Startseite


Ihre Werbung hier!

Online-Zeitung für den Schwalm-Eder-Kreis | 12. Jahrgang | redaktion@seknews.de | www.seknews.de | täglich neu | Preis: 0,00 Euro

19-jährige Bäckereifachverkäuferin beraubt

Neukirchen. Eine 19-jährige Bäckreifachverkäuferin wurde am Abend des gestrigen Montags Opfer eines Raubüberfalls. Gegen 18.45 Uhr wollte sie die Kasseneinnahmen zu einem Geldinstitut bringen, als sie von den Tätern überrascht wurde. Bei dem Überfall wurde sie leicht verletzt.

Die beiden Täter erbeuteten eine „Geldbombe“ mit 945 Euro Bargeld. Unmittelbar vor der Tat verließ die junge Frau die Bäckereifiliale in der Kurhessenstraße/Raiffeisenplatz, um die Geldbombe bei der etwa 30 Meter entfernten VR-Bank einzuwerfen. Auf dem kurzen Weg dorthin näherten sich die unbekannten Männer von hinten. Einer versuchte ihr die Geldbombe zu entreißen, was zunächst an der Gegenwehr der Frau scheiterte. Dann schubsten sie die zwei Täter von hinten so kräftig, dass sie nach vorn zu Boden fiel. Daraufhin nahm ein Täter die Geldbombe an sich und trat mit seinem Komplizen die Flucht durch die dortige Fußgängerzone an.

Die 19-Jährige zog sich durch den Sturz Schürfwunden an Händen, Knie und Ellenbogen zu. Die Täter beschreibt sie wie folgt: Beide männlich, zwischen 180 und 190 Zentimter groß, dunkel gekleidet. Sie trugen dunkle Kapzenpullover, einer zusätzlich eine schwarze Steppjacke mit weißen Streifen an de Ärmeln. Die Täter sprachen während des Überfalls kein Wort. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, Telefon (06691) 9430 oder an die Polizei in Homberg, Telefon (05681) 7740.




Ähnliche Beiträge

Bisher keine Kommentare


Einen Kommentar schreiben

© 2006-2017 SEK-News • Powered by WordPress • Theme by: BlogPimp/Appelt MediendesignBeiträge (RSS) und Kommentare (RSS)Impressum + DatenschutzAGB





Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com