Startseite

Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Acht Ehrenbriefe für selbstlose Leute

Hinten (v.li.): Michael Weber (Stadtverordnetenvorsteher Borken), Heinz Boese, Hilmar Danz, Reiner Kempin (Ortsvorsteher Wabern), Bernd Schröder, BGM Klaus Steinmetz, BGM Klaus Wagner und Martin Eifert. Mitte (v.li.): Katharina Eisenach (Kreisverwaltung), Landrat Winfried Becker, Thomas Brandes, Walter Baumunk und Heinz Herget. Vorn (v.li.): Brigitte Kempin und Karl Manfred Momberg. Foto: nh
Hinten (v.li.): Michael Weber (Stadtverordnetenvorsteher Borken), Heinz Boese, Hilmar Danz, Reiner Kempin (Ortsvorsteher Wabern), Bernd Schröder, BGM Klaus Steinmetz, BGM Klaus Wagner und Martin Eifert. Mitte (v.li.): Katharina Eisenach (Kreisverwaltung), Landrat Winfried Becker, Thomas Brandes, Walter Baumunk und Heinz Herget. Vorn (v.li.): Brigitte Kempin und Karl Manfred Momberg. Foto: nh

Schwalm-Eder. Am Internationalen Tag des Ehrenamtes, 05.12.2019, überreichte Landrat Winfried Becker im Rahmen einer kleinen Feierstunde acht Ehrenbriefe des Landes Hessen.

mehr »


Waldweihnachten mit Wildpark-Tieren

Jungs und Mädels, Bescherung! Die Waschbären im Wildpark haben ein Faible für Weihnachtspäckchen. Foto: Wildpark Knüll

[ 15. Dezember 2019; 15:00; 15:00; ] Allmuths-hausen. Ein besinnlicher Nachmittag steht am dritten Advents-sonntag im Wildpark Knüll an: Große und kleine Besucher feiern mit den Tieren des Wildparks zusammen Waldweihnachten.

mehr »


Clobesmarkt-Bilanz der Homberger Lions

Aus den Lions-Tassen lassen sich Glühwein und Löwenpunsch besonders gut genießen. Umso mehr als mit jedem Tässchen eine gute Tat verbunden ist. Foto: Wenderoth

Homberg. Zum Abschluss des Clobesmarktes in der Kreisstadt zog Lions-Präsident Jürgen Thurau eine positive Bilanz. Gleichzeitig dankte er den vielen Gästen für ihren Besuch.

mehr »


Hospital: Imagepflege per Unterschriften

Das Hospital zum Heiligen Geist hat seine ZNA für rund eine Million Euro modernisiert. Foto: nh

Fritzlar. Um Image-Pflege kämpft das Hospital zum Hlg. Geist, nachdem es durch die falsche Ärztin Meike W. (48) und einen Bericht von tz.de über eine verpfuschte Operation in den Schlagzeilen war.

mehr »


Auch Tiere mögen es behaglich

Tierpflegerin Tamara Weishaupt mit Rottweilerdame Gigi, die noch ein warmes Zuhause bei netten Menschen sucht. Foto: nh

Beuern. Denkt man an die Winterzeit, hat man sofort ein Bild behaglicher Wärme am Ofen vor Augen. Einen besonderen Sinn, im Sinne der Tiere, hatten Peter Meyer und das Team der Firma Greiner.

mehr »


Auf Fabelwegen durch den Knüll

Der Zweckverband Knüllgebiet und der Tourismusservice Rotkäppchenland haben ein neues Konzept ausgearbeitet, das auf wunderbaren, märchenhaften und mystischen Fabelwegen einzigartige Naturerlebnisse für Besucher jeden Alters bereit hält. Foto: Tourismusservice Rotkäppchenland

Region. Der Tourismus-service Rotkäpp-chenland freut sich über den Entwicklungs-stand des Konzepts über neue Premiumwander- und spazierwege, das er aktuell der Öffentlichkeit vorstellt.

mehr »


Fördergeld für mehr Lebensqualität

Fritzlarer Marktplatz mit dem Gildehaus. Foto: Hans Braxmeier | Pixabay

Region. Kurze Wege für Einkauf und Arztbesuch, Grünflächen und Parks, Kitas und Freizeit-angebote – für Innenstädte und Ortskerne erhalten hessische Kommunen 16 Mio. €; Fritzlar und Gudensberg sind dabei.

mehr »


Weihnachten für Kinder in Osteuropa

Freuen sich über die große Beteiligung (v.li.): Klinikmanager Fabian Mäser (Schwalm-Eder), ehem. Geschäftsführer Marc Reggentin (Bad Wildungen), Geschäftsführerin Dr. Dagmar Federwisch (Schwalm-Eder) und Klinikmanager Marcus Harig (Bad Wildungen). Foto: Asklepios

Region. Auch in diesem Jahr packte die Belegschaft der Asklepios Kliniken Nordhessen wieder über 100 liebevoll und bunt verpackte Weihnachts-geschenke für Kinder in Not.

mehr »


Schwälmer Jäger ehren das Wild

Eine sehr stimmungsvolle Hubertusmesse feierte der KJV Hubertus Ziegenhain gemeinsam mit seinen Gästen in der Klosterkirche zu Spieskappel. Foto: nh

Spieskap-pel. In der Hubertus-messe haben die Schwälmer Jäger, mit dem Bläsercorps des KJV Hubertus Ziegenhain und den Parforcehornbläsern Marburg, das Wild geehrt und dem heiligen Hubertus gedacht.

mehr »


Lions spenden fürs Schüler-Frühstück

Viktoria Egerer, Miriam Fleck, Brigitte Umbach, Hans-Dieter Nitsch, Jürgen Thurau, Marie-Louise Koch und Jasmin Müller (v.li.). Foto: nh

Homberg. Der Homberger Lions Club spendete 1.000 Euro für das Frühstücks-angebot an der Hermann-Schafft-Schule für Kinder und Jugendliche mit Hör- und Sehschädigungen.

mehr »


»Energiesparen im Altbau«

Eröffnung der Ausstellung Energiesparen im Altbau (v.li.): Klaus Ohlwein (Energieberater und Regionalpartner der Hessischen Energiesparaktion), Helmut Mutschler (Dezernent für Energie und Klimaschutz) sowie Tobias Rimpau (Energiebeauftragter des Schwalm-Eder-Kreises). Foto: nh

Homberg. In der Ver-waltung des Schwalm-Eder-Kreises kann derzeit die Ausstellung „Energiesparen im Altbau“ besichtigt werden. Die Ausstellung ist ein Angebot der Hessischen Energiesparaktion (HESA).

mehr »


Der Bürgerbus nimmt Fahrt auf

Waldemar Doll, Artur Lang, Bürgermeister Klemens Olbrich, Bruno Koch, Gerd Emde (verdeckt), Herbert Backes, Gisbert Göbel, Marion Lang (im Bus), Ordnungsamtsleiterin Beate Glänzer und Irene Weishaar (v.li.). Foto: nh

Neukirch-en. Noch in dieser Woche nimmt der Bürgerbus der Stadt Neukirchen, gefördert aus Mitteln des Landes Hessen, seinen Betrieb auf.

mehr »


Gesundes Spielzeug, gesunde Weihnachten

Am besten nur geprüfte Spielsachen unter den Christbaum legen. Importware ist oft mit schädlichen Chemikalien belastet, warnt Dr. Bettina Hoffmann. Foto: Esi Grünhagen | Pixabay

Region. Schäd-liche Chemi-kalien haben in Spielzeug nichts zu suchen. Doch allein in diesem Jahr wurden bereits 248 Spielzeugmodelle vom Markt genommen, die Hälfte davon, weil sie zu hohe Chemikalienwerte aufwiesen.

mehr »


Backhausfreunde kriegen Bescheid

Bescheidübergabe am Backhaus: Bürgermeister Heiko Manz (3.v.li.), Regine Müller (6.v.li.) und Staatssekretär Mark Weinmeister (7.v.li.). Foto: Staatskanzlei

Jesberg. Das Backhaus im Ortsteil Densberg soll nach Planung vom eigens gegründeten Backhaus-verein erweitert werden. Das Land Hessen unterstützt das Projekt mit 3.500 Euro.

mehr »


„Gerade jetzt!“ – Tag des Ehrenamtes

Das Ehrenamt hat unendlich viele Facetten. Der Evang. Kirchenkreis ehrt seine freiwilligen Mitarbeiter in einem Gottesdienst mit anschl. Empfang. Grafik: nh

[ 5. Dezember 2019; 18:30; ] Ziegen-hain. Der 5. Dezember wurde von der UN zur Aner-kennung und Förder-ung ehrenamtlichen Engagements ins Leben gerufen und damit zum Tag des Ehrenamtes.

mehr »


Info-Gespräche mit den Polizeiberatern

In persönlichen Gesprächen beantworten die Spezialisten der Polizei vielfältige Fragen rund um Prävention. © Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Schwalm-Eder. Krimi-nalpoli-zeiliche Berater des Polizei-präsidiums Nordhessen kommen am 2. Dezember nach Borken und Bad Zwesten. Sie bauen in den kommenden Tagen an verschiedenen Orten den Infostand auf.

mehr »


© 2006-2019 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB