Region | SEK-News

Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 13. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

Starke regionale Bio-Wertschöpfungskette

Handwerklich hergestellte Fleisch- und Wurstwaren in Bio-Qualität: Hephata-Mitarbeiterin Monika Ben-Hassine (re.) informiert die Grünen-Landtagsabgeordnete Eva Goldbach über die Abläufe bei Alsfelder Biofleisch. Die Metzgerei ist einer von sechs landwirtschaftlichen Bio-Betrieben der Hephata Diakonie. Die soziale Landwirtschaft innerhalb Hephatas gibt 200 Menschen mit und ohne Behinderung nicht nur Arbeit, sondern Sinn. Foto: nh

Handwerklich hergestellte Fleisch- und Wurstwaren in Bio-Qualität: Hephata-Mitarbeiterin Monika Ben-Hassine (re.) informiert die Grünen-Landtagsabgeordnete Eva Goldbach über die Abläufe bei Alsfelder Biofleisch. Die Metzgerei ist einer von sechs landwirtschaftlichen Bio-Betrieben der Hephata Diakonie. Die soziale Landwirtschaft innerhalb Hephatas gibt 200 Menschen mit und ohne Behinderung nicht nur Arbeit, sondern Sinn. Foto: nh

Schwalmstadt / Alsfeld. Vom Ackerbau über die Tierhaltung bis hin zur Metzgerei: Die landwirtschaftlichen Bio-Betriebe der Hephata Diakonie stellen eine regionale Wertschöpfungskette dar und geben zudem Menschen mit Behinderung sinnvolle Arbeit und Qualifizierung. „Ich bin beeindruck und begeistert“, resümierte die Landtagsabgeordnete Eva Goldbach (Grüne) nach ihrem Besuch bei „Alsfelder Biofleisch“.
mehr »


Sonderfahrt zum Zwiebelmarkt

Der Sonderzug fährt zum Zwiebelmarkt nach Weimar. Foto: Candy Welz

[ 14. Oktober 2018; 07:00; ] Treysa. Auf der Fahrt zum Weimarer Zwiebelmarkt macht der neue Eisenbahnverein „Historisches Bahnbetriebswerk Gießen e. V.“ mit seinem Sonderzug am Bahnhof in Treysa Zusteige-Halt. Den Termin darf man sich schon jetzt gern vormerken und sich die Fahrkarten reservieren.

mehr »


16. Ausbildungsbörse mit Besucherrekord

Die 16. Ausbildungsbörse im Borkener Bürgerhaus (Parkhotel) ging mit einem Besucherrekord zu Ende. Foto: nh

Schwalm-Eder / Borken. Am 11. August 2018 fand in Borken die 16. Ausbildungsbörse Schwalm-Eder statt. Mit mehr als 1.500 Besucherinnen und Besuchern zog sie so viele Interessierte an wie nie zuvor.

mehr »


Keine Dienstpflicht mit den JuLis

Philipp Kellermann und Wiebke Knell. Foto: Junge Liberale Schwalm-Eder

Schwalm-Eder. Die Jungen Liberalen Schwalm-Eder lehnen die Rückkehr zur Dienstpflicht ebenso wie ein verpflichtendes Gesellschaftsjahr entschieden ab. „Zwang ist kein geeignetes Mittel, um den Personalmangel in den sozialen
Berufen oder bei der Bundeswehr zu beheben “, sagt der Kreisvorsitzende der Jungen Liberalen Schwalm-Eder, Philipp Kellermann.

mehr »


Walsbachbrücke frei gegeben

Erster Beigeordneter Manfred Ries, Ortlandwirt Georg Kraske, Bauamtsleiter Peter Wahl; Ortsbeiratsmitglied Elke Hoos; Bürgermeister Heinrich Vesper; Heiko Völke, Ing.büro Oppermann; Wilfried Ebert, Fa. Fröde; Ralph Zickler, Ing.büro Oppermann (v.l.). Foto: nh

Loshausen. Die Brücke über den Walsbach im Bereich der Kläranlage Loshausen wurde grundhaft erneuert. Kürzlich konnte Sie von Bürgermeister Heinrich Vesper im Beisein des Ortslandwirtes, des Bauamtsleiters, örtlichen Mandatsträgern und Vertretern der ausführenden Firmen für den Verkehr wieder freigegeben werden.

mehr »


EAM-Bericht 2017: Garant für Versorgungssicherheit

EAM-Geschäftsführer Thomas Weber (li.) und Georg von Meibom mit einem firmeneigenen Elektroauto. Foto: nh

Schwalm-Eder / Kassel. Ob als fairer Energielieferant, moderner Netzbetreiber oder stabiler Wirtschaftsfaktor – auch im Jahr 2017 ist die kommunale EAM ihrer Rolle als Energiepartner der Region gerecht geworden.

mehr »


200 Jahre liberal – FDP ehrt langjährige Mitglieder

Die Jubilare des Abends gemeinsam mit Wiebke Knell (v.l.): Uwe Ludwig, Ortwin Sprenger, Anette Koch, Nils Weigand, Rolf Hoßfeld, Alexander Katzung, Wiebke Knell und Heiko Schwartz). Foto: nh

Schwalm-Eder / Melsungen. Die FDP-Schwalm-Eder hat bei ihrer traditionellen Mitgliederehrung Freie Demokraten aus dem Schwalm-Eder-Kreis für ihre Treue und ihr Engagement für die Partei ausgezeichnet.

mehr »


AfA heute geschlossen

Schwalm-Eder. Die Agentur für Arbeit Korbach ist am heutigen Freitag, 17. August, wegen einer internen Veranstaltung an allen Standorten in den Landkreisen Waldeck-Frankenberg und Schwalm-Eder geschlossen. Das teilt Pressesprecherin Cornelia Harberg mit.

mehr »


Lehrerdiskurs mit Staatssekretär

Kultus-Staatssekretär Dr. Lösel und der Vorsitzende des Lehrerverbands, Andreas Göbel (re.). Foto: nh

Fritzlar. Am vergangenen Mittwoch trafen sich auf Einladung des Deutschen Lehrerverbandes Hessen (DLH) unter Leitung seines Kreisvorsitzenden Andreas Göbel zahlreiche Lehrer aus ganz Nordhessen in Fritzlar zu einem umfangreichen Informationsaustausch mit dem Staatssekretär im Hessischen Kultusministerium, Dr. Manuel Lösel.

mehr »


Bombe entpuppt sich als Kabelmuffe

Gudensberg. Bei Baggerarbeiten wurde heute um 15:30 Uhr an der L 3150, zwischen Werkel und Gudensberg ein Gegenstand gefunden, bei dem zunächst davon ausgegangen werden musste, dass es sich um eine Phosphorbombe handelt. Nachdem der Gefahrenbereich abgesperrt und ein Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes herangeführt wurde, konnte dieser schnell Entwarnung geben: Bei dem Gegenstand handelt es sich […]

mehr »


Sandstraße wird Promenade

Übersichtsplan zur 1. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes Nr. 80 „Sandstraße“. Skizze: nh

Melsungen. Eine Amtliche Bekanntmachung zur Bauleitplanung hat der Magistrat veröffentlicht. Es geht um den Aufstellungsbeschluss zur 1. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes Nr. 80 „Sandstraße“, Stadtteil Melsungen, gemäß Baugesetzbuch und um die Öffentlichkeitsbeteiligung.

mehr »


„Schule des Respekts“ diszipliniert Straftäter

Justizministerin Eva Kühne-Hörmann gemeinsam mit Spitzen-Judoka Christina Faber (Judo Club Wiesbaden 1922 e.V.) und Judo-Weltmeister Alexander Wieczerzak. Foto: © Sabrina Feige

Schwalm-Eder / Wiesbaden. Im Kampf gegen Jugendkriminalität geht Hessen viele unterschiedliche Wege. Warnschussarrest, Häuser des Jugendrechts oder Teen Court sind einige Stichworte. Ein neues Projekt ist die „Schule des Respekts“.

mehr »


Knell besucht Kindergarten und Grundschule

Wiebke Knell (vorn) sommer-tourte nach Röhrenfurth, wo sie sich über Kinderbetreuung informierte. Foto: nh

Röhrenfurth. Die FDP-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der FDP-Kreistagsfraktion im Schwalm-Eder-Kreis, Wiebke Knell, war im Kindergarten und in der Grundschule Röhrenfurth, um sich einen Überblick über die Problematik der Mensa und des gewünschten Kita-Ausbaus zu verschaffen.

mehr »


Am Sonntag durch den Reinhardswald

Ziel und Start ist Vellmar, Pkw-Stellplätze sind ausreichend vorhanden. Flyer: nh

[ 19. August 2018; 08:00; ] Region Nordhessen. Am kommenden Sonntag, den 19. August, wird die wohl schönste Radtourenfahrt Nordhessens zum 36. Mal gestartet. Die Reinhardswaldrundfahrt lädt auf drei ausgesuchten Strecken dazu ein, mit dem Rennrad, Trekkingrad und E-Bike die Freiheit auf zwei Rädern in eindrucksvoller Umgebung zu erfahren.

mehr »


hr: Wildbienenarten vom Aussterben bedroht

Schwalm-Eder / Frankfurt. 43 Prozent der Wildbienenarten in Hessen sind bereits ausgestorben oder vom Aussterben bedroht. Gleichzeitig gibt es so viele Honigbienen wie seit zehn Jahren nicht mehr. Zu diesem Ergebnis kommt eine Auswertung des Datenteams des Hessischen Rundfunks (hr).

mehr »


Landkreis verbietet Wasserentnahme

Erster Kreisbeigeordneter Jürgen Kaufmann. Foto: nh

Schwalm-Eder. Ab sofort ist keine Wasserentnahme mehr aus Gewässern im Schwalm-Eder-Kreis erlaubt. Dies hat mit sofortiger Wirkung die Untere Wasserbehörde in der Kreisverwaltung verfügt. Sie bezieht sich auf oberirdische Gewässer, also Bäche, Flüsse und Seen. Die Anordnung gilt bis auf weiteres.

mehr »


© 2006-2018 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)ImpressumDatenschutzAGB





WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com