Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

FWG: Aufbau forstwirtschaftlicher Vereinigungen unterstützen

Schwalm-Eder. Die Holzvermarktung in Hessen wird umgekrempelt. Zukünftig darf Hessen Forst sich nicht mehr in der bisherigen Form um den Verkauf von Nutzholz privater und kommunaler Waldbesitzer ab 100 Hektar Waldfläche kümmern. Kartellrechtliche Gründe, die bereits in Baden-Württemberg dazu geführt haben, dass das Land kein Holz mehr für kommunale und private Besitzer verkaufen darf, sind der Grund für die Neuorganisation. Um den zukünftigen Verkauf weiter sicherzustellen, sollen sich Waldbesitzer nun in eigenen forstwirtschaftlichen Vereinigungen organisieren. mehr »


Arbeitgeber müssen Arbeitskampf anzeigen

Agentur für Arbeit Korbach weist auf Meldepflicht hin
Nordhessen. Mit Blick auf die aktuellen Tarifauseinandersetzungen weist die Agentur für Arbeit Korbach darauf hin, dass Arbeitgeber bei Streiks und Aussperrungen gesetzlich verpflichtet sind, der Arbeitsagentur unverzüglich Beginn und Ende der Arbeitskämpfe sowie die Anzahl der teilnehmenden Mitarbeiter anzuzeigen. Das gelte auch für Warnstreiks.
Die Meldung habe an die […]

mehr »


Lieber aufs Dach als in den Hörsaal

Der Vorstand der Dachdecker-Innung Kassel: Roland Steinpfadt, Peter Bärwald, Jörg Lewandowski, Horst Wagner, Heiko Schiedrum, Jörg Heupel, Jörg Halberstadt, Frank Becker und Heiko Rudolph (v.l.). Foto: Dachdecker-Innung Kassel

Der Vorstand der Dachdecker-Innung Kassel: Roland Steinpfadt, Peter Bärwald, Jörg Lewandowski, Horst Wagner, Heiko Schiedrum, Jörg Heupel, Jörg Halberstadt, Frank Becker und Heiko Rudolph (v.l.). Foto: Dachdecker-Innung Kassel
Nordhessen. An deutschen Hochschulen und Universitäten brechen fast ein Drittel der Studierenden ihren Bildungsgang vorzeitig ab. In keinem anderen Beruf oder Bildungsweg scheitern so viele junge Menschen wie […]

mehr »


Sprechtag für Unternehmen und Gründer im April

[ 19. April 2018; 13:00; ] Schwalm-Eder. Die Wirtschaftsförderung des Schwalm-Eder-Kreises, das Service-Zentrum Schwalm-Eder der IHK Kassel-Marburg in Homberg, das RKW Hessen und die WI-Bank laden für Donnerstag, 19. April 2018, ab 13 Uhr zu ihrem Unternehmer- und Gründersprechtag ein, gibt Landrat Winfried Becker bekannt.

Der jeweils einmal im Monat stattfindende Sprechtag richtet sich an bestehende Unternehmen sowie Existenzgründerinnen und Existenzgründer. Sie […]

mehr »


VGZ Schwalm: Leerstand wieder mit Leben füllen

Das Team von Orthopädie-Schuhtechnik Aul. Foto: nh

Das Team von Orthopädie-Schuhtechnik Aul. Foto: nh
Schwalmstadt. Bereits in 2005 wurde mit dem Virtuelles Gründerzentrum Schwalm (VGZ Schwalm) ein kommunales Beratungsangebot für Existenzgründerinnen und Existenzgründer in der Region geschaffen. Die beiden Trägerkommunen Schwalmstadt und Frielendorf bieten hierdurch eine erste Anlaufstelle für künftige Unternehmerinnen und Unternehmer in ihren Gemeinden. Eine wichtige Aufgabe des VGZ Schwalm ist […]

mehr »


SHK-Innung unterstützt Energiesparkampagne

Bankvorstand Christof Wehrum war zu Gast bei der Mitgliederversammlung der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Schwalm-Eder. V. l. n. r. Obermeister Arno Hucke, Bankvorstand Christof Wehrum und stv. Obermeister Jens Gipper. Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder

Pumpentausch wird weiter gefördert
Bankvorstand Christof Wehrum war zu Gast bei der Mitgliederversammlung der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Schwalm-Eder. V. l. n. r. Obermeister Arno Hucke, Bankvorstand Christof Wehrum und stv. Obermeister Jens Gipper. Foto: Kreishandwerkerschaft Schwalm-Eder
Schwalm-Eder. „Die Energieeinsparung ist ein Dauerthema. Auch wenn die Energiepreise momentan weit von ihren Höchstständen entfernt sind, steigt […]

mehr »


Hephata gewinnt zwei Design-Preise

Zwei Universal-Design-Preise für die Hephata Diakonie (von links): Hephata-Direktorin Judith Hoffmann, Thomas Bade vom Institut für Universal Design, Werkstattleiter Hans Günter Kripko, Werkstattbeschäftigte Melanie Well, Heike Martin aus der Näherei, Geschäftsbereichsleiterin Behindertenhilfe Anne Wippermann sowie die Arbeitsgruppenleitenden Eva Heinzerling-Schweika, Uwe Wagner und Guido Dietrich. Foto: Hephata

Auszeichnung für Kooperationsprojekt mit Wiener Trend-Marke „Tygerfly“
Zwei Universal-Design-Preise für die Hephata Diakonie (von links): Hephata-Direktorin Judith Hoffmann, Thomas Bade vom Institut für Universal Design, Werkstattleiter Hans Günter Kripko, Werkstattbeschäftigte Melanie Well, Heike Martin aus der Näherei, Geschäftsbereichsleiterin Behindertenhilfe Anne Wippermann sowie die Arbeitsgruppenleitenden Eva Heinzerling-Schweika, Uwe Wagner und Guido Dietrich. Foto: Hephata
Schwalmstadt. Für ein Kooperationsprojekt […]

mehr »


In rund 100 Betrieben werden Betriebsräte gewählt

DGB Schwalm-Eder wirbt für neue Interessenvertretungen
Schwalm-Eder. Der DGB-Kreisvorsitzende Hajo Rübsam fordert die Beschäftigten im Landkreis auf, bis Ende Mai ihre Betriebsräte zu wählen. Rübsam: „Nur mit einem guten Betriebsrat können sich die Beschäftigten sicher sein, dass ihre Interessen berücksichtigt werden. Mit der Wahl des Betriebsrats stellen die Arbeitnehmer unmittelbar ihre Interessenvertretung im Betrieb zusammen. Sie […]

mehr »


Jugend stärken: Fachtagung zur Fachkräftesicherung

Jürgen Kaufmann (Erster Kreisbeigeordneter), Viola Nadge-König (Koordinatorin von „Jugend stärken im Quartier“), Björn Angres (Fachbereichsleiter Jugend und Familie) bei der Fachtagung (v.l.). Foto: nh

Jürgen Kaufmann (Erster Kreisbeigeordneter), Viola Nadge-König (Koordinatorin von „Jugend stärken im Quartier“), Björn Angres (Fachbereichsleiter Jugend und Familie) bei der Fachtagung (v.l.). Foto: nh
Schwalm-Eder. Unter dem Motto „Berufswahl – Vom Traum zur Wirklichkeit – Neues Denken – Fachkräftesicherung in der Region“ fand die dritte Fachtagung „Jugend stärken im Quartier“ (JustiQ) statt. Laut Prognose der „pro […]

mehr »


Kommunen erzielen 2017 Plus von einer Milliarde Euro

Hessen. Landkreise, Städte und Gemeinden haben 2017 einen Überschuss von einer Milliarde Euro erzielt. Unter dem Strich blieben den Kommunen insgesamt genau 1.004.427.134 Euro. Diese Zahlen veröffentlichte heute das Hessische Statistische Landesamt. „Hessens Kommunen setzen ihren Erfolgskurs in beeindruckender Weise fort. Binnen eines Jahres haben sie ihren Überschuss mehr als verdoppelt. Eine Milliarde im Plus: […]

mehr »


Maler sehen positiv in die Zukunft

Maler und Lackierer ist ein Beruf mit vielen Facetten. Foto: AMH

Starke Nachfrage, aber weniger Berufsanfänger
Maler und Lackierer ist ein Beruf mit vielen Facetten. Foto: AMH
Schwalm. Die Mitgliedsbetriebe der Maler- und Lackierer-Innung Ziegenhain sehen positiv in Zukunft. Die Nachfrage nach handwerklicher Leistung steigt weiter, sagte Innungsobermeister Frank Michel (Treysa) auf der Jahreshauptversammlung in Ziegenhain. Schon seit Jahren profitieren die Innungsfachbetriebe von der energetischen Gebäudesanierung, den niedrigen […]

mehr »


Steinmetze loben Veränderungen auf den Friedhöfen

Park ähnliche Friedhöfe sind immer mehr im Kommen. Foto: BIV Bundesverband Deutscher Steinmetze

Park ähnliche Friedhöfe sind immer mehr im Kommen. Foto: BIV Bundesverband Deutscher Steinmetze
Nordhessen. Die Steinmetz- und Bildhauer-Innung Hessen-Nord begrüßt die Veränderungen auf vielen nordhessischen Friedhöfen. Durch die anhaltende Auseinandersetzung mit der Bestattungskultur seien die verschiedenen Aspekte und Wünsche der Menschen in den Blickpunkt einer breiten Öffentlichkeit gerückt. Eine Diskussion habe eingesetzt, die eine Erweiterung der […]

mehr »


Abschleppdienst Ludwig an 365 Tagen erreichbar

Eike Ludwig mit seinen Fahrzeugen. Foto: nh

Eike Ludwig mit seinen Fahrzeugen. Foto: nh
Schwalmstadt. In den vergangen Wochen war die Firma Ludwig GmbH rund um die Uhr im Einsatz. Winterliche Straßenverhältnisse und klirrende Kälte ließen so manchen Pkw unfreiwillig im Graben parken oder die Technik versagte schlicht ihren Dienst. Um den fahrbaren Untersatz dann wieder in die Gänge zu bekommen oder zumindest […]

mehr »


Ortslandwirte diskutieren über Tierwohl

[ 13. März 2018; 19:30; ] Schwalm-Eder. Der Schwalm-Eder-Kreis lädt für Dienstag, den 13. März, 9.30 Uhr zur Ortslandwirtetagung nach Fritzlar in das Haus an der Eder, Waberner Straße 7, ein. Im Mittelpunkt der Tagung stehen Tierwohl und Tierschutz. Als Referent wird Dr. Hans-Joachim Herrmann, vom Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen, Wetzlar, der Frage nachgehen, welche Anforderungen die Gesellschaft an die heutige Tierhaltung […]

mehr »


Unternehmen knüpfen neue Kontakte

Foto: Regionalmanagement Nordhessen

Foto: Regionalmanagement Nordhessen
Nordhessen. Gute Geschäftskontakte und zuverlässige Kooperationen sind Grundlage für den Erfolg von Unternehmen. Hier setzt das 4. Nordhessische Kooperationsforum an, das vom Regionalmanagement Nordhessen am 1. März im Kongress Palais Kassel veranstaltet wurde. Das Prinzip der Veranstaltung folgt der Idee des Speed-Datings, ohne dass es hier um klassische Partnersuche geht: Firmenvertreter lernen sich […]

mehr »


Arbeitsmarkt trotzt Winter

Arbeitslosenquote bleibt bei 3,9 Prozent
Nordhessen. Der frostige Winter lässt den heimischen Arbeitsmarkt völlig kalt. Im Gegenteil: Im Februar ist die Arbeitslosenzahl in den Landkreisen Waldeck-Frankenberg und Schwalm-Eder sogar leicht gesunken. 7220 Menschen sind zurzeit im Agenturbezirk Korbach auf Jobsuche. Das sind 52 weniger als im Januar und sogar 1724 weniger als im Februar 2017. […]

mehr »


© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com