Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Geschenk für König: Revanche geglückt

Die Köpfe zusammen, und dem „Chef“ ein Geschenk gemacht: Der TSV Ost-Mosheim hat seine 24:25 Niederlage aus dem ersten Serienspiel bei WHO wieder wett gemacht. Foto: Jürgen König
Die Köpfe zusammen, und dem „Chef“ ein Geschenk gemacht: Der TSV Ost-Mosheim hat seine 24:25 Niederlage aus dem ersten Serienspiel bei WHO wieder wett gemacht. Foto: Jürgen König

Ost-Mosheim. Das TSV-Team hatte sich vorgenommen die 24:25 Niederlage aus dem ersten Serienspiel bei WHO wieder wett zu machen. Für den 1. Vorsitzenden Jürgen König wurde daraus gar ein Geburtstagsgeschenk.

mehr »


Vogelgrippe: Vorsicht ist wieder geboten!

Das liebe Federvieh muss in den kommenden Wochen strikt von Zugvögeln ferngehalten werden, z.B. durch Trennung der Wasserstellen. Foto: klimkin | Pixabay

Wiesbaden. Hessens Land-wirtschafts-ministerin Priska Hinz appelliert wieder an die Geflügel-halter, wieder eine besondere Vorsicht walten zu lassen. Der Pesterreger H5N8 wurde schon nachgewiesen.

mehr »


Digitales Jobcenter weitet Angebot aus

Das digitale Jobcenter Schwalm-Eder hat seinen Funktionsumfang erweitert. Fotomontage: Schmidtkunz

Schwalm-Eder. Über die Platt-form jobcenter.digital können seit dem Vorjahr diverse Anträge gestellt werden. Seit Kurzem können auch abfotografierte oder eingescannte Dokumente eingereicht werden.

mehr »


Repair-Café feiert ersten Geburtstag!

Im Repair-Café hat schon so mancher defekte Staubsauger sein Innenleben offenbart. Foto: dav | nh

[ 25. Januar 2020; 13:00 bis 17:00. ] Schwalm-stadt. Der Hand-mixer ist hin? Der Staub-sauger zieht nicht mehr? Der Holz-rahmen müsste geleimt werden? – Bei solchen Problemen schaffen die Ehrenamtlichen im Repair-Café seit einem Jahr Abhilfe.

mehr »


FWG: Land blockiert den Fernradweg

Die alte Bahntrasse Schwalmstadt-Homberg könnte nach Worten der FWG ein attraktiver Radweg werden. Foto: Utpatel

Schwalm-Eder. Die Koalition aus SPD und FWG hatte im Kreistag den Antrag gestellt, die Bahn-strecke von Schwalm-stadt nach Homberg als Verlängerung des Rotkäppchen-radweges von Oberaula auszuweisen.

mehr »


Asklepios-Team holt Schwerverletzte heim

Der erfahrene Notarzt Dr. Hartmut Lotz sorgte für eine optimale medizinische Versorgung der Schwerverletzten während des Rückfluges nach Deutschland Foto: ASB | Hannibal

Bad Wild-ungen. Zwei, der bei dem Unfall am 5. Januar in Südtirol schwer verletzten Jugend-lichen, werden seit Kurzem in Kranken-häusern ihrer Heimat – nahe ihrer Familien und Freunde – behandelt.

mehr »


4 Hospiz-Gruppen im neuen Kirchenkreis

Erstes gemeinsames Treffen: Vertreter der vier Hospiz-Gruppen und der Kooperationspartner beim Gründungstreffen am 20. Januar 2020 im Foyer der Kaiserpfalz in Fritzlar. Foto: Ulrich Köster | nh

Schwalm-Eder. Mit dem Zusammen-schluss zum neuen Kirchenkreis Schwalm-Eder erweiterten vier Hospiz-gruppen ihre Zusammen-arbeit und schlossen noch im vergangenen Jahr einen Vertrag zur Kooperation.

mehr »


Erinnerung an Opfer des Nazi-Terrors

Screenshot/Montage: gsk

[ 27. Januar 2020; 19:00; ] Trutzhain. Gedenkstätte und Museum Trutzhain und der DGB-Kreisverband Schwalm-Eder laden gemeinsam ein zu einer Veranstaltung mit dem Autor Ricardo-Lenzi Laubinger.

mehr »


Mahnwache gegen Massentierhaltung

Die Landwirte demonstrieren für eine Agrarwende, die ohne Massentierhaltung auskommt. Foto: Alf Dickhaut | Agrarwende Nordhessen

[ 25. Januar 2020; 14:00; ] Gudens-berg. UPDATE: Die Mahnwache findet HEUTE um 14.00 Uhr statt! Die Redaktion bittet die Veröffent-lichung des irrtümlich übermittelten Datums (25.02.) zu entschuldigen.

mehr »


Gefragt: Gemeinsam leben – aber wie?

Symbolfoto: Capri23auto | Pixabay

[ 29. Februar 2020; 11:30 bis 14:30. ] Melsungen. Zu einem Vortrag mit Denkwerkstatt unter dem Titel „Gemeinsam leben – aber wie?“ und der Autorin Mehrnousch Zaeri-Esfahani ist auf Ende Februar eingeladen.

mehr »


Gefahr unterschätzt: Arabische Clans

Arabische Clans, Banden, organisierte Kriminalität – welche Gefahr droht der Gesellschaft? Ein Vortrag der GSP will Licht ins Dickicht der Verbrechen bringen. Foto: Thomas Rüdesheim | Pixabay

[ 22. Januar 2020; 19:30; ] Fritzlar. Die GSP Sektion Fritzlar – Schwalm–Eder lädt in Koope-ration mit dem Traditions-verein der Panzer-grenadier-brigade 5 KURHESSEN herzlich zur nächsten Vortragsveranstaltung ein.

mehr »


Stark für Menschen, Politik und Natur

Hans-Georg Gölling, Erster Kreisbeigeordneter Jürgen Kaufmann, Sigrun Gölling, Bürgermeister Michael Köhler, Richard Wagner und der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Manfred Paul (v.li.). Foto: nh

Schwalm-Eder. Sigrun Gölling und Richard Wagner erhielten für ihr ehren-amtliches Enga-gement den Ehrenbrief des Landes Hessen. Erster Kreisbei-geordneter Jürgen Kaufmann überreichte die Urkunden.

mehr »


Schwalmstadt baut noch Luftschlösser

Gerhard Reidt, Jörg Hebebrand, Thomas Kölle, Cornelia Henkel, MdEP Engin Eroglu und Matthias Reuter (v.li.). Markus Dietz, ebenfalls im neuen Vorstand, ist nicht auf dem Bild. Foto: Gerhard Reidt

Schwalm-stadt. Auf ihrer jüngsten Mitglieder-versammlung hat die FREIE WÄHLER Schwalmstadt erste Weichen für den bevorstehenden Kommunalwahlkampf 2021 gestellt.

mehr »


Dr. Semmler klagt gegen Wahlergebnis

Dr. Diego Semmler klagt gegen das Ergebnis der Landtagswahl. Foto: FREIE WÄHLER

Wiesba-den/Laub-ach. Dr. Diego Semmler, Mitglied der FREIE WÄHLER Hessen aus Laubach, wird vor dem Staats-gerichtshof gegen das Ergebnis der hessischen Landtagswahl 2018 klagen.

mehr »


Knell: Problemwölfe im Jagdrecht erfassen

Ihre Interessen sehen die Weidetierhalter durch die Politik nicht ausreichend gewürdigt. Die Landtagsabgeordnete Wiebke Knell, selbst jagdberechtigt, fordert Rechtssicherheit für den Abschuss von „Problemwölfen“.  Foto: Christels | Pixabay

Wiesbaden. „Schluss mit der Wolfsromantik“, fordert Wiebke Knell, landwirtschaftspolitische Sprecherin der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag.

mehr »


Neues Personal für den Dienst am Bürger

Streifengang im „Dienst am Bürger“ ist das tägliche Brot der Schutzpolizisten. Symbolfoto: Robert Marinkovic | Pixabay

Region. Die Hess-ische Hochschule für Polizei und Verwaltung, Fachbereich Polizei, Abteilung Kassel, feiert am Freitag die Graduierung von 72 Polizei-kommissar-Anwärterinnen und -Anwärtern.

mehr »


© 2006-2020 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB