Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Acht Melsunger beim Bimbach-Radmarathon

5.000 Höhenmeter und 258 Kilometer in elf Stunden mit dem Rennrad

Mit guter Laune beim Radmarathon in Bimbach am Start (v.l) Detlef Riehl, Robin Wettig, Wolfram Bick, Timo Schnoebbe, Stephan Warlich, Dieter Vaupel und Christian Sippel (auf dem Foto fehlt Jens Schneider). Foto: nh

Mit guter Laune beim Radmarathon in Bimbach am Start (v.l) Detlef Riehl, Robin Wettig, Wolfram Bick, Timo Schnoebbe, Stephan Warlich, Dieter Vaupel und Christian Sippel (auf dem Foto fehlt Jens Schneider). Foto: nh

Melsungen. Radmarathon, das ist eine Strecke von 200 Kilometer und meist gut 2.000 Höhenmetern. Damit wollten sich die acht Melsunger Detlef Riehl, Robin Wettig, Jens Schneider, Christian Sippel, Stephan Warlich, Wolfram Bick, Timo Schnoebbe und Dieter Vaupel beim diesjährigen Bimbach-Radmarathon am Pfingstwochenende nicht zufrieden geben. Es sollte extrem werden und das wurde es dann auch. Die acht MT-Radsportler wagten sich an die beiden längsten und schwierigsten Strecken, die angeboten wurde, fünf gingen auf die Classic-Strecke mit 217 Kilometern und rund 4.000 Höhenmetern, drei schafften den Extrem-Marathon mit 258 Kilometern und 5.000 Höhenmetern. mehr »


5.000 Euro für Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses

Spangenberg-Herlefeld. Der Hessische Europastaatssekretär Mark Weinmeister hat am Freitag, 18. Mai 2018, einen Förderbescheid des Programms „Starkes Dorf – Wir machen mit!“ über 5.000 Euro an das Projekt „Innensanierung des Dorfgemeinschaftshauses“ der Dorfgemeinschaft Herlefelder Kohlraben e.V. in Spangenberg-Herlefeld überreicht. Das Programm ist Teil der Offensive „Land hat Zukunft – Heimat Hessen“ der Hessischen Landesregierung und […]

mehr »


SPD trauert um Bezirksvorsitzenden Manfred Schaub

Baunatal. Plötzlich und unerwartet verstarb am 20. Mai 2018 der nordhessische SPD-Bezirksvorsitzende und Bürgermeister der Stadt Baunatal Manfred Schaub im Alter von 60 Jahren. Mit Manfred Schaub verliert die SPD eine Ausnahmepersönlichkeit, von ungeheurem Engagement, durchdrungen vom Bewusstsein der Verantwortung für das Wohl der Menschen, die Unterstützung brauchen. Manfred Schaub war von 1995 bis 2005 […]

mehr »


Brand in Forsthaus – 150.000 Euro Sachschaden

Besse/Metze. Am Pfingstsonntag, 20. Mai 2018, gegen 14.45 Uhr, ereignete sich in der Gemarkung Gudensberg zwischen Besse und Metze, auf halber Strecke am Waldrand, ein Wohnhausbrand, bei dem erheblicher Sachschaden entstanden ist. Aus bislang unbekannten Gründen entfachte sich im Keller des Forsthauses Gestecke ein Brand, der das gesamte Wohnhaus in Mitleidenschaft gezogen hat. Es wurden […]

mehr »


A 49 am 22. Mai zeitweise voll gesperrt

Borken/Neuental. Im Zuge des Lückenschlusses der A 49 sind im Bereich zwischen den Anschlussstelle Neuental und Borken Voruntersuchungen und Zustandserfassungen der Fahrbahnentwässerung notwendig. Aufgrund des Umfangs der vorzunehmenden Arbeiten ist es erforderlich, die A 49 zwischen den Anschlussstellen Neuental und Borken in Fahrtrichtung Kassel zu sperren. Die Sperrung wird am Dienstag, 22. Mai 2018, ab […]

mehr »


Schloßstraße in Melsungen ab 22. Mai voll gesperrt

Melsungen. Die Straßenverkehrsbehörde des Landrats des Schwalm-Eder-Kreises teilt mit, dass die Baumaßnahme in der Ortsdurchfahrt Melsungen (B 83) weitere Änderungen in der Verkehrsführung erfordert. Die B 83 ist in beiden Fahrtrichtungen wieder befahrbar. Im Bereich der Sparkassenkreuzung wird der Verkehr auf der B 83 einspurig geführt und mit Lichtsignalanlage geregelt. Die Einfahrt aus der Kasseler […]

mehr »


Hütt lädt zum 46. Dorothea-Viehmann-Wandertag mit Brauereifest

Am 31. Mai wird unter dem Motto „Gebraut für Nordhessen“, wieder so richtig auf der Knallhütte gefeiert. Foto: nh

[ 31. Mai 2018; 11:00; ] Baunatal. Am 31. Mai 2018 wird unter dem Motto „Gebraut für Nordhessen“, wieder so richtig auf der Knallhütte gefeiert. Das Festprogramm zum 46. Dorothea-Viehmann-Wandertag bringt auch in diesem Jahr ganz Nordhessen in Bewegung. Ob zu Fuß oder auf dem Drahtesel – das Hütt-Brauereifest bietet Groß und Klein, Jung und Alt und Sportbegeisterten besondere Highlights rund um Spiel, Spaß und sportlichen Herausforderungen. Den Auftakt der Veranstaltung bilden das traditionelle Wandern und Radwandern. Mitmachen kann jeder. Es winken bierige Tombola-Preise und ein Getränk für die Teilnahme.

mehr »


Kreisverwaltung am 8. Juni nur eingeschränkt erreichbar

Homberg. Am 8. Juni 2018 findet der diesjährige Betriebsausflug der Beschäftigten der Kreisverwaltung des Schwalm-Eder-Kreises statt. Es wird darauf hingewiesen, dass an diesem Tag die Kreisverwaltung geöffnet hat, allerdings mit Einschränkungen in einzelnen Verwaltungsbereichen gerechnet werden muss. Es wird daher empfohlen, sich vorab telefonisch über die Erreichbarkeit der einzelnen Fachbereiche zu informieren. (red)

mehr »


36 Bienenkästen umgeworfen und beschädigt

Schwalmstadt-Ditterhausen. 36 Bienenkästen mit Bienenvölkern wurden von unbekannten Tätern zwischen Mittwoch, 16. Mai 2018, 11 Uhr, und Donnerstag, 17. Mai 2018, 8 Uhr, umgeworfen und hierdurch beschädigt. Es entstand ein Schaden in Höhe von 5.000 Euro. Die Bienenkästen mit den enthaltenen Völkern standen an einem Feldweg an der L 3145 zwischen Ditterhausen und Elnrode. Unbekannte […]

mehr »


48-jähriger Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Loshausen/Riebelsdorf. Am Freitag, 18. Mai 2018, ereignete sich auf der Landstraße 3263 zwischen Willingshausen-Loshausen und Neukirchen-Riebelsdorf, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Wie die an der Unfallstelle eingesetzten Beamten der Polizeistation Schwalmstadt berichten, ereignete sich der Unfall gegen 17.30 Uhr. Zu dieser Zeit befuhr ein 48-jähriger Motorradfahrer die L 3262 von Loshausen, […]

mehr »


Kostenloser Vortrag im Asklepios Klinikum

Dr. med. Bernhard Blank. Foto: nh

[ 28. Mai 2018; 18:00; ] Schwalmstadt. Dr. med. Bernhard Blank, Leiter der Interventionellen Radiologie, informiert am Montag, 28. Mai 2018, über das Thema „Ballon- und Stent-Therapie“. Um 18 Uhr geht es im großen Vortragssaal im 1. Untergeschoss des Asklepios Klinikums Schwalmstadt los. Die Durchblutungsstörung der Beinarterien tritt mit zunehmendem Alter häufiger auf. Bei den über 75-jährigen Frauen und Männern bestehen zu 30 Prozent Verengungen oder Verschlüsse von Beinarterien ohne Beschwerden. Treten Beschwerden auf sind es krampfartige Schmerzen beim Laufen meist in den Waden, die zum Stehenbleiben zwingen, bekannt als die sogenannte „Schaufensterkrankheit“. Bei ausgeprägten Arterienveränderungen treten nächtliche Schmerzen in den Zehen oder Fersen auf.

mehr »


Fahrbahnerneuerung: B 253 ab 22. Mai voll gesperrt

Felsberg-Rhünda. Im Zuge der seit dem 9. April 2018 laufenden Instandsetzungsarbeiten an der Rhündabrücke im Zuge der B 253 nahe dem Felsberger Stadtteil Rhünda wird, wie bereits angekündigt, auch die Fahrbahn der B 253 auf einer Länge von rund 180 Metern mit einem neuen Asphaltbelag versehen. Aus Anlass der am Dienstag, 22. Mai 2018, beginnenden […]

mehr »


Polizei sucht Zeugen nach Trunkenheitsfahrt

Melsungen-Röhrenfurth. Am Donnerstag, 17. Mai 2018, 8.52 Uhr wurde am Ortseingang von Melsungen ein weißer Pkw kontrolliert, welcher zuvor durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen war. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die 54-jährige Fahrzeugführerin unter Alkoholeinfluss stand. Die 54-Jährige hatte zuvor die B 83, aus Richtung Körle kommend, in Richtung Melsungen befahren. Sie fiel dabei […]

mehr »


Mitmachen bei deutsch-ukrainischer Jugendbegegnung

Neue Perspektiven: Die Jugendlichen 2017 beim Ausflug nach Lwiw/Lemberg. Foto: Elisa Mand

Neue Perspektiven: Die Jugendlichen 2017 beim Ausflug nach Lwiw/Lemberg. Foto: Elisa Mand
Gudensberg. Neue Leute kennenlernen, gemeinsam die Region erkunden, in Theater-Workshops in verschiedene Rollen schlüpfen – eine Woche ganz neue Erfahrungen sammeln. Das und noch viel mehr bietet eine internationale Jugendbegegnung, an der Jugendliche aus der ukrainischen Partnerstadt Schtschyrez und aus Gudensberg und Umgebung teilnehmen […]

mehr »


Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld

Borken. Zwischen Dienstag, 15. Mai 2018, 12 Uhr, und Mittwoch, 16. Mai 2018, 8.30 Uhr,  brachen unbekannte Täter in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Habichtswaldstraße ein und entwendeten Schmuck und Bargeld. Die Täter begaben sich auf den Balkon der Wohnung und schlugen von dort aus eine Fensterscheibe ein. Anschließend entriegelten sie das Fenster […]

mehr »


Tischler werben für eine gute Ausbildung

Ein kreativer Beruf für Pfiffige: Der Tischler. Foto: AMH, Berlin

Ein kreativer Beruf für Pfiffige: Der Tischler. Foto: AMH, Berlin
Schwalm-Eder/Homberg. Die Mitglieder der Tischler-Innung Schwalm-Eder werben für eine gute Ausbildung im Tischlerhandwerk. „Wir verfolgen ein gemeinsames Ziel: Nachwuchs finden und fördern, um eine gute Ausbildung mit Perspektiven zu bieten“, sagte Obermeister Jens Günther (Guxhagen) auf der Jahreshauptversammlung in Homberg. Es sei nach wie vor schwierig, […]

mehr »


© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com