Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Berlitz macht Dampf und siegt knapp vor Sohn

Bezirksmeisterschaften der Radsportler mit spannenden Wettkämpfen

Gesamtsieger und Sieger U 23: Eiko Berlitz. Foto: Herr

Gesamtsieger und Sieger U 23: Eiko Berlitz. Foto: Herr

Gensungen/Melsungen. Mit einem Rekord-Meldeergebnis wartete am vergangenen Freitagabend der Veranstalter MT Melsungen bei den Bezirksmeisterschaften im Bergzeitfahren um den „Preis der Kreissparkasse Schwalm-Eder“ auf: Mehr als 40 Starter konnten im Abstand von jeweils einer Minute in einen spannenden Wettkampf geschickt werden. Auf der viereinhalb Kilometer langen Strecke vom Mittelhof/Gensungen zur Mittelhöhe mit 160 Höhenmetern und einer Steigung von durchschnittlich drei Prozent wurden die Fahrer des Gastgebers ihrer Favoritenrolle gerecht. mehr »


Türen öffnen, Gerechtigkeit leben

Hephata-Pfarrerin Annette Hestermann. Foto: nh

[ 6. Oktober 2017; 16:00; ] Schwalmstadt. Die Kirchengemeinde der Hephata Diakonie organisiert unter dem Titel: „Türen öffnen, Gerechtigkeit leben“ eine Ausstellung von 30 Türen, die Klienten und Mitarbeitende, Besucher und Partner Hephatas gestaltet haben. Die Türen sind ab dem 6. Oktober 2017 ab 16 Uhr bis zum 31. Oktober im Treysaer Gesundheitszentrum, Schimmelpfengstraße, zu sehen. Der Eintritt ist kostenlos.

mehr »


Erstorientierung und Wertevermittlung für Asylsuchende

Geflüchtete Menschen lernen bei Arbeit und Bildung e.V. Foto: Arbeit und Bildung e.V.

Neues Sprachkurs- und Orientierungsangebot von Arbeit und Bildung e.V. gestartet
Geflüchtete Menschen lernen bei Arbeit und Bildung e.V. Foto: Arbeit und Bildung e.V.
Hessen/Schwalm-Eder. Wie funktioniert der Alltag in Deutschland? Welche Werte, Sitten und Gebräuche gibt es hier und wie sollte man damit umgehen? Wie funktioniert die medizinische Versorgung? Wo kann ich mein Kind in den Kindergarten […]

mehr »


Luis André beeindruckte in Göttingen

Der Zwölfjährige Luis André  gefiel in Göttingen auch im Schleuderball- und Speerwerfen und bewies damit seine gute Ausbildung in den Wurfwettbewerben. Foto: nh

Der Zwölfjährige Luis André gefiel in Göttingen auch im Schleuderball- und Speerwerfen und bewies damit seine gute Ausbildung in den Wurfwettbewerben. Foto: nh
Göttingen/Melsungen. Bei einem Werfertag in Göttingen imponierte der Melsunger Luis André auch mit dem 800 Gramm schweren Schleuderball. In seinem ersten Wettkampf warf der Zwölfjährige den Gummiball an einer 28 Zentimeter langen Lederschleife […]

mehr »


Einbrecher kamen in der Mittagszeit

Melsungen. Bargeld, Schmuck und Uhren erbeuteten unbekannte Täter am Donnerstagmittag zwischen 11.25 und 12.30 Uhr bei einem Einbruch in ein Wohnhaus in der Schweriner Straße. Die Täter brachen ein Fenster auf und stiegen anschließend in das Haus ein. Sie durchsuchten mehrere Räume und entwendeten vorgefundene Wertgegenstände. Mit ihrer Beute flüchteten sie durch eine Terrassentür […]

mehr »


Bürgermeister in Knüllwald, Körle und Neuental gewählt

Schwalm-Eder. In Knüllwald, Körle und Neuental wurden am Sonntag Bürgermeister gewählt. In Knüllwald wird nach dem vorzeitigen Ausscheiden von Jörg Müller (SPD) Jürgen Roth (UKW) die Amtsgeschäfte übernehmen. Bei einer Wahlbeteiligung von 77,2 Prozent wurde er mit 50,8 der Stimmen gewählt. In Körle trat Amtsinhaber Mario Gerhold (SPD) erneut an und wurde bei einer Wahlbeteiligung […]

mehr »


Ottrau in Dorferneuerung aufgenommen

Die stellvertretendene Fachbereichsleiterin Wirtschaftsförderung Tatjana Grau-Becker, Landrat Winfried Becker Staatsministerin Priska Hinz und Ottraus Bürgermister Norbert Miltz (v.l.). Foto: nh

Die stellvertretendene Fachbereichsleiterin Wirtschaftsförderung Tatjana Grau-Becker, Landrat Winfried Becker Staatsministerin Priska Hinz und Ottraus Bürgermister Norbert Miltz (v.l.). Foto: nh
Ottrau. In Hessen befinden sich mit der Neuaufnahme der acht Förderschwerpunkte im Programmjahr 2017 insgesamt 155 Dorfentwicklungsschwerpunkte mit 737 Orts-/Stadtteilen in der Förderung. Im Schwalm-Eder-Kreis sind fünf Kommunen mit 62 Stadt-/Ortsteilen im Förderprogramm. Ab dem 15. […]

mehr »


Musikpaparazzo Florian Brauer enthüllt Unglaubliches

Muiskpaparazzo Florian Bauer. Foto: nh

[ 30. September 2017; 18:00; ] Gudensberg. Als Musikpaparazzo enthüllt Florian Brauer am Samstag, 30. September 2017 um 18 Uhr im Kulturhaus Synagoge in Gudensberg unglaubliche Geschichten aus der Welt des Showgeschäfts. Es gibt kaum einen Prominenten aus Pop und Klassik, der nicht vor ihm sicher ist. Florian Brauers hintergründige Recherchen reichen von Mozart bis Helene Fischer, von Händel bis Campino, von Schubert bis Howard Carpendale. Wer, wo, wann, bei wem seine Ideen geklaut hat oder wie die Hits unserer Zeit entstanden sind, all das wird gnadenlos aufgedeckt.

mehr »


Alarmanlage vertreibt Einbrecher in Melsungen

Melsungen. Eine Alarmanlage vertrieb unbekannte Täter in der vergangenen Nacht bei einem Einbruch in ein Warenlager in der Nürnberger Straße. Die Täter versuchten zuerst eine Nebeneingangstür zu dem Lager aufzubrechen, was ihnen jedoch nicht gelang. Anschließend schoben sie ein Rolltor hoch und begaben sich in das Gebäude. Hierbei lösten sie eine Alarmanlage aus, woraufhin die […]

mehr »


IHK-Aktion: Ausbildungsbetriebe und Jugendliche zusammenbringen

„Jetzt aber los: Chance nutzen“: Vakante Stellen bei der IHK melden
Nordhessen. Schlussspurt für die Aktion „Jetzt aber los: Chance nutzen“: Noch bis Freitag, 29. September, läuft die Kampagne der Bildungsberater der Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg. Ziel ist es, Ausbildungsbetriebe, die noch freie oder wieder unbesetzte Ausbildungsstellen haben, mit Jugendlichen zusammenzubringen, die noch oder wieder […]

mehr »


Berufsschultour der DGB-Jugend Nordhessen startet

Schwalm-Eder. Am kommenden Montag startet die diesjährige Berufsschultour der DGB-Jugend Nordhessen. Inga-Kristin Thom, Jugendbildungsreferentin der DGB-Jugend, erklärt die Ziele der Tour: „Als junge Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter informieren wir Auszubildende in den Berufsschulen zu Themen rund um die Ausbildung. Wichtig ist, dass junge Menschen wissen, dass sie in der Ausbildung nicht nur Pflichten, sondern auch Rechte […]

mehr »


Lorenz Funck läüft 10.000 Meter in 33:35,6 Minuten

Start zum 10000m-Lauf. Foto: nh

Start zum 10000m-Lauf. Foto: nh
Heiligenrode/Melsungen. Lorenz Funck (MT 1861 Melsungen) hatte sich am dritten Abend der 32. Bahnlaufserie in Heiligenrode vorgenommen, zum ersten Mal in seiner noch jungen Laufbahn die 25 Stadionrunden unter 34 Minuten zurückzulegen. Sein zwei Jahre alter Hausrekord, den er am 30. August 2015 in Hamburg aufgestellt hatte, stand bei 34:26,57 Minuten. […]

mehr »


SPD Günsterode lädt zum Weinfest am Lindenberg

Partner des Weinfests am Lindenberg ist das Weingut Raddeck. Foto: nh

[ 23. September 2017; 16:00; ] Günsterode. Für Samstag, den 23. September 2017, 16 Uhr, lädt der SPD-Ortsverein zum Weinfest am Lindenberg ein. Gemeinsam mit dem Partner Weingut Raddek aus Nierstein/Rhein bietet man hier erlesene Weine an, dazu gibt es Laugenstangen, Brot, Wurst und Käsehäppchen. Der Eintritt ist frei und der SPD Ortsverein legt Wert darauf, dass es sich nicht um eine Wahlkampfveranstaltung handelt. (red)

mehr »


HSGB-Vorstand stellt sich neu auf

Die Bürgermeister haben sich zur Verabschiedung ihres langjährigen Vorsitzenden Jörg Müller zu einem Gruppenfoto zusammengefunden. Vordere Reihe von links: Landrat Winfried Becker, Bürgermeister Michael Köhler, Bad Zwesten, der scheidende Vorsitzende der HSGB Kreisgruppe Schwalm-Eder, Bürgermeister Jörg Müller, Knüllwald, Herr Karl-Christian Schelzke, geschäftsführender Direktor des Hessischen Städte- und Gemeindebundes, der neue Vorsitzende der HSGB Kreisgruppe Schwalm-Eder, Bürgermeister Klemens Olbrich, Neukirchen, und Bürgermeister Andreas Schultheis, Schrecksbach. Foto: nh

Klemens Olbrich neuer Vorsitzender der Kreisgruppe
Die Bürgermeister haben sich zur Verabschiedung ihres langjährigen Vorsitzenden Jörg Müller zu einem Gruppenfoto zusammengefunden. Vordere Reihe von links: Landrat Winfried Becker, Bürgermeister Michael Köhler, Bad Zwesten, der scheidende Vorsitzende der HSGB Kreisgruppe Schwalm-Eder, Bürgermeister Jörg Müller, Knüllwald, Herr Karl-Christian Schelzke, geschäftsführender Direktor des Hessischen Städte- und Gemeindebundes, der neue […]

mehr »


Die Entwicklung des Kindes im Mutterleib

Miriam Schuchhardt, Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe. Foto: Asklepios

[ 2. Oktober 2017; 18:00; ] Schwalmstadt. Die Entwicklung des Kindes im Mutterleib ist Thema eines kostenlosen Vortrages von Miriam Schuchhardt, Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe. Dazu lädt sie am Montag, 2. Oktober, 18 Uhr, in den großen Vortragssaal des Asklepios Klinikums Schwalmstadt ein.

mehr »


Hilfe für Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen

Das Programm „Jugend stärken im Quartier (JustiQ)“ unterstützt junge Menschen im Alter von 12 bis 27 Jahren. Die Hephata Diakonie betreut das JustiQ-Projekt in Schwalmstadt-Treysa. Foto: nh

Das Programm „Jugend stärken im Quartier (JustiQ)“ unterstützt junge Menschen im Alter von 12 bis 27 Jahren. Die Hephata Diakonie betreut das JustiQ-Projekt in Schwalmstadt-Treysa. Foto: nh
Schwalm-Eder. Patrick (Name von der Redaktion geändert) hat harte Zeiten erlebt: „Ich weiß wie es ist, mehrere Tage lang nichts zu essen und kein Geld zu haben. Das fühlt […]

mehr »


© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com

Um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern, verwendet diese Seite Cookies. Details

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen