehr »


Zentrale Notaufnahme modernisiert

Das Hospital zum Heiligen Geist hat seine ZNA für rund eine Million Euro modernisiert. Foto: nh

Fritzlar. Die Hospital zum Heiligen Geist gGmbH hat seine Zentrale Notaufnahme modernisiert. Heute präsentiert sich die Klinik nicht nur im neuen Look, sondern auch mit neuen verbesserten Abläufen für Patienten und Mitarbeiter.

mehr »


Fachtagung: Berührende Pflege

Täglich kommt es in der Pflege zu Berührungen. Foto: Hephata

Treysa. Die Fachtagung Pflege findet in diesem Jahr am Dienstag, 26. März, von 9 Uhr bis 16 Uhr in der Hephata-Kirche statt. Anmeldungen können noch eingereicht werden.

mehr »


Bundesteilhabegesetz – Landkreise fordern Geld

Um das Bundesteilhabegesetzt für Menschen mit Behinderung durchzusetzen, ist ein hoher finanzieller Mehraufwand erforderlich. Die Landkreise fordert jetzt eine wirksame Landeshilfe ein. Foto: Dominik Lange | unsplash

Schwalm-Eder. Finanzielle Hilfe des Landes zur Realisierung des Bundesteilhabegesetzes fordern die 21 hessischen Landkreise. In seiner jüngsten Sitzung formulierte das Präsidium des Hessischen Landkreistages einen entsprechenden Aufruf.

mehr »


»Stille Helden« im Pflegeberuf

Gesucht: »Deutschlands beliebteste Pflegeprofis«. Die FDP-Landtagsabgeordnete Wiebke Knell ruft zur Teilnahme – und somit zur Wertschätzung auf. Foto: Rawpixel | unsplash

Wiesbaden. Die liberale Landtagsabgeordnete Wiebke Knell unterstützt den Wettbewerb »Deutschlands beliebteste Pflegeprofis« 2019. Denn die Pflege in Deutschland ist ohne den hohen Einsatz der 1,2 Millionen Pflegeprofis nicht zu bewältigen.

mehr »


FWG fordert sichere ärztliche Versorgung

Landärzte müssen über ein besonders breit gestreutes Fachwissen verfügen. Dies erfordert eine hochwertige Ausbildung. Foto: Rawpixel | unsplash

Schwalm-Eder. Erste Zwischenergebnisse des hessischen Sozialministeriums liegen vor. Nun ist klar: Der Medibus ist nur eine Ergänzung zum ärztlichen Versorgungsangebot auf dem Land.

mehr »


Alles dreht sich um ein Thema: die Gesundheit

Die Arbeitskreisleiterin Rosie Hetzler-Roggatz freute sich über die starke Beteiligung an der Lehrerfortbildung, die SCHULEWIRTSCHAFT dieses Mal zu B. Braun nach Melsungen führte. Foto: nh

Melsungen. 26 Mitglieder von SCHULEWIRTSCHAFT besuchten jüngst die B. Braun Melsungen AG. Zunächst wurde die Gruppe im Besucherzentrum teils medial, teils mit Produkt-Beispielen über die Historie des Familienunternehmens informiert.

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com