Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Vortrag über künstlichen Knie- und Hüft-Gelenkersatz

Ärzte-Team informiert vor Ort

Experten starten zu einer Informationstour (von links): Oberärztin Marina Heinmöller, Chefarzt Dr. Karol Stiebler und Oberarzt Dieter Andrev laden ein zu kostenlosen Vorträgen über Gelenkersatz- oder Wechseloperationen. Foto: Klein

Experten starten zu einer Informationstour (von links): Oberärztin Marina Heinmöller, Chefarzt Dr. Karol Stiebler und Oberarzt Dieter Andrev laden ein zu kostenlosen Vorträgen über Gelenkersatz- oder Wechseloperationen. Foto: Klein

Homberg. Nach der erfolgreichen Premiere der „Gesundheitsakademie on Tour“ im vergangenen Jahr, setzt das Asklepios Klinikum Schwalmstadt die kostenlose Veranstaltungsreihe in verschiedenen Orten der Region fort. Diesmal informiert das Team der Unfallchirurgie und Orthopädie unter anderem darüber, wie mit einem künstlichen Hüft- oder Knie-Gelenkersatz die Lebensqualität betroffener verbessert werden kann. Die Veranstaltung mit Chefarzt Dr. Karol Stiebler und Oberarzt Dieter Andrev im Kultur- und Begegnungszentrum in Homberg beginnt am Mittwoch, den 25. April 2018 um 18 Uhr. mehr »


Bauchwandbrüche – Minimalinvasive Chirurgie

Jörg Kley, Oberarzt Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie. Foto: nh

[ 23. April 2018; 18:00; ] Schwalmstadt. Jörg Kley, Oberarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie, informiert am Montag, den 23. April 2018 über das Thema „Bauchwandbrüche“. Um 18 Uhr geht es im großen Vortragssaal im 1. Untergeschoss des Asklepios Klinikums Schwalmstadt los.

mehr »


Demenz-Sprechstunde am 19. April

[ 19. April 2018; 17:30 bis 19:00. ] Melsungen. Das Thema Demenz belastet Betroffene wie auch ihre Angehörigen. Viele Menschen, die einen Demenzkranken betreuen, stoßen schnell auf ihre Grenzen. In der Demenz-Sprechstunde an jedem dritten Donnerstag im Monat von 17.30 bis 19 Uhr im Dienstleistungszentrum erhalten sie Hilfe von Birgit Schwalm, einer Trainerin im Bereich Altersdemenz, Erinnerungspflege und Validation. Mit Birgit Schwalm steht […]

mehr »


Malteser Kurs „Hauswirtschaft und Ernährung“

[ 3. Mai 2018; 05:00; ] Fritzlar. Bügeln, einkaufen und putzen gehören zu den Grundkompetenzen, die im Alltag gefordert sind. Wer einen Haushalt gut führen und dabei Geld, Zeit und Kraft sparen möchte, ist beim Malteser Kurs „Hauswirtschaft und Ernährung“ genau richtig. Der Kurs richtet sich an Mitarbeiter im hauswirtschaftlichen Bereich oder in der Ambulanten Kranken- und Altenpflege. Ausdrücklich sind auch […]

mehr »


Darmkrebs immer noch zweithäufigste Tumorerkrankung

Paul Peters, Leitender Oberarzt Gastroenterologie am Asklepios Klinikum Schwalmstadt. Foto: Ruhl

Beste Heilungsschancen durch Früherkennung
Paul Peters, Leitender Oberarzt Gastroenterologie am Asklepios Klinikum Schwalmstadt. Foto: Ruhl
Schwalmstadt. Die Sterblichkeit bei Darmkrebs hat in den letzten fünf Jahren in den sechs bevölkerungsreichsten europäischen Ländern um 6,7 Prozent bei Männern und um 7,5 Prozent bei Frauen abgenommen. „Das ist eine ermutigende Entwicklung, die zeigt, dass Früherkennung und ein gesünderer Lebensstil […]

mehr »


Leben mit dem Vergessen

Malteser Kurs „Demenzerkrankte verstehen und begleiten“
Fritzlar. Die Angehörigen merken es oft zuerst: Wenn Eltern oder Großeltern zunehmend stark vergesslich werden, wenn sie häufig Menschen in ihrem Umfeld verwechseln und immer mehr in ihrer eigenen Welt zu leben scheinen. Die Rede ist von Demenz. Wenn Menschen an Demenz erkranken, stellt das die Familie vor große Herausforderungen. […]

mehr »


Qualität auf internationalem Niveau

Asklepios Schwalm-Eder Kliniken nach neuem Standard zertifiziert
Schwalm-Eder. Um das medizinische Leistungsangebot und die Abläufe aller Asklepios Kliniken regelmäßig zu optimieren, unterliegen die Krankenhäuser einem gewissenhaften Qualitätsmanagement. Dieses wird in aktuellen Abständen nach anerkannten Standards überprüft. So auch aktuell nach der Norm ISO 9001 an den Standorten Schwalmstadt (inklusive des Medizinischen Versorgungszentrums) und Melsungen. Das Ergebnis: […]

mehr »


Land fördert behindertengerechten Umbau

Schwalm-Eder. Auch im Jahr 2018 stellt das Land Hessen im Rahmen der sozialen Wohnraumförderung für den behindertengerechten Umbau von selbstgenutztem Wohneigentum wieder Mittel zur Verfügung, wie Landrat Winfried Becker mitteilte. Förderfähig sind im Rahmen dieses Programmes bauliche Maßnahmen, Einrichtungen und Ausstattungen an und in bestehenden Wohngebäuden und auf dem Wohnungsgrundstück, die dazu dienen, den vorhanden […]

mehr »


Hotline zur Social-Media-Sucht bei Kindern

[ 21. März 2018; 10:00 bis 14:00. 16:00 bis 17:00. ] DAK-Gesundheit bietet Eltern am 21. März Beratung zum Thema WhatsApp, Instagram und Co.

Fritzlar. Texten, Posten, Selfies mit lustigen Filtern verschicken – Instagram, SnapChat oder WhatsApp sind aus dem Alltag von Kindern und Jugendlichen kaum mehr wegzudenken. Dies kann jedoch auch zur Sucht werden. Eine repräsentative Studie der DAK-Gesundheit und des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) zeigt, dass […]

mehr »


Demenz-Sprechstunde am 15. März

[ 15. März 2018; 17:30 bis 19:00. ] Melsungen. Das Thema Demenz belastet Betroffene wie auch ihre Angehörigen. Viele Menschen, die einen Demenzkranken betreuen, stoßen schnell auf ihre Grenzen. In der Demenz-Sprechstunde an jedem dritten Donnerstag im Monat von 17.30 bis 19 Uhr im Dienstleistungszentrum erhalten sie Hilfe von Birgit Schwalm, einer Trainerin im Bereich Altersdemenz, Erinnerungspflege und Validation.

Mit Birgit Schwalm steht […]

mehr »


Schulterschmerz: Ursachen und Therapieformen

Dr. Karol Stiebler, Chefarzt Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie. Foto: Klein

[ 12. März 2018; 18:00; ] Schwalmstadt. Um Schulterschmerzen geht es während eines kostenlosen Vortrages von Chefarzt Dr. Karol Stiebler am Montag, 12. März, 18 Uhr, im großen Vortragssaal des Asklepios Klinikums Schwalmstadt. Erkrankungen der Schulter können Betroffene in ihrem täglichen Leben stark beinträchtigen. Häufig klagen Patienten über Schmerzen und Bewegungseinschränkung.

mehr »


Verlängerung der 5. Melsunger Gesundheitswochen

Melsungen. Da die 5. Melsunger Gesundheitswochen schon zur Halbzeit ein voller Erfolg sind, haben sich der kommissarische Seniorenbeauftrage, Citymanager Mario Okrafka, Sandra Wagner von der Diakoniestation Fulda-Eder und Juliane Kaspar von PhysioFit am Schlossgarten kurzerhand dazu entschlossen, zwei weitere Yoga Schnupperkurse anzubieten, da für die zunächst angebotene „Yoga-Übungsstunde für Jedermann“ am Mittwoch, den 21. Februar […]

mehr »


SPD: Kreisgesundheitsmanager löst keine Probleme

„CDU betreibt Schaumschlägerei beim Thema Ärztliche Versorgung“
Schwalm-Eder. „Die Kritik am Ersten Kreisbeigeordneten Jürgen Kaufmann ist vollkommen haltlos und pure Schaumschlägerei. Ein Kreisgesundheitsmanager wird das Problem der ärztlichen Versorgung nicht lösen“, so der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Günter Rudolph. Wie die Gesundheitskonferenz unter Beteiligung aller Fraktionen festgestellt habe, seien eine Vielzahl der Faktoren auf Landkreisebene nicht zu […]

mehr »


CDU-Kreistagsfraktion fordert Gesundheitsmanager

Mark Weinmeister. Foto: nh

Mark Weinmeister. Foto: nh
Schwalm-Eder. In den vergangenen Jahren hat die CDU-Kreistagsfraktion den ärztliche Versorgung im ländlichen Raum immer wieder thematisiert. Mit Anträgen zur Schaffung besserer Voraussetzungen für Landärzte konnte es die CDU-Fraktion im Kreistag erreichen, dass der seit mehreren Jahren nicht aktive Gesundheitsbeirat neu belebt wurde. „Es ist für uns eine Notwendigkeit, dass die Menschen […]

mehr »


Asklepios Klinikum Schwalmstadt zweimal ausgezeichnet

Ausgezeichnet von der AOK Hessen: Die Krankenkasse bescheinigt der Unfallchirurgie und Orthopädie des Asklepios Klinikums Schwalmstadt eine überdurchschnittlich gute Behandlungsqualität im Leistungsbereich Kniegelenkersatz. Überdies erhielt das Endoprothetikzentrum nach erfolgreicher Überprüfung ein Re-Zertifikat. Darüber freut sich Chefarzt Dr. Karol Stiebler, der die AOK-Urkunde präsentiert. Foto: Klein

Überdurchschnittlich gute Behandlungsqualität in der Unfallchirurgie und Orthopädie
Ausgezeichnet von der AOK Hessen: Die Krankenkasse bescheinigt der Unfallchirurgie und Orthopädie des Asklepios Klinikums Schwalmstadt eine überdurchschnittlich gute Behandlungsqualität im Leistungsbereich Kniegelenkersatz. Überdies erhielt das Endoprothetikzentrum nach erfolgreicher Überprüfung ein Re-Zertifikat. Darüber freut sich Chefarzt Dr. Karol Stiebler, der die AOK-Urkunde präsentiert. Foto: Klein
Schwalmstadt. Die Mitarbeiter der […]

mehr »


Chefarzt informiert über Sodbrennen

Dr. Felix Meuschke. Foto: Asklepios

[ 26. Februar 2018; 18:00; ] Schwalmstadt. Über Behandlungsmöglichkeiten von Sodbrennen informiert Dr. Felix Meuschke am Montag, 26. Februar, 18 Uhr, im großen Vortragssaal des Asklepios Klinikums Schwalmstadt. Die Teilnahme an diesem Referat ist kostenlos. „Sodbrennen entsteht durch den Rückfluss von Mageninhalt in die Speiseröhre – Fachleute sprechen bei solchen Beschwerden von der Refluxkrankheit“, erklärt der Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie.

mehr »


© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com